Thema: ÖEHL 2020/21

ÖEHL 2020/21
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Schon seit 2014 präsentiere ich jede Saison die Österreichischen Eishockeyligen. Dieses Jahr gibt es einige Veränderungen in der Eishockeylandschaft von Österreich. Auch bei mir gibt es eine große Veränderung und zwar bin ich kein GM mehr im Eiszeit-Manager. Ich habe mein Team aufgegeben, jedoch möchte ich weiterhin in dieser Community wenigstens durch meine Tradition der Weiterführung meiner Threads zur Österreichischen Eishockeyliga erhalten bleiben.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Allgemeines zur neuen Saison

Im Oktober 2019 kündigte die Erste Bank an, den zum Ende der Saison 2019/20 auslaufenden Sponsorenvertrag mit der Liga nach 17 Jahren nicht weiter zu verlängern. Gleichzeitig verkündete auch der bisherige Free-TV-Partner Servus TV nach zehn Jahren seinen Ausstieg. Im April 2020 schloss die Liga mit bet-at-home.com einen Dreijahresvertrag als neuem Titelsponsor ab. Neuer Free-TV-Partner wurde Puls 24, der Vertrag mit Pay-TV-Partner Sky Austria läuft weiter.

Die Liga will im Juni 2020 den neuen Namen und ein neues Logo bekanntgeben.

Im Vorfeld der Saison 2020/21 bewarb sich der 2015 gegründete slowakische Club Bratislava Capitals um eine Teilnahme an der Liga. Die Mannschaft gehörte zuletzt der zweithöchsten slowakischen Spielklasse an und gewann 2020 die Hauptrunde dieser Liga. Ende April 2020 stimmten die elf bisherigen Clubs der Teilnahme Bratislavas zu. Am 22.05.20 zog sich Orli Znojmo aus der Liga zurück.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Teilnehmerfeld
fett = EBEL Champion sowie Österreichischer Meister 18/19

Dornbirn Bulldogs (AUT)
EC KAC (AUT)
EC Red Bull Salzburg (AUT)
EC VSV (AUT)
EHC Black Wings Linz (AUT)
Fehervar AV19 (HUN)
EC Graz 99ers (AUT)
Vienna Capitals (AUT)
HC Innsbruck (AUT)
Bratislava Capitals (SVK)
HC Bozen (ITA)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fahrplan zur Saison
Aufgrund der COVID19-Pandemie sind diese Daten nur von mir geschätzte Startzeitpunkte (weil es auch die letzten Jahre so war).

Start: Anfang September
Zwischenrunde: Anfang Februar
Playoffs: Anfang März
Ende: spätestens Ende April
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Weiteres folgt...

LG, Elias1810

Botschafter der EBEL seit 2014, der AHL seit 2016 und der ÖAHL seit 2018
ehemaliger GM 2014-2020

Thumbs up +1