26

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Wo wäre auch sonst der Anreiz ganz oben stehen zu wollen?! Nur Ruhm und Ehre? big_smile

Vermutlich sind die Mehreinnahmen in den unteren Ligen in einem ähnlichen Verhältnis. Nur 2-3 Mio hört sich halt heftiger an, als 200k.

In der Regel haben die Mannschaften halt auch ein höheres Gehalt als ein Team auf Platz 4,5,6 etc.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

Thumbs up

27

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

LDG schrieb:
MeDDi schrieb:

Alles in allen kann man denke ich sagen, dass ein Team, dass die Saison über auf Platz 1 steht und ins Finale kommt bestimmt 10% mehr einnimmt als die anderen PO Teilnehmer. Wenn du dann ein Team hast das regelmäßig Meister wird sind natürlich nochmal deutlich mehr.

und das ist jetzt in deinen augen unfair?

Ich denke halt, dass es nicht fair ist, dass nur der erste diesen Bonus hat. Wenn alle 4 PO Teilnehmer zu gleichen Teilen etwas mehr bekommen würden also der Rest, fände ich das besser. Da dann viel mehr Teams ein Stückchen von den Kuchen bekommen würden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up

28

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Brice schrieb:

Bei einem Playoffspiel kommen beim 1. der Hauptrunde nicht mehr Zuschauer als beim 4. der Hauptrunde. Playoffs sind immer einfach Playoffs. Die Platzierung der Hauptrunde spielt für die Zuschauer dann keine Rolle mehr.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5811.png

Thumbs up

29

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

LDG schrieb:
Brice schrieb:

Bei einem Playoffspiel kommen beim 1. der Hauptrunde nicht mehr Zuschauer als beim 4. der Hauptrunde. Playoffs sind immer einfach Playoffs. Die Platzierung der Hauptrunde spielt für die Zuschauer dann keine Rolle mehr.

und nun? das wissen wir alle, darum gehts überhaupt nicht.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up

30

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Ich habs auch schon wieder so verstanden wie LDG big_smile

Stand jetzt bekommt der 11. mehr als der 12. der 9. mehr als der 10. und auch der 2. bekommt mehr als der 3. und natürlich der erste mehr als der 2.

Aber es bekommt ja nun nicht der 1. alles und die anderen nichts. Ich denke das sowohl der 1. und auch 2. sich das Heimrecht ja in der Hauptrunde verdient haben, meistens durchaus auch durch mehr Einsatz von Finanzmitteln. Letztendlich ist das natürlich immer ein Teufelskreis. Wer viel hat, bekommt auch viel. Außer es passieren halt Dinge wie Verletzungen, andere Teams zocken mal oder ein weiterer langfristiger Plan greift. Dann kann die Fahrt auch schnell wieder in die andere Richtung gehen. Da ich denke das auch Meddi das alles bekannt ist, haben wir hier wohl ein Verständigungsproblem.

Eine Überlegung die man anstellen könnte wären Playoffs/Playdowns ohne Ausgaben (Gehalt) und Einnahmen (Sponsoren, Stadion) durchzuführen. Es würden nur Boni gezahlt die man ggf. anpassen kann für Halbfinale, Finale und Titel.
In dem Fall erledigt sich auch das leidige Thema das die 5 Teams pro Saison die irgendwelche 2. Heimspiele erschummeln für Diskussion sorgen. Allerdings gefällt mir das nicht so ganz das ein Stadion während der Playoffs ohne Wert ist, abgesehen vom Heimvorteil.

Thumbs up

31

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Aber Brice jetzt muss ich dich echt mal fragen ob es wirklich notwendig ist, dass ich bei jedem Post dazuschreiben muss, dass es um die Zuschauereinnahmen wärend der Saison geht oder ob ich es einmal schreibe und der geneigte Forumsteilnehmer einfach mal in der Lage ist es zu lesen und zu verstehen.

Darüber hinaus will ich an den POs auch GAR NICHTS geändert haben!

Aber es lohnt nicht mit Menschen zu diskutieren die immer alles falsch verstehen wollen von daher mea culpa...
Ich weiß, dass ich recht habe und Kurt wird es bestätigen können. Das muss dann eben reichen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Brice schrieb:

In dem Fall erledigt sich auch das leidige Thema das die 5 Teams pro Saison die irgendwelche 2. Heimspiele erschummeln für Diskussion sorgen.

Es ist natürlich blöd für dich und viel Aufwand für nur 5 Teams. Da gebe ich dir ja recht. Aber das wird denke ich nur der Durchschnitt sein, und dann sieht die Sache schon anders aus. In den nächsten 10 Saisonen sind das dann schon 50 Teams die versuchen zu schummeln / bescheißen. Ich spiele seit Saison 99, da war das alles schon so wie jetzt, sprich also 47 x 5, es versuchten also seit ich spiele 235 Manager zu betuppen. Ich finde das es in der Masse also schon recht viel ist. Leider.

Zum rest kann ich nichts sagen, da halte ich mich raus auf Grund mangelnder Erfahrung smile

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16379.png
https://bit.ly/36OsFjH

Thumbs up

33

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

MeDDi schrieb:

Ich weiß, dass ich recht habe

Made my Day. lol lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

Thumbs up

34

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

@meddi, eine gewisse Arroganz kann man dir ja nicht absprechen wink

meddi schrieb:

Naja Fact ist, dass ein Team, dass davon ausgehen kann, dass es in der Hauptrunde die meiste Zeit auf P1 steht mindestens 1.000.000 mehr verdient als ein Team auf was sich so um P4-P7 bewegt (bei entsprechender Sponsorwahl).

Die Fakten sehen so aus das letzte Saison die Space Invaders in der Tat in Skandinavien als 1. am meisten am Ende der Hauptrunde an Tickets eingenommen haben, ABER der Abstand zum Tabellenletzten waren grad mal 950.000 €, also ca. 87.000 € pro Heimspiel. Der Abstand zum 2. knappe 300.000 und die Frogs haben übrigens auf Platz 4 die gleichen Einnahmen gehabt wie Torshavn auf Platz 10. Den Spaß haben sich die Invaders aber auch das teuerste Gehalt kosten lassen. Im Schnitt lagen sie 200.000 € über den Kosten die jedes andere Team in der Liga hatte.

Daher haben die Zuschauer während der Hauptrunde damit relativ wenig zu tun. Es geht um Playoffs und die richtige Entscheidung bei den Sponsoren. Da wird die Schere dann größer. Übrigens stehen die Frogs bei den Einnahmen aus Stadion und Sponsoren während der Hauptrunde "nur" auf Platz 34, Schlummi als Threadstarter auf 23 unter allen Premier Teams. Da sind einige Teams davor die selbst in Skandinavien schlechter abgeschlossen haben. Wobei man auch hier sagen muss das dort die Lücke zwischen dem Team mit den geringsten Einnahmen und den meisten in allen Regionen der Premier grade mal bei maximal 3 Millionen ist. Selbst damit finanziert man nicht den Kader den es meistens dazu braucht. Den finanziert man erst während der Playoffs. Denn verpasst man diese, dann war die Saison sofort ein Verlustgeschäft. Sieht demnach für mich für die Hauptrunde alles völlig gut aus und sogar besser als ich vielleicht sogar dachte.

Thumbs up +9

35 Zuletzt bearbeitet von Schlummi (2020-08-24 05:45:35)

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Danke für die Fakten, Brice.

Überrascht mich jetzt nicht, weil ich lasse mir meine Stehplätze auch was kosten. Und letzte Saison bin ich auch mit einer 5Tage Verletzung gestartet und hing lange unten drin, und Gras bei den Fröschen war auch zu hoch, und und und  ...^^.

3Million Unterschied auf die Saison gerechnet + PO Einnahmen bei 4 Heimspielen 4x2,4Millionen - 6 Spielergehälter 6x1,4Millionen  +  Meistersponsor 2,4 Millionen deckt sich doch mit meinen ca. 8 Millionen an mehr?

Einfache Frage, würdet Ihr einem Team das mit ca. 50Millionen und Stärke 82 gerade in die Premier aufgestiegen ist anraten es weiter kontinuierlich spielend mit Jugendförderung und Nachhaltigkeit zu versuchen um sich langsam an die Spitze anzunähern?

Ich erwarte hier einfach eine Möglichkeit, dass Teams die nachhaltig spielen evtl. mal eine kleine Lücke ausnutzen können zwischen den Hauruck Teams um evtl. auch mal Meister zu werden, das sehe ich in Gefahr, sry.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

36

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Das meine Einnahmen im Moment nicht optimal sind weiß ich. Ich hab schon seit einigen Monaten das Sponsoren & Zuschauermanagement nicht mehr ganz so gut im Griff wie früher..

zum Beispiel vergesse ich gerne das Sponsoring am Anfang der Saison

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up

37 Zuletzt bearbeitet von Pressebert (2020-08-24 09:07:42)

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

MeDDi schrieb:

Das meine Einnahmen im Moment nicht optimal sind weiß ich. Ich hab schon seit einigen Monaten das Sponsoren & Zuschauermanagement nicht mehr ganz so gut im Griff wie früher..

zum Beispiel vergesse ich gerne das Sponsoring am Anfang der Saison

Dafür weißt du, dass du Recht hast. Man kann nicht alles haben big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7517.png
http://www.esc-vilshofen.de/klautzenbach/ConL_logo_KLK.png
http://www.esc-vilshofen.de/klautzenbach/Knights_wiki85.jpg

Thumbs up +6

38

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

MeDDi schrieb:


Ich weiß, dass ich recht habe

Frösche weinen nie!

Sorry Meddi, ich hoffe Du verzeihst den Spaß.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7584.pnghttp://fs5.directupload.net/images/151203/89vjtbs9.png

Sieg oder Spielabbruch!

Thumbs up

39

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Wie sie sich alle erklären, nachdem Brice sie mit den Fakten an die Wand genagelt hat. lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

Thumbs up

40

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Schwierig ist es immer. Im wirklichen Leben macht sich das Zuschauerinteresse ja auch gar nicht einmal an der Platzierung fest, sondern an der Entwicklung. Dementsprechend müsste ein Aufsteiger in der ersten Saison mehr Zuschauer haben als ein langjähriger PO-Teilnehmer, der plötzlich um Rang 7 rumdümpelt.

Im Endeffekt bleibe ich dabei: Das Wichtige ist ja, dass wir nicht einen Brice haben, der zuerst begonnen hat und seitdem gerade deswegen jedes Jahr den Titel einstreicht. Und nur weil mal jemand 10 Saisonen lang einen Lauf hat, ist das auch ganz natürlich (sie im RL Juventus, Bayern). Göttingens Zeit ist vorübergegangen, Irrmonds Zeit ist vorübergegangen, irgendwann wird auch Wakalubas Zeit vorübergehen. Zweimal falsch investieren, und der Vorteil ist ja verspielt. Und dann werden wir halt in irgendeiner Premier den nächsten Serienmeister haben. Da ist doch nichts dabei... Ehre wem Ehre gebührt.

Thumbs up +2

41 Zuletzt bearbeitet von MeDDi (2020-08-24 17:51:55)

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

dabbljou schrieb:
MeDDi schrieb:


Ich weiß, dass ich recht habe

Frösche weinen nie!

Sorry Meddi, ich hoffe Du verzeihst den Spaß.

I like


Pressebert schrieb:
MeDDi schrieb:

Das meine Einnahmen im Moment nicht optimal sind weiß ich. Ich hab schon seit einigen Monaten das Sponsoren & Zuschauermanagement nicht mehr ganz so gut im Griff wie früher..

zum Beispiel vergesse ich gerne das Sponsoring am Anfang der Saison

Dafür weißt du, dass du Recht hast. Man kann nicht alles haben big_smile

Genau so ist es!
Daher gebe ich mich damit ja jetzt auch zufrieden. Es gibt so viele die weniger (Recht) haben als ich. lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up

42

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

schön,das der humor hier trotzdem nicht
zu kurz kommt. smile

vielleicht kann sich ja auch
schlummi davon was positives mitnehmen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5811.png

Thumbs up

43

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Brice schrieb:

Übrigens stehen die Frogs bei den Einnahmen aus Stadion und Sponsoren während der Hauptrunde "nur" auf Platz 34, Schlummi als Threadstarter auf 23 unter allen Premier Teams. Da sind einige Teams davor die selbst in Skandinavien schlechter abgeschlossen haben. Wobei man auch hier sagen muss das dort die Lücke zwischen dem Team mit den geringsten Einnahmen und den meisten in allen Regionen der Premier grade mal bei maximal 3 Millionen ist.

Danke für die schöne Statistik. Besteht die Chance, die irgendwo in Gänze öffentlich zu machen?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9200.png

Thumbs up

44

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Mich würd da auch meine Position interessieren, aber kann auch verstehen wenn man das nicht öffentlich macht..

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up +1

45

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Ich denke nicht das es im Sinne der meistens Manager ist wenn ich Finanzdaten hier veröffentliche und ein richtiges Ranking ohne Daten ist auch nicht so super.

Zumal der eigentliche Punkt auch mehr war das die Einnahmen durchaus eng beieinander sind und es da trotz guter Platzierungen auch Teams geben kann die sich leicht vor einen schieben, aber am Prinzip um den Abstieg kämpfen. Das liegt dann an den Spieltagen und der Konkurrenz. Um mit den meisten Einnahmen der Saison abzuschließen muss man wirklich eine ganze Zeit auf Platz 1 liegen und hoffen das die Gegner in attraktiven Konstellationen zu einem kommen und da stellt sich die Frage wie sehr das planbar ist. Zumal es ja so ist das die Tabellen in den oberen Ligen deutlich enger beinender sind. Ein Heimspiel gegen den 3. kann schnell zu einem Heimspiel gegen den 7. werden usw.

Thumbs up +1

46

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

LDG schrieb:

schön,das der humor hier trotzdem nicht
zu kurz kommt. smile

vielleicht kann sich ja auch
schlummi davon was positives mitnehmen.

Ja. Dass sich ein Team, das die Liga auf Rang 6 abgeschlossen hat sich allgemein auf Platz 21-24 wiederfindet kann doch nicht so verkehrt sein. Glaube dass ich ohne Stehplätze mit dem schlechten Saisonstart weit schlechter abgeschnitten hätte.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

47

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Brice schrieb:

Ich denke nicht das es im Sinne der meistens Manager ist wenn ich Finanzdaten hier veröffentliche und ein richtiges Ranking ohne Daten ist auch nicht so super.

Zumal der eigentliche Punkt auch mehr war das die Einnahmen durchaus eng beieinander sind und es da trotz guter Platzierungen auch Teams geben kann die sich leicht vor einen schieben, aber am Prinzip um den Abstieg kämpfen. Das liegt dann an den Spieltagen und der Konkurrenz. Um mit den meisten Einnahmen der Saison abzuschließen muss man wirklich eine ganze Zeit auf Platz 1 liegen und hoffen das die Gegner in attraktiven Konstellationen zu einem kommen und da stellt sich die Frage wie sehr das planbar ist. Zumal es ja so ist das die Tabellen in den oberen Ligen deutlich enger beinender sind. Ein Heimspiel gegen den 3. kann schnell zu einem Heimspiel gegen den 7. werden usw.

Ich glaube einfach das sich sowas auf Dauer ausgleicht und wenn nicht, dann hat man halt mal etwas Glück gehabt. Aber das dauerhaft zu planen, ist halt einfach nicht möglich.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

Thumbs up

48

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Brice schrieb:

@meddi, eine gewisse Arroganz kann man dir ja nicht absprechen wink

meddi schrieb:

Naja Fact ist, dass ein Team, dass davon ausgehen kann, dass es in der Hauptrunde die meiste Zeit auf P1 steht mindestens 1.000.000 mehr verdient als ein Team auf was sich so um P4-P7 bewegt (bei entsprechender Sponsorwahl).

Die Fakten sehen so aus das letzte Saison die Space Invaders in der Tat in Skandinavien als 1. am meisten am Ende der Hauptrunde an Tickets eingenommen haben, ABER der Abstand zum Tabellenletzten waren grad mal 950.000 €, also ca. 87.000 € pro Heimspiel. Der Abstand zum 2. knappe 300.000 und die Frogs haben übrigens auf Platz 4 die gleichen Einnahmen gehabt wie Torshavn auf Platz 10. Den Spaß haben sich die Invaders aber auch das teuerste Gehalt kosten lassen. Im Schnitt lagen sie 200.000 € über den Kosten die jedes andere Team in der Liga hatte.

Daher haben die Zuschauer während der Hauptrunde damit relativ wenig zu tun. Es geht um Playoffs und die richtige Entscheidung bei den Sponsoren. Da wird die Schere dann größer. Übrigens stehen die Frogs bei den Einnahmen aus Stadion und Sponsoren während der Hauptrunde "nur" auf Platz 34, Schlummi als Threadstarter auf 23 unter allen Premier Teams. Da sind einige Teams davor die selbst in Skandinavien schlechter abgeschlossen haben. Wobei man auch hier sagen muss das dort die Lücke zwischen dem Team mit den geringsten Einnahmen und den meisten in allen Regionen der Premier grade mal bei maximal 3 Millionen ist. Selbst damit finanziert man nicht den Kader den es meistens dazu braucht. Den finanziert man erst während der Playoffs. Denn verpasst man diese, dann war die Saison sofort ein Verlustgeschäft. Sieht demnach für mich für die Hauptrunde alles völlig gut aus und sogar besser als ich vielleicht sogar dachte.

Mir nicht ganz klar warum die Fakten dem Thread den Wind aus den Segeln nehmen sollte?
Die Zahlen belegen doch eigentlich nur den Sinn vom Thread. Ein Team das an Gehaltskosten 200000-300000 über "Normal" liegt, kann es mit planbaren Mehreinnahmen über Sponsor/PO auf dem gleichen aber erfolgsversprecherendem Niveau halten wie ein Team das "Normal" spielt.

Kurt zB hat sich als Aufsteiger nicht lange rumgeschlagen mit den Feinheiten einer vernachlässigten Premiermittelschicht, hat sich gleich an die Spitze gesetzt, weil er die Erfahrungswerte schon hatte.

Unsereins, der zwischen Abstieg und PO Platz festhängt und ganz schlecht zu planen hat würde es fair finden wenn man in der Premier Meistersponsor streicht; und ja wer nicht aus Ruhm und Ehre Meister werden will kann es auch lassen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

49

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Fakten haben ja nun mal gar nix mit Schlummis Märchenstunde zu tun. lol

Also darf Erfolg aus deiner Sicht nicht belohnt werden. Geile Idee.... roll

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

Thumbs up

50

Re: man verdient sich ganz oben dumm und dämlich?

Kl0pp0 schrieb:

Fakten haben ja nun mal gar nix mit Schlummis Märchenstunde zu tun. lol

Also darf Erfolg aus deiner Sicht nicht belohnt werden. Geile Idee.... roll

Nur weil 3/4 der Manager Schlummis Humor nicht teilen oder nicht verstehen muss er ja nicht permanent diskreditiert werden.
Mit diesen Antworten bist du nicht besser, als das was du kritisierst.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up +1