126 Zuletzt bearbeitet von LDG (2021-03-14 14:00:14)

Re: Spielmanipulation, unfaire Ligen, random Spielergebnisse.

noch was zum thema "solche spiele gibts nicht":
https://www.del-2.org/liga/archiv/123/spiel/5831/
dresden führte schon 1:6 big_smile

NiKiOn schrieb:

@brice: es würde zwar die Berechnung verkomplizieren, aber man könnte so einen Gemütlichkeitsfaktor einbauen, der ab 5+ Tore Differenz greift. Dass das führende Team dann eben 1-2 Gänge zurückschaltet.

bin ich dagegen.
warum das spiel mit absicht spannend gestalten?
du ziehst ne blöde strafe,der gegner trifft und
dann kommt der noch mal ran.
wenns läuft,dann läufts einfach.
es gibt so spiele wo einer alles trifft und der
andere könnte bis zum nächsten morgen
spielen und würde nichts treffen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5811.png

Thumbs up +1

127

Re: Spielmanipulation, unfaire Ligen, random Spielergebnisse.

LDG schrieb:

noch was zum thema "solche spiele gibts nicht":
https://www.del-2.org/liga/archiv/123/spiel/5831/
dresden führte schon 1:6 big_smile

NiKiOn schrieb:

@brice: es würde zwar die Berechnung verkomplizieren, aber man könnte so einen Gemütlichkeitsfaktor einbauen, der ab 5+ Tore Differenz greift. Dass das führende Team dann eben 1-2 Gänge zurückschaltet.

bin ich dagegen.
warum das spiel mit absicht spannend gestalten?
du ziehst ne blöde strafe,der gegner trifft und
dann kommt der noch mal ran.
wenns läuft,dann läufts einfach.
es gibt so spiele wo einer alles trifft und der
andere könnte bis zum nächsten morgen
spielen und würde nichts treffen.

Stimmt war neulich so bei BT vs Tölz, da ist BT angerannt gekommen auf das Tor von Tölz, aber nichts ging rein und bei Tölz hats geklappt mit 8 Toren.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif
Warum nur die se Gewalt, weil es die Denkfähigkeit erhöht big_smile
LUST AUF SECHS MIT GUMMI? - Sechs Spieler pro Mannschaft. Eine Hartgummischeibe. Eishockey.

Thumbs up

128

Re: Spielmanipulation, unfaire Ligen, random Spielergebnisse.

LDG schrieb:

noch was zum thema "solche spiele gibts nicht":
https://www.del-2.org/liga/archiv/123/spiel/5831/
dresden führte schon 1:6 big_smile

NiKiOn schrieb:

@brice: es würde zwar die Berechnung verkomplizieren, aber man könnte so einen Gemütlichkeitsfaktor einbauen, der ab 5+ Tore Differenz greift. Dass das führende Team dann eben 1-2 Gänge zurückschaltet.

bin ich dagegen.
warum das spiel mit absicht spannend gestalten?
du ziehst ne blöde strafe,der gegner trifft und
dann kommt der noch mal ran.
wenns läuft,dann läufts einfach.
es gibt so spiele wo einer alles trifft und der
andere könnte bis zum nächsten morgen
spielen und würde nichts treffen.

Sowas gab es mal in der alten Berechnung vor 2012 oder 2013. Damals gab es dann Beschwerden, weil die der ein oder andere Shutout so verloren ging. Wenn müsste es sowas als taktische Option geben, "Reihe X schonen bei hoher Führung/hohem Rückstand" oder sowas in der Art. Dafür erhält die geschonte Reihe dann keine Formanpassung aus dem Spiel, die anderen Reihen dann etwas mehr Eiszeit.

Thumbs up +1