1 Zuletzt bearbeitet von grischa (2020-07-08 15:31:41)

Thema: Spielerverletzungen

Hi zusammen,

Ich werfe mal den gewagten Vorschlag in den Raum, die Quote an Spielerverletzungen der Realität wegen zumindest minimal anzupassen.
Eishockey ist nun mal ein verletzungsanfälliger Sport, laut Studie der Unfallversicherung VBG 2015 verletzten sich ca. 82 Prozent der Verteidiger und Center mindestens einmal pro Saison, Flügelspieler sind mit 76 Prozent nur knapp dahinter.
Mein Wert lag bis dato bei einem verletzten Spieler in nun bald 2 Saisons.

Sicherlich kann man das als großes Glück hinnehmen, dass der eigenen Mannschaft bislang dadurch kein Nachteil entstanden ist,
dennoch würde ich eine realisitischere Quote begrüßen, man wird dadurch auch noch ein wenig mehr "gezwungen", auch mal eine oder zwei Spielerreihen umbauen zu müssen und auch nicht, wie oft gesehen die Kadergröße für drei Reihen ohne Ersatzspieler verwaltet.

In diesem Zuge könnte eventuell eine medizinische Abteilung ins Spiel implementiert werden, um schnellere Genesung des/der Spieler zu erreichen, dies aber nur als kleinerer Vorschlag am Rande.

Freue mich auf eure Meinung hierzu.

Thumbs up +1

Re: Spielerverletzungen

Noch mehr Verletzungen? Ich bin dagegen. Ich habe eigentlich jede Saison 3-4 Verletzte. Ich würde mir mal eine Saison wünschen, wo sich keiner verletzt.

Thumbs up +1

3 Zuletzt bearbeitet von Jiri (2020-07-08 16:29:45)

Re: Spielerverletzungen

Ist halt immer problematisch wenn man Äpfel (bspw. DEL Saison) mit Birnen (22 EZM Hauptrunden Spiele) vergleicht. Ich behaupte mal, dass die Quote hier fast teilweise etwas höher ist als im wahren Leben, zumindest nicht viel niedriger, gemessen an den Saisonspielen die jedes Team hier nur hat. Noch mehr Verletzungen und dadurch Nachteile für alle Teams quer durch alle Ligen brauche ich nicht und ich bin mal forsch und sage, dass ich nicht der Einzige bin, der das nicht braucht lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_19150.png

Thumbs up

Re: Spielerverletzungen

Jiri schrieb:

Ist halt immer problematisch wenn man Äpfel (bspw. DEL Saison) mit Birnen (22 EZM Hauptrunden Spiele) vergleicht. Ich behaupte mal, dass die Quote hier fast teilweise etwas höher ist als im wahren Leben, zumindest nicht viel niedriger, gemessen an den Saisonspielen die jedes Team hier nur hat. Noch mehr Verletzungen und dadurch Nachteile für alle Teams quer durch alle Ligen brauche ich nicht und ich bin mal forsch und sage, dass ich nicht der Einzige bin, der das nicht braucht lol

Der Meinung bin ich auch.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_13704.png
https://up.picr.de/38503938wo.png

Thumbs up

Re: Spielerverletzungen

Ich hab den Vorschlag schon gebracht, das wenn sich ein Spieler von Team A verletzt, auch Team B eine Strafe bekommt.

Brice fand den Vorschlag gut, so das er Ihn auf die Wunschliste gesetzt hat.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

6 Zuletzt bearbeitet von Jiri (2020-07-08 17:15:18)

Re: Spielerverletzungen

mwos1977 schrieb:

Ich hab den Vorschlag schon gebracht, das wenn sich ein Spieler von Team A verletzt, auch Team B eine Strafe bekommt.

Brice fand den Vorschlag gut, so das er Ihn auf die Wunschliste gesetzt hat.

Ich hoffe auf den letzten Platz, würde ja bedeuten, dass es doppelte so viel Verletzte wie aktuell gäbe oder war da Geldstrafe gemeint, das wäre ja noch übler? sad

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_19150.png

Thumbs up

7

Re: Spielerverletzungen

Ich finde die Idee nicht verkehrt. Ich hab auch eher so eine Verletzung alle zwei Saisons. Wenn es dann gleich Mal zwei Spieler in einer Saison trifft, dann hat man alleine direkt einen großen Nachteil.

Ich kenne kaum ein Team, dass sich tatsächlich Ersatzspieler hält.

Wenn jedes Team wüsste, es wird pro Saison eher 2-10 Verletzungen geben, dann gewinnt das Ersatzspielermanagement einen ganz anderen Reiz.

Das heißt wiederum, dass man seinen Kader von derzeit 16 auf eher 20 Spieler umstellen müsste. Wenn es alle Teams gleichermaßen betrifft, sehe ich da erstmal keine Nachteile für ein Team an sich.

Um aber weiterhin noch Topspieler ausbilden zu können bei 20 Gehältern, müssten die Einnahmen erhöht werden. Oder die Gehälter an sich etwas sinken.

Vorteil: das Spiel gewinnt an tiefe
Nachteil: Gelegenheitsspieler werden mehr Probleme bekommen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

8 Zuletzt bearbeitet von mwos1977 (2020-07-08 17:35:40)

Re: Spielerverletzungen

Jiri schrieb:
mwos1977 schrieb:

Ich hab den Vorschlag schon gebracht, das wenn sich ein Spieler von Team A verletzt, auch Team B eine Strafe bekommt.

Brice fand den Vorschlag gut, so das er Ihn auf die Wunschliste gesetzt hat.

Ich hoffe auf den letzten Platz, würde ja bedeuten, dass es doppelte so viel Verletzte wie aktuell gäbe oder war da Geldstrafe gemeint, das wäre ja noch übler? sad

Da war Spieldauerstrafe + anschließende Sperre gemeint, von Geldstrafe halte ich nichts.

Bsp.:

Bei Team A fällt ein Stürmer für 3 tg aus, bekommt Team B ein Spieldauerstrafe ab Zeitpunkt der Verletzung von Spieler Team A + 3 tg Sperre

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

9 Zuletzt bearbeitet von VincentDamphousse25 (2020-07-08 17:48:06)

Re: Spielerverletzungen

Heißt also das hier im EZM immer ein anderer Spieler an einer Vereltzung schuld ist? Verdrehen des Knies, oder Gehirnerschütterung durch Sturz ohne Fremdeinwirkung gibt es nicht? Nur ein paar Beispiele.

Dadurch wird doch wieder einiges Durcheinander gewürfelt. Der eine bekommt dann eine Strafe und der andere nicht.

Und wenn man sagt alle Verletzungen resultieren aus Strafen der Gegenspieler:

Nur mal angenommen meine Erfahrung vor ein paar Saisonen wo meine Gegner reihenweise Verletzungen hatten in Spielen gegen mich, hätte ich im Gegensatz zu meinen Gegnern, die nur einen Spieler verlieren gleich mal ne halbe Reihe gesperrt (Wenn die Verletzten in Spielen hintereinander ausfallen). Dazu vllt noch nen eigenen Verletzten und ich kann den Laden dicht machen. Das sind dann Punkte die du in einer 22er Runde nicht mehr aufholen kannst.

Also begeistert wäre ich davon niemals. hmm

Edit: In der DEL oder sonst wo bekommst du ja auch nicht, obwohl ich das bei einer Absichtlich in Kauf genommenen Verletzung für richtig erachten würde, eine Strafe in Höhe der Ausfalldauer des verletzten Spielers. Also wäre hier wenn dann angemessen eine Strafe von einem Tag bei Verletzung bis 3 Spiele und zwei Tage bis 5 Spiele. Aber dennoch fände ich das kein gutes Update.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16379.png
https://bit.ly/36OsFjH

Thumbs up

10

Re: Spielerverletzungen

Ich fände es grundsätzlich nicht schlecht wenn man mehr Verletzte und ggf auch ne medizinische Abteilung hätte.
ABER mehr Verletzte würden auch bedeuteten, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass eine Verletzung zum falschen Zeitpunkt die Saison kaputt macht.
Wir müssten in der Diskussion so fair sein zu akzeptieren, dass die Teams in den oberen Ligen alle ohne adäquate Ersatzspieler an den Start gehen. Anders wäre man nicht konkurrenzfähig.
Daher müsste man meines Erachtens noch einiges mehr verändern als "nur" die Verletzungsanfälligkeit zu verändern.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up

11

Re: Spielerverletzungen

MeDDi schrieb:

Ich fände es grundsätzlich nicht schlecht wenn man mehr Verletzte und ggf auch ne medizinische Abteilung hätte.
ABER mehr Verletzte würden auch bedeuteten, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass eine Verletzung zum falschen Zeitpunkt die Saison kaputt macht.

Ich hatte vorletzte Saison am letzten Spielttag einen Verletzten Spieler bekommen, wo mir die PO versaut hat, da er 5 tg ausgefallen ist.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

12

Re: Spielerverletzungen

mwos1977 schrieb:
MeDDi schrieb:

Ich fände es grundsätzlich nicht schlecht wenn man mehr Verletzte und ggf auch ne medizinische Abteilung hätte.
ABER mehr Verletzte würden auch bedeuteten, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass eine Verletzung zum falschen Zeitpunkt die Saison kaputt macht.

Ich hatte vorletzte Saison am letzten Spielttag einen Verletzten Spieler bekommen, wo mir die PO versaut hat, da er 5 tg ausgefallen ist.

Das kann vorkommen. Hatte bestimmt jeder schonmal. Was willst du uns damit sagen?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up

13 Zuletzt bearbeitet von Jiri (2020-07-08 19:02:03)

Re: Spielerverletzungen

mwos1977 schrieb:
Jiri schrieb:
mwos1977 schrieb:

Ich hab den Vorschlag schon gebracht, das wenn sich ein Spieler von Team A verletzt, auch Team B eine Strafe bekommt.

Brice fand den Vorschlag gut, so das er Ihn auf die Wunschliste gesetzt hat.

Ich hoffe auf den letzten Platz, würde ja bedeuten, dass es doppelte so viel Verletzte wie aktuell gäbe oder war da Geldstrafe gemeint, das wäre ja noch übler? sad

Da war Spieldauerstrafe + anschließende Sperre gemeint, von Geldstrafe halte ich nichts.

Bsp.:

Bei Team A fällt ein Stürmer für 3 tg aus, bekommt Team B ein Spieldauerstrafe ab Zeitpunkt der Verletzung von Spieler Team A + 3 tg Sperre

Das halte ich noch fast für noch größeren Käse, damit verdoppelst du ja quasi die Anzahl der Verletzungen. Ich sehe schon, bei dem Thema bin ich ganz klar für eine Fortführung von Brice Linie das Spiel einfach zu halten big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_19150.png

Thumbs up

14

Re: Spielerverletzungen

Wäre dafür das Spiel so zu lassen. Man kann nicht alles 1 zu 1 mit der Realität vergleichen.

Verletzungen sollten nur eine Nebenrolle spielen und keine Hauptrolle. Falls sich das ändert, müssten sich auch viele andere Parameter ändern, was das Spiel komplexer macht. Aber wir lieben es doch weil es leicht zu lernen ist, aber schwer zu meistern. wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

Thumbs up

15

Re: Spielerverletzungen

Kl0pp0 schrieb:

Wäre dafür das Spiel so zu lassen. Man kann nicht alles 1 zu 1 mit der Realität vergleichen.

Verletzungen sollten nur eine Nebenrolle spielen und keine Hauptrolle. Falls sich das ändert, müssten sich auch viele andere Parameter ändern, was das Spiel komplexer macht. Aber wir lieben es doch weil es leicht zu lernen ist, aber schwer zu meistern. wink

Annäherend die Realität abbilden sollte man in der Tat nicht, das würde auch weitaus mehr Spielspaß rauben.
Ich fände eine leichte Korrektur der Verletzungsquote nach oben reicht aus.

Thumbs up

16

Re: Spielerverletzungen

Eine medizinische Abteilung wäre interessant, jedoch wäre dies vermutlich ein Luxus den sich nicht jeder gönnen könnte.
Zudem fände ich es gut wenn Verletzte Spieler weniger Gehalt bekommen.
Ein Punkt den ich ziemlich cool fände, wäre wen sich z.B. ein Spieler verletzt, dass dann auch im Spiel passiert und dieser dann ausgetauscht wird. Dies würde den Ticker auch interessant und abwechslungsreicher machen. Z.B.: Spieler A verletzt sich in der 15. Minute. Kommentator: "Das sieht gar nicht gut aus. Da gibt es offenbar eine Verletzung. etc.." Der Spieler wird dann entweder durch einen anderen ersetzt, welcher dann halt einfach mehr Zeit auf dem Eis bleibt, oder von einem Spieler auf der Bank.
Falls es am Anfang oder in der Mitte des Spiels passiert, wäre es cool, wenn der Kommentator noch über den Zustand des Spielers im Laufe des Spiels berichtet.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26474.png

Thumbs up +1

Re: Spielerverletzungen

Heute hat mein Center aus der 2.Reihe eine gegen die Birne bekommen und fällt weitere 4 Spiele aus. Schade im Kampf um einen Play-Off Platz. Ich bin gegen mehr Verletzungen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7517.png
http://www.esc-vilshofen.de/klautzenbach/ConL_logo_KLK.png
http://www.esc-vilshofen.de/klautzenbach/Knights_wiki85.jpg

Thumbs up

18

Re: Spielerverletzungen

mir wäre es recht wenn man neuverpflichtete Spitzenspieler anteilsmäßig verletzungsanfälliger für das Team machen würde, und weniger Verletzungen durch Überforderung des Spielers auftreten würden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

19 Zuletzt bearbeitet von FloHCE (2020-07-11 19:57:29)

Re: Spielerverletzungen

3. Verletzter diese Saison, diesmal der Goalie = Todesurteil in der Premier wenn man eh um den Abstieg kämpfen muss...
Chance die PD's zu umgehen so gut wie 0.
Ruhig mehr Verletzungen!
Und bitte lieber ab Spieltag 18, sonst kann man ja noch evtl Ersatz holen, dann machen die Verletzungen weniger Spaß...
Ein Spiel muss darf dir keinen Spaß machen!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_12506.png

Thumbs up +1

20

Re: Spielerverletzungen

Hängen Verletzungen mit Training und oder Taktik zusammen?

Ich hatte meinen letzten Verletzten vor, ich glaub, 5 Saisonen, wenn überhaupt.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

Thumbs up

21

Re: Spielerverletzungen

Sour_Fox schrieb:

Hängen Verletzungen mit Training und oder Taktik zusammen?

Ich hatte meinen letzten Verletzten vor, ich glaub, 5 Saisonen, wenn überhaupt.

Nur mit dem Alter. Aber auch nur in Bezug auf die Dauer. Alles andere ist Zufall

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up

22

Re: Spielerverletzungen

Positiver Nebeneffekt ist ein Ersatztransfer für einen verletzten Spieler, ergo Belebung des TM. I.d.R. werden dann ja auch sehr günstige sehr alte Leute gekauft, die sonst niemand kaufen würde. Ebenfalls positiv.

Trotzdem bin ich dagegen. smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

Thumbs up

23

Re: Spielerverletzungen

Ich denke dieser Effekt wäre nur einmal kurzfristig bis alle ihre Kader von 16 auf 20 Spieler gebracht hätten. Danach würde jeder wieder versuchen mit den 20 über die Runden zu kommen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

24

Re: Spielerverletzungen

Kl0pp0 schrieb:

Positiver Nebeneffekt ist ein Ersatztransfer für einen verletzten Spieler, ergo Belebung des TM. I.d.R. werden dann ja auch sehr günstige sehr alte Leute gekauft, die sonst niemand kaufen würde. Ebenfalls positiv.

Trotzdem bin ich dagegen. smile

Geht auch nur wenn man etwas Kleingeld hat.
Dazu kommt: wer meine Transfers kennt, weis das ich oft alte Spieler kaufe, nur wollen die meisten für ihre Frührentner zu viel. Würden die Leute mit den Preisen runter gehen, würden sie auch eher ihre Alten los bekommen lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_12506.png

Thumbs up

25 Zuletzt bearbeitet von Kl0pp0 (2020-07-13 08:54:05)

Re: Spielerverletzungen

NiKiOn schrieb:

Ich denke dieser Effekt wäre nur einmal kurzfristig bis alle ihre Kader von 16 auf 20 Spieler gebracht hätten. Danach würde jeder wieder versuchen mit den 20 über die Runden zu kommen.

Ich glaube nicht das man das pauschalisieren kann. Ich denke es wird Spieler geben die dann Situationsbedingt einfach billige Spieler kaufen (quasi Alt und Billig big_smile) und dann wird es Spieler geben die, wie du es ja sagst, auf jeder Position einen Backup haben.

FloHCE schrieb:
Kl0pp0 schrieb:

Positiver Nebeneffekt ist ein Ersatztransfer für einen verletzten Spieler, ergo Belebung des TM. I.d.R. werden dann ja auch sehr günstige sehr alte Leute gekauft, die sonst niemand kaufen würde. Ebenfalls positiv.

Trotzdem bin ich dagegen. smile

Geht auch nur wenn man etwas Kleingeld hat.
Dazu kommt: wer meine Transfers kennt, weis das ich oft alte Spieler kaufe, nur wollen die meisten für ihre Frührentner zu viel. Würden die Leute mit den Preisen runter gehen, würden sie auch eher ihre Alten los bekommen lol

Ja, Kleingeld vorausgesetzt. wink Meinst du 36/37 jährige? Wer da den Preis auf GW oder Höher einstellt, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Das sind dann die die im Forum meckern das die ihre alten Spieler nicht los werden. big_smile Sowas kann in Ausnahmefällen ja funktionieren, aber i.d.R. bleibt man drauf sitzen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

Thumbs up