6.351 Zuletzt bearbeitet von Sturmflut93 (2023-08-09 13:54:12)

Re: Wunschliste

Mir kommt es so vor, als ob man sieben Themen in eine Diskussion reinwürgen möchte hier. Also die Aufhebung der Regioneneinteilung wäre katastrophal, man würde das Problem, welches man besonders in Westeuropa hat, extrem verschärfen und die Leistungsdichte noch stärker erhöhen. Auch sehe ich es nicht problematisch, wenn Teams in unteren Ligen in Skandinavien oder Osteuropa mehr Gewinn erzielen können aufgrund geringerer Teamstärke. Die Regionen sind komplett voneinander abgetrennt, als Team in Westeuropa, welches stärker am finanziellen Limit operieren muss, werde ich dadurch nicht benachteiligt. Ich kann mir auch vorstellen, dass Osteuropa vor allem beim Start ins Spiel ziemlich langweilig sein kann, in Westeuropa hat man das Problem nicht, da ist man praktisch nach der Anmeldung in einem Konkurrenzkampf drin.

In meinen Augen existieren Probleme in den einzelnen Regionen. In Westeuropa ist es meiner Meinung nach die Leistungsdichte, viele Teams sind praktisch am Maximum des Machbaren, vor allem für etwas unerfahrenere Manager ist es da extrem schwer, irgendwelche Fortschritte zu machen, da gibt es viel Stagnation, die auch zu Frustration bei diesen Managern führen kann. Normalerweise will ich immer irgendeinen Lösungsansatz bringen, aber der kommt mir hier nicht in den Sinn. Jede Änderung, welche diese Leistungsdichte auflockern könnte, bringt mehr Nachteile als Vorteile mit sich.

Ich habe mir beispielsweise überlegt, dass man die Einnahmen der Teams stärker an den Erfolg und die Tabellenposition koppeln könnte. Beispielsweise, ein Playoffteam verdient gleich viel wie ein Mittelfeldteam in der Liga darüber. Ein Playdownteam verdient etwa gleich viel wie ein Mittelfeldteam in der Liga darunter. Um was aber effektiv durchführen zu können, müsste man das Sponsorensystem anpassen, die Platzierungsboni viel höher ansetzen und die Einnahmen pro Heimspiel müssten reduziert werden. Das würde das gesamte finanzielle Managen aber viel komplexer machen und ist wohl nicht im Sinne des Spiels. Ein weiteres Problem wäre, dass so die Mittelfeldteams ziemlich gestrandet sind und die dann hängen bleiben. Eine einfachere Lösung wäre, dass man die Einnahmemöglichkeiten zwischen den einzelnen Ligen stärker differenziert. Aber damit würde man Fahrstuhlmannschaften erschaffen, was auch nicht wirklich der Sinn von der Sache ist.

In den kleineren Regionen, wäre es da möglich, wenn man den Ligenbaum verkleinert? Ich mag jetzt nicht rechnen, aber wenn man da die Third Division auch als einzelne Liga macht und die West/East-Einteilung aufhebt, dann halbiert man eigentlich die Anzahl möglicher Divisions in diesen Regionen, vielleicht kriegt man so hin, dass neue Teams in Liga 7 oder 8 einsteigen können und schon früher um etwas spielen? Vielleicht mache ich da auch einen Rechnungsfehler, aber das würde dann so aussehen:

1. Liga: 1.01
2. Liga: 2.01
3. Liga: 3.01
4. Liga: 4.01 - 4.02
5. Liga: 5.01 - 5.04
6. Liga: 6.01 - 6.08
7. Liga: 7.01 - 7.16
8. Liga: 8.01 - 8.32

Dies liesse sich eigentlich auf Liga 4 übertragen, falls Neueinsteiger immer noch nicht in mindestens Liga 7 einsteigen. Aber ich weiss auch nicht, ob das negative Konsequenzen auf die Region haben könnte, mir fallen gerade keine ein.

Wenn dann die 8. Liga aufgefüllt ist, könnte man die West/East Einteilung in der dritten Liga wieder einführen und viel Platz schaffen. Ich möchte bloss noch einmal erwähnen, mir ist es völlig egal, dass Teams in Osteuropa oder so mehr Gewinn machen können, aber ich denke es wäre auch für neue Teams in diesen Regionen interessanter, wenn sie ganz unten anfangen mit Teams, die gleich stark sind wie sie. Wäre natürlich schwierig, dies in einer aktiven Region einfach so einzuführen, aber vielleicht als Idee für die Zukunft.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Re: Wunschliste

broncosmanager schrieb:
Brice schrieb:

Ich weiß nicht ob wir hier alle von den gleichen Dingen reden.

Definitiv nicht... lol

@Sour_Fox und @Vince: Der springende Punkt ist ja der, dass ich in Liga 6 Skandinavien gleich viel einnehmen kann wie in Liga 6 Westeuropa, wobei ich in Liga 6 Skandinavien aber ein Team haben kann, das meinetwegen nur 25 oder 30 SEF hat, während ich in Westeuropas 6. Divisionen mit allem, was unter ca. 60 SEF liegt, abgeschossen werde.

Also ist die Einnahmenseite gleich, aber ausgabenseitig ist es ein riesengroßer Unterschied, und das ist der springende Punkt.

Das war ja das was ich meinte. Nur waren wir uns nicht 100% sicher und es war zu spät eine sichere Antwort zu erhalten smile
Dieser Unterschied war u.A. ja auch der Punkt warum ich vorschlug bei der Auswahl der Division (bei der Anmeldung) eine Meldung einzubauen. So entzerrt sich das vllt. von alleine.
Hier ein paar Anmeldungen mehr, dort ein paar Aufgelöste Teams, und schon ist bei der Anmeldung überall der Schweregrad gleich. Also meine Hoffnung in der Theorie wink

https://bit.ly/45j7cf9
https://bit.ly/3F1f4HL
„Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten.“ Gesagt von: >>> Albert Einstein <<<

6.353 Zuletzt bearbeitet von LDG (2023-08-09 16:38:20)

Re: Wunschliste

erst mal, broncosmanager und vince haben es verstanden worum es mir
eigentlich geht.

Ich weiß nicht ob wir hier alle von den gleichen Dingen reden. Liga 6 hat natürlich gegenüber Liga 8 einen Vorteil in den theoretisch möglichen Einnahmen, Liga 6 in Osteuropa hat aber keinen Vorteil gegenüber Liga 6 in Westeuropa von den theoretisch möglichen Einnahmen.

natürlich bieten beide sechste ligen theoretisch gleiche einnahmen.
das habe ich ja nie bestritten.der punkt ist aber (hast du ja richtig erkannt
und ich wiederhole mich da gern) eben,das du mit einem ama team in der
6.liga osteuropa stressfrei spielen kannst (kein abstieg da tiefstmögliche liga).
willst du das in westeuropa machen,mußt du in die 8.liga und dort gibts
dann nur noch centbeträge.würde man jetzt noch mehr regionen erschaffen,
würde sich das problem noch mehr verschärfen weil dann vllt in einer region
die tiefstmögliche liga die 4.liga ist.was das bedeutet kann sich wohl jeder ausmalen...

Was jetzt der Vorteil eines Ligabaumes ohne Regionen wäre, sehe ich nicht. Ohne das jetzt genau gegengerechnet zu haben, würde z.B. LDGs Team dann nur noch weiter unten einsortiert, vermutlich in Liga 8 oder gar 9, weil ja über 850 Teams umverteilt werden müssten und der einzig sinnvolle Schlüssel wäre da Stärke. Dann hast du plötzlich nur noch mehr Teams vor dir und es würde brutal schwer überhaupt nochmal in Liga 5 oder 6 zu kommen.

der vorteil eines ligenbaumes ohne regionen wären gleiche einnahmen für
alle 850 teams, eben nur abhängig von der liga selbst.und ja,natürlich würde das dann auch für mein team
gelten welches sich dann mit anderen sef 50 teams weltweit messen müßte.

ich bringe noch ein praktisches beispiel.angenommen
die ddr eishockey oberliga wäre eine region....sie bestand nur aus zwei mannschaften,eine einzige liga.
selbst wenn man den zambonifahrer ins tor stellte und den eismeister
als center in die erste reihe,wäre man jede saison schon mal
vizemeister.praktisch ohne spielerisches invest.
so verhält es sich mit den unteren ligen in skandinavien und osteuropa.
warum wohl gibt es relativ wenig "re build" teams in westeuropa?

VincentDamphousse25 schrieb:

Hier ein paar Anmeldungen mehr, dort ein paar Aufgelöste Teams, und schon ist bei der Anmeldung überall der Schweregrad gleich. Also meine Hoffnung in der Theorie wink

richtig erkannt.
als manager in we muß man eigentlich hoffen,das möglichst viele die lust am
spiel/der region verlieren um sich dann in skandi/oe neu anmelden.
wenn brice das problem nicht angehen will,bleibt das die einzige hoffnung.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5811.png

6.354

Re: Wunschliste

broncosmanager schrieb:
Brice schrieb:

Ich weiß nicht ob wir hier alle von den gleichen Dingen reden.

Definitiv nicht... lol

@Sour_Fox und @Vince: Der springende Punkt ist ja der, dass ich in Liga 6 Skandinavien gleich viel einnehmen kann wie in Liga 6 Westeuropa, wobei ich in Liga 6 Skandinavien aber ein Team haben kann, das meinetwegen nur 25 oder 30 SEF hat, während ich in Westeuropas 6. Divisionen mit allem, was unter ca. 60 SEF liegt, abgeschossen werde.

Also ist die Einnahmenseite gleich, aber ausgabenseitig ist es ein riesengroßer Unterschied, und das ist der springende Punkt.


und Brice hat einen Beitrag über deinem bestätigt, dass es durchaus einen Unterschied im Interesse gibt, zwischen der 6. Division West und der 6. Division Ost. In der West spielen stärkere Teams (die mehr kosten, ja) aber auch mehr Zuschauer anlocken, da man nicht ganz unten spielt, wie es in der Ost der Fall ist, wo weniger Zuschauer kommen

das ändert natürlich nichts daran, dass man in der Ost schneller sein Konto voll hat, als in der West (wo man erst in Liga 8 mittümpeln kann, allerdings mit geringeren Einnahmen, verglichen zur 6. Division in der Ost), bleibt also die Entscheidung vom Manager, ob man dort weiterhin bleiben möchte, sich die Zeit nimmt und länger braucht, bis man ein Finanzpolster beisammen hat oder neu durchstartet in einer Region, wo es schneller geht und diese Möglichkeit hat jeder.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

6.355

Re: Wunschliste

LDG schrieb:

der vorteil eines ligenbaumes ohne regionen wären gleiche einnahmen für
alle 850 teams, eben nur abhängig von der liga selbst.und ja,natürlich würde das dann auch für mein team
gelten welches sich dann mit anderen sef 50 teams weltweit messen müßte.

Dadurch schaffst du noch mehr Konkurenz um die Liga, dadurch wird es nur noch schwieriger, dachte dein Wunsch sollte das Gegenteil ergeben?

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

6.356

Re: Wunschliste

Niemand will mehr Regionen schaffen, also ich zumindest nicht.

LDG schrieb:

der vorteil eines ligenbaumes ohne regionen wären gleiche einnahmen für
alle 850 teams, eben nur abhängig von der liga selbst.

Das ist ein Irrglaube. Es gibt immer Ligen die stärker oder schwächer sind, auch im gleichen Baum. Mit SEF 50 spielst du vielleicht in einer Liga der gleichen Division um die Playoffs, in einer anderen um die Playdowns. Einige rüsten auf, andere ab, wenn zeitgleich ein Team das Konto plündert wie man selbst, dann stehen im Zweifel beide doof da usw. Die Diskussion findet schon statt seitdem es den EZM gibt. Genau wie unterschiedliche Einstellungen zum Spiel, einige planen 20 Saisons voraus und erwarten das von anderen auch, die spielen aber vielleicht nur 1x die Woche, dann kaufen sie nen Spieler für 5 Millionen, weil ihnen der Name gefällt und sind zufrieden, andere denken direkt sowas gehört verboten, weil kein System dahinter steckt. Das ist die Sache mit menschlichen Mitspielern. Ach und den Spielplan müsste auch mal wieder jemand in Frage stellen wink
Letztendlich ist es wie im wahren Leben, alle gleich gibt es nicht und selbst wenn der Gedanke löblich ist, funktioniert es nicht.

Erklärungen für die wahren Gründe habe ich oben geliefert, gerne nochmal nachlesen. Ich kenne die Schwächen des EZM ganz gut und mit jeder Saison die das Spiel läuft, wird die Situation an manchen Stellen natürlich nicht besser.

6.357 Zuletzt bearbeitet von LDG (2023-08-10 19:22:29)

Re: Wunschliste

Sour_Fox schrieb:
LDG schrieb:

der vorteil eines ligenbaumes ohne regionen wären gleiche einnahmen für
alle 850 teams, eben nur abhängig von der liga selbst.und ja,natürlich würde das dann auch für mein team
gelten welches sich dann mit anderen sef 50 teams weltweit messen müßte.

Dadurch schaffst du noch mehr Konkurenz um die Liga, dadurch wird es nur noch schwieriger, dachte dein Wunsch sollte das Gegenteil ergeben?

mein wunsch sollte keinen vorteil für mich ergeben
sondern eine einheitliche basis für alle.

Brice schrieb:

Niemand will mehr Regionen schaffen, also ich zumindest nicht.

LDG schrieb:

der vorteil eines ligenbaumes ohne regionen wären gleiche einnahmen für
alle 850 teams, eben nur abhängig von der liga selbst.

Das ist ein Irrglaube. Es gibt immer Ligen die stärker oder schwächer sind, auch im gleichen Baum. Mit SEF 50 spielst du vielleicht in einer Liga der gleichen Division um die Playoffs, in einer anderen um die Playdowns. Einige rüsten auf, andere ab, wenn zeitgleich ein Team das Konto plündert wie man selbst, dann stehen im Zweifel beide doof da usw........
Das ist die Sache mit menschlichen Mitspielern.

ja genau,das ist die sache mit menschlichen mitspielern.
mir ist es völlig egal ob jemand für einen 38jährigen 7 mille auf den
tisch legt oder ein anderer nur mittwochs spieler kauft,ob die eine 5.liga
jetzt stärker ist als die andere 5.liga weil da grad zwei manager abschenken....
all das machen menschen.
die regioneneinteilung ist dagegen willkür und ich als
manager habe keine möglichkeit das zu ändern.
und nein, "einfach" neu starten ist keine wirkliche option.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5811.png

6.358

Re: Wunschliste

die Region hast du dir selbst ausgesucht...

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

6.359

Re: Wunschliste

weil es einfach unnatürlich ist sich mit
einem leipziger team in osteuropa anzumelden.
seit ich den ezm spiele hat sich viel verändert.
warum denn?hätte man auch alles so lassen können.
warum gibts das e-camp nicht mehr?
ist da gewesen und bleibt für immer?
nö.stichwort spielentwicklung.

darauf zielt eigentl mein wunsch ab.
und es ist halt nur ein wunsch,ein evtl gedankenanstoß.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5811.png

6.360 Zuletzt bearbeitet von mwos1977 (2023-08-11 12:32:09)

Re: Wunschliste

@LDG es ist wie es ist !!!

Brice hat schon sehr oft seinen Standpunkt gesagt, auch wie andere Manager, wem es hier nicht gefällt darf sich gerne Löschen/Abmelden.

Da er der Inhaber dieses Managerspiels ist, kann er es so gestalten wie er es für richtig hält, wenn auch das bei so einigen Managern nicht grad Positiv ankommt. Wir Manager können sicher hier unsere Wünsche äußern, aber es ist nicht unsere Aufgabe das Spiel nach den Beteiligten so zu Formen, wie Wir es gerne hätten, das macht kein Spiele-/Browserhersteller.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_35744.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif
Warum nur diese Gewalt, weil es die Denkfähigkeit erhöht big_smile
LUST AUF SECHS MIT GUMMI? - Sechs Spieler pro Mannschaft. Eine Hartgummischeibe. Eishockey.

6.361 Zuletzt bearbeitet von Honso (2023-08-11 13:59:12)

Re: Wunschliste

Ich finde, eine gesunde und respektvolle Diskussion ist immer fruchtbringend. Andersdenkende zum Sich Eliminieren zu bewegen, das sollte doch ein trauriges Stück Geschichte bleiben (wenigstens hierzulande).

Ich habe mich gewundert, wie sich eigentlich die unterschiedliche Ligeneinteilung auf die Spielstärke auswirkt. Naja, dann bin ich halt mal hergenommen und habe mir die Spielstärken der jeweiligen Tabellenführer im letzten Spiel notiert (max. 4 Ligen, so fleißig bin ich dann auch nicht mehr). Dann habe ich einen Durchschnitt gezogen:

L    WE    OE    SK    NA
1    89     87    93    86
2    82     81    82    82
3    79     81    80    78
4    76     72    75    76
5    73     61    65    66
6    69     50    49    56
7    61                    39
8    50

So. Also, von Liga 1 bis 4 ist es eigentlich Jacke wie Hose. Einnahmen gleich, Spielstärke gleich, Schwierigkeit des Spiels gleich. Ab Liga 5 startet WE dann durch.  Das heißt, das Sich Zurückfallen lassen ist eigentlich nur in OE und SK sinnvoll. Da spielst du mit Amateuren Liga 6, während du in in NA schon irgendwo zwischen SEF 40 und 50 haben solltest, in WE sogar über 60.       

Ein Eingreifen wäre meiner Meinung nach schon sinnvoll, allerdings nicht mit Zusammenlegen der Kontinentalverbände. Eigentlich ist die dichte in WE eh schon zu hoch (Tabellenführer zwischen Liga 2, 3, 4, 5 trennen jeweils drei Punkte SEF). Wenn sich das noch steigert, dann rasselst du bei Goalietausch überhaupt von Premier in Liga 5 zurück. Also, den Status Quo zu ändern ist kurzfristig also schwierig. Denkbar wäre, es mittel- bis langfristig zu lösen. Also, zum Beispiel Anmeldungen in WE so lange zu sperren, bis sich die 8. Liga WE aufgelöst hat, und vielleicht eine 7. OE und SK dazugekommen sind. NA sperren, wenn die 7. Liga voll wird.

6.362

Re: Wunschliste

anmeldungen begrenzen kann dann wiederrum zu NICHT-Anmeldungen Führen, wenn ein neuer User nicht in "seinem" Land starten kann

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

6.363 Zuletzt bearbeitet von Honso (2023-08-11 14:21:29)

Re: Wunschliste

Ist freilich nicht von der Hand zu weisen, aber wenn ich allerdings in der letzten Liga mit praktisch 0 Einnahmen einen SEF von 50 brauche um aufzusteigen, dann ist halt auch das Frustpotential groß. Sprich, auf die Anmeldung folgt bald ein inaktives Team. Als ich in WE anfing, bin ich in der ersten Saison mit einem Amateur-Team aufgestiegen, frelich habe ich die Hucke voll gekriegt in Liga 7, aber dann, als ich dann ein paar Profis hatte, habe ich dann auch die Klasse gehalten. Das heißt, es war ziemlich schnell ein erstes Erfolgserlebnis da. Das ist schon wichtig bei einem Spiel - dass man eben Fortschritt sieht.

Edith sagt mir, dass es ja auch möglich wäre, diese frustrierten West-Europäer einfach und unkompliziert wechseln zu lassen. Das heißt, von der letzten Liga kann man nach belieben in eine andere letzte Liga switchen (freilich nur an Saisonende).

Re: Wunschliste

Einen Anmeldestopp in WEbhatten wir doch schon mal. Müssten Brice fragen ob es zu weniger Anmeldungen führte.

Vllt. führte es auch dazu das deutsche Teamnamen in OE gemeldet wurden. Denn auch dazu wird man ja nicht gezwungen.

EHC Geldern ins Skan oder die Düsseldorfer EG in OE. Glaube beides alte Teams, dient hier gerade nur als Beispiel.

Brice, hatte das damals Auswirkungen auf die Anmeldung? smile

https://bit.ly/45j7cf9
https://bit.ly/3F1f4HL
„Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten.“ Gesagt von: >>> Albert Einstein <<<

6.365

Re: Wunschliste

Honso schrieb:

Edith sagt mir, dass es ja auch möglich wäre, diese frustrierten West-Europäer einfach und unkompliziert wechseln zu lassen. Das heißt, von der letzten Liga kann man nach belieben in eine andere letzte Liga switchen (freilich nur an Saisonende).

das ist so leider nicht möglich.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5811.png

6.366

Re: Wunschliste

Bei der Ewig Spieler Liste einen Filter für jede Ligastufe: Premier, Second, Third, 4, 5, 6, 7, 8.

Dann könnte man auch Mal sehen, wer in hohen liegen performed hat

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

6.367

Re: Wunschliste

Vielleicht würde auch nur ein erläuternder Hinweis bei der Neuanmeldung ausreichen um die Neuanmeldungen vom West etwas wegzulenken.

Gerade der Neustart und Ausbau ist doch im Westen deutlich schwerer. Diese ist vielen die sich neu anmelden sicherlich nicht klar. Und wenn es Ihnen klar wird, haben SIe schon viel Zeit in das Team investiert und wolllen nicht neu starten.

6.368

Re: Wunschliste

Schön wäre wenn beim Scout noch UKR, EST & GBR hinzugefügt werden, beim scouten nach Spielern.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_35744.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif
Warum nur diese Gewalt, weil es die Denkfähigkeit erhöht big_smile
LUST AUF SECHS MIT GUMMI? - Sechs Spieler pro Mannschaft. Eine Hartgummischeibe. Eishockey.

6.369

Re: Wunschliste

Möchte meinen Wunsch nach manueller Übernahme der Nachwuchsspieler nochmal pushen.

Zusätzlich, ebenfalls aus aktuellem Anlass, habe ich noch einen weiteren Wunsch. Und zwar fände ich es angebracht, wenn bei Spielern auf der Transferliste jeweils der Formstand mit angezeigt würde. Habe mir einen Goalie gekauft der diese und letzte Saison jedes Spiel bestritten hat, also nicht fürs Camp pausiert hat. Stats sahen auch okay aus. Spieler hatte aber Form von 25 oder so. Damit ist meine Saison halt gelaufen. Ich glaube nicht, dass man als Verkäufer einen grossartigen Wettbewerbsnachteil hat wenn die Form der zu verkaufenden Spieler offen gelegt wird. Dem Käufer würde das aber sehr helfen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

6.370

Re: Wunschliste

Datsjuk4ever schrieb:

Möchte meinen Wunsch nach manueller Übernahme der Nachwuchsspieler nochmal pushen.

Zusätzlich, ebenfalls aus aktuellem Anlass, habe ich noch einen weiteren Wunsch. Und zwar fände ich es angebracht, wenn bei Spielern auf der Transferliste jeweils der Formstand mit angezeigt würde. Habe mir einen Goalie gekauft der diese und letzte Saison jedes Spiel bestritten hat, also nicht fürs Camp pausiert hat. Stats sahen auch okay aus. Spieler hatte aber Form von 25 oder so. Damit ist meine Saison halt gelaufen. Ich glaube nicht, dass man als Verkäufer einen grossartigen Wettbewerbsnachteil hat wenn die Form der zu verkaufenden Spieler offen gelegt wird. Dem Käufer würde das aber sehr helfen.

Wenn man sich alles zusammen anschaut (die Ergebnisse halt soweit man kommt), dann stellt sich mir die Frage wie kann dieser Goalie Form 25 haben? Ist da ein Bug im Spiel, anders geht das fast nicht, also zumindest mit den Daten, die man hat, selbst bei dem Gegentorschnitt (der ist eigentlich nicht berauschend) kann man da mit Training entsprechend gegensteuern.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_19150.png

6.371

Re: Wunschliste

Jiri schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Möchte meinen Wunsch nach manueller Übernahme der Nachwuchsspieler nochmal pushen.

Zusätzlich, ebenfalls aus aktuellem Anlass, habe ich noch einen weiteren Wunsch. Und zwar fände ich es angebracht, wenn bei Spielern auf der Transferliste jeweils der Formstand mit angezeigt würde. Habe mir einen Goalie gekauft der diese und letzte Saison jedes Spiel bestritten hat, also nicht fürs Camp pausiert hat. Stats sahen auch okay aus. Spieler hatte aber Form von 25 oder so. Damit ist meine Saison halt gelaufen. Ich glaube nicht, dass man als Verkäufer einen grossartigen Wettbewerbsnachteil hat wenn die Form der zu verkaufenden Spieler offen gelegt wird. Dem Käufer würde das aber sehr helfen.

Wenn man sich alles zusammen anschaut (die Ergebnisse halt soweit man kommt), dann stellt sich mir die Frage wie kann dieser Goalie Form 25 haben? Ist da ein Bug im Spiel, anders geht das fast nicht, also zumindest mit den Daten, die man hat, selbst bei dem Gegentorschnitt (der ist eigentlich nicht berauschend) kann man da mit Training entsprechend gegensteuern.

Weiss den genauen Wert ehrlicherweise nicht mehr aber er war unter 30. Und ja, ich kann es mir auch nicht so wirklich erklären warum die Form so tief ist. Seine Stats deuteten auch für mich nicht wirklich darauf hin.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

6.372 Zuletzt bearbeitet von Dodge (2023-09-09 22:54:44)

Re: Wunschliste

Datsjuk4ever schrieb:
Jiri schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Möchte meinen Wunsch nach manueller Übernahme der Nachwuchsspieler nochmal pushen.

Zusätzlich, ebenfalls aus aktuellem Anlass, habe ich noch einen weiteren Wunsch. Und zwar fände ich es angebracht, wenn bei Spielern auf der Transferliste jeweils der Formstand mit angezeigt würde. Habe mir einen Goalie gekauft der diese und letzte Saison jedes Spiel bestritten hat, also nicht fürs Camp pausiert hat. Stats sahen auch okay aus. Spieler hatte aber Form von 25 oder so. Damit ist meine Saison halt gelaufen. Ich glaube nicht, dass man als Verkäufer einen grossartigen Wettbewerbsnachteil hat wenn die Form der zu verkaufenden Spieler offen gelegt wird. Dem Käufer würde das aber sehr helfen.

Wenn man sich alles zusammen anschaut (die Ergebnisse halt soweit man kommt), dann stellt sich mir die Frage wie kann dieser Goalie Form 25 haben? Ist da ein Bug im Spiel, anders geht das fast nicht, also zumindest mit den Daten, die man hat, selbst bei dem Gegentorschnitt (der ist eigentlich nicht berauschend) kann man da mit Training entsprechend gegensteuern.

Weiss den genauen Wert ehrlicherweise nicht mehr aber er war unter 30. Und ja, ich kann es mir auch nicht so wirklich erklären warum die Form so tief ist. Seine Stats deuteten auch für mich nicht wirklich darauf hin.

Der Goalie hat 1 1/2 Saisons nicht gespielt als FA. Ich denke, dass der aufnehmende Verein ihn mit brutal schlechter Form geholt hat, er hat ja dann anschließend auch immer durchgehend gespielt und durch ständiges trainieren hat sich die Form  eben nicht mehr erholt und blieb somit im Keller.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_30940.png
“Sir, wir sind umzingelt.“ “Sehr gut, dann können wir in jede Richtung angreifen!“

6.373

Re: Wunschliste

Dodge schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:
Jiri schrieb:

Wenn man sich alles zusammen anschaut (die Ergebnisse halt soweit man kommt), dann stellt sich mir die Frage wie kann dieser Goalie Form 25 haben? Ist da ein Bug im Spiel, anders geht das fast nicht, also zumindest mit den Daten, die man hat, selbst bei dem Gegentorschnitt (der ist eigentlich nicht berauschend) kann man da mit Training entsprechend gegensteuern.

Weiss den genauen Wert ehrlicherweise nicht mehr aber er war unter 30. Und ja, ich kann es mir auch nicht so wirklich erklären warum die Form so tief ist. Seine Stats deuteten auch für mich nicht wirklich darauf hin.

Der Goalie hat 1 1/2 Saisons nicht gespielt als FA. Ich denke, dass der aufnehmende Verein ihn mit brutal schlechter Form geholt hat, er hat ja dann ommer gespielt und durch ständiges trainieren hat sich die Form nie erholt.

Das mit den FA habe ich auch gesehen, aber bei 53 Spielen sollte das eigentlich nicht mehr ins Gewicht fallen, aber anscheinend irgendwo da muss tatsächlich der Haken sein.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_19150.png

6.374 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2023-09-09 18:52:07)

Re: Wunschliste

Muss, ja.

Jedenfalls konnte ich das so als Käufer nicht antizipieren und in meiner Liga muss ich den tatsächlich erstmal komplett rausnehmen weil er abgeschossen wird. Habs versucht aber er wurde sogar vom zuvor punktelosen Tabellenletzten weggeschossen.

Deshalb mein Vorschlag, die Form für Spieler aufm Transfermarkt offen zu legen. Um solche Fehlkäufe zu vermeiden müsste ich sonst jeden Verkäufer vor Deals anschreiben aber erstens kann der Transfermarkt immer noch ein schnelllebiges Geschäft sein und zweitens gibts keine Garantie, dass ich dann auch eine ehrliche Antwort, geschweige denn überhaupt eine Antwort, erhalte.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

6.375

Re: Wunschliste

In diesem Fall ist das in der Tat extrem ungewöhnlich. Ich denke das vorherige Team wird die Tatsache nicht kennen, dass man durch eine Pause im Training die Form steigern kann. Denn selbst mit der Form des Goalies ist man 5. geworden, würde behaupten da wären die Playoffs sicherlich drin gewesen. Nicht kurioser wenn man sich so in der 4. Liga hält. Hilft jetzt den Owls in diesem Moment nichts, aber sehe da eine Systemänderung, die Form komplett offenzulegen nicht als sinnvoll an. Ggf. könnte der Scout eine grobe Schätzung abgeben oder es gibt einfach nur einen Richtwert < 50 oder > 50.