26

Re: Offene Ligensysteme

Brice schrieb:

Das wir in Saison 100 eine Schnittstärke von 80 in Liga 8 habe wage ich zu bezweifeln. Finanziell ist die Grenze da irgendwann erreicht, alleine wegen der Zuschauer und mit dem Bandensponsor alleine kann man keinen Kader mit Schnitt 80 halten. Dennoch wird die immer stärke 7. Liga sicherlich zum Problem.

Ich glaube auch kaum das dass so eintreten wird. Es gibt die Teams die sich auflösen, gleichzeitig kommen neue dazu. Ich weiß jetzt nicht wie die aktuellen Zahlen sind, was die Neuanmeldungen angeht, aber langfristig gesehen wird es wohl kaum bei Liga 8 als unterste Liga bleiben.
Somit wird diese Liga auch stärker und der Abstand bzw der Unterschied zu Liga 7 wird geringer werden.

Vielleicht werden es einmal so viele Teams das wir uns Gedanken machen müssen ob wir nicht 2 Weltzonen o.ä. einführen. Zum Beispiel Nordamerika+Russland und Europa. Der TM ist dann natürlich weltweit geöffnet. Sonst verlieren die Manager in den unteren Ligen irgendwann den Spielspaß.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_1699.png
OH! Good old hockey game is the best game you can name
and the best game you can name is the good old hockey game!

Thumbs up

27 Zuletzt bearbeitet von dabbljou (2013-06-14 10:46:15)

Re: Offene Ligensysteme

tomrbg schrieb:

In Deutschland verkauft kein Verein Spieler. Die gehen einfach. Ablösen sind so gut wie unbekannt.

Jo, Du kannst aber auch diese "Free-Agents" dann ablösefrei verpflichten. Und diese Möglichkeit bietet EZM nicht. Ablösen werden in der Realität nur fällig, wenn noch ein Vertrag besteht, aus dem der Spieler herausgekauft werden muss. Darüber hinaus gehende Rechte an Spielern sind sittenwidrig. Aus genau diesem Grund werden die Verträge von Fußballern beispielsweise auch deutlich langfristiger angesetzt als früher.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7584.pnghttp://fs5.directupload.net/images/151203/89vjtbs9.png

Sieg oder Spielabbruch!

Thumbs up

28

Re: Offene Ligensysteme

dabbljou schrieb:
tomrbg schrieb:

In Deutschland verkauft kein Verein Spieler. Die gehen einfach. Ablösen sind so gut wie unbekannt.

Jo, Du kannst aber auch diese "Free-Agents" dann ablösefrei verpflichten. Und diese Möglichkeit bietet EZM nicht. Ablösen werden in der Realität nur fällig, wenn noch ein Vertrag besteht, aus dem der Spieler herausgekauft werden muss. Darüber hinaus gehende Rechte an Spielern sind sittenwidrig. Aus genau diesem Grund werden die Verträge von Fußballern beispielsweise auch deutlich langfristiger angesetzt als früher.

Wie so was im EZM funktionieren könnte hab ich vor 1 1/2 Jahren schon mal zu einem konkreten Vorschlag ausgearbeitet (siehe hier). Damals war die Zeit allerdings wohl noch nicht reif dafür. wink

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

Re: Offene Ligensysteme

Also ich spiele jetzt in der Div. 8.19 und weiß jetzt schon, dass ich nicht um den Aufstieg mitspielen kann, da in meiner Div. ein Team mit Stärke 39 unterwegs ist... die Ergebnisse sprechen auch Bände... Kann das nicht ausgeglichener gestaltet werden?

Thumbs up

30

Re: Offene Ligensysteme

Campurussu schrieb:

Also ich spiele jetzt in der Div. 8.19 und weiß jetzt schon, dass ich nicht um den Aufstieg mitspielen kann, da in meiner Div. ein Team mit Stärke 39 unterwegs ist... die Ergebnisse sprechen auch Bände... Kann das nicht ausgeglichener gestaltet werden?

Die 8. Ligen werden jede Saison durchgemischt. Bau Dein Stadion aus und kaufe keine teueren Spieler, bevor Du ein gutes Stadion hast. Du wirst mit der Zeit automatisch aufsteigen, wenn Du Deine Mannschaft geschickt trainierst.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

31 Zuletzt bearbeitet von Campurussu (2013-08-05 09:30:54)

Re: Offene Ligensysteme

tomrbg schrieb:
Campurussu schrieb:

Also ich spiele jetzt in der Div. 8.19 und weiß jetzt schon, dass ich nicht um den Aufstieg mitspielen kann, da in meiner Div. ein Team mit Stärke 39 unterwegs ist... die Ergebnisse sprechen auch Bände... Kann das nicht ausgeglichener gestaltet werden?

Die 8. Ligen werden jede Saison durchgemischt. Bau Dein Stadion aus und kaufe keine teueren Spieler, bevor Du ein gutes Stadion hast. Du wirst mit der Zeit automatisch aufsteigen, wenn Du Deine Mannschaft geschickt trainierst.

Da weiß ich, dennoch dürfte es den Spass bei Einigen mildern.... , wie ja auch manch ein Ausstieg zeigt. Transferspieler kaufe ich sowieso nicht. Letzte Saison erwischte ich eine Liga, in der mehrere Monsterkeeper waren, auch nicht gerade spasssteigernd.

Mal sehen, was nächste Saison rauskommt.

Thumbs up

32

Re: Offene Ligensysteme

Aussteigen tun immer Manager, egal in welcher Liga und allen kann man es sowieso nicht recht machen.

Thumbs up

Re: Offene Ligensysteme

Brice schrieb:

Aussteigen tun immer Manager, egal in welcher Liga und allen kann man es sowieso nicht recht machen.

In meiner Liga scheint ein GM bereits vor dem 1.Spieltag ausgestiegen zu sein. Die Oshawa Maple Leafs haben einen Kader von drei Spielern und jedes Match wird mit 0:5 gewertet.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7517.png
http://www.esc-vilshofen.de/klautzenbach/ConL_logo_KLK.png
http://www.esc-vilshofen.de/klautzenbach/Knights_wiki85.jpg

Thumbs up

34

Re: Offene Ligensysteme

Also in Liga 7.12 haben sich jetzt die Blackravens verabschiedet. Ich habe gleich am 1. Spieltag gegen sie gespielt und verloren. Gestern sind sie dann nicht mehr angetreten. Bekommen alle die jetzt noch gegen sie spielen die Punkte geschenkt ? Teams die vorher gegen die ravens verloren haben schauen in die Röhre?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7943.jpg

Thumbs up

35

Re: Offene Ligensysteme

das ist mir auch schon einige male passiert musst du aber wohl mit leben

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6928.png

Thumbs up

36

Re: Offene Ligensysteme

Es gibt einfach ein paar Dinge, die man so hinnehmen muss. Es kommt zum Beispiel auch mal vor, dass sich ein Goalie verletzt, dann müssen die einen gegen den 100/100 spielen, die anderen gegen einen Amateur, fair ist das vielleicht nicht, aber so ist nunmal das Leben.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_34093.png

Thumbs up

37

Re: Offene Ligensysteme

sokitrop schrieb:
dabbljou schrieb:
tomrbg schrieb:

In Deutschland verkauft kein Verein Spieler. Die gehen einfach. Ablösen sind so gut wie unbekannt.

Jo, Du kannst aber auch diese "Free-Agents" dann ablösefrei verpflichten. Und diese Möglichkeit bietet EZM nicht. Ablösen werden in der Realität nur fällig, wenn noch ein Vertrag besteht, aus dem der Spieler herausgekauft werden muss. Darüber hinaus gehende Rechte an Spielern sind sittenwidrig. Aus genau diesem Grund werden die Verträge von Fußballern beispielsweise auch deutlich langfristiger angesetzt als früher.

Wie so was im EZM funktionieren könnte hab ich vor 1 1/2 Jahren schon mal zu einem konkreten Vorschlag ausgearbeitet (siehe hier). Damals war die Zeit allerdings wohl noch nicht reif dafür. wink

Also ich finde den Vorschlag gewalltig......

De Alternative Variante würde ich NICHT bevorzugen da sie Manager benachteiligt die nicht jeden Tag hineinschauen, sonst wäre ich für eine sofrtige Umsetzung..... :-P

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9994.png

Thumbs up

Re: Offene Ligensysteme

sokitrop's Vorschlag von 1 1/2 Jahren finde ich richtig stark, würde mir gefallen. Vor allem gäbe es so auch mal das Element, den grössten Konkurrenten zu schwächen, indem man bei einem seinen Leistungsträger anklopft und versucht, den unter Vertrag zu nehmen. Natürlich wäre das zum Teil auch frustrierend, aber so ist der Sport halt auch manchmal und wenn man die Verträge rechtzeitig verlängert, passiert da ja auch nichts. So könnte man auch interessante Geschäfte abschliessen, wenn man aufsteigt. Da kann man sich zum Beispiel mit einem Absteiger in Verbindung setzen und da einen Spielertausch vereinbaren, um beim Absteiger die Lohnkosten zu reduzieren und als Aufsteiger Spieler loszubringen, die für die höhere Liga schlicht zu schwach sind, aber in der unteren Liga brauchbar sind. Um das hinzukriegen müsste man aber das Gefälle von Liga zu Liga etwas erhöhen, denn sonst hat man diese Elemente nicht wirklich drin. Und man müsste halt, so wie Brice vorgeschlagen hat, einen Salary Cup einbringen und den finanziellen Spielraum etwas einengen. Und natürlich die völlig überzogenen Bandensponsoren runterschrauben. Wenn ich sehe, was ich für Geld mache in Liga 5, dann freut mich das zwar, aber das wirtschaftliche Element ist da nicht wirklich drin.

Wie man vielleicht merkt, ich bin von der Vorstellung begeistert... Wenn es denn so funktionieren würde und es auch machbar wäre, das so zu programmieren. big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up

39 Zuletzt bearbeitet von Campurussu (2013-08-27 13:12:23)

Re: Offene Ligensysteme

Also ich bin extrem bedient ob der Ligeneinteilung.... die Stärke beträgt im Schnitt 30.... ich habe mit mir nur 3 Teams unter 30 und die haben auch 24 und 26.

In anderen 7er Divisions sind vier unter Stärke 20 dabei....

Also geht es in den nächsten 4 Wochen  bei mir nur darum, überhaupt einen Punkt zu bekommen, das fördert den Spiel Spaß natürlich ungemein.....und ich habe noch Glück gehabt, in 7.19 ist es noch schlimmer, der Aufsteiger mit 15 und die nächsten mit 27..... 

Es ist schon klar, dass sich Teams auch entwickeln sollen, aber als Schlachtvieh kann der Spaß schnell vergehen.

Thumbs up

40

Re: Offene Ligensysteme

@ Campurussu: Und wie lautet dein Alternativvorschlag?

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

41

Re: Offene Ligensysteme

Du bist eigentlich gut bedient. Es gibt stärkere 7. Ligen. Ich würde sofort mit Dir tauschen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

Re: Offene Ligensysteme

Bei uns in der 7.04 wären ein paar schwächere Teams auch gerne willkommen. Kämpfe da Saison für Saison ums nackte Überleben und Teams mit SEV-Werten von über 60 steigen über Jahre (in Echtzeit) kein einziges Mal auf. Aber gut. In dieser Angelegenheit wird wohl nichts gehen. Wir habens dafür lustig im Ligatalk. Spass geht über Erfolg roll

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up +1

Re: Offene Ligensysteme

sokitrop schrieb:

@ Campurussu: Und wie lautet dein Alternativvorschlag?

Ich verstehe fachlich zuwenig von der Programmierung des Spiels, um klugscheisserig daherkommen zu wollen... aber ist es nicht möglich, die Ligen ausgeglichener zu gestalten ? So dass zum Beispiel in allen 7er die schwächeren Teams gleichmäßig aufgeteilt werden, in manchen 7ern sind drei 15-16-18 Stärke und in anderen 19-27 die schwächsten....Ich mag einfach wenigstens die Chance auf einen Sieg haben. Aber ich habe gesehen, dass es manchen noch schlimmer ergeht.

Ich hatte auch schon eine 7er Saison nach schnellem Aufstieg, Ergebnis: Überschuldung durch Unerfahrenheit und dann auch noch keinen Punkt und über 220 Gegentore. Hab mich aber durchgebissen. Bleibe auch dabei, man muss halt Geduld haben, aber die Lachnummer und Schiessbude zu sein, ist nervig, zumal dann auch der Zuschauerschnitt sinkt trotz extrem niedriger Preise.... ein Sch.... Kreislauf eben.

Thumbs up

44 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2013-08-27 19:40:57)

Re: Offene Ligensysteme

Ehrlich gesagt verstehe ich schon auch nicht ganz, weshalb die Aufsteiger bei uns immer derart stark sind und in gewissen anderen Divisionen stets derart lächerlich schwach. Wir haben zwar einen 20ner dabei, aber der bolzt halt einfach Erfahrung wie hohl und hat eine verfluchte Wand im Tor, welche ihm im Alleingang die für den Klassenerhalt nötigen Punkte holt roll
Ansonsten gibts bei uns Aufsteiger unter Stärke 25 seit ich dabei bin eigentlich gar nicht. Gut, ich habe mich damit abgefunden. Aber irgendwann erwischts mich bestimmt. Kann ja nicht immer soviel Glück haben. Wäre es evtl. möglich, dass Aufsteiger anhand des Ligenschnitts zugeteilt werden o.ä?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

45

Re: Offene Ligensysteme

@campu eine Ligeneinteilung nach den Gesichtspunkten "ausgewogen durchmischen" macht die Ligen ad absurdum. Klar ist es in den Schwellenligen 7/8 kein Zuckerschlecken, aber weiter oben ebensowenig. Und die Luft wird immer dünner bis hin zur Mile High City Denver in der Premier League.

Ein Punkt der das Ganze hochrüsten eindämmen kann, ist den Geldhahn in den unteren Ligen zuzudrehen. Und das geht nur über die Regulierung des Bandensponsor, und wenn dann nicht von heute auf morgen. Dann brauchen Teams aber auch Anreize, wie sie evt. von Liga 6 in 5 aufsteigen und mithalten können, was wiederum nur über Tradefunktion mit Talenten o.ä. funktionieren könnte, darüberhinaus der Streuung von Toptalenten zu kleineren Teams evt. über eine Art Draft System, mit denen Die Teams um ein, zwei Toptalenten mit moderaten Gehaltskosten über 5-7 seasons ein Meisterschaftsteam aufbauen können ohne Furcht vor dem finanziellen Kollaps...

Verdammt viele Faktoren die da reinspielen. Am einfachsten ist es momentan, es so zu handhaben wie zuvor. Manchmal hat man mehr Glück, manchmal weniger mit der Liga in der man landet. Am Ende steht das Fernziel so hoch wie möglich zu spielen, was aber wiederum nur 12 Teams gleichzeitig können.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

46 Zuletzt bearbeitet von Campurussu (2013-08-27 19:45:13)

Re: Offene Ligensysteme

Versteh ich nicht.

Was ist daran ad absurdum, wenn in jeder 7en wenigstens  2-3 gleich schwache neben den altgedienten Starken sind ? Dass ich mich an die ranarbeiten muss, ist doch klar, aber es gibt eben 7er mit 3 unter 20 Teams und eine 7er mit einem 15er und dann als zweitschwächstem, einem 27 Team....

Aber wie gesagt, es ist wie es ist.... Komplizierter würde ich das Spiel nicht machen !

Thumbs up

Re: Offene Ligensysteme

In 7.03 ist das Niveau mM auch sehr hoch, aber da muss man halt durch...dafür tut man sich dann halt vielleicht (großes vielleicht) in der 6.xx später leichter.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7752.png

Thumbs up

Re: Offene Ligensysteme

daddycool schrieb:

In 7.03 ist das Niveau mM auch sehr hoch, aber da muss man halt durch...dafür tut man sich dann halt vielleicht (großes vielleicht) in der 6.xx später leichter.

Definitiv nicht. Wenn du kostensparend aufsteigen kannst, ist das alleweil besser, als wenn du Jahr für Jahr am finanziellen Limit bist um um den Aufstieg mitspielen zu können. Ein Team mit SEV 60+ ist in der 7ten Liga nur sehr schwer gewinnbringend zu führen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

49

Re: Offene Ligensysteme

Wenn man so durch die 7. Liga oder auch die 8. Liga blättert, sind die Stärkeunterschiede in den Ligen schon enorm. Vielleicht sollte man die Anzahl der Divisionen ab der 7. Liga wieder reduzieren, z.B. auf 16 wie in der 6. Liga. Dann würden zumindest die Divisionen in sich ausgeglichener werden. Als neues Team würde man in der 10. Liga anfangen, halte ich auch für in Ordnung - im Vergleich zur 38. Liga in der ich angefangen hab wink

Die Stärkeunterschiede zwischen den Divisionen sind ja bis in die 3. Liga hoch auch nicht schlecht. Halte ich auch nicht für ein so großes Problem, denn wenn man sich in der stärkeren Divison durchsetzt, hat man es in der Ligenstufe höher auch leichter.
Ich könnte mir als Lösung allerdings Überkreuz-Play-Offs vorstellen. Etwa so:
1. Runde
Spiel 1: Erster 4.01 gegen Vierter 4.02
Spiel 2: Zweiter 4.01 gegen Dritter 4.02
Spiel 3: Zweiter 4.02 gegen Dritter 4.01
Spiel 4: Erster 4.02 gegen Vierter 4.01
2. Runde (Heimrecht beim Besserplatzierten der Hauptrunde)
Sieger Spiel 1 gegen Sieger Spiel 3
Sieger Spiel 2 gegen Sieger Spiel 4
Die beiden Sieger steigen in die 3. East auf.
Nachteil: Es gäbe keinen Titel zu gewinnen, nur den Aufstieg. Vorteil: Die Divisionen gleichen sich stärkemässig an und in welcher Division man ist, hat weniger Einfluss auf den Aufstieg.

Thumbs up

50 Zuletzt bearbeitet von tomrbg (2013-09-05 11:54:05)

Re: Offene Ligensysteme

Die Idee klingt erst mal interessant. Allerdings würde es sehr viele Folgen haben:

- Ein Aufstieg in die nächste Ligaebene würde deutlich länger dauern als bisher
- Eine Liga 9 müßte eingeführt werden
- Beides führt dazu, dass Manager in den unteren Ligen deutlich weniger Geld zur Verfügung hätten
- Dadurch wäre Liga 6 und später auch Liga 7 von unten her nur sehr schwer zu erreichen
- Liga 9 wäre eine unglaublich langweilige, unterfinanzierte Liga (viele Pleitegeier, viele Neueinsteiger, die nur gelegentlich spielen und bald wieder weg sind, viele gewertete Spiele)

Dein Vorschlag läßt sich meiner Meinung nach nur umsetzen, wenn das Finanzsystem umgekrempelt wird, da die Manager der unteren Ligen sonst noch länger hängenbleiben würden.

Meine uralte Lieblingsidee, auch Liga 7 regelmäßig "durchzumischen", wäre da deutlich einfacher umzusetzen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up