Thema: Anpassung Transferzeitraum

Ab der kommenden Saison (55) gilt ein geänderter Transferzeitraum:

- direkte Transfers sind dann nur noch zwischen dem 0. und dem 18. Spieltag möglich
- gilt sowohl für Direktkauf, als auch für Verkäufe über die Angebotsfunktion
- Transfers nach dem 18. Spieltag sind möglich, werden erst am 0. Spieltag der folge Saison abgewickelt (über Angebotsfunktion), d.h. ein Spieler wechselt dann erst zur neuen Saison das Team

Dadurch ergibt sich eine Änderung bei der Bonuszahlung des Bandensponsors. Der Bonus wird ab Saison 55 bei Vertragsabschluss ausgezahlt. Zudem wird er etwas anders gewichtet (größter Bonus = kleinster Betrag pro Heimspiel, kleinster Bonus = größter Betrag pro Heimspiel)

Sonstiges

- 10 Tage Wechselsperre bleibt bestehen
- Amateure können weiterhin zu JEDER Zeit verpflichtet werden
- gilt auch für Free Agents (werden zum aktuellen Marktwert angeboten), sofern diese in der laufenden Saison noch kein Spiel absolviert haben
- eigene Nachwuchsspieler können ebenfalls weiterhin zu jeder Zeit zum Team stoßen

Thumbs up +3

2

Re: Anpassung Transferzeitraum

Gefällt mir. Transferschluss gibts ja auch in jeder Sportart.

Bunt ist das Dasein und granatenstark
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6346.png

Thumbs up

Re: Anpassung Transferzeitraum

Vorneweg finde das gut, bringt eine neue Dynamik ins Spiel (mal sehen in welche Richtung wink ).

Zwei Punkte fallen mir da noch direkt ins Auge:
1. wenn der Transfer zwischen zwei Teams nach dem 18. Spieltag und vor dem 22. Spieltag getätigt wird, zählt der Transfererlös dann schon als sonstige Forderung in der Teambilanz? Frage für die zu erwartenden Probleme von nicht ausgeglichenen Haushalten...
2. du hattest doch von einer etwaigen Verzerrung gesprochen, wenn ein Team die Saison über mit Graupen spielt, sich zu den Play Offs/Downs dann unverhältnismäßig zum Saisonverlauf verstärkt. Dies wäre ja dann mit dem offenen FA Markt gegeben - oder ist hier noch angedacht was zu ändern für Teams die noch in die Play Offs kommen? Also Spielrecht von Spieltag zB 20 bis 22, danach in der Post season sind die FA akquirierungen nicht mehr berechtigt zu spielen?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

4

Re: Anpassung Transferzeitraum

Finds Schwachsinn...dann kaufe ich mir die Topstars halt am 18. Spieltag, am 0. Spieltag is die Sperre ja eh abgelaufen roll

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6837.jpg

Thumbs up +1

5

Re: Anpassung Transferzeitraum

1. wenn der Transfer zwischen zwei Teams nach dem 18. Spieltag und vor dem 22. Spieltag getätigt wird, zählt der Transfererlös dann schon als sonstige Forderung in der Teambilanz? Frage für die zu erwartenden Probleme von nicht ausgeglichenen Haushalten...

Man würde erst bezahlen wenn der Spieler wechselt. Statt dem Button für den Spielerkauf wären halt nur noch die Buttons für die Angebotsfunktion vorhanden mit entsprechenden Hinweisen das der Transfer ggf. erst am 0. Spieltag stattfindet. In die Finanzen würde das ganze dann auch erst zur neuen Saison eingehen.

du hattest doch von einer etwaigen Verzerrung gesprochen, wenn ein Team die Saison über mit Graupen spielt, sich zu den Play Offs/Downs dann unverhältnismäßig zum Saisonverlauf verstärkt. Dies wäre ja dann mit dem offenen FA Markt gegeben - oder ist hier noch angedacht was zu ändern für Teams die noch in die Play Offs kommen? Also Spielrecht von Spieltag zB 20 bis 22, danach in der Post season sind die FA akquirierungen nicht mehr berechtigt zu spielen?

Der Free Agent Markt wäre dann ja auch geschlossen ab dem 18. Spieltag. Sonst würde ich ja statt von Teams einfach Free Agents kaufen. Den Free Agent Markt offen zu lassen wäre nur ok wenn Spieler die dann in der laufenden Saison Free Agent werden erst in der kommenden drauf kämen.

Finds Schwachsinn...dann kaufe ich mir die Topstars halt am 18. Spieltag, am 0. Spieltag is die Sperre ja eh abgelaufen

Ja dann machste das wink Erstmal das Geld dafür haben und nen Team finden das einen Top Star schon am 18. Spieltag abgibt, weil sowohl keine Sorge besteht in die Playoffs zu kommen, als auch in die Playdowns. Punktabzüge etc. fanden da ja auch noch nicht statt. Dürfte also eine relativ geringe Anzahl sein smile

Thumbs up

6

Re: Anpassung Transferzeitraum

Brice schrieb:

1. wenn der Transfer zwischen zwei Teams nach dem 18. Spieltag und vor dem 22. Spieltag getätigt wird, zählt der Transfererlös dann schon als sonstige Forderung in der Teambilanz? Frage für die zu erwartenden Probleme von nicht ausgeglichenen Haushalten...

Man würde erst bezahlen wenn der Spieler wechselt. Statt dem Button für den Spielerkauf wären halt nur noch die Buttons für die Angebotsfunktion vorhanden mit entsprechenden Hinweisen das der Transfer ggf. erst am 0. Spieltag stattfindet. In die Finanzen würde das ganze dann auch erst zur neuen Saison eingehen.

Dann kann man sich aber auch wieder nicht sicher sein, ob der Spieler dann wirklich wechselt, denn wenn am Transfertag keine Kohle da ist, wird er ja nicht transferriert.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6837.jpg

Thumbs up

7

Re: Anpassung Transferzeitraum

Gefällt mir sehr gut diese neue Regelung ...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_13068.png
http://www.toterwald-sterbendeswasser.de/Bilder/ConL/ConL_Signatur_Vorlage_M2016_v2.png

Thumbs up

Re: Anpassung Transferzeitraum

Brice schrieb:

1. wenn der Transfer zwischen zwei Teams nach dem 18. Spieltag und vor dem 22. Spieltag getätigt wird, zählt der Transfererlös dann schon als sonstige Forderung in der Teambilanz? Frage für die zu erwartenden Probleme von nicht ausgeglichenen Haushalten...

Man würde erst bezahlen wenn der Spieler wechselt. Statt dem Button für den Spielerkauf wären halt nur noch die Buttons für die Angebotsfunktion vorhanden mit entsprechenden Hinweisen das der Transfer ggf. erst am 0. Spieltag stattfindet. In die Finanzen würde das ganze dann auch erst zur neuen Saison eingehen.

Folgendes Szenario:
Ich habe 10 Mio. auf dem Konto. Am 20. Spieltag "kaufe" ich einen Spieler für 9,5 Mio. Der Transfer und der Geldabgang gehen am 0. Spieltag über die Bühne. Also habe ich bis dahin immer noch 10 Mio. anstatt 0,5 Mio. zur Verfügung. Daher "kaufe" ich gleich noch einen Spieler für wieder 9,5 Mio., auch wieder hin zum 0. Spieltag. Ich hab immer noch die 10 Mio. und verpflichte den nächsten, den übernächsten usw., theoretisch bis zur Unendlichkeit.

Auf diese Weise könnte ich von 5 (befreundeten) Teams je 3 Spitzenspieler verpflichten, hätte zum aktuellen Saisonende keine Sanktionen wegen Misswirtschaft zu befürchten und hätte zur neuen Saison ein absolutes Topteam, für mind. 10 Tage, samt 132,5 Mio. Schulden! Nach Ablauf der Transfersperre werden die Spieler (irgendwann vor dem nächsten 18. Spieltag) von ihren alten Teams wieder zurückgekauft und ich bin wieder schuldenfrei. In der Zeit habe ich aber einen deutlichen Vorsprung in meiner Liga herausgeholt.

Ist dieses Szenario möglich oder wird die (noch nicht abgebuchte) Transfersumme gesperrt?

Weitere Frage: Am 0. Spieltag werden die Spieler 1 Jahr älter und ihr Grundwert/Marktwert sinkt dadurch. Welcher Betrag wird mir abgebucht? Der Wert des jüngeren Spielers oder der des 1 Jahr älteren?

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

9

Re: Anpassung Transferzeitraum

sokitrop schrieb:
Brice schrieb:

1. wenn der Transfer zwischen zwei Teams nach dem 18. Spieltag und vor dem 22. Spieltag getätigt wird, zählt der Transfererlös dann schon als sonstige Forderung in der Teambilanz? Frage für die zu erwartenden Probleme von nicht ausgeglichenen Haushalten...

Man würde erst bezahlen wenn der Spieler wechselt. Statt dem Button für den Spielerkauf wären halt nur noch die Buttons für die Angebotsfunktion vorhanden mit entsprechenden Hinweisen das der Transfer ggf. erst am 0. Spieltag stattfindet. In die Finanzen würde das ganze dann auch erst zur neuen Saison eingehen.

Folgendes Szenario:
Ich habe 10 Mio. auf dem Konto. Am 20. Spieltag "kaufe" ich einen Spieler für 9,5 Mio. Der Transfer und der Geldabgang gehen am 0. Spieltag über die Bühne. Also habe ich bis dahin immer noch 10 Mio. anstatt 0,5 Mio. zur Verfügung. Daher "kaufe" ich gleich noch einen Spieler für wieder 9,5 Mio., auch wieder hin zum 0. Spieltag. Ich hab immer noch die 10 Mio. und verpflichte den nächsten, den übernächsten usw., theoretisch bis zur Unendlichkeit.

Auf diese Weise könnte ich von 5 (befreundeten) Teams je 3 Spitzenspieler verpflichten, hätte zum aktuellen Saisonende keine Sanktionen wegen Misswirtschaft zu befürchten und hätte zur neuen Saison ein absolutes Topteam, für mind. 10 Tage, samt 132,5 Mio. Schulden! Nach Ablauf der Transfersperre werden die Spieler (irgendwann vor dem nächsten 18. Spieltag) von ihren alten Teams wieder zurückgekauft und ich bin wieder schuldenfrei. In der Zeit habe ich aber einen deutlichen Vorsprung in meiner Liga herausgeholt.

Ist dieses Szenario möglich oder wird die (noch nicht abgebuchte) Transfersumme gesperrt?

Weitere Frage: Am 0. Spieltag werden die Spieler 1 Jahr älter und ihr Grundwert/Marktwert sinkt dadurch. Welcher Betrag wird mir abgebucht? Der Wert des jüngeren Spielers oder der des 1 Jahr älteren?

Ich hab das eher so verstanden, das die regularien gelten wie bei dem Angebotssystem...also wenn du nicht genug Kohle hast,kommt kein Transfer zustande. Und desweiteren kommt der Transfer zur vereinbarten Summe zustande, egal wieviel er an dem Tag noch wert ist.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6837.jpg

Thumbs up

10

Re: Anpassung Transferzeitraum

Brice schrieb:

Ab der kommenden Saison (55) gilt ein geänderter Transferzeitraum:

- direkte Transfers sind dann nur noch zwischen dem 0. und dem 18. Spieltag möglich
- gilt sowohl für Direktkauf, als auch für Verkäufe über die Angebotsfunktion
- Transfers nach dem 18. Spieltag sind möglich, werden erst am 0. Spieltag der folge Saison abgewickelt (über Angebotsfunktion), d.h. ein Spieler wechselt dann erst zur neuen Saison das Team

Dadurch ergibt sich eine Änderung bei der Bonuszahlung des Bandensponsors. Der Bonus wird ab Saison 55 bei Vertragsabschluss ausgezahlt. Zudem wird er etwas anders gewichtet (größter Bonus = kleinster Betrag pro Heimspiel, kleinster Bonus = größter Betrag pro Heimspiel)

Sonstiges

- 10 Tage Wechselsperre bleibt bestehen
- Amateure können weiterhin zu JEDER Zeit verpflichtet werden
- gilt auch für Free Agents (werden zum aktuellen Marktwert angeboten)
- eigene Nachwuchsspieler können ebenfalls weiterhin zu jeder Zeit zum Team stoßen

Frage an Brice, da ich das noch nicht ganz verstanden habe.
WAS erhoffst du dir davon? Welche Zweck versuchst du damit?

Ich hatte gehofft das noch so ne Trade funktion mit eingebaut wird, wo nur die differenz abgezogen wird... da Manche Trade am Geld scheitet, obwohl die differenz da gewessen wäre. Was manchen Finzansschwachen Teams sicherlich weiterhelfen würde.

Thumbs up +2

11

Re: Anpassung Transferzeitraum

@soki: Das funktionier so nicht, da ein Spieler nach seinem Transfer nur einen sehr kurzen Vertrag bekommen (wie lange weiß ich gerade nicht, müssten aber 2-5 Tage sein). Und da man mit 100 Mio Schulden keine Verträge verlängern kann, steht der Manager am Ende mit 100 Mio Schulden und ohne Spieler da. Außerdem: was bringt es einem, wenn man sich mit dem Starteam einen Playoffplatz sichert, in den Playoffs die Spieler aber plötzlich weg sind. Dann ist nach dem Halbfinale Schluss: Herzlichen Glückwunsch. Außerdem hätte das von dir angesprochene Team ein Gehalt von rund 2 Mio Euro, also kann man davon ausgehen, dass das Team immer noch gut Schulden hätte, wenn die Spieler wieder zurückverkauft sind

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

12

Re: Anpassung Transferzeitraum

Hubert schrieb:

@soki: Das funktionier so nicht, da ein Spieler nach seinem Transfer nur einen sehr kurzen Vertrag bekommen (wie lange weiß ich gerade nicht, müssten aber 2-5 Tage sein). Und da man mit 100 Mio Schulden keine Verträge verlängern kann, steht der Manager am Ende mit 100 Mio Schulden und ohne Spieler da. Außerdem: was bringt es einem, wenn man sich mit dem Starteam einen Playoffplatz sichert, in den Playoffs die Spieler aber plötzlich weg sind. Dann ist nach dem Halbfinale Schluss: Herzlichen Glückwunsch. Außerdem hätte das von dir angesprochene Team ein Gehalt von rund 2 Mio Euro, also kann man davon ausgehen, dass das Team immer noch gut Schulden hätte, wenn die Spieler wieder zurückverkauft sind

Es sind 10 Tage.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

13

Re: Anpassung Transferzeitraum

Brice schrieb:

1. wenn der Transfer zwischen zwei Teams nach dem 18. Spieltag und vor dem 22. Spieltag getätigt wird, zählt der Transfererlös dann schon als sonstige Forderung in der Teambilanz? Frage für die zu erwartenden Probleme von nicht ausgeglichenen Haushalten...

Man würde erst bezahlen wenn der Spieler wechselt. Statt dem Button für den Spielerkauf wären halt nur noch die Buttons für die Angebotsfunktion vorhanden mit entsprechenden Hinweisen das der Transfer ggf. erst am 0. Spieltag stattfindet. In die Finanzen würde das ganze dann auch erst zur neuen Saison eingehen.

Die Thematik mit dem Geld hat soki ja schon angeschnitten. Ein weiterer Punkt für einen sofortigen Wechsel des Spielers, aber eben mit einer Sperre für Pflichtspiele in der Aufstellung ab dem 18. Spieltag, sind die Gehaltszahlungen und etwaige Verletzungen (Play Off Finale 3 beim alten Team, Verletzung für 5 Tage, unzufriedener Kunde wink ).

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: Anpassung Transferzeitraum

Mayo schrieb:
Brice schrieb:

Ab der kommenden Saison (55) gilt ein geänderter Transferzeitraum:

- direkte Transfers sind dann nur noch zwischen dem 0. und dem 18. Spieltag möglich
- gilt sowohl für Direktkauf, als auch für Verkäufe über die Angebotsfunktion
- Transfers nach dem 18. Spieltag sind möglich, werden erst am 0. Spieltag der folge Saison abgewickelt (über Angebotsfunktion), d.h. ein Spieler wechselt dann erst zur neuen Saison das Team

Dadurch ergibt sich eine Änderung bei der Bonuszahlung des Bandensponsors. Der Bonus wird ab Saison 55 bei Vertragsabschluss ausgezahlt. Zudem wird er etwas anders gewichtet (größter Bonus = kleinster Betrag pro Heimspiel, kleinster Bonus = größter Betrag pro Heimspiel)

Sonstiges

- 10 Tage Wechselsperre bleibt bestehen
- Amateure können weiterhin zu JEDER Zeit verpflichtet werden
- gilt auch für Free Agents (werden zum aktuellen Marktwert angeboten)
- eigene Nachwuchsspieler können ebenfalls weiterhin zu jeder Zeit zum Team stoßen

Frage an Brice, da ich das noch nicht ganz verstanden habe.
WAS erhoffst du dir davon? Welche Zweck versuchst du damit?
Ich hatte gehofft das noch so ne Trade funktion mit eingebaut wird, wo nur die differenz abgezogen wird... da Manche Trade am Geld scheitet, obwohl die differenz da gewessen wäre. Was manchen Finzansschwachen Teams sicherlich weiterhelfen würde.

Berechtigte Fragen !!!!

Versteh ich das richtig. Man kann vom 18-0 Spieltag Keine Spieler kaufen?
Heißt wenn ich in der Entscheidenen Saisonphase ( Play offs) ein, zwei Verletzte habe kann ich NICHT reagieren drauf???

Thumbs up +1

15

Re: Anpassung Transferzeitraum

DarthVader schrieb:

Berechtigte Fragen !!!!

Versteh ich das richtig. Man kann vom 18-0 Spieltag Keine Spieler kaufen?
Heißt wenn ich in der Entscheidenen Saisonphase ( Play offs) ein, zwei Verletzte habe kann ich NICHT reagieren drauf???

Doch der Amateurmarkt bleibt weiterhin offen. entweder man plant im voraus geeigneten ersatz ein oder nicht den Dienst der Amateure in Anspruch.
So habe ich das zumindest verstanden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7973.png

Thumbs up

16 Zuletzt bearbeitet von DarthVader (2013-04-21 14:36:11)

Re: Anpassung Transferzeitraum

Jonesy schrieb:
DarthVader schrieb:

Berechtigte Fragen !!!!

Versteh ich das richtig. Man kann vom 18-0 Spieltag Keine Spieler kaufen?
Heißt wenn ich in der Entscheidenen Saisonphase ( Play offs) ein, zwei Verletzte habe kann ich NICHT reagieren drauf???

Doch der Amateurmarkt bleibt weiterhin offen. entweder man plant im voraus geeigneten ersatz ein oder nicht den Dienst der Amateure in Anspruch. So habe ich das zumindest verstanden.

Das mag ja in den unteren Ligen noch gehen, aber frag mal ab Liga 5 aufwärts nach, ob die ne ganze Saison nen relativ gleich starke Spieler für alle Positionen leisten können ne ganze Saison. KLARES  NEIN

Ich finde diese neue Regelung nicht mal ansatzweise gut, da sie die Transfermarkt Probleme nicht bessert sondern noch verschärft.
Finzansschwache Teams werden noch ehr kaputt gehen, Teams bleiben weiterhin auf ihre Spieler sitzen, und Trades oder Leihgeschäfte werden beschränkt dadurch.
Mag sein das ich schwarz sehe, lasse mich aber gerne vom positiven Überzeugen.

Thumbs up +1

17

Re: Anpassung Transferzeitraum

Über den Ablauf der Transfers nach dem 18. Spieltag kann man gerne noch diskutieren. Wie aber bereits festgestellt wurde wäre es nicht möglich sich ein Top Team auf Schuldenbasis zu holen. Wie Hubert schon sagt geht das 1. wegen der Verträge nicht und 2. käme der Wechsel mangels Geld nicht zustande.

WAS erhoffst du dir davon? Welche Zweck versuchst du damit?

Einfach eine Änderung im Sinne des Fairplays, darüber kann man jetzt denken wie man will. Es ist im Grunde genau das gleiche wie irgendwann mal eingeführt wurde das man keine Verträge mehr verlängern kann wenn man ein Teamgehalt im Minus ist. Damals gab es vorher einige die Teams die mit vielen Schulden Titel geholt haben uns das kann ja nicht der Sinn sein. Die Sperrung des Transfermarktes ab einem gewissen Zeitpunkt der Saison ist eine übliche Form in fast jeder Sportart und Liga und gerade auch im Eishockey. Selbst in der Kreisliga darf man nicht in den letzten Saisonspielen noch Top Spieler aus der 1. Mannschaft in die 3. Mannschaft ziehen um dort den Klassenerhalt noch zu schaffen. Auch in DEL, oder NHL etc. ist das üblich.

Das ist völlig unabhängig von irgendwelchen Neuentwicklungen des Spiels und es wird sicherlich nicht die letzte Änderung im Spiel sein. Es soll den Transfermarkt nicht ankurblen, oder abwerten und auch keine Teams in die Pleite reißen. Es geht hier einzig darum das man sich nicht für die Playdowns mal ebend Spieler ausleiht, oder für die Playoffs. Das hier ist ein Manager Spiel und Manager die eine ordentliche Saison mit einem ordentlichen Kader gespielt haben sollen nicht bestraft werden indem ihrer Gegner in der entscheidenden Saisonphase mit fremden Spielern gewinnen, die 22 Spiele vorher gar nicht im Team waren. Ob man ggf. Ausfälle mit Amateuren, oder Ersatzspielern auf gleichem Niveau ersetzt ist jedem Team selber überlassen.

Thumbs up

18

Re: Anpassung Transferzeitraum

also free agents gibts weiterhin ab spieltag 22,
einsetzen kann ich sie aber erst zur neuen saison!
ist das so richtig?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5811.png

Thumbs up

19

Re: Anpassung Transferzeitraum

Bonanza schrieb:

Ein weiterer Punkt für einen sofortigen Wechsel des Spielers, aber eben mit einer Sperre für Pflichtspiele in der Aufstellung ab dem 18. Spieltag, sind die Gehaltszahlungen und etwaige Verletzungen (Play Off Finale 3 beim alten Team, Verletzung für 5 Tage, unzufriedener Kunde wink ).

Gehalt für einen Spieler zu zahlen, den ich erstmal gar nicht einsetzen kann, würde mir und sicher so manchem anderen ziemlich sauer aufstoßen - auch wenns in vielen Ligen/Sportarten genauso gehandhabt wird.

Was Verletzungen angeht seh ich allerdings ein gewichtiges Problem. Die Teamplanung ist am Saisonbeginn oft abgeschlossen, selbst wenn das geänderte Bandensponsorgeld für viel Bewegung zwischen Spieltag 0 und 3 sorgen wird. Das Geld ist aber auch dann meist schon verplant und kann nicht noch einmal ausgegeben werden. Auch wenn es sich vllt. blöd anhört, aber für diesen Fall würde ich eine Art Blitz-Wunderheilungs-Reha beim Transfervollzug vorsehen.

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

20

Re: Anpassung Transferzeitraum

Alternativvorschlag:

Der komplette TM (incl. FAs) bleibt permanent geöffnet. FAs werden zu 115% des MW gehandelt (Agentenprovision und gleichzeitig Förderung der Verkaufschancen der abgebenden Teams). Wechsel finden wie bisher sofort/zum nächsten Training statt. Spieler, die nach dem 18. Spieltag, 19:30 Uhr verpflichtet werden, erhalten eine EINSATZ-Sperre für Pflichtspiele bis zum Saisonende. Während dieser Sperrzeit erhält der Spieler entweder gar kein Gehalt (besser!) oder es wird zumindest auf vielleicht 1/3 des vereinbarten begrenzt.

Vorteil wäre, daß man alles drumherum belassen kann wie bisher, auch die Bandensponsorprämie. Der von Brice erwünschte Effekt wäre trotzdem gegeben. Gerade die Fälligkeitsverlegung der Bandensponsorprämie erfordert ein grundlegendes Umdenken in der saisonalen Finanzplanung. Ob da jeder gleich damit zurechtkommt wage ich zu bezweifeln.

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up +5

21

Re: Anpassung Transferzeitraum

Alles klar, danke dir Brice smile

sokitrop schrieb:

Gerade die Fälligkeitsverlegung der Bandensponsorprämie erfordert ein grundlegendes Umdenken in der saisonalen Finanzplanung. Ob da jeder gleich damit zurechtkommt wage ich zu bezweifeln.

Seh ich änlich, ich fürchte diese System wird einigen den Finanziellen Kollaps herbei führen
Na ja.... warten wir es mal ab, ich hab nur erlich gesagt KEIN gutes Gefühl

Thumbs up

22

Re: Anpassung Transferzeitraum

naja,dann gibts die bonuszahlung eben zu beginn der saison.
muß man halt damit die ganze saison auskommen...sollte kein großes problem.
die gewichtung macht mir da schon eher sorge.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5811.png

Thumbs up

23

Re: Anpassung Transferzeitraum

sokitrop schrieb:

Gerade die Fälligkeitsverlegung der Bandensponsorprämie erfordert ein grundlegendes Umdenken in der saisonalen Finanzplanung. Ob da jeder gleich damit zurechtkommt wage ich zu bezweifeln.

Sehe ich ähnlich, vor allem die Manager die nicht viel Zeit investieren (wollen) werden da wohl Probleme haben.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up

24

Re: Anpassung Transferzeitraum

Was hat das mit dem Zeitaufwand zu tun? Ob ich meine Prämie jetzt am Anfang, oder am Ende bekomme ist doch erst mal egal. Ob ich das Geld ausgebe, oder nicht ist wieder etwas anderes.

Wenn der Markt die ganze Zeit geöffnet ist und die Spieler direkt wechseln, aber noch nicht spielen dürfen, führt das sicherlich zu Verwirrungen. "Ich wusste nicht das ich den Spieler nicht einsetzen kann, denn ich habe die 200 Hinweise nicht gelesen, bitte, bitte, kann das wieder rückgängig gemacht werden???!!!" wink

Thumbs up

25

Re: Anpassung Transferzeitraum

Brice schrieb:

Was hat das mit dem Zeitaufwand zu tun? Ob ich meine Prämie jetzt am Anfang, oder am Ende bekomme ist doch erst mal egal. Ob ich das Geld ausgebe, oder nicht ist wieder etwas anderes.

Es ist aber doch viel zu verlockend ein volles Konto zu haben und nix kaufen zu dürfen lol big_smile
Eventuelle Punktabzüge wegen Misswirtschaft wird doch erst nach Auszahlung des Bonis durchgeführt, also wenn man nach der der Bonuszahlung immernoch in den Miesen ist, oder?! Gerade da sehe ich die Gefahr, das es bei vielen Teams zum ende hin dann knapp wird...Klar, Planung hin oder her, dadurch werden viele Teams leider in die Pleite gehen. yikes Vorher war der letzte Anker noch die Bonuszahlung am Ende, das fällt nun komplett weg...denn wenn man die Kohle am Anfang direkt hat gibt man sie halt schnell aus.

Brice schrieb:

Wenn der Markt die ganze Zeit geöffnet ist und die Spieler direkt wechseln, aber noch nicht spielen dürfen, führt das sicherlich zu Verwirrungen. "Ich wusste nicht das ich den Spieler nicht einsetzen kann, denn ich habe die 200 Hinweise nicht gelesen, bitte, bitte, kann das wieder rückgängig gemacht werden???!!!" wink

Zusätzliche Sicherheitsabfrage bzw. in dieser Zeit einfach den Button von "Verpflichten" in "Verplfichten - ACHTUNG der Spieler ist erst ab der Saison XX am Spieltag 0 Spielberechtig" und so oder so ähnlich halt beim Angebotsbutton auch.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6837.jpg

Thumbs up