4.651 Zuletzt bearbeitet von Hubert (2023-03-01 18:48:57)

Re: NHL

Larsson spielt aber diese Saison richtig gut in Seattle. Hall war er zum Zeitpunkt des Trades sicherlich nicht wert, aber er ist dennoch ein guter Spieler (auch im Fantasy). Die Oilers wollten nur keine Keeper Position für einen UFA verwenden und Seattle hat vom exklusiven Verhandlungsfenster gebrauch gemacht.

Aber da demnächst keine weitere Expansion ansteht, ist die Gefahrt nicht sonderlich groß.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_34093.png

4.652

Re: NHL

Barrie war auch in Toronto nicht schlecht, aber für den Vertrag, den er hat dann doch zu teuer.
Er hat seine offensiven Skills aber auch nach hinten hin immer mal Ausreißer. Da ist Edmonton mit Ekholm besser aufgestellt.


Schenn ist wieder zuhause! Yes, geiler Move.

Um Sandin ists zwar Schade, aber auch nur weil ich ihn mochte und irgendwie gehofft habe, man hat da endlich einen Verteidiger der als Rover eingesetzt wird, aber das passt langfristig nicht zum Teamgefüge und bevor man ihm keinen Vertrag mehr anbieten kann (er wird bei Washington ziemlich sicher 7Millionen+ fordern) hat man noch einen Pick bekommen und kann diese Saison All-In gehen.

Um Engvall ist es auch Schade, aber auch da wieder: Am Center ist man besetzt, für die Top6 reicht es (noch immer) nicht und für Linie 3 ist er zu teuer.

Leider geht Korpisalo nach LA, den hätte ich mir in Toronto gewunschen.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

4.653

Re: NHL

Sour_Fox schrieb:

Barrie war auch in Toronto nicht schlecht, aber für den Vertrag, den er hat dann doch zu teuer.
Er hat seine offensiven Skills aber auch nach hinten hin immer mal Ausreißer. Da ist Edmonton mit Ekholm besser aufgestellt.


Schenn ist wieder zuhause! Yes, geiler Move.

Um Sandin ists zwar Schade, aber auch nur weil ich ihn mochte und irgendwie gehofft habe, man hat da endlich einen Verteidiger der als Rover eingesetzt wird, aber das passt langfristig nicht zum Teamgefüge und bevor man ihm keinen Vertrag mehr anbieten kann (er wird bei Washington ziemlich sicher 7Millionen+ fordern) hat man noch einen Pick bekommen und kann diese Saison All-In gehen.

Um Engvall ist es auch Schade, aber auch da wieder: Am Center ist man besetzt, für die Top6 reicht es (noch immer) nicht und für Linie 3 ist er zu teuer.

Leider geht Korpisalo nach LA, den hätte ich mir in Toronto gewunschen.

7 Millionen? Dafür müsste er ne absolute Phantasiesaison spielen um die als RFA zu bekommen. Washington wird sie ihm so oder so nicht geben wollen und auch sein Recht auf Arbitration wird ihm nicht zu 7 Millionen verhelfen. Es gab in der Salary Cap Era genau drei Verteidiger welche nach Konsultation eines Arbitrators 7 Mio+ bekommen haben, nämlich Jacob Trouba, PK Subban und Shea Weber. Alle drei hatten damals schon ein ganz anderes Standing als Sandin heute und hatten zuvor schon Millionenverträge.

Sowieso ist davon auszugehen, dass sich der Konkurs von Diamond Sports früher oder später auf den Cap auswirken wird. Das mag etwas unfair sein weil ja nicht alle Teams betroffen sind aber ich weiss nicht wie sie's sonst machen wollten ausser halt sie kommen sofort aus dem Vertrag sobald kein Geld mehr reinkommt und finden auch gleich andere Broadcaster, welche die Spiele zum selben Preis übernehmen. Mir persönlich wärs egal wenn Diamond Sports sich entgültig aus dem NHL Geschäft zurückziehen müsste. Das ganze Wettgeschwafel und das Überblenden der Eisfläche nerven gewaltig. Bin nicht wählerisch, mir sind alle anderen Broadcasts recht. Aber ein Bally exklusives Spiel schaue ich mir schon längst nicht mehr an.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

4.654

Re: NHL

Du kannst mir nicht sagen, dass Verteidiger, die wie Sandin, Offensiv ausgerichtet sind und Körper einsetzen, günstiger werden sollen. Hast du die letzten Verträge von Jones, Krug und so weiter mitbekommen? big_smile

Dazu kommt, er hat einen sehr unangenehmen Agenten.

Aber time will tell.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

4.655

Re: NHL

Sour_Fox schrieb:

Du kannst mir nicht sagen, dass Verteidiger, die wie Sandin, Offensiv ausgerichtet sind und Körper einsetzen, günstiger werden sollen. Hast du die letzten Verträge von Jones, Krug und so weiter mitbekommen? big_smile

Dazu kommt, er hat einen sehr unangenehmen Agenten.

Aber time will tell.

Natürlich. Sinkt der Cap dann verdienen die Spieler weniger. Diamond Sports ist bankrott, wenn nicht etwas passiert fehlt das Geld früher oder später.

Ich glaube aber, dass Sandin so oder so keine 7 Millionen bekommen wird. Wenns gut läuft für ihn evtl. die Hälfte davon. Krug hat selbst als UFA keine 7 Mio bekommen sondern nur 6,5. Jones hat zwar 9,5 aber auch er war UFA. Du vergleichst da Äpfel und Birnen. Wenn du als UFA nicht kriegst was du willst kannst du einfach den Markt testen. Sandin kann maximal via Arbitrator versuchen mehr für sich rauszuschlagen aber wie ich dir bereits gesagt habe, habens in der Salary Cap Era grade mal drei Spieler via Arbitration auf nördlich von 7 Mio gebracht. Und Sandin, bei aller Liebe, ist kein Torey Krug und schon gar kein Seth Jones, Shea Weber, PK Subban oder Jacob Trouba. Schon gar nicht aktuell.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

4.656

Re: NHL

Den Titel für den mit Abstand dümmsten Trade in diesem Frühjahr hat übrigens Patrick Allvin gewonnen. Bezahlt als nicht Playoffteam 1st und 2nd Round Picks für einen Hronek von dem es ein offenes Geheimnis ist, dass ihn Detroit ohnehin schon lange loswerden will. Zudem ist er aktuell noch verletzt. Das mag Vancouver aktuell nicht kratzen, schmälert aber seinen Wert für Detroit.

Mag sein, dass er erst 25 ist und RFA. Trotzdem macht der Move keinen Sinn weil Vancouver Seller ist und nicht Buyer und weil der Spieler schon lange aufm Markt war. Er spielt zugegebenermassen eine gute Saison. Lalonde hat auf ihn gesetzt während ihn Blashill noch öfters gebencht hat. Trotzdem hat Vancouver einfach viel zu viel bezahlt. Wir sprechen von einem ehemaligen 2nd Round Pick den sein Verein schon lange loswerden möchte. Dafür vor der Deadline nen 1st und nen 2nd zu bezahlen wenn man selbst keine Playoffchancen hat ist schon ein dickes Ding.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

4.657

Re: NHL

Das hat mich auch gewundert, dass da hohe Picks wegegeben werden.

Gleiches gilt für Ottawa mit Chychrun. Einer wobei ich den höherwertiger als Hronek einstufe und das wohl als Perspektivtrade zu verstehen ein muss.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

4.658

Re: NHL

Manche Trades wirken wie vom Be-a-GM-Mode von EA Sports, schon sehr überraschende Sachen dabei big_smile

TSN wirds wohl nicht freuen, sind ja schon einige bzw. die meisten großen Namen weg bei denen mit einem Trade spekuliert wurde.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

4.659

Re: NHL

Der Trade von Ottawa für Chychrun ist ein klasse Trade für Ottawa. Chychrun ist kein Rental, sondern hat noch 2 Jahre einen teamfreundlichen Vertrag.
Nur die Condition, dass der Pick zu einem Frist Rounder wird, wenn Ottawa dieses Jahr das Conference Final erreicht, finde ich witzig. Im Moment sind sie 12. in der Conference, aber anscheinend gibt es Hoffnung, dass sie die Playoffs erreichen und dort dann zuerst Boston und dann Tampa (bzw. zumindest theoretisch Toronto) schlagen.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_34093.png

4.660

Re: NHL

Bertuzzi zu Boston

Boston braucht scheinbar mehr Grit, nachdem sie gesehen haben, was Holl für ein Fighter ist big_smile
(Nachdem Tampa keine Hürde darstellt gegen Toronto, wirds zu diesem Matchup kommen tongue )

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

4.661

Re: NHL

Kane schrieb:

Manche Trades wirken wie vom Be-a-GM-Mode von EA Sports, schon sehr überraschende Sachen dabei big_smile

TSN wirds wohl nicht freuen, sind ja schon einige bzw. die meisten großen Namen weg bei denen mit einem Trade spekuliert wurde.

Und wem spielt die Hektik in die Hände? Wer lacht sich grad schlapp über die ganzen Idioten die er genarrt hat und die hektisch schlechte Trades gemacht haben? Steve Yzerman.

Der Mann hat sie mal wieder alle verarscht und über den Tisch gezogen. Erzählt erst allen, dass seine Spieler nicht verfügbar wären nur um dann, wenn der Markt leer gefegt ist, die Leute aufn Markt zu schmeissen die er selbst noch los haben will. Sowas braucht Mut, der Plan ist aber voll aufgegangen. Die Vertragsverlängerungen neulich waren auch kein Zufall. Wenn die drei die vorgelegten Verträge nicht unterschrieben hätten, wären sie ebenfalls getradet worden. Ist auch möglich, dass noch weitere Spieler gehen müssen. Bei den Picks die er für nur zwei Spieler bekommen hat ist Yzerman aber schon jetzt der Gewinner der Deadline.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

4.662

Re: NHL

Ich bin mal gespannt, was da morgen so noch so kommt. Viele Teams die einkaufen haben ihr Pulver (Cap-space und Assets) schon ziemlich verschossen und gefühlt gibt es noch einige Spieler auf dem Markt. Kann mir Vorstellen, dass Teams wie die Sabres und Jets, die beide viel Cap-Space und ordentliche Play-off Chancen haben, morgen ein paar Schnäppchen machen, weil Teams Angst bekommen, ihre Spieler gar nicht loszubekommen.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_34093.png

4.663

Re: NHL

Will ja niemandem rassistische Motive oder Parteilichkeit unterstellen aber eins davon muss aufs DoPS zutreffen. Anders kann ich mir nicht erklären warum Miller für versehentliches Spucken drei Spielsperren kriegt, die Ratte für repetitives und absichtliches lecken und küssen von Gegenspielern (also im Gegensatz zu Miller ohne Distanz und mit Zungeneinsatz) rein gar nichts. Oder übersehe ich da etwas?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

4.664

Re: NHL

Naja, hier muss man ihnen schon zu Gute halten, dass sie Spucken als Tätigkeit bestrafen, Perry hat damals doch auch ausgefasst oder täusche ich mich?

Es gibt halt nur einen der darauf kommt, dass ihm während einer Partie der Salzhaushalt einbricht und sich daher am Schweiß eines anderen bedient.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

4.665

Re: NHL

Vrana wird für einen 7th rounder verschenkt.... klingt nicht gut.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

4.666

Re: NHL

Bin doch etwas verwundert, dass Detroit nochmal so einen Ausverkauf macht.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

4.667 Zuletzt bearbeitet von Sour_Fox (2023-03-04 14:50:22)

Re: NHL

Irgendwie war das dieses Jahr eine aufregende Trade-Week mit vielen interessanten Trades, aber auch viele eigenartige Situationen.

Arizona, wie erwartet, komplett ausverkauft, aber teils mit komischen Trades (Chychrun)

Vancouver gibt Picks ab, obwohl man nach dem Trade von Bo Horvat eigentlich als Seller dastand.
Im Nachhinein jammern, dass man keine Angebote für Miller bekommen hat.
Boeser wundert mich auch irgendwie, dachte der geht noch weg.

Tampa mit dem Jeannot Trade

Toronto mit dem aufmagazinieren und dann behält man den 1st Round Pick von Boston für 2023. Hä?
Glaubt man da an den großen Steal im nächsten Draft. big_smile
Am meisten ärgert mich die Tatsache, dass man Murray jetzt schon von der IR holt, anstatt in den Playoffs einfach überm Cap zu sein. Boston wirds genauso handhaben mit Hall .... hmm

Boston hat richtig stark nachgebessert (auch wenn jetzt die Verletzungen reingrätschen), genauso wie New Jersey und die Rangers.

Dallas geht irgendwie unter, obwohl ich denen wieder einen langen Playoffrun zutraue.

Werden spannende Playoffs dieses Jahr. Auch weil Teams wie die Rangers oder Devils wieder ordentliche Teams beisammen haben.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

4.668 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2023-03-04 16:52:58)

Re: NHL

NiKiOn schrieb:

Bin doch etwas verwundert, dass Detroit nochmal so einen Ausverkauf macht.

Naja, Detroit hat eigentlich nur FA's abgegeben für welche gute Angebote vorlagen. Plus halt Vrana weil er weg wollte und Hronek weil das Angebot von Vancouver zu gut war und der Spieler wohl auch schon länger auf der Abschussliste war.

Ich glaube, dass Yzerman im Gegenzug gerne Spieler mit Term geholt hätte. Chychrun und Meier etwa. Allerdings haben seine Redwings zuletzt nach einer starken Phase ebenso stark wieder nachgelassen und dann kam auch noch der Ausfall von Rasmussen hinzu. Ich glaube schon, dass Yzerman bis zuletzt noch versucht hat, dem Team zu helfen. Die Preise waren ihm wohl nur zu hoch. Da gab es ja auch noch das Gerücht um Van Riemsdyk kurz vor der Deadline.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

4.669

Re: NHL

Anaheim nicht gerade der Gradmesser, aber der zweite Shutout für Edmonton. Haben sie doch so langsam die Verteidigung im Griff? Dann könnte das tatsächlich was werden mit dem Cup

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

4.670 Zuletzt bearbeitet von Kane (2023-04-12 15:18:51)

Re: NHL

Aus dem Fantasyhockeythread, wäre schön wenn sich hier auch jemand findet smile

Kane schrieb:

Damit niemand ganz ohne NHL-Gambling auskommen muss:

https://bracketchallenge.nhl.com/en/league/14091

Ich habe mir erlaubt wieder eine Eiszeit-Manager-Liga bei der Bracket Challenge zu starten. Passwort ist folgendes wink

makegoaliesgreataga1n

Wäre schön wenn sich einige GM hier finden, ganz egal ob im Fantasy dabei oder nicht smile

EDIT: Bei Fragen zum Spiel gibts hier eine kleine Übersicht bzw. wird hier im Forum auch gerne weitergeholfen.
Vereinfacht gesagt tippt man den Playoffbaum.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

4.671

Re: NHL

NHL-Playoff-Teilnehmerfeld steht fest

Islanders ergattern letztes Playoff-Ticket

In der National Hockey League (NHL) stehen die 16 Teilnehmer der Playoff-Runde fest. Als letztes Team qualifizierten sich die New York Islanders für die Endrunde. Die Paarungen stehen noch nicht fest.

Die acht Teilnehmer der Eastern Conference:
Boston Bruins, Carolina Hurricanes, New Jersey Devils, Toronto Maple Leafs, New York Rangers, Tampa Bay Lightning, New York Islanders, Florida Panthers.

Die acht Teilnehmer der Western Conference:
Vegas Golden Knights, Edmonton Oilers, Dallas Stars, Colorado Avalanche, Los Angeles Kings, Minnesota Wild, Seattle Kraken, Winnipeg Jets.

Quelle: https://www.eishockey.info/eishockey/nh … fest/55433

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_35744.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif
Warum nur diese Gewalt, weil es die Denkfähigkeit erhöht big_smile
LUST AUF SECHS MIT GUMMI? - Sechs Spieler pro Mannschaft. Eine Hartgummischeibe. Eishockey.

4.672

Re: NHL

Kane schrieb:

Aus dem Fantasyhockeythread, wäre schön wenn sich hier auch jemand findet smile

Kane schrieb:

Damit niemand ganz ohne NHL-Gambling auskommen muss:

https://bracketchallenge.nhl.com/en/league/14091

Ich habe mir erlaubt wieder eine Eiszeit-Manager-Liga bei der Bracket Challenge zu starten. Passwort ist folgendes wink

makegoaliesgreataga1n

Wäre schön wenn sich einige GM hier finden, ganz egal ob im Fantasy dabei oder nicht smile

EDIT: Bei Fragen zum Spiel gibts hier eine kleine Übersicht bzw. wird hier im Forum auch gerne weitergeholfen.
Vereinfacht gesagt tippt man den Playoffbaum.

Man kann bereits die Tipps abgeben, bis vor Beginn des ersten Spiel 2 der Playoffs.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

4.673

Re: NHL

Oh man, zwei Mal rennt Nurse der Scheibe hinter her anstatt seinen Mann zu nehmen und LA nutzt das gnadenlos aus

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Re: NHL

It´s allways Sunny in Florida lol lol lol lol lol lol lol lol lol lol

https://bit.ly/45j7cf9
https://bit.ly/3F1f4HL
„Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten.“ Gesagt von: >>> Albert Einstein <<<

4.675

Re: NHL

VincentDamphousse25 schrieb:

It´s allways Sunny in Florida lol lol lol lol lol lol lol lol lol lol

Das war schon regelrecht Mapleleaf-esque was Boston in dieser Serie geleistet hat big_smile

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_34093.png