51

(114 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

An den Schiedsrichtern zu meckern ist ja meistens auch immer einfach und durch die Vereinsbrille dann sowieso. Manche Entscheidungen sind da durchaus auch knifflig und erst im Video deutlich zu sehen. Mir kommt es aber öfter so vor das Sachen schief laufen die man eigentlich üben kann, wie Stellungsspiel, Absprache mit den Linesman, Sonderregeln etc. Vermutlich fehlt es da auch an Weiterbildung und Trainings von der DEL aus.

Abgesehen von dem Telekom Deal passiert da ja auch sonst wenig. Die Homepage kann man mögen oder es lassen, aber die Chance mal neues zu präsentieren nehmen sie auch nicht wahr. Warum gibt es immer noch keine Statistiken zu Hits und Blocks? Hinweise zur Eishockey WM sucht man auch vergebens. Auf Reaktionen im Social Media brauch man bei Fragen gar nicht hoffen. Nicht mal Standard Antworten gibt es.

52

(40 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Doch, muss nur irgendwann die Daten auswerten.

53

(3.992 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Das müsste eher umgekehrt geändert werden big_smile

54

(114 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

Ich glaub ja nicht das die Roosters die Pre Playoffs noch gepackt hätten, selbst wenn sie gegen die Ice Tigers gewonnen hätten und mir war das eh egal, aber die Schiedsrichter Leistung war gestern wirklich eine Katastrophe. Habe nur das letzte Drittel gesehen und der Check von Mebus gab 2 Minuten für Behinderung? Dann 2 Minuten vor Spielende gibt es einen Wechselfehler gegen die Roosters wo alle Spieler in der Wechselzone sind, sogar schon an der Bandentür rausgehen und dann gibt es kurz vor Ende noch 2+2+10 für Capurusso wegen Haken und Meckerns, das Haken war klar, aber damit war es auch gut. Hoffe das in den Playoffs besser gepfiffen wird.

http://i.giphy.com/Es7MlgJXIfvqg.gif

55

(6.250 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Passt nicht, bei Japan reicht es nur diese Saison zu einem Team. Andere Nationen sind davon noch etwas weiter weg.

56

(771 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

Vielleicht gibt das ja nen kleinen Turnaround bei Stone. Zumindest Offensiv gesehen. Ich würde es mir wünschen big_smile Wobei ich von den Flames überhaupt keine Ahnung habe. Kann nicht mal sagen ob die grad gut oder schlecht sind und wer da überhaupt in der Defense so steht, ist eine Franchise die läuft einfach an mir vorbei. Nur von Tkachuk bekomme ich was mit weil er halt auch in meinem Team ist und eine vielversprechende Rookie Saison spielt.

57

(3.992 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Tolley schrieb:

Spieler auf dem Transfermarkt auch nach Spieltag 18 schonmal fix verpflichten zu können!

Heißt: Spieler kann man direkt zum angebotenen Preis kaufen. Der Kauf kann dann wie ein Tausch mit Tauschfunktion nicht rückgängig gemacht werden. Der Wechsel wird dann an Spieltag 0 vollzogen.

Das ist aber schwierig wenn sich das Team löscht, ich es lösche oder der Vertrag des Spielers nicht lang genug ist etc.
Dann wäre es nicht anders als jetzt. Man denkt der Wechsel ist fix, aber er kann dann trotzdem noch platzen. Außer ich greife halt vom System her ein. Vertrag wird automatisch angepasst etc.

58

(1.097 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Erledigt.

59

(771 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

Ist ja legitim und funktioniert smile

60

(3 Antworten, geschrieben in Saisonforum)

Hier mal wieder ein paar Statistiken zur Saison 102:

In Saison 102 haben 19729 Spiele stattgefunden.
Davon hat 10495 mal das Heimteam gewonnen.
Und 9234 mal das Auswärtsteam.
In 1418 Spielen waren die Teams gleichstark.
In dem Fall gewann das Heimteam zu 56%.
In 18311 Spielen war ein Team stärker.
83% der Spiele wurden vom stärkeren Team auch gewonnen.
Und 91% der Spiele wenn das Team 3 oder mehr Stärkepunkte im Schnitt besser war.
Nur zu 14% gewann das Auswärtsteam wenn es den schlechteren Stärkeschnitt hatte.
In 77% der Spiele hat das Team gewonnen welches mehr auf das gegnerische Tor geschossen hat.
In 2522 Partien ging der Goalie kurz vor Spielende vom Eis. Zu 19% führte dies zum Ausgleich und in 25% der Fälle zum Treffer ins leere Tor.

Torfabrik: Borg - 373 Tore
Schießbude: Hamm Indians - 689 Gegentore
Im Vorteil: Giraffer Stockholm - 130 x in Überzahl
Im Nachteil: Lightning Rangers - 217 x in Unterzahl
Zuschauermagnet: Jelgava Steelbirds - 25000 Zuschauer im Schnitt
Torjäger: Alber Ostling - Borg - 65 Tore
Bestes Auge: Nils Sunneborn - Borg - 113 Vorlagen
Allrounder: Nils Sunneborn - Borg - 156 Punkte
Guckt lieber zu: Gabriel Garics - Pfunds Crashers - 84 Strafminuten
Dauerbrenner: Stian Eidsaether - EC Gambach - 614 Minuten Eiszeit
Unüberwindbar: Max Pinsonneault - Blacklions Saar - 97.92% Fangquote
Körpereinsatz: Diego Mairhofer - Ratisbona Turtels - 77 Checks
Mutig: Thomas Henkelmann - Lightning Rangers - 95 Blocks
Powerplayer: Pascal Kleber - California Grizzlies - 14 Powerplaytore
Unterzahl ***eiss egal: Jordan Lombardi - Ontario Maple Leafs - 4 Unterzahltore

61

(6.250 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Am wirtschaftlichsten ist das Endprodukt: Umfeld alles auf 5 und 20.000 Sitzplätze + 5000 VIP Plätze.

Ich würde dir in Liga 7 aber noch nicht unbedingt die VIP Plätze empfehlen, denn die VIP Zuschauer sind auch am anspruchsvollsten was das Umfeld angeht. Statt der 1000 VIP Plätze würde ich dir dann eher empfehlen auf das Parkhaus zu sparen. Da werden dann bei gleichbleibenden Eintrittspreisen mehr Zuschauer kommen ODER solltest du nicht mehr Zuschauer anlocken können kannst du die Preise leicht erhöhen.

Auf lange Sicht ist es auch ratsam das Umfeld in den unteren Ligen auszubauen. Wenn man erst mal in Liga 5 oder 4 angekommen ist will man da meistens bleiben und es wird schwer größere Summen anzusparen. Ein paar Plätze kann man dann aber immer noch bauen.

62

(771 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

An der Liste sieht man das Hire & Fire Prinzip der Snakes auch ganz gut smile

63

(38 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

phillli schrieb:

Ich bin zu blöd dazu. Wie kann ich vom Handy aus meine Koordinaten hinzufügen?

Nehme an einfach auf eine Stelle "touchen". Oder mal lange drücken.

64

(38 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Apas schrieb:

Jap kann man. BRICE bitte bau das in EZM unter dem Wiki eintrag ein!

Das geht nicht. Der Eintrag funktioniert ja nur wenn man einen Google Account hat und ist von einem externen Anbieter.

65

(6.250 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Was meinst du mit zu früh?

Du hast ja "nur" 500. Da kannst du auch weiter Sitzplätze bauen und das erst ganz am Ende machen. Manche behalten auch ein paar aus Überzeugung, so wie ich smile

Bevor du dein Umfeld nicht auf auf 3 Sterne Niveau hast würde ich die paar Stehplätze einfach behalten. Hättest du jetzt 2500 Stehplätze und nur 500 Sitzplätze wäre es etwas anderes. Da würdest du Geld verschenken.

66

(771 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

Ja es sollte passen, aber für den Fall das jetzt irgendwer scheiße hält kann man auch gar nicht mehr reagieren. Playoffs sind mir Wurst, damit wird es vermutlich eh nichts, auch wenn es die letzten Wochen gut läuft. Der Rückstand vom Anfang ist einfach zu groß. Sieg gegen Bonnie wäre trotzdem nett big_smile

67

(771 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

Der NHL Spielplan ist diese Saison mehr als merkwürdig. Ständig back-to-back gegen das gleiche Team, dann teilweise 1 Spiel pro Woche, dann wieder 4-5 Spiele pro Woche. Alle meine Goalies spielen erst Samstag/Sonntag, wenn da einer nicht spielt wird es eng.

68

(6.250 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Es findet dann nicht statt.

69

(771 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

Kack Minnesota! big_smile

70

(38 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Könnte mir vorstellen das sowas mit Openstreetmap geht.

Edit: Aber auch auf der Google Karte klappt das. Einfach zu dem Ort zoomen wo euer Team ist, dann klickt ihr oben unter dem Suchfeld auf den Pin (Markierung hinzufügen) und setzt den mit der Maus, Teamname dazu schreiben, fertig.

71

(1.097 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Alle drin.

72

(3.992 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Das spiegelt es für mich sogar exakt wieder. Du hast eine spezielle Vorstellung und die von mir ins Spiel gebrachte Alternative gefällt dir nicht so gut. Das ist ja auch völlig ok. Trotzdem läuft es am Ende auf genau diesen Unterschied hinaus. Weiterhin nimm es doch nicht so ernst. Ob ich es jetzt so schreibe wie getan oder ob ich es in 5 Sätzen förmlich ausformuliere.

73

(3.992 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Interessant. Spieler X per 1 Klick zum Trainer machen, YEEEY! Spieler X per 1 Klick zum Scout machen! Buuh! big_smile

74

(3.992 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

@Meddi, ist ganz einfach, vermutlich gäbe es dann irgendeinen Knopf auf dem Spielerprofil wo man den Ex-Spieler dann zum Trainer machen kann? Dann erscheint die Info auch auf der Teamseite, Trainer: Name X. Und wenn einem danach ist kann man ihn einfach entlassen und jemand anders ernennen oder keinen haben. Das ist soweit ok und auch kein Aufwand. ABER das wäre ja nur eine optische Spielerei und die finde ich im Zusammenhang mit dem Wort Trainer oder Manager schwierig. Das vermittelt den Eindruck als könnte man Personal einstellen das dann auch Effekt auf Training, Spielerentwicklung etc. hat. Müsste man dann erklären und ich glaube das es dann mehr Leute schlecht finden, das es keinen Effekt hat, als Leute die es gut finden eine PM zu einem Ex-Spieler veröffentlichen zu können. Nur zum Scout könnte ich mir das vorstellen, der hat durch Draft und Spielersuche einen Effekt, bekommt ein Gehalt und dem nach Wunsch das passenden Gesicht zu geben finde ich ok. Alternativ könnte ich auch die Veröffentlichung von Pressemeldungen zu Spielern aus der eigenen HOF zulassen.

75

(3.992 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Das ist schwierig weil die Anstellung eines Trainers auch irgendwie einen Effekt haben sollte. Wenn es rein für die Statistik ist führt das vermutlich zur Verwirrung.