476

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Hannes233 schrieb:

hm, am einfachsten für alle beteiligten wäre es, wenn quietsche sich einfach abmeldet...sorry junge, aber du wirst persönlich...! in (fast) allen anderen managern dieses www hast DU als kleiner User nicht mal den hauch einer möglichkeit so etwas zu diskutieren, oder darauf eine antwort zu erhalten...du strapazierst das hier echt über...

du hast einen vorschlag gemacht, er wurde abgelehnt, dieses spiel ist keine demokratie und du bist auch (mit wenigen ausnahmen) deutlich hier als einzelkämpfer unterwegs...und die ausnahmen stimmen dir ja auch nur in teilen zu...

thats why -> ABMELDEN

Weniger Wein trinken!

Thumbs up

477 Zuletzt bearbeitet von Hubert (2014-09-23 22:47:27)

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Hannes233 schrieb:
Quietsche schrieb:

Ein Server 2 würd es auch schon tun mit ein paar Anpassungen.
Kostet aber Geld, also muss man auf Server 1 eine Alternative finden.

Die Anpassung der Ligen mit Durchschnittstsärken wäre schonmal ein Weg um die schwächeren der selben Liga beim Finanzdruck zu entlasten.  Wenn ich mit einer wahren Stärke von 60 mit vielen gegnern um die 66-71 in einer Liga spiel, dann muss ich was tun um nicht wieder abzusteigen. Während in anderen gleichhohen  Ligen die Gegner grad mal bis 64 gehen oder nur ein paar Starke haben. Dementsprechend hält man auch leichter die Klasse.

und dann haben wir lauter ligen mit gleich starken mannschaften?? wäre dass dann fair für die die jetzt den sprung geschafft haben und ein gutes team aufgestellt haben???nee, die müssten sich dann mit gleichstarken messen, nur weil sie etwas besser gemacht haben als die anderen in der liga....in meinen augen führt das nicht aus dem problem raus, sondern ist noch wesentlich unfairer als alles was bisher ist

Dann hast du Quietsches Problem nicht verstanden. In einer Liga gibt es 12 Teams, aber nur 4 Play-off-Plätze, um die jeder kämpft. Gemäß Darwin setzt sich nur der Stärkste, bzw. die Stärksten durch. Dumm nur, wenn man offensichtlich nicht dazu gehört. Dann kann man entweder die Schuld bei sich suchen, aber mal im ernst, wer macht das schon, also ist das Spiel schuld, weil es durch Wettbewerb herausfordert. Die Lösung: Wettbewerb abschaffen

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

478 Zuletzt bearbeitet von Hubert (2014-09-23 22:47:09)

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Quietsche schrieb:

Seit wann ist das Gejammer denn groß?

Die Frage kann ich dir sogar anworten, denn die Lösung steht direkt daneben:

Forum schrieb:

Quietsche
Registrierungsdatum: 2012-10-08

Demnach feiert das Gejammer bald 2. Geburtstag

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up +4

479 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2014-09-23 23:04:08)

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Wie so einige andere hier auch, bin ich noch immer der Ansicht, dass das Update ein Fehler war, da es einige viel härter trifft als andere. Persönlich trete ich finanziell wie sportlich derzeit fast an Ort und Stelle...auch weil dazu, dass ich ohnehin schon einer der unverschuldet am härtesten bestraften bin, noch Pech hinzukommt. Zwei Male hintereinander knapp an den Playoffs vorbeigeschrammt, letzte Saison erst am letzten Spieltag noch auf Platz 5 zurückgefallen. Ich hab seit dem Update, ich habs nicht genau notiert, mit nur einer kleinen Umfeldanpassung evtl. eine Million vorwärts gemacht und das Team ist, in einer gnadenlos harten 5.Ligagruppe, dabei nur ganz leicht stärker geworden. Das Team wird ab kommender Saison wesentlich günstiger sein. Die Hoffnung wäre, dass dann finanziell mal was geht. Zudem hoffe ich, dass es mir dieses Jahr endlich mal für die Playoffs reicht. Mit einigen dummen Niederlagen sowie nem verletzten Topverteidiger hab ich in letzter Zeit aber kaum Spiele gewonnen und bin von Platz 2 auf 4 zurückgefallen...mit bereits beträchtlichem Rückstand auf Platz 3 und nur noch knapp vor Platz 5.

Ich hätte auch allen Grund zum jammern und es kotzt mich grauenhaft an, dass ich nun womöglich Jahre benötige, bis ich mein Umfeld komplettiert habe und in die 4.Liga aufsteige während ich es vorher womöglich in Monaten geschafft hätte. Ich habe aber kein Bock, es einigen, die mit Stärke 20 bis in die 8.Liga zurücksegeln um Geld zu scheffeln, gleichzutun. Ein Abstieg kommt für mich nicht in Frage, auch wenn mich der Status Quo noch so anwidert.

Hier böse Kommentare zu schreiben oder gar persönlich zu werden, bringt aber rein gar nichts. Brice investiert sehr viel Zeit in dieses Spiel und das sollte man auch nie vergessen. Und, es ist bereits erwähnt worden, in jedem anderen Gameforum hättest du auf solche Posts gar nie eine Antwort erhalten. Bei mir muss halt einfach der Ligachat reichen, wenn ich mal wieder ne dumme Niederlage kassiere. Da verärgere ich dann wenigstens nur ein paar Mitspieler big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up +1

480

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Hallo zusammen,

Ich melde mich mal zu Wort, da ja von den "Kleinen" die Rede ist, die so unglücklich sind mit der aktuellen Situation wink

Um eins klarzustellen ich bin erst ab der Saison 68 dem EZM beigetreten, also nach dem Update.

Ich kann zwar den Unmut einiger hier verstehen aber man sollte erstmal sachlich und neutral an die Sache herangehen.
Es sagt ja keiner, dass die Manager die vor dem Update ihr Stadion/Umfeld voll ausgebaut haben keinen Vorteil haben aber sie können genauso wenig was dafür wie auch Brice !!! Denn jeder der ein wenig Erfahrung mit Managerspielen hat, wird wohl zugeben müssen, dass es noch kein Spiel gab was von Anfang an perfekt war. Aus dem Grund gibt es Updates/Patches die das Spiel besser machen sollen.
Und wenn es hier dann Leute gibt die unzufrieden damit sind, dass das Spiel langfristig durch das Update besser gemacht wird dann fehlt denen entweder der Weitblick oder sie schauen nur darauf was das Beste für ihr Team ist. Denn es sollte jedem klar sein, dass einer aus der 8. Division nicht genauso viel verdienen kann wie einer aus der Premier Division.

Ist dieses Update ein Nachteil für die Manager die bis dahin ihr Umfeld/Stadion nicht komplett ausgebaut haben ? Ja, ist es aber das gilt auch für jeden Neuling der sich hier anmeldet.

Man sollte sich einfach der Situation anpassen, auch wenn das dem ein oder anderen nicht schmeckt. Denn am Ende zählt nur das Spiel bestmöglichst am laufen zu lassen und keine Einzelschicksale, so hart es auch klingt.

Das Gute ist doch hier, dass man Diskutieren und Wünsche äußern kann die auch dann umgesetzt werden, wenn sie dem Spiel helfen besser zu werden. (siehe die letzte Änderung)

Ich als "Kleiner" bin froh ein so klasse Managerspiel gefunden zu haben und mich hier durch Höhen und Tiefen zu kämpfen, denn genau das macht doch erst einen guten Manager aus sich dann zu beweisen, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht.
Und wen es interessiert...
Ich bin gerade in meiner 5. Saison und spiele davon seit 3 Saisons in Liga 7.
Mein Umfeld ist in 4 Tagen auf 3-3-4 ausgebaut, das Stadion hat 10.000 Plätze (1.000 | 9.000 | 0) und 3.000 Sitzplätze sind im Bau.
Damit möchte ich aufzeigen, dass man auch als Neuling sich ein solides Fundament aufbauen kann, ohne sportlich der Konkurrenz hinterher zu sein.
Natürlich ist es schwerer einen 10 Mio Ausbau zu finanzieren aber nicht unmöglich.
Mit meinen aktuellen Einnahmen und Ausgaben würde ich für alle 3 5er Ausbauten noch 20 Saisons benötigen und das wohlgemerkt als Siebtligist.

Also kämpft nicht gegen das Update an, kämpft für euer Team im Ligabetrieb wink

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_30857.png

Thumbs up +2

481 Zuletzt bearbeitet von Tolley (2014-09-24 01:12:20)

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Wat geht denn hier ab? Mamamia, ich finde es nach dem Update deutlich angenehmer zu spielen. Übermannschaften sind zurückgegangen. Ich persönlich kann durch mein Umfeld davon auch profitieren, das andere kaum eins haben. Empfinde ich als gerecht.

Quietsche schrieb:

Und um mal deine Aussagen zu entkräften. Auch wenn es ein Hobby von brice ist, dann darf er eben nicht jammern, wenn er uns - in dem Fall Kunden seines Spieles - kritisiert wird.

Habe nur eine Person in dieser Diskussion hier jammernd erlebt^^

Quietsche schrieb:

Wir stecken unsere Freizeit in dieses Spiel. Zudem bekommt er ja auch Spenden und ein bisschen Geld durch Werbung bzw. auch für die Puck-Käufe. Frag mal uns Regensburger wieso so viele hier sind?

Weil Werbung und so ... wink

Also hat Regensburg den Ferrari von Brice finanziert? big_smile (Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen) ich hoffe aber, du hast recht damit. Da er hier Arbeit reinsteckt, sollte er auch ein paar Euro dafür bekommen (auch wenn ich eher nicht denke, das es viel sein wird)

@quietschi: Trotz verschiedener Sichtweisen muss ich mich ja doch beeumeln hier lol Hier --- Kostenloses Spiel. Wird immer weiterentwickelt. Spieler haben direkten Einfluss auf diese Weiterentwicklung.
Wird nun verglichen mit anderen Managern? Welche? OFähmdarf-ich-nicht-mehr-erwähnen^^ geh mal dahin (oder zu einem anderen beliebigen Manager) ins Forum und versuche dem Betreiber mit diesem patzigen Unterton zu erzählen, wie sie das Spielsystem aufbauen sollen. Die werden sich bestimmt an ihrem IPhone7 kaputtlachen, während sie von deinen 20€ Beitrag und dem der anderen die Kneipe leersaufen.

Finde die Art und weise bedenklich. Du bist unzufrieden?! Ok sind bestimmt einige. Die Mehrheit wird aber wohl zufrieden sein. Also besteht dann Handlungsbedarf?

Kurz und Knapp: Nö, Ende.

Du hast Vorschläge?

Die werden gelesen. Wenn sie sinnvoll sind, wird die Masse dir das mitteilen und zustimmen. Aber mal ehrlich. Durchschnittsstärke ermitteln und danach jetzt die Ligen aufteilen? Nicht nur, das ich den Vorschlag schlecht finde, es würden auch 99% rumjammern, das sie nun keine Chance mehr haben und nur noch das Glück (Tolleys Lieblingswort) die Liga entscheidet.


Ich kann Brice verstehen, das er deine Post nun ignoriert. Ich habe jetzt hier mitgelesen und würde an seiner stelle auch so agieren. Duckinio z.B. diskutiert auf eine andere Art und Weise. Er scheint zwar in manchen Ebenen mit dir der selben Meinung zu sein, weiß aber trotzdem zu schätzen, was er hier an dem Spiel hat wink

Und jetzt nicht denken, ich wäre zufrieden. Ich finde das die Playoffs viel zu viel durch Glück entschieden werden, aber das ist ja jetzt hier nicht thema^^


Und ich dachte immer, ich wäre hier der beste Meckertönnes lol lol lol

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/imageipfyz9nhcl.jpg
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10540.png
http://fs5.directupload.net/images/170116/nv7ono9e.png

Thumbs up +2

482

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Brice schrieb:

Pucks werden vielleicht 5-6 Mal im Monat gekauft, reine Spenden sind 5 Stück im ganzen Jahr wink

man kann spenden? wie wo? bzw. würde ich auch Pucks kaufen, aber ich hab es mit Paypal nicht so.

Zum Thema: War gestern bei meinem Bruder, der mit mir damals angefangen hat und zeitweise besser war, da er mehr in sein Team als in sein Stadion investiert hat. Heute habe ich ihn halt stehenlassen, weil ich ab einem Zeitpunkt einfach alles ins Team investieren konnte. Das hat er bis heute nicht aufgeholt. Er hat mir erzählt, dass es ihn derzeit etwas frustriert, dass er es nicht hinbekommt die letzte Ausbaustufe zu schaffen, weil er dafür nicht absteigen will, aber so kriegt er das Geld auch nicht zusammen. Er spielt mit dem Gedanken sein komplettes Team zu verkaufen, 2 Jahre sich durchreichen zu lassen und somit Geld zu scheffeln um den letzten Ausbau zu schaffen und dann wieder anzufangen. Aber so wirklich im Sinne des Spiels ist das eigentlich nicht. Ich habe mir jetzt nicht im Detail sein Team angeschaut, bestimmt ist es nicht der Parademanager, aber das sind eben im Groben die Gedanken eines Gelegenheitsspielers.

Ich finde es immer noch schade, dass im EZM alles aufs Stadion ausgelegt ist. Das Primärziel ist 20000/5000 + 5/5/5 und dann kommt erst der Rest. Ich kann es nicht beurteilen, aber dadurch, dass der Bandensponsor nicht mehr von der größe des Stadions, sondern von der Anzahl der Zuschauer abhängig ist, sollte das doch etwas eingedämmt worden sein, zumindest in der gleichen Ligenebene. Kommt man höher, hat man den Nachteil, dass man erst einmal das Niveau der anderen erreichen muss. Und das ist wohl nicht ganz einfach, da man sein Team im gleichen Zeitraum auch etwas aufbessern muss, um nicht direkt wieder abzusteigen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up +3

483

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

NiKiOn schrieb:
Brice schrieb:

Pucks werden vielleicht 5-6 Mal im Monat gekauft, reine Spenden sind 5 Stück im ganzen Jahr wink

man kann spenden? wie wo? bzw. würde ich auch Pucks kaufen, aber ich hab es mit Paypal nicht so.

Zum Thema: War gestern bei meinem Bruder, der mit mir damals angefangen hat und zeitweise besser war, da er mehr in sein Team als in sein Stadion investiert hat. Heute habe ich ihn halt stehenlassen, weil ich ab einem Zeitpunkt einfach alles ins Team investieren konnte. Das hat er bis heute nicht aufgeholt. Er hat mir erzählt, dass es ihn derzeit etwas frustriert, dass er es nicht hinbekommt die letzte Ausbaustufe zu schaffen, weil er dafür nicht absteigen will, aber so kriegt er das Geld auch nicht zusammen. Er spielt mit dem Gedanken sein komplettes Team zu verkaufen, 2 Jahre sich durchreichen zu lassen und somit Geld zu scheffeln um den letzten Ausbau zu schaffen und dann wieder anzufangen. Aber so wirklich im Sinne des Spiels ist das eigentlich nicht. Ich habe mir jetzt nicht im Detail sein Team angeschaut, bestimmt ist es nicht der Parademanager, aber das sind eben im Groben die Gedanken eines Gelegenheitsspielers.

Ich finde es immer noch schade, dass im EZM alles aufs Stadion ausgelegt ist. Das Primärziel ist 20000/5000 + 5/5/5 und dann kommt erst der Rest. Ich kann es nicht beurteilen, aber dadurch, dass der Bandensponsor nicht mehr von der größe des Stadions, sondern von der Anzahl der Zuschauer abhängig ist, sollte das doch etwas eingedämmt worden sein, zumindest in der gleichen Ligenebene. Kommt man höher, hat man den Nachteil, dass man erst einmal das Niveau der anderen erreichen muss. Und das ist wohl nicht ganz einfach, da man sein Team im gleichen Zeitraum auch etwas aufbessern muss, um nicht direkt wieder abzusteigen.

Genau um den diesen Inhalt deines Post geht es mir, nur dass ich seit Beginn meines Re-Starts ins Umfeld investiere und es wohl fast nicht schaffe, wenn ich jetzt nicht meine komplette Mannschaft veräußere. Da es sich in mir sträubt freiwillig abzusteigen, werde ich wohl länger brauchen als die, denen dass recht egal ist 20 Saisonen eine vor den Latz zu bekommen. Hier müsste man noch ansetzen. Leider habe ich dazu derzeit auch noch keinen Lösungsansatz.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11440.pnghttp://fs1.directupload.net/images/180206/rkdzqfsn.png

Thumbs up

484

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Es ist schon echt lustig, mit welcher Art die meisten hier mit diskutieren.
Ebenso gewisse Aussagen, die unter Wein oder anderen Sachen geschrieben werden.
Das unterstreicht auch nur die Aussage derer, die mir per Mail im Game recht geben und genau das Problem beschreiben.
Deshalb schließ ich mich denen an und lass euch mal euern EZM machen wie ihr es wollt.
Hab ja leider keine Zeit 24 Stunden die EZM Times voll zu müllen. Vorallem, dass hier Spieler persönlich werden dürfen. Das
Das ist eben die Mentalität, die Brice hier haben will. Super Werbung. LOL

big_smile

Viel Spaß

Thumbs up

485

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

auch ohne wein steh ich zu dem was ich schreibe,nur keine angst...

nur du solltest mal anfangen einzusehen, dass die menge an menschen,die dir hier widersprechen sehr groß ist und dich dem beugen...

dann schreib doch mit deinen mitstreitern per ingame und lass es hier gut sein...und sei froh dass du noch nicht gebannt bist - ich für meinen teil hätte dich schon lang gesperrt, wenn du mich so schwach ansprechen würdest!!!

Thumbs up

486

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Es sieht genauso aus wie Tolley sagt, es macht ganz einfach die Art und Weise den Unterschied. Das war auch damals bei Bazino und irgendwelchen anderen Usern vor ihm auch so.

Ich denke es wäre im Sinne aller wenn man jetzt sachlich weiter diskutiert. Entgegen der Meinung der "Revolte" bin ich mir durchaus bewusst das die 10 Millionen Ausbauten für alle Manager schwer zu erreichen sind die bereits ein gewisses sportliches Niveau erreicht haben und dieses nicht aufgeben wollen. Da kann man nur entscheiden das vorhandene Geld in das Team zu investieren oder es nicht zu tun und möglicherweise einen Abstieg in Kauf zu nehmen. Das Problem trifft genau die Manager die so mittellang dabei sind. Neue Teams werden das Problem eher nicht bekommen das sie sozusagen mit anderen Voraussetzungen das Spiel kennen lernen und "alte" Hasen haben die Ausbauten bereits. Ich kenne dafür aktuell keine Lösung, mehr Geld in das Spiel zu pumpen auf irgendeine Art und Weise würde der Sache nicht helfen. Denn dann könnten zwar einige Teams die letzten Ausbauten stemmen, würden aber die Teams welche die Ausbauten bereits haben, sportlich nie wieder einholen. Diese könnten das "Bonusgeld" ja direkt sparen oder in das Team investieren. Auch nur die Teams zu subventionieren die das Stadion noch nicht ausgebaut haben halte ich nicht für fair.

Thumbs up

487

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

wenn ich mich nicht täusche, hab ich zumindest einen 10mio ausbau auch erst nach dem update gemacht und finnaziert und nicht abgestiegen, im gegenteil, eher immer um die PO gespielt...sich kann brice das nachschauen, weil ich kanns nciht mehr genau datieren....

Thumbs up

488

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Das Update geht meiner Meinung nach nicht weit genug.
Es gibt immer noch zu viel Geld von den Sponsoren.
Sehe ich an meinem prallgefülltem Konto smile
Und an die immer noch viel zu hohe durchschnittsstärke
in den Ligen.
Siehe meine Liga 5. Ich mit Stärkewert 69 spiele um den
Klassenerhalt mit. Letzte Saison war ein Stärke 68er Team
bei mir in der Liga in den PD's.
Da sieht man, dass viele noch zu viel Geld haben.
Oder das Geld falsch einsetzen.

@ duckinio
Du hast anscheinend nicht genug ins Stadion investiert.
Wieso bist du sonst nach so kurzer Zeit deines restarts in
Liga 5. Respekt dafür. Aber wenn man in Liga 5 ist, sollte das Stadion
und Umfeld komplett ausgebaut sein. So, dass man sich nur noch auf
das Team konzentrieren kann/muss. Mit dem kompletten Ausbau
und den Sponsoreneinnahmen lässt es sich gut leben.
Das Spiel wäre doch blöd, wenn man nach einem Jahr komplett
alles fertig hat. Ist so schon richtig, dass alles seine Zeit braucht.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5136.png

Thumbs up

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

ich bin ähnlich lange dabei wie Wieser von den Toronto Huskies, also ein Frischling sozusagen.

MMn hat das Update Probleme beseitigt welche es früher eindeutig gab, es kann nicht sein dass 8. Liga Teams mit 25'000er Stadion gleich viel verdienen wie ein 1. Liga Team mit vollem Stadion. Andererseits gibt es jedoch immer noch ein Ungleichgewicht, nur eben woanders. Wenn nämlich jemand in der 6. Liga bereits ein 25'000er Stadion vor dem Update bauen konnte ist er klar im Vorteil. Gibt es da nicht Lösungsansätze? Z.B. das Stadien nach 30 Saisons oder so renoviert werden müssten? Würde ja auch der Realität entsprechen. Aber ich habe das nicht durchgerechnet, und daher ist das vielleicht BS.


Der eigentliche Skandal in diesem Thread scheint jedoch leider unterzugehen.

Brice schrieb:

Pucks werden vielleicht 5-6 Mal im Monat gekauft, reine Spenden sind 5 Stück im ganzen Jahr

Hallo?? Der geilste Online Manager im deutschsprachigen Raum wird gratis zur Verfügung gestellt, und alles was Brice kriegt sind Almosen? Ich bin dafür Vorschläge zu suchen wie man die Situation verbessern kann. Hier ein paar Vorschläge was man mit Pucks alles sonst noch so anstellen könnte. (Natürlich ohne sich einen Wettbewerbsvorteil zu erkaufen)

  • Man kann sich mit Pucks die Nation eines Jugendspielers erkaufen, auch Exoten (einmal pro Jahr)

  • Man kann sich mit Pucks den Nachnamne eines Jugendspielers erkaufen, auch Exoten (einmal pro Jahr)

  • Man kann sich mit Pucks den Namen des Sponsors aussuchen

  • Man kann sich mit Pucks die Grösse und Gewicht der Spieler einstellen (ist lahm, ich weiss)

Wie Ihr seht bin ich nicht sehr kreativ. Seit ihrs? Da muss doch was zu machen sein!

Thumbs up +2

490 Zuletzt bearbeitet von Otti79 (2014-09-24 09:08:47)

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Ich sag jetzt einfach mal ich bin "mittellang" dabei wink

Hab Saison 30 angefangen , vor dem ersten "gemeinen" Update in Saison 36. Zwar bin ich auch mal vor ewigkeiten in Liga 4 gewesen aber da hab ich dann zum Glück die Notbremse gezogen. Stadion falsch ausgebaut und viel zu teurer Kader. (Stadion 16000/8000/1000) Die Überlegung war da alles zu Verkaufen und einfach Geld zu scheffeln, aber das hab ich zum Glück nicht gemacht. Denn man höre und staune, ich habe hier zumindest auch echt nette Leute im Ligachat kennen gelernt und hatte von daher gar keine Lust abzusteigen big_smile
Klar es ging mal bis in Liga 7 wieder runter aber hey, ich spiele den Manager meistens 10 - 15 min am Tag! Und von daher bringe ich da auch Geduld mit. Mir geht es hauptsächlich um den Spaß. Und inzwischen verdiene ich pro Saison auch einiges so das ich meine 3 5er Ausbaustufen bestimmt in 1 Jahr schaffe oder 1,5 wink Aber wie gesagt es ist nicht Zeitintensiv und von daher lasse ich mich da auch nicht stressen. Und wem es nicht passt, es wird niemand gezwungen hier zu Spielen^^ Und mein bester Kumpel hat mich von der Mannschaft inzwischen auch überholt und verpasst mir einige böse Packungen, dafür macht er nix am Stadion und in ein paar Monaten dreh ich den Spieß um smile

Lange Rede kurzer Sinn:
Habt Spaß oder lasst es aber bleibt sachlich in euren Diskussionen und versucht ein gewisses Niveau nicht zu unterschreiten mit manchen Aussagen.

MfG

PS: Und ja irgendwann wenn ich mal fertig bin mit allen ausbauten hab ich auch nix gegen Erfolg tongue

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4486.png

Thumbs up +1

491

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Brice schrieb:

Es sieht genauso aus wie Tolley sagt, es macht ganz einfach die Art und Weise den Unterschied. Das war auch damals bei Bazino und irgendwelchen anderen Usern vor ihm auch so.

Ich denke es wäre im Sinne aller wenn man jetzt sachlich weiter diskutiert. Entgegen der Meinung der "Revolte" bin ich mir durchaus bewusst das die 10 Millionen Ausbauten für alle Manager schwer zu erreichen sind die bereits ein gewisses sportliches Niveau erreicht haben und dieses nicht aufgeben wollen. Da kann man nur entscheiden das vorhandene Geld in das Team zu investieren oder es nicht zu tun und möglicherweise einen Abstieg in Kauf zu nehmen. Das Problem trifft genau die Manager die so mittellang dabei sind. Neue Teams werden das Problem eher nicht bekommen das sie sozusagen mit anderen Voraussetzungen das Spiel kennen lernen und "alte" Hasen haben die Ausbauten bereits. Ich kenne dafür aktuell keine Lösung, mehr Geld in das Spiel zu pumpen auf irgendeine Art und Weise würde der Sache nicht helfen. Denn dann könnten zwar einige Teams die letzten Ausbauten stemmen, würden aber die Teams welche die Ausbauten bereits haben, sportlich nie wieder einholen. Diese könnten das "Bonusgeld" ja direkt sparen oder in das Team investieren. Auch nur die Teams zu subventionieren die das Stadion noch nicht ausgebaut haben halte ich nicht für fair.

Mir gehts doch auch gar nicht um die Ausbaustufen, sondern um das Wirtschaftssystem an sich.
Das Problem das ich immer noch sehe sind die unterschiedlichen Stärken in einer Liga.
Der Konkurenzkampf. Das hab ich gestern mehrfach geschrieben, dass man hier eine Lösung finden muss, um die Kleinen im Druck zu entlasten. Eine Neuverteilung der Mannschaften unter Einbeziehung von neuen Ligen. Ich meine damit nicht noch mehr 5. oder 6. Ligen usw. sondern eine reduzierung solcher Ligen, dafür aber mehr Liga-Klassen.

Wenn es mit meiner Stärke dann in eine tiefere Liga geht, soll es mir recht sein, aber die Stärkeverhältnisse sind verändert..
Mittelfristig würde das auch mehr Spielspaß bringen. Bevor ich in Liga 8 neustarte, brauch ich nichts groß verändern, starte lieber ne Liga tiefer und hab aber diesen Druck nicht, wegen zu großer Mannschaften regelrecht abgeschossen zu werden.

Ein weiterer Vorteil wäre, dass die hohen Ligen nochmal eine Verschnaufpause erhalten, weil die eventuellen Nachkommer nochmal ein, zwei oder drei Ligen mehr vor sich haben bis sie ankommen.

Thumbs up

492

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

@KenHolland, haha danke smile Ich habe mir das ja selber so ausgesucht. Sicherlich könnte man noch mehr in Richtung Pucks und vor allem Zahlungsmethoden machen/anbieten, aber da stecke ich meistens nicht so die Energie rein. Von daher ist das sicherlich auch ein Stück eigenes Versäumnis wink

Was die Ausbauten generell angeht so habe ich grade mal nachgesehen und nur knapp 40 % der Manager haben z.B. ihr Stadionumfeld überall auf Stufe 3 oder höher. Es gibt aber auch eine Menge Manager die erst im April oder Mai angefangen haben, also kurz vor oder kurz nach dem Update und gerade dabei sind diese 40 % in dieser oder der nächsten Saison bereits einzuholen.

Ich werde mich aber noch mal hinsetzten und den Sinn die Notwendigkeit und den aktuellen und gewünschten Effekt des Updates genauer erklären.

Vergessen wird übrigens gerne auch mal der Transfermarkt. Durch die angepassten Grundwerte profitieren vor allem die Teams in den Ligen 5-8. Die Verkäufe sind seitdem um gut 20% gestiegen.

Thumbs up

493

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Hubert schrieb:
Quietsche schrieb:

Seit wann ist das Gejammer denn groß?

Die Frage kann ich dir sogar anworten, denn die Lösung steht direkt daneben:

Forum schrieb:

Quietsche
Registrierungsdatum: 2012-10-08

Demnach feiert das Gejammer bald 2. Geburtstag

lol lol lol lol lol

Ich möchte aus Sicht der "Kleinen" auch was dazu sagen und, um es vorweg zu nehmen, brice stärken!

Ich bin seit Saison 64 dabei und habe relativ schnell mein Stadion auf 3/3/4 bringen können. Bis dahin kann man die Mannschaft gleichzeitig auch noch gut verstärken, da das Team recht schwach ist und die Spieler kaum was kosten.
Inzwischen spiele ich Liga 7 um den Aufstieg mit (also zumindest PO). In der letzten Zeit habe ich meine Mannschaft so gepimpt, dass ich viele junge Spieler drinnen habe, die lange spielen können. Damit habe ich nun Zeit zu sparen um schon mal eine Stufe 5 fertig zu bekommen. Es ist also keine Verstärkung der Mannschaft finanziell in den nächsten 4-5 Saison möglich (außer dem S- und E-Aufstieg der Spieler), aber eben auch nur kaum bzw. keine Verschlechterung! Damit rutsche ich nicht in der Liga weit ab und kann schnellstmöglich mein Stadion erweitern.

Ich sehe natürlich auch ein, dass das mit einem höherklassigen Team weniger geht, denn gleichwertige Spieler kosten einfach mehr Geld oder Zeit (TC). Aber dafür sind eure Einnahmen durch Tickets auch höher. Also irgendwie solltet ihr es schon in ein paar Saisons es schaffen können, bereit fürs Sparen zu sein. Man muss halt tatsächlich manchmal rein rational dran gehen und nicht jeden gut aussehenden Spieler gleich kaufen - hab ich auch schon gemacht!

Fazit: Ich finde das Update gut gelungen und gerade alle in Liga 6-8 dürfen sich darüber gar nicht beschweren! Darüber steht es euch frei: Verringert ihr die Ausgaben ins Team, steigt womöglich mal ab und baut aus oder gebt ihr alles her und startet neu in Liga 8? Alles ist euch möglich und wenn ihr meint - aus Liga 8 mit nem Neustart geht es schneller - machts doch!


@Möglichkeiten für Pucksausgeben:

  • +1 Stärke für einen Spieler seiner Wahl (einmal pro Saison)

  • Scout über Pucks bezahlen

  • Scout erweitern: sieht aktuelle Form des Spielers

  • Spion: kann die Stadionausbauten, Eintrittspreise und Zuschauerzahlen eines Gegners der aktuellen Saison herausfinden

  • Trainingslager: Alle Spieler erhalten volle Form (einmal pro Saison an Spieltag 0)

Thumbs up

494

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Quietsche schrieb:

Es ist schon echt lustig, mit welcher Art die meisten hier mit diskutieren.

Ja, persönliche Angriffe und so, just sayin'... hmm Ganz ehrlich, ich habs auch lang ganz sachlich mit Dir probiert, aber schön langsam fällts mir schwer...

Quietsche schrieb:

Ebenso gewisse Aussagen, die unter Wein oder anderen Sachen geschrieben werden.

http://hfboards.hockeysfuture.com/images/smilies/shakeshead.gif

Quietsche schrieb:

Das ist eben die Mentalität, die Brice hier haben will. Super Werbung. LOL

Auch wenn ich mich jetzt gefühlt zum zehnten Mal wiederhole: Du musst nicht dabei sein, pack deine Sachen und such dir einen besseren Online-Manager (viel Glück smile) bzw. bastel Dir selbst einen wink

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up +3

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Molotov schrieb:

@ duckinio
Du hast anscheinend nicht genug ins Stadion investiert.
Wieso bist du sonst nach so kurzer Zeit deines restarts in
Liga 5. Respekt dafür. Aber wenn man in Liga 5 ist, sollte das Stadion
und Umfeld komplett ausgebaut sein. So, dass man sich nur noch auf
das Team konzentrieren kann/muss. Mit dem kompletten Ausbau
und den Sponsoreneinnahmen lässt es sich gut leben.
Das Spiel wäre doch blöd, wenn man nach einem Jahr komplett
alles fertig hat. Ist so schon richtig, dass alles seine Zeit braucht.

Meine Historie ist fast dieselbe wie die seine nach dem Restart. Haben sogar mal in derselben Liga gespielt. Bis zum Update konnte auch ich den Ausbau gut mit sportlichem Erfolg vereinen. Wirklich Geld für Spieler ausgegeben habe ich lange nicht. Bis jetzt sind die beiden für 1,4 Mio die teuersten, wobei einer davon nicht zählt, da ich eben zuvor nen wesentlich teureren verkauft hab. Ich bin dank Nachwuchsförderung und Camp bis in die 5te aufgestiegen und ich glaube auch nicht, dass es sich unten besser Geld machen lässt ohne abzusteigen. Klar, spiele ich mit Stärke 20 und lasse mich nach unten durchreichen, dann mach ich Kohle wie verrückt, aber das kann ja nicht wirklich das Ziel des Spiels sein...und da sträube ich mich, wie andere auch, vehement dagegen. Ich habe bis zum Update fast die gesamte Kohle in Stadion und Umfeld gesteckt. Hatte eben gerade vor Bekanntgabe des Updates den letzten Stadionausbau angeklickt. Ins Umfeld hatte ich auch schon investiert, aber halt vergleichsweise wenig. Habe voll auf das Stadion gesetzt, weil es sicb damals schlichtwegs mehr lohnte. Und bitte zeig mir mal nen Spieler mit nem vergleichbaren Startzeitpunkt wie duckinio und ich, welcher jetzt alles komplettiert hat ohne sich je durchreichen zu lassen. Ich hab Fehler gemacht am Anfang, ist ja klar. Trotzdem wirst du keinen finden weil viel mehr mit einem seriösen Spielstil nicht drinliegt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up +2

496

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Ich habe zugegeben hier nicht jeden Post gelesen, will aber mal etwas schreiben aus Sicht eines Teams der oberen Ligen.
Ich spiele jetzt 3 1/2 Jahre (musste ich nachsehen und bin darüber schon überrascht big_smile) und mir fehlt auch immer noch ein 10 Mio. Ausbau. Warum das so ist kann ich aber (leider) auch sagen. Aktuell reicht das Geld in Liga 3 um meinen Kader zu halten und ab und an mit Nachwuchs zu ergänzen. Der Transfermarkt ist oft günstiger, aber ich habe selten 3-4 Millionen auf dem Konto, daher nehme ich den Nachwuchs wie eine Art Ratenzahlung. Meine Saisonbilanz läuft so meistens immer auf +- 500.000 €. So kann ich die letzte Stufe aber nicht erreichen. Ich habe mich jetzt gefragt wie ich überhaupt in die Situation gekommen bin und kann sagen das ich im Grunde dem Erfolg erlegen bin, schon vor Ewigkeiten. Irgendwann bin ich in die 5. Liga aufgestiegen, dann in die 4. Liga und dann sogar in die 3. Liga. Statt die Mehreinnahmen zu sparen habe ich immer versucht mich der Liga anzupassen, das hat geklappt und ich bin sogar weiter aufgestiegen, das ging mir dann eigentlich jede Liga so und jetzt wo ich schon länger in 3 bin, habe ich auch keinen Bock mehr abzusteigen. Das habe ich aber zu 100% selber entschieden. Das wurde mir nicht vom EZM so vorgegeben. Jetzt an die 10 Millionen zu kommen sehe ich aber eigentlich als nette Herausforderung und dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich kann versuchen aufzusteigen und dann einfach den Kader nicht anpassen und die Mehreinnahmen endlich mal sparen. Vielleicht reicht es sogar die Liga zu halten. Ich kann Spieler verkaufen und vermutlich absteigen, aber das ist nicht mal garantiert. Wenn ich doch absteige sollte ich es schaffen Liga 4 zu halten. Noch eine Möglichkeit wäre mein Team geschickt umzubauen so das ich die Liga halte oder auf jeden Fall in Liga 4 wieder oben mitspielen würde, aber bei deutlich reduzierten Kaderkosten. Das ist zum einen schwer ein solches Team zu erstellen, noch viel schwerer ist es aber meistens sich von Spielern zu trennen an die man sich gewöhnt hat. Ich habe 1-2 Spieler im Team die eigentlich viel zu stark sind bzw. vor allem zu teuer. Warum habe ich die im Kader? Weil ich sie selber ausgebildet habe und mich irgendwie an sie gewöhnt habe und es bequem ist. Das ist aber auch meine eigene Entscheidung gewesen und nirgends steht im EZM das ich Jugendspieler auf Lebenszeit an den Verein binden muss. Wirtschaftlicher wäre es sicherlich sich von solchen Spielern zu trennen wenn sie zu teuer werden und noch gut verkäuflich oder tauschbar sind. Im Extremfall müsste man sie sogar am Ende der Vertragslaufzeit gehen lassen. Macht man das? Eher nicht, stände man dann wirtschaftlich besser da? Wahrscheinlich schon. Stände man dann sportlich schlechter da? Nicht unbedingt, durch geschickte Transfers könnte man sicherlich ein gewisses sportliches Niveau halten. Außerdem kämpfen andere Teams auch mit den gleichen Bedingungen und irgendwann geht immer mal ein Goalie in der Liga in Rente oder ein anderer Topspieler und man kann an dem Team vorbeiziehen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3769.png

Thumbs up

497

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Quietsche schrieb:

Mir gehts doch auch gar nicht um die Ausbaustufen, sondern um das Wirtschaftssystem an sich.
Das Problem das ich immer noch sehe sind die unterschiedlichen Stärken in einer Liga.

Es wird dich schockieren, aber ich gebe dir hier sogar Recht. Ich zitiere mal einen Beitrag von Brice hier im Thread aus dem April zu den durchschnittlichen Stärken der Liga und beziehe mich mal nur auf die 7. Liga, weil es zum einen mich selbst betirfft und ich somit weiß, wovon ich schreibe und weil es vollkommen ausreicht für mein Argument:

Brice schrieb:

7.01 Division: 47
7.02 Division: 49
7.03 Division: 47
7.04 Division: 48
7.05 Division: 47
7.06 Division: 47
7.07 Division: 49
7.08 Division: 48
7.09 Division: 47
7.1 Division: 49
7.11 Division: 47
7.12 Division: 42
7.13 Division: 43
7.14 Division: 43
7.15 Division: 44
7.16 Division: 44
7.17 Division: 50
7.18 Division: 45
7.19 Division: 49
7.2 Division: 39
7.21 Division: 42
7.22 Division: 46
7.23 Division: 47
7.24 Division: 46
7.25 Division: 40
7.26 Division: 45
7.27 Division: 42
7.28 Division: 43
7.29 Division: 42
7.3 Division: 41
7.31 Division: 39
7.32 Division: 39

Wenn man sich das ganze also mal anschaut fallen vor allem drei Dinge auf:
1. es fehlen die "0" bei 7.10, 7.20 und 7.30
2. Zwischen der stärksten Liga (7.17) und der schwächsten (7.31, 7.32, 7.20) liegen 11 Stärkepunkte.
3. Es fällt auf, dass mit ein paar Ausnahmen die Ligen mit den tiefen Nummern stärker sind.

Wenn ich das Update mit der Einführung der Ligenpyramide noch richtig in Erinnerung habe, steigen die Teams aus 8.01 und 8.02 in die 7.01 Liga auf usw. Da die Teams in den niedrigen 8ten Ligen schon länger dabei sind als die in der hohen führt das dazu, dass in den tiefen 7ten Ligen die Teams stärker sind, deshalb auch in den tiefen 6. Ligen usw. Deshalb sollte man überlegen, ob man nicht den Aufstieg in die Ligen an die Teamstärken koppelt, so dass die starken Teams in die schwachen Ligen aufsteigen (bzw. von oben absteigen) und umgekehrt. Wenn man die Entstehenden Rivalitäten nicht durch einen Zeitversetzten Aufstieg verhindern will, kann man diese Sortierung auch auf den Aufstieg von der 8. in die 7. Liga begrenzen, mit der Zeit sollte das zu ausgeglicheneren 6. und 5. Ligen führen, weiter oben sollte das Problem ja sowieso nicht bestehen.

Es würde vielleicht nicht alle Probleme lösen und garantiert nicht alle zufrieden stellen, aber es würde zumindest die Ungerechtigkeit, dass manche mit einem viel schwächeren Team die lukrativere 7. Liga halten können bzw. in die noch lukrativere 6. Liga aufsteigen können während andere Teams viel Geld in das Team stecken müssen um die Klasse zu halten.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

498

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Quietsche schrieb:

Frag mal uns Regensburger wieso so viele hier sind?

Jetzt reichts. Wenn Du glaubst, Du könntest "uns Regensburger" für Deine Absonderungen instrumentalisieren, liegst Du falsch. Du bist ein paar Monate nach der großen Gründungswelle Regensburger Teams zum Spiel gestoßen und hast hier keinerlei Vertretungsanspruch für Manager aus Regensburg und Umgebung. Ich kann für mich selber sprechen und lasse mich von Dir nicht als Druckmittel mißbrauchen. Ich bin mir relativ sicher, dass das für andere Teams aus unserem Umfeld ebenso gilt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up +3

499

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Hubert schrieb:
Quietsche schrieb:

Mir gehts doch auch gar nicht um die Ausbaustufen, sondern um das Wirtschaftssystem an sich.
Das Problem das ich immer noch sehe sind die unterschiedlichen Stärken in einer Liga.

Es wird dich schockieren, aber ich gebe dir hier sogar Recht. Ich zitiere mal einen Beitrag von Brice hier im Thread aus dem April zu den durchschnittlichen Stärken der Liga und beziehe mich mal nur auf die 7. Liga, weil es zum einen mich selbst betirfft und ich somit weiß, wovon ich schreibe und weil es vollkommen ausreicht für mein Argument:

Brice schrieb:

7.01 Division: 47
7.02 Division: 49
7.03 Division: 47
7.04 Division: 48
7.05 Division: 47
7.06 Division: 47
7.07 Division: 49
7.08 Division: 48
7.09 Division: 47
7.1 Division: 49
7.11 Division: 47
7.12 Division: 42
7.13 Division: 43
7.14 Division: 43
7.15 Division: 44
7.16 Division: 44
7.17 Division: 50
7.18 Division: 45
7.19 Division: 49
7.2 Division: 39
7.21 Division: 42
7.22 Division: 46
7.23 Division: 47
7.24 Division: 46
7.25 Division: 40
7.26 Division: 45
7.27 Division: 42
7.28 Division: 43
7.29 Division: 42
7.3 Division: 41
7.31 Division: 39
7.32 Division: 39

Wenn man sich das ganze also mal anschaut fallen vor allem drei Dinge auf:
1. es fehlen die "0" bei 7.10, 7.20 und 7.30
2. Zwischen der stärksten Liga (7.17) und der schwächsten (7.31, 7.32, 7.20) liegen 11 Stärkepunkte.
3. Es fällt auf, dass mit ein paar Ausnahmen die Ligen mit den tiefen Nummern stärker sind.

Wenn ich das Update mit der Einführung der Ligenpyramide noch richtig in Erinnerung habe, steigen die Teams aus 8.01 und 8.02 in die 7.01 Liga auf usw. Da die Teams in den niedrigen 8ten Ligen schon länger dabei sind als die in der hohen führt das dazu, dass in den tiefen 7ten Ligen die Teams stärker sind, deshalb auch in den tiefen 6. Ligen usw. Deshalb sollte man überlegen, ob man nicht den Aufstieg in die Ligen an die Teamstärken koppelt, so dass die starken Teams in die schwachen Ligen aufsteigen (bzw. von oben absteigen) und umgekehrt. Wenn man die Entstehenden Rivalitäten nicht durch einen Zeitversetzten Aufstieg verhindern will, kann man diese Sortierung auch auf den Aufstieg von der 8. in die 7. Liga begrenzen, mit der Zeit sollte das zu ausgeglicheneren 6. und 5. Ligen führen, weiter oben sollte das Problem ja sowieso nicht bestehen.

Es würde vielleicht nicht alle Probleme lösen und garantiert nicht alle zufrieden stellen, aber es würde zumindest die Ungerechtigkeit, dass manche mit einem viel schwächeren Team die lukrativere 7. Liga halten können bzw. in die noch lukrativere 6. Liga aufsteigen können während andere Teams viel Geld in das Team stecken müssen um die Klasse zu halten.

Wow - das muss man ja screenen! wink

Die 7.17 war auch meine Liga damals und sie war auch damals schon einer der Stärksten, wenn nicht die Stärkste. Und sieht man sich meine Historie an, weiß man auch wieso. Ich war dort lange Zeit die Stärkste Mannschaft, aber bin auch lange Zeit immer knapp am sportlichen Auftsieg gescheitert.

Aber das schöne an dieser Liga war eben auch die Ausgeglichenheit. Mannschaften die letzte Saison nicht mal in den Play-Offs waren,  kamen in der darauffolgenden  in die Play-Offs und sind gegen mich sogar aufgestiegen: Ärgerlich - aber es machte einfach spaß. Auch weil man diesen Grundgedanken nicht hatte, sein Team unbedingt extrem verstärken zu müssen. Mein Stadion wird in 1-2 Saisons voll ausgebaut sein, nur dann gibt es das Problem, dass ich überhaupt kucken muss, dass ich die Liga immer halte. Weil eben zu viele starke Mannschaften da sind.

Das Ziel des Updates war es ja auch, dass die Mannschaften gebremst werden. Es gab vielleicht viele Pleiten, aber ich sehe jetzt keinen Unterschied, dass die Ligen schwächer wurden. Wo die Mannschaften gingen, kamen andere wieder nach.
Weil das Hauptproblem auch die Ligaverteilung ist. Wäre ich nicht am grünen Tisch aufgestiegen, wäre ich jetzt wohl auch in der leichteren Liga wie meine Vorgänger und würde evtl weiter oben mitspielen.

Thumbs up

500

Re: Bandensponsor / Grundwerte ab Saison 67

Kurz zum Auf- und Abstieg. Seit mehreren Saisons werden alle Absteiger gemischt und dann erst zufällig zugeordnet. So steigt man nie in die selbe Division ab aus der man kam und folglich auch nie in die selbe Division auf in der man zuvor war. Dadurch herrscht schon eine gewisse Ausgeglichenheit. Da dies aber noch nicht immer so ist, gibt es noch die unterschiedlichen Stärken.

Ein kontrolliertes Ligenzusammenstellungssystem kann in meinen Augen nicht funktionieren, vor allem weil es manipulierbar ist indem ich meine Teamstärke vor oder nach dem Zuordnungstag stark in eine Richtung anpasse.

Thumbs up