Thema: DEL 2020/2021

So, keiner weiß, wann es losgeht, aber der DEL hat (analog zu den Kollegen aus Österreich) einen neuen Namenssponsor für die Liga:

Penny DEL (Quelle del.org)

...muss ich erstmal mit klarkommen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10755.png
http://fs5.directupload.net/images/160326/83pv8skg.png

Thumbs up

Re: DEL 2020/2021

Als ob irgendjemand von der Penny DEL redet.
Das bleibt die DEL und fertig.
Ist ja nicht die erste Liga mit Namenssponsor.

Bei der EBEL wars unumgänglich, nachdem da der Sponsor im Namen war.
Ab jetzt ist es die IceHL und wer da dann sponsort is mir egal. Hauptsach Geld ist da.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

Thumbs up

3 Zuletzt bearbeitet von mwos1977 (2020-07-07 13:14:21)

Re: DEL 2020/2021

martin2112 schrieb:

So, keiner weiß, wann es losgeht, aber der DEL hat (analog zu den Kollegen aus Österreich) einen neuen Namenssponsor für die Liga:

Penny DEL (Quelle del.org)

...muss ich erstmal mit klarkommen.

Deutsche Eishockey Liga will erst am Wochenende 30. Oktober/1. November in die neue Spielzeit starten

https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar … 3618d.html

Hab den Eintrag noch bei DEL 2019/20 rein geschrieben

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

Re: DEL 2020/2021

@Sour_Fox: Bei den Stadiondurchsagen, bzw bei TV-Übertragungen wird schon das ein oder andere Mal „Penny“ fallen. wink

@mwos: Hab ich bei der DEL schon gelesen, aber es wird auch ein Start nach dem Deutschlandcup (also Mitte November) diskutiert.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10755.png
http://fs5.directupload.net/images/160326/83pv8skg.png

Thumbs up

5

Re: DEL 2020/2021

Penny ist halt billig Discounter. Auch wenn sich die ganzen Lebensmittelläden da eigentlich sowieso nichts schenken, ist Penny gefühlt trotzdem mehr Low Cost als Rewe, Real...

Naja was soll's. Besser so als wenn die DEL drauf geht

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up +1

Re: DEL 2020/2021

NiKiOn schrieb:

Penny ist halt billig Discounter. Auch wenn sich die ganzen Lebensmittelläden da eigentlich sowieso nichts schenken, ist Penny gefühlt trotzdem mehr Low Cost als Rewe, Real...

Naja was soll's. Besser so als wenn die DEL drauf geht

@NiKiOn der Penny (https://de.wikipedia.org/wiki/Penny-Markt) gehört zu der Discounter Leibbrand Gruppe (https://de.wikipedia.org/wiki/Leibbrand-Gruppe), einige alte Geschäfte wirst Du vielleicht auch noch kennen unter einen anderen namen( z.b. miniMal, HL-Markt), seit 1999 gehört Penny vollständig zur Rewe Group (https://de.wikipedia.org/wiki/Rewe_Group)

Finde es besser einen Lebensmittelnamen dabei stehen zu haben, als ein Sportwettenanbieter.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

Re: DEL 2020/2021

Deal perfekt! Moritz Seider kehrt auf Leihbasis zurück nach Mannheim
https://eishockey-magazin.de/deal-perfe … ves/149432

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

8

Re: DEL 2020/2021

Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie Seider noch eine komplette Saison nicht einsetzen werden. Je nachdem wie die Pandemie verläuft, ist er Anfang 2021 wieder drüben.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

Re: DEL 2020/2021

NiKiOn schrieb:

Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie Seider noch eine komplette Saison nicht einsetzen werden. Je nachdem wie die Pandemie verläuft, ist er Anfang 2021 wieder drüben.

Sehe ich genauso. Man hat das Nützlich mit dem Praktischen verbunden und er bekommt hier definitiv seine Eis- und Vorbereitungszeit.

Bin mal gespannt, was aus Kahun wird...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10755.png
http://fs5.directupload.net/images/160326/83pv8skg.png

Thumbs up

10

Re: DEL 2020/2021

Bokk soll angeblich auf Leihbasis zu den Pinguinen kommen. Wenn das zutrifft, dann würde mich das als KEV Fan schon echt wundern, aber ich würde mich freuen!

Anderes Thema :
Wenn die Saison startet, gibt's dann wieder Eismanager als Spiel? Würde es diesmal aktiver mitspielen.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_13481.png
https://bit.ly/30WBLX3
https://bit.ly/30SUnqQ

Thumbs up

Re: DEL 2020/2021

Messias schrieb:

Bokk soll angeblich auf Leihbasis zu den Pinguinen kommen. Wenn das zutrifft, dann würde mich das als KEV Fan schon echt wundern, aber ich würde mich freuen!

Anderes Thema :
Wenn die Saison startet, gibt's dann wieder Eismanager als Spiel? Würde es diesmal aktiver mitspielen.

Ich frage mich, wo der KEV auf einmal das ganze Geld her hat. Die holen sich ja viele Neue und zudem müssen sie noch u.a. die Vertragsauflösung vom Pietta bezahlen...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10755.png
http://fs5.directupload.net/images/160326/83pv8skg.png

Thumbs up

12

Re: DEL 2020/2021

NRW-Landesregierung setzt klares Zeichen für Eishockey vor Zuschauern

https://haie.de/news/landesregierung-se … zuschauern

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

13

Re: DEL 2020/2021

martin2112 schrieb:
Messias schrieb:

Bokk soll angeblich auf Leihbasis zu den Pinguinen kommen. Wenn das zutrifft, dann würde mich das als KEV Fan schon echt wundern, aber ich würde mich freuen!

Anderes Thema :
Wenn die Saison startet, gibt's dann wieder Eismanager als Spiel? Würde es diesmal aktiver mitspielen.

Ich frage mich, wo der KEV auf einmal das ganze Geld her hat. Die holen sich ja viele Neue und zudem müssen sie noch u.a. die Vertragsauflösung vom Pietta bezahlen...

Der neue Geldgeber hat mit Roger Nicholas wohl einen festen Plan, auch finanziell. Außerdem werden Pietta und der KEV vor Gericht ziehen um zu entscheiden, ob er einen gültigen Vertrag hat etc.
Laut den Pinguinen ist sein Vertrag am 31.04.2020 abgelaufen. Wer da Recht hat entscheidet sich dann vor Gericht.
Und mit dem Gehalt von Pietta lassen sich wohl 1 bis 3 weitere Spieler bezahlen.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_13481.png
https://bit.ly/30WBLX3
https://bit.ly/30SUnqQ

Thumbs up

Re: DEL 2020/2021

Messias schrieb:

Laut den Pinguinen ist sein Vertrag am 31.04.2020 abgelaufen. Wer da Recht hat entscheidet sich dann vor Gericht.
Und mit dem Gehalt von Pietta lassen sich wohl 1 bis 3 weitere Spieler bezahlen.

Schon lustig, dass die das dann damals der Öffentlichkeit als 10-Jahres-Vertrag verkauft haben. lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10755.png
http://fs5.directupload.net/images/160326/83pv8skg.png

Thumbs up

15

Re: DEL 2020/2021

martin2112 schrieb:
Messias schrieb:

Laut den Pinguinen ist sein Vertrag am 31.04.2020 abgelaufen. Wer da Recht hat entscheidet sich dann vor Gericht.
Und mit dem Gehalt von Pietta lassen sich wohl 1 bis 3 weitere Spieler bezahlen.

Schon lustig, dass die das dann damals der Öffentlichkeit als 10-Jahres-Vertrag verkauft haben. lol

Vor 5 Jahren wusste ja auch niemand, dass eventuell jemand am Steuer ist, der Verträge durchliest :-D

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_13481.png
https://bit.ly/30WBLX3
https://bit.ly/30SUnqQ

Thumbs up

16 Zuletzt bearbeitet von mwos1977 (2020-09-15 21:17:05)

Re: DEL 2020/2021

Tagung der Chefs der Staatskanzlei - Zuschauerfrage: Bund und Länder einigen sich auf einheitliche Regeln, sechswöchigen Testbetrieb und vorerst auf eine Auslastung von 20 Prozent der jeweiligen Stadionkapazität

https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar … 32957.html

In der Lanxess Arena wären das dann max. 3600 Zuschauer pro Spiel, von 18000 Zuschauer(Ausverkauft) ausgehend.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

Re: DEL 2020/2021

mwos1977 schrieb:

Tagung der Chefs der Staatskanzlei - Zuschauerfrage: Bund und Länder einigen sich auf einheitliche Regeln, sechswöchigen Testbetrieb und vorerst auf eine Auslastung von 20 Prozent der jeweiligen Stadionkapazität

https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar … 32957.html

In der Lanxess Arena wären das dann max. 3600 Zuschauer pro Spiel, von 18000 Zuschauer(Ausverkauft) ausgehend.

Wenn es wirklich bei den 20% bleibt, kann ich mir vorstellen, dass gar nicht gespielt wird. Der Hopp jun. meinte mal, dass es alleine 60K kostet, die "SAP-Arena aufzusperren" und ich könnte mir denken, dass die anderen MuFu-Arenen da nicht günstiger sind. Wenn man jetzt davon ausgeht, dass eigentlich nur die Dauerkartenbesitzer zu den Spielen dürften, könnte das für einige Teams finanziell ganz dünnes Eis sein...

Die Briten haben ja schon die Saison gestrichen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10755.png
http://fs5.directupload.net/images/160326/83pv8skg.png

Thumbs up

Re: DEL 2020/2021

martin2112 schrieb:
mwos1977 schrieb:

Tagung der Chefs der Staatskanzlei - Zuschauerfrage: Bund und Länder einigen sich auf einheitliche Regeln, sechswöchigen Testbetrieb und vorerst auf eine Auslastung von 20 Prozent der jeweiligen Stadionkapazität

https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar … 32957.html

In der Lanxess Arena wären das dann max. 3600 Zuschauer pro Spiel, von 18000 Zuschauer(Ausverkauft) ausgehend.

Wenn es wirklich bei den 20% bleibt, kann ich mir vorstellen, dass gar nicht gespielt wird. Der Hopp jun. meinte mal, dass es alleine 60K kostet, die "SAP-Arena aufzusperren" und ich könnte mir denken, dass die anderen MuFu-Arenen da nicht günstiger sind. Wenn man jetzt davon ausgeht, dass eigentlich nur die Dauerkartenbesitzer zu den Spielen dürften, könnte das für einige Teams finanziell ganz dünnes Eis sein...

Die Briten haben ja schon die Saison gestrichen.

In Großbrittannien hat Eishockey aber auch einen ganz anderen Stand muss man fairerweise sagen

Das Problem das du ansprichst bleibt natürlich nichtsdestotrotz bestehen... bin auch mal gespannt wie es weitergeht

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_27448.png
in memoriam:
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3574.png
Eishockey-Kenntnis der Alteingesessenen: "Wir kennen Deilinghofen, aber wo in aller Welt ist Iserlohn?"

Thumbs up

19

Re: DEL 2020/2021

Reaktionen auf Entscheidung der Politik - Tripcke: „Wir hatten uns deutlich mehr erhofft" – Rudorisch sieht positive Ansätze, warnt aber auch

https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar … 1e4fc.html

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

20 Zuletzt bearbeitet von mwos1977 (2020-09-16 13:45:34)

Re: DEL 2020/2021

martin2112 schrieb:
mwos1977 schrieb:

Tagung der Chefs der Staatskanzlei - Zuschauerfrage: Bund und Länder einigen sich auf einheitliche Regeln, sechswöchigen Testbetrieb und vorerst auf eine Auslastung von 20 Prozent der jeweiligen Stadionkapazität

https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar … 32957.html

In der Lanxess Arena wären das dann max. 3600 Zuschauer pro Spiel, von 18000 Zuschauer(Ausverkauft) ausgehend.

Wenn es wirklich bei den 20% bleibt, kann ich mir vorstellen, dass gar nicht gespielt wird. Der Hopp jun. meinte mal, dass es alleine 60K kostet, die "SAP-Arena aufzusperren" und ich könnte mir denken, dass die anderen MuFu-Arenen da nicht günstiger sind. Wenn man jetzt davon ausgeht, dass eigentlich nur die Dauerkartenbesitzer zu den Spielen dürften, könnte das für einige Teams finanziell ganz dünnes Eis sein...

Die Briten haben ja schon die Saison gestrichen.


Beim KEC sind so im Schnitt etwa 8000-10000 Dauerkarten wo pro Saison Verkauft werden.

Es kommt ja dann noch Personal dazu sowie Catering wo auch gerne Einnahmen machen möchte, ohne gleich ins - zu kommen. Minimales + sehe ich vom Verkauf im Shop, wo im Staduion angeboten wird

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

21

Re: DEL 2020/2021

Kölner Haie - "Wir kämpfen weiter für Eishockey!"

https://haie.de/news/wir-kaempfen-weiter-fuer-eishockey

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

22

Re: DEL 2020/2021

tripcke sprach in dem letzten
artikel von einer empfehlung bezüglich der 20%.
was stimmt denn nun?

wenn die lage ende oktober neu
bewertet wird,kann es mit den prozenten nur
nach oben gehen.alles andere ist nicht wirtschaftlich.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5811.png

Thumbs up

23

Re: DEL 2020/2021

Träumerei oder doch realistisch: Leon Draisaitl könnte laut Medienbericht vorübergehend zurück nach Köln wechseln?

https://eishockey-magazin.de/traeumerei … ves/150489

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

Re: DEL 2020/2021

mwos1977 schrieb:

Beim KEC sind so im Schnitt etwa 8000-10000 Dauerkarten wo pro Saison Verkauft werden.

Bei den Haien reden wir von ~5.100 DK´s. wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10755.png
http://fs5.directupload.net/images/160326/83pv8skg.png

Thumbs up

Re: DEL 2020/2021

Da werden einem die Eishockey-Dimensionen nochmal bewusst:

Der DEL fehlen 60 Mio EUR, um mit 14 Teams die komplette Saison zu stemmen, für das Geld darfst du in der NHL nichtmal einen Kader an den Start schicken. lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10755.png
http://fs5.directupload.net/images/160326/83pv8skg.png

Thumbs up