Thema: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Eiszeiten
Ab der kommenden Saison (150) ändert sich die Angabe der Eiszeiten in der Taktik. Die Optionen sind dann:

viel, normal und wenig. Eine 4. Option entfällt.


Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn
Wie bereits schon hier und da angedeutet wird es Änderungen beim Erfahrungscamp und dem Erfahrungsgewinn geben. Die Änderungen treten mit mit Saison 151 in Kraft:

  • Das Erfahrungscamp wird aus dem Spiel entfernt

  • Stärke kann weiterhin im Camp trainiert werden

  • Der letzte Erfahrungscamptag wird das Finale - Spiel 3 in Saison 150 sein (15. Dezember)

  • Erfahrungsgewinn in Ligaspielen wird leicht angehoben für alle Spieler

  • Erfahrungsgewinn in Freundschaftsspielen (keine Spiele über die Cupfunktion) von Spielern bis 22 Jahren wird angehoben, die anderen Altersgruppen bleiben unverändert

  • Spieler in Special Teams bekommen einen kleinen Erfahrungsbonus (unabhängig davon ob Special Teams automatisch oder manuell aufgestellt werden) abhängig von der gespielten Zeit im Special Team

  • Feldspieler mit Erfahrung unter 50 erhalten einen kleinen Erfahrungsbonus wenn die Reihe in der sie spielen einen Erfahrungsschnitt von 50 überschreitet (wird in der Aufstellung angezeigt werden)

  • Wie bisher gilt: mit zunehmendem Alter und zunehmender Erfahrung sammelt der Spieler langsamer an Erfahrung

Orientierung:

Das was eure Spieler momentan an Erfahrung gewinnen, wird vor allem in jungen Jahren, ca. 1 Spieltag schneller gehen. Dazu kommen mögliche Boni aus Special Teams und Spielzeit in einer erfahrenen Reihe. Junge Spieler die aus dem Nachwuchs kommen werden in einer Saison, bei entsprechenden Einsatzzeiten, inklusive Freundschaftsspielen, bis zu ca. 12 Erfahrungspunkte an Plus gewinnen können. Natürlich geht das dann nicht stetig auf dem Level weiter, sonst wäre man ggf. mit 25-27 Jahren schon bei Erfahrung 100. Mit der geringsten Eiszeit, ohne Special Teams und Reihenbonus sowie ohne Freundschaftsspiele werden Nachwuchsspieler in den ersten Saisons auf ca. 3-4 Erfahrungspunkte pro Saison kommen (der aktuelle Wert liegt da eher bei 1-2 Punkten). Alles weitere gilt es dann selber zu ergründen und zu optimieren.

Thumbs up +9

2 Zuletzt bearbeitet von Sour_Fox (2020-10-25 20:40:47)

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Demnach gut, wenn man noch einige Spieler hat mit viel Erfahrung. Die Ältern dürften ab Saison 150 auch am TM wieder gefragter werden.
Funktioniert bisher bei den erfahrungspunkten alles? So ganz steig ich da aktuell nicht dahinter bei meinen Spielern.

Edit: Zum Glück hab ich meine Erfahrungscamps für den nächsten 1er Goalie bereits durch. wink
Bei den Goalies stell ich mir das nicht all zu schön vor mit dem Umstieg.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

Thumbs up

3

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

die Änderungen finde ich durchaus interessant, auch wenn ich sie in dieser Absolution

Brice schrieb:

[*]Das Erfahrungscamp wird aus dem Spiel entfernt[/*]

nicht ganz verstehe...

Ich sehe aber wirklich eine ernste Gefahr für die Teams die auf den eigenen Nachwuchs bauen.
Grade bei Goalis und Top-Row Centern ist es harter Toback nicht keinerleit Erfahrung zu campen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up

4

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Oha. Bedeutet das jetzt, wenn Goalie Nr. 1 in Rente geht, man die Saison danach direkt absteigt? Man hat ja so schon 2-3 Saisons in einen gedraften oder aus dem Nachwuchs geholten Goalie investiert. Bezweifel das es reicht, einen Goalie in Friendlys spielen zu lassen um da die nötige Erfahrung zu sammeln. Puhhh, das könnte richtig übel werden, Holla, die Waldfee. Immerhin werden alle das Problem haben.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11295.png
http://fs1.directupload.net/images/180206/qq35rlt9.png
http://fs5.directupload.net/images/170505/hw4g79tz.jpg

Thumbs up

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Nur eine Frage (gänzlich ohne Wertung):

Wenn das alles so ab 151 gehändelt wird, werden dann auch die Preise nochmals angepasst? Da ja niemand mehr junge Spieler campen kann, müssten ja Spieler U30 nochmal teurer werden als sie es wurden nach der letzten Anpassung.

Angebot und Nachfrage sollte ja dann mehr oder weniger 10/90 gewichtet sein. Keiner will seine gerade erst geschliffenen Diamanten abgeben, aber jeder will da noch so einen Spieler haben.

Ist aber lediglich meine Vorstellung.  smile

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16379.png
https://bit.ly/36OsFjH

"Alle Männer sind eitel - vor allem jene, die es nicht zugeben." >>Sir Sean Connery<<

Thumbs up

6

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Sehr schade, ich hätte mir echt gedacht, dass das alles durchdachter ist, so wie es oben beschrieben ist, ist es dann eher Lotto spielen. Mich trifft es mit dem Goalie besonders hart, heißt dann (wie für viele anderen Teams auch) Abstieg, weil ein St 95 (in dem Bereich) Erf. 15 Goalie kostet nur Geld, hält aber nix. Das ist die erste Änderung in diesem Spiel, die den Spielspass komplett nach unten drückt, der Standard Satz, dass die Änderungen ja Alle treffen, ist kein Trost. Von mir gibt es einen ganz dicken Daumen nach unten sad

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_19150.png

Thumbs up +2

7 Zuletzt bearbeitet von Nero (2020-10-25 21:48:43)

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

VincentDamphousse25 schrieb:

Wenn das alles so ab 151 gehändelt wird, werden dann auch die Preise nochmals angepasst? Da ja niemand mehr junge Spieler campen kann, müssten ja Spieler U30 nochmal teurer werden als sie es wurden nach der letzten Anpassung.

Also wenn ich bedenke was ich in das Camp (Erfahrung) investiert habe, müsste man ja in Zukunft dieses Geld mehr zur Verfügung haben. Jetzt kommt es darauf an wie man es investiert. Nimmt man das Geld für höhere Gehaltskosten was automatisch dann ein in Stärke umgesetztes Team mündet. Nimmt man das Geld und investiert es in Spielerverpflichtungen. Also ich sehe da schon eine erhebliche Verschiebung des ganzen. In welche Richtung wird sich zeigen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11295.png
http://fs1.directupload.net/images/180206/qq35rlt9.png
http://fs5.directupload.net/images/170505/hw4g79tz.jpg

Thumbs up

8 Zuletzt bearbeitet von VincentDamphousse25 (2020-10-25 21:56:55)

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Jiri schrieb:

Sehr schade, ich hätte mir echt gedacht, dass das alles durchdachter ist, so wie es oben beschrieben ist, ist es dann eher Lotto spielen. Mich trifft es mit dem Goalie besonders hart, heißt dann (wie für viele anderen Teams auch) Abstieg, weil ein St 95 (in dem Bereich) Erf. 15 Goalie kostet nur Geld, hält aber nix. Das ist die erste Änderung in diesem Spiel, die den Spielspass komplett nach unten drückt, der Standard Satz, dass die Änderungen ja Alle treffen, ist kein Trost. Von mir gibt es einen ganz dicken Daumen nach unten sad

Ich verstehe jeden der das Problem hat. Da hier eine, für mein Empfinden natürlich auch, sehr empfindliche Änderung ins Spiel implementiert wird, wäre ich zusätzlich für eine (aber nur für die Goalies) Anpassung * der Goalies. Mich würde es dann zwar hart treffen (mein Goalie ist dann 26), aber so wäre es für alle wirklich gleich.
Würde bedeuten das man sich ein gewisses Alter aussucht und jeden Goalie daran anpasst. Sonst kann man wirklich das Pech haben durch die Goalie Rente von der Premier bis in die Third durchgereicht zu werden.

* Durchschnitt aller Goalies der Liga bsw. als Wert für alle 12 Starter.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16379.png
https://bit.ly/36OsFjH

"Alle Männer sind eitel - vor allem jene, die es nicht zugeben." >>Sir Sean Connery<<

Thumbs up

9

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

VincentDamphousse25 schrieb:
Jiri schrieb:

Sehr schade, ich hätte mir echt gedacht, dass das alles durchdachter ist, so wie es oben beschrieben ist, ist es dann eher Lotto spielen. Mich trifft es mit dem Goalie besonders hart, heißt dann (wie für viele anderen Teams auch) Abstieg, weil ein St 95 (in dem Bereich) Erf. 15 Goalie kostet nur Geld, hält aber nix. Das ist die erste Änderung in diesem Spiel, die den Spielspass komplett nach unten drückt, der Standard Satz, dass die Änderungen ja Alle treffen, ist kein Trost. Von mir gibt es einen ganz dicken Daumen nach unten sad

Ich verstehe jeden der das Problem hat. Da hier eine, für mein Empfinden natürlich auch, sehr empfindliche Änderung ins Spiel implementiert wird, wäre ich zusätzlich für eine (aber nur für die Goalies) Anpassung der Goalies. Mich würde es dann zwar hart treffen (mein Goalie ist dann 26), aber so wäre es für alle wirklich gleich.
Würde bedeuten das man sich ein gewisses Alter aussucht und jeden Goalie daran anpasst. Sonst kann man wirklich das Pech haben durch die Goalie Rente von der Premier bis in die Third durchgereicht zu werden.

Das betrifft ja nicht nur Goalies (ist nur das akuteste Problem bei Einführung), wenn dann zunehmend die jetzt erfahrenen Spieler verschwinden aus dem Spiel, dann ist das zunehmend ein Würfel Spiel, es spielen dann viel mehr gleichstarke Spieler gegeneinander, woraus besteht dann die Spannung, wenn nur Jugendspieler gegeneinander spielen und diese auch noch gleichmässig gleich smile an Erfahrung gewinnen? Vielleicht habe ich auch einen Denkfehler, aber aktuell langts mir vorerst für den Sonntag big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_19150.png

Thumbs up +4

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Jiri schrieb:
VincentDamphousse25 schrieb:
Jiri schrieb:

Sehr schade, ich hätte mir echt gedacht, dass das alles durchdachter ist, so wie es oben beschrieben ist, ist es dann eher Lotto spielen. Mich trifft es mit dem Goalie besonders hart, heißt dann (wie für viele anderen Teams auch) Abstieg, weil ein St 95 (in dem Bereich) Erf. 15 Goalie kostet nur Geld, hält aber nix. Das ist die erste Änderung in diesem Spiel, die den Spielspass komplett nach unten drückt, der Standard Satz, dass die Änderungen ja Alle treffen, ist kein Trost. Von mir gibt es einen ganz dicken Daumen nach unten sad

Ich verstehe jeden der das Problem hat. Da hier eine, für mein Empfinden natürlich auch, sehr empfindliche Änderung ins Spiel implementiert wird, wäre ich zusätzlich für eine (aber nur für die Goalies) Anpassung der Goalies. Mich würde es dann zwar hart treffen (mein Goalie ist dann 26), aber so wäre es für alle wirklich gleich.
Würde bedeuten das man sich ein gewisses Alter aussucht und jeden Goalie daran anpasst. Sonst kann man wirklich das Pech haben durch die Goalie Rente von der Premier bis in die Third durchgereicht zu werden.

Das betrifft ja nicht nur Goalies (ist nur das akuteste Problem bei Einführung), wenn dann zunehmend die jetzt erfahrenen Spieler verschwinden aus dem Spiel, dann ist das zunehmend ein Würfel Spiel, es spielen dann viel mehr gleichstarke Spieler gegeneinander, woraus besteht dann die Spannung, wenn nur Jugendspieler gegeneinander spielen und diese auch noch gleichmässig gleich smile an Erfahrung gewinnen? Vielleicht habe ich auch einen Denkfehler, aber aktuell langts mir vorerst für den Sonntag big_smile

Natürlich, jedoch denke ich das es gerade auf dieser Position besonders wichtig wäre. Ich weiß das es dazu nicht kommen wird, aber würde es das, ginge ja auch nur eine Position. Sonst hättest du hinterher ja k.A., so 5 oder mehr Spieler des gleichen Alters im Team. Wird dann lustig zum Karriereende hin. big_smile

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16379.png
https://bit.ly/36OsFjH

"Alle Männer sind eitel - vor allem jene, die es nicht zugeben." >>Sir Sean Connery<<

Thumbs up

11

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Das kaufen eines Premierliga tauglichen Teams fällt mit dieser Änderung nun auch flach.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

Thumbs up

12 Zuletzt bearbeitet von MeDDi (2020-10-25 22:45:08)

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Jiri schrieb:

Sehr schade, ich hätte mir echt gedacht, dass das alles durchdachter ist, so wie es oben beschrieben ist, ist es dann eher Lotto spielen. Mich trifft es mit dem Goalie besonders hart, heißt dann (wie für viele anderen Teams auch) Abstieg, weil ein St 95 (in dem Bereich) Erf. 15 Goalie kostet nur Geld, hält aber nix. Das ist die erste Änderung in diesem Spiel, die den Spielspass komplett nach unten drückt, der Standard Satz, dass die Änderungen ja Alle treffen, ist kein Trost. Von mir gibt es einen ganz dicken Daumen nach unten sad

dem stimme ich zu.
ich verstehe, dass brice verhindern will, dass erfahrungsmonster gecampt werden.
aber das campen der erfahrung komplett zu eliminieren und damit teams die eigentlich gut gemanagt werden, gefühlt in den zwangsabstieg zu schicken, nur weil der keeper in rente geht finde ich erhlich nicht gut.

aber lassen wir uns überraschen ob das so passieren wird.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up

13 Zuletzt bearbeitet von Jiri (2020-10-25 23:23:39)

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Ich verstehe es ehrlich gesagt nicht warum er Erfahrungsmonster verhindern will, ich würde es verstehen, wenn er Erfahrungsmonster eingrenzen wollte (wobei ja das jetzt auch über 10 Jahre gern gesehen war), was mit der GW Erhöhung ohnehin von alleine ginge, bzw. schon geht. Du kannst aktuell die Spieler schon nicht mehr campen wir früher, das hätte auch so gereicht plus Erfahrungscamp reduzieren auf 2x oder so und er hätte schon genügend eingeschnitten, aber so???????? Das Erfahrungscamp mit Planung usw. war jedenfalls ein strategischer Hauptbestandteil des Spiels, der jetzt zusammenfällt wie ein Kartenhaus, wobei ein Kartenhaus dagegen noch sanft zusammenfällt big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_19150.png

Thumbs up

14 Zuletzt bearbeitet von LDG (2020-10-25 23:49:12)

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

wie gut die idee allen gefällt,
wird sich dann bei den
"gefällt mir" daumen unterm
eröffnungsbeitrag des "präsi" ablesen lassen. smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5811.png

Thumbs up

15

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Sour_Fox schrieb:

Das kaufen eines Premierliga tauglichen Teams fällt mit dieser Änderung nun auch flach.

Kommst du aus Saison 155 und wie willst du das beurteilen wenn du noch nie in der Premier warst? wink

Die Grundwerte werden nicht erneut angepasst, Spieler mit hohen Erfahrungswerten sind ja bereits teurer geworden. Da diese in Zukunft die Erfahrung nicht durch das Camp gewinnen, haben sie dann auch keine Sperre (außer sie wären noch für Stärke im Camp gewesen) und der höhere Preis greift sofort. Also alles so wie es soll.

Jiri schrieb:

woraus besteht dann die Spannung, wenn nur Jugendspieler gegeneinander spielen und diese auch noch gleichmässig gleich smile an Erfahrung gewinnen?

D.h. also ein Camp für die reichen macht mehr Spaß? Wenn du kein Geld für das Camp hast, dann kannst du auch keinen Goalie oder sonst wen ersetzten. Abgesehen davon steigen die Erfahrungswerte ja eben nicht für alle gleich. Das ist schon jetzt nicht so und wird auch in Zukunft nicht so sein. Es hängt halt nicht davon ab das ich einen Spieler im Nachwuchs produziere und ihn dann noch 5x ins Camp stecke. Vielmehr muss ich Spieler an die Topreihen heranführen, statt 2 Saisons camp, dann halt 2 Saisons durch z.B. Einsätze in Reihe 3 und viel Eiszeit in Freundschaftsspielen. Das gibt weniger Erfahrung als das Camp, aber soll auch so sein. Und ob ein Spieler 4 Erfahrungspunkte pro Saison bekommt oder 10 durch entsprechende Planung ist schon ein großer Unterschied. Das tolle daran ist das es nicht nur für einen Spieler ist, sondern für mehrere. Es kostet nicht mal Geld, sondern "nur" die Planung. Wer will kann sein gespartes Geld ja in das Stärke Camp stecken. Weiterhin gibt es auch den Draft, wo schon immer Spieler mit höheren Erfahrungswerten dabei sind. Und ja da muss man etwas Glück haben. Aber auch das ist so richtig. Nicht jedes Team bekommt ständig einen Draisaitl nach dem nächsten.

Momentan habe ich die Premier übrigens mit einem Goalie SEF 82 gehalten. Klar damit wird es weiterhin eng und den Titel gewinne ich nicht und natürlich stehen meine Chancen mit einem Goalie SEF 90+ besser, aber der junge ist halt auch erst 23.

Da ja meistens eh keiner liest was ich erläutere spare ich mir auch alle Gründe aufzuführen warum das Erfahungscamp für das Spiel nicht gut ist. Das ich keine Erfahrungsmonster mehr haben will hat auch meddi gesagt und nicht ich. Spieler mit hoher Erfahrung wird es weiterhin geben, nur halt nicht mit 23, sondern dann wenn die Spieler auch wirklich erfahren sind. Das finde ich persönlich hervorragend, ganz egal ob das Thema im Forum 1 Daumen oder 20 bekommt.

Thumbs up +5

16

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Wie denkst du, entwickelt sich durch diese Anpassung nun der TM?

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

Thumbs up

17 Zuletzt bearbeitet von kekshaufen (2020-10-26 09:14:40)

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Bei Feldspielern sehe ich nicht das große Problem. Die kann man in der dritten Reihe und in Friendlys langsam heranführen. Die Umstellung in der Planung sollte man hinkriegen.
Wie die meisten anderen auch, macht mir die Position des Goalies Sorgen. Wie viele Saisons soll er denn in Friendlys spielen damit er genug Erfahrung für Ligaspiele hat? Hier würde ich mir wünschen, dass es die Möglichkeit gäbe, einen zweiten Goalie während eines Spiels einzuwechseln.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_13704.png
https://up.picr.de/38503938wo.png

Thumbs up

18

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Ich sehe der Thematik positiv entgegen. Es ist interessant.

Zum Thema Goalie, aus Blickwinkel Premier, bisher konnte man planen wenn dein Goalie 37 ist, dann mach mal einen neuen.
In Zukunft wird man einem 35 jährigen Golie bereits einen Nachwuchsmann zur Seite Stellen (you can not teach size - also Stärke wird er schon mitbringen müssen) und man hat zwei Jahre den Nachwuchsvertrag und dann ggf. einen günstigen Stärkesprung mit weiteren Gehaltsvorteilen. Der Mehraufwand des Gehalt spart man im Camp. Mit 22/23 wird der junge Goalie (von mir nun wage prognostiziert) bei gutem Management bei 95/50 landen (Friendlies und Spiele die man zu 99% eh verliert - Hauptsache Eiszeit), womit man schon in der Premier nicht abgeschlachtet wird und es dann sportlich bergauf gehen kann.

Es wird sich dahingehend verschieben, dass man nicht ständig #1 sein kann oder Play Off Abo, sondern zum Titel hin sich ein Zeitfenster von 5-8 seasons aufbauen muss.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up +4

19

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Also ich kann die Aufregung nicht so ganz nachvollziehen. Man liest hier ständig Wünsche nach Änderungen, die das Spiel näher an die Realität bringen sollen und nun kommt eine solche Änderung und es ist auch wieder nicht richtig. Wie sammeln Spieler normalerweise Erfahrung? .Durch Spielen, Spielen, Spielen. Das das Campen von Erfahrung ziemliche Auswüchse angenommen hat,die gerade mit der so oft geforderten Realitätsnähe nun gar nichts mehr zu tun haben, wird wohl keiner bestreiten wollen. Es tauchen immer wieder Spieler auf, die in den ersten vier, fünf Saisons ihrer Karriere kein einziges Spiel absolviert haben, weil sie ständig im Erfahrungscamp sind und dabei geht es nicht nur um Center oder Torhüter.

Thumbs up

20

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Werden/wurden nicht immer wieder geforderte Änderungen mit dem Argument "dann verliert der EZM seine Einfachheit" abgetan seitens Usern?

Meiner Meinung nach passiert mit dieser Änderung ja genau das, wenn man nun z.B. für den Nachwuchsgoalie 2-3 Saisonen min. jeden zweiten Tag aktiv sein müsste, damit man seine Einsätze managen kann.
Alternativ geht man eben eine Liga runter und lässt durchgehend den Nachwuchs spielen, dann braucht man auch nicht ständig aktiv das Team managen, ob da dann nicht der Spaß bei einigen auf der Strecke bleibt?
Vorallem stell ich mir das in dicht besetzten Regionen schwierig vor, da dürfte sich das Phänomen auch in niedrigere Ligen runter ziehen.
Ich persönlich finde dieses Rebuilden echt zach, nicht nur hier, auch in der NHL. hmm

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

Thumbs up

21

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Also ich muss sagen, ich bin positiv überrascht. Das Erfahrungscamp abzuschaffen hab ich schon mal vor über 50 Saisonen gefordert. Richtig so. In ein ein paar Saisonen hat sich das alles eingependelt. Ebenso wird das auch den TM etwas mehr beleben, weil man dann auch mal die "Alten" mir Erfahrung losbekommt. So versauern die doch nur.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11440.pnghttp://fs1.directupload.net/images/180206/rkdzqfsn.png

Thumbs up +2

22 Zuletzt bearbeitet von Benjamin (2020-10-26 11:42:19)

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Brice schrieb:

... Da ja meistens eh keiner liest was ich erläutere spare ich mir auch alle Gründe aufzuführen warum das Erfahungscamp für das Spiel nicht gut ist...

Endlich wird das Erfahrungscamp abgeschafft! Doppelt und dreifachen Daumen nach oben!! lol

Die Gründe die du dafür gefunden hast, würden aber mich definitiv interessieren! wink

Kann es kaum erwarten dass es dann losgeht! Für meine Teamphilosophie scheint das ja wie gemacht lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5343.png

Thumbs up

23 Zuletzt bearbeitet von kleinher (2020-10-26 11:14:49)

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Ich befürworte diese Änderung! Ich habe das Erfahrungscamp natürlich ebenso exzessiv genutzt, wie alle anderen. Aber komisch fand ich diese Art des Erfahrungsgewinns schon immer.

Jetzt geht es mehr Richtung Realität. Die Einfachheit des EZM leidet höchstens minimal unter der Änderungen. Statt sich für mehrere Saisons im Voraus zu überlegen, welcher Spieler wann ins Camp geht, muss man sich nun überlegen, welcher Nachwuchsspieler in welcher Reihe mit welchen Spielern eingesetzt werden soll, um den besten Erfahrungszuwachs zu erhalten. Das erfordert ein wenig mehr Aufwand und Denkarbeit während des Erfahrungszuwachses.
Die Gedanken, wann man Nachwuchsspieler als Ersatz für ältere Spieler benötigt, muss man sich weiterhin machen. Da ändert sich nichts.

Jeden zweiten Tag muss man auch dann nicht online sein. Wenn man Nachwuchsspieler an die höheren Reihen heranführen möchte, dann tut man dies dauerhaft über mehrere Saisons und nicht von Spiel zu Spiel. Sowohl in der Liga als auch bei den Friendlies (hier ist sogar noch weniger Anpassungsbedarf, da die hochstrebenden Nachwuchsspieler permanent in Reihe 1/2 und in den ST spielen; der (Miss-)Erfolg in Friendly-Cups wäre für mich zweitrangig). Und wann ein Spieler über den "Grenzwert" von 50 Erfahrungspunkten kommt, kann man sicherlich schnell abschätzen und daran sehen, wann man die Aufstellung evtl. anpassen muss/möchte.


Jetzt ist wohl dann auch der perfekte Zeitraum die International Prospects League der WFYH wieder aufleben zu lassen. Da war ich der Zeit etwas voraus, aber jetzt hätte sie noch mehr ihre Daseinsberechtigung. Wer will organisieren? wink

Thumbs up +1

24

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Ich schließe mich da an,und befürworte das ebenfalls.Sicherlich wird es in Zukunft einige,ja doch größere Unterschiede geben,zBsp gerade in Bezug auf den WC usw.,was einiges an Spannung verspricht!Aber meiner Meinung nach,bringt das mal neuen Schwung in die "Bude" wink.Also von mir auch den Daumen hoch

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_17785.png
https://bit.ly/3b88caQ

Thumbs up

25

Re: Eiszeiten, Erfahrungscamp und Erfahrungsgewinn

Brice schrieb:

D.h. also ein Camp für die reichen macht mehr Spaß? Wenn du kein Geld für das Camp hast, dann kannst du auch keinen Goalie oder sonst wen ersetzten.

Zu der Aussage (nicht zur Änderung): warum sollte es in einem MANAGERSPIEL nicht von Vorteil sein wenn man "reich" ist?
Verstehe dann nicht den Sinn schaffen wir das Geld komplett ab und jeder hat die gleichen Voraussetzungen und ist glücklich?
Wenn man Geld hat macht es natürlich mehr Spaß.
Jeder spielt im Normalfall ein Managerspiel um finanziell und sportlich Erfolg zu haben.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_12506.png

Thumbs up +3