Thema: 6vs5 Tore

Die Häufigkeit der 6vs5-Tore sollten angepasst werden.

In meiner Liga sind diese Saison bis jetzt (20. Spieltag) genau 33 Situationen mit 6vs5 eingetreten (ich rechne nur die mit über 1 Minute 6vs5, der rest ist eh nur purer Zufall und so kommen die gewählten Situationen einem PP im Spiel nahe)...
Davon waren:
21 ohne Tor (64%)
7 mit 6vs5-Tor (21%)
5 mit EN-Tor (15%)
Ich bin ehrlich: ich weiß nicht wie sich die Zahlen im richtigen Eishockey verhalten, aber mir kommen die 6vs5 Tore zu viel und die EN-Tore zu wenig vor... Verglichen mit den Überzahlwerten meiner Liga von 16% (124 Tore bei 785 Situationen) ist dieser Wert ebenfalls zu hoch!

Habt ihr auch so Erfahrungen gemacht oder fällt unsere Liga nur aus der Statistik raus?

Thumbs up +1

2

Re: 6vs5 Tore

Die Diskussion gab es bei mir in der Liga auch. Zuerst danke für das Sammeln der Daten. Ähnliches hatte ich daraufhin im Ligatalk vorgeschlagen, aber die meisten wollten nur bemängeln, aber nicht lösen wink

Einer kam dann aber auch noch mit diesem Link um die Ecke:

https://answers.yahoo.com/question/inde … 511AAc9zDg

Dort wird von einem Verhältnis von 10 % 6vs5 Toren geschrieben und 30 % Empty Net.
Ich persönlich denke das ein Verhältnis von 30/10 eigentlich ganz gut ist und sicherlich besser als 15/21, 21/15 wäre sicherlich auch schon ganz ok.

Nun gibt es aber nicht direkt eine Stellschraube an der ich das mal eben einstellen kann. Man müsste vorher vor allem noch mehr Daten sammeln. Nicht selten spielen in dem Moment die 2. oder 3. Reihe eines Teams und dann müsste man eigentlich auch noch schauen wie stark die Spieler und wie groß die Unterschiede der Teams sind. Oft ist es so das ein starkes Team gegen ein etwas schwächeres Team erst gegen Ende des Spiels aufdreht und das Spiel für dich entscheidet.

Re: 6vs5 Tore

In in unserer Liga kam das kürzlich zur Sprache und auch da war der Konsens, dass zu viele 6vs5-Tore fallen. Schön, dass das hier mal öffentlich angesprochen wurde.
Wäre in der Tat super, wenn man das Verhältnis etwas anpassen könnte.

Brice schrieb:

Man müsste vorher vor allem noch mehr Daten sammeln. Nicht selten spielen in dem Moment die 2. oder 3. Reihe eines Teams und dann müsste man eigentlich auch noch schauen wie stark die Spieler und wie groß die Unterschiede der Teams sind.

Aber wäre es nicht ohnehin (sofern machbar) eine gute Idee, wenn in solchen Situationen nur die Topspieler auf dem Eis wären?
In der Realtität stellt ein Coach in einem solchen Moment ja auch ausschließlich seine Topleute auf.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6879.png

Thumbs up

4

Re: 6vs5 Tore

Aber wäre es nicht ohnehin (sofern machbar) eine gute Idee, wenn in solchen Situationen nur die Topspieler auf dem Eis wären?
In der Realtität stellt ein Coach in einem solchen Moment ja auch ausschließlich seine Topleute auf.

Das habe ich mir gedacht das dieses Argument kommt. Ich würde es gerne vorerst belassen wie es ist. Der Fakt das wir hier nur mit 3 Reihen spielen und die 3. Reihe auch mit nur 10 Minuten Eiszeit versehen werden kann, hebt die beiden Topreihen eh sehr hervor. Grundsätzlich wird die erste Reihe gebracht wenn der Coach eine Auszeit nimmt, das passiert hier aber eher sehr selten. Im Großteil der Situationen setzt sich ein Team im Angriffsdrittel fest und der Goalie geht ohne Auszeit vom Eis.

Das EZM Weite Verhältnis ist in dieser Saison liegt bei 20 % Ausgleich und 10 % Empty Net. Wäre sicherlich etwas besser wenn der Wert umgekehrt der zumindest gleichauf bei z.B. 15/15 läge.

5 Zuletzt bearbeitet von Raszagal (2016-03-04 14:47:54)

Re: 6vs5 Tore

Ich fühle mich bestätigt, denn ich hätte auch gesagt, dass ein ENG deutlich häufiger fällt als ein 6vs5 Tor. Aus meiner Sicht sollte dieses Verhältnis, was ich als sehr gut empfinde (30% ENG, 10% 6vs5-Tor) auch versucht werden zu übernehmen.

Wie wird die 6 vs 5 Überzahl denn aktuell gewertet? So wie eine 5 vs 4 Überzahl? Dann ist sie mir zu gut bewertet, da eine ÜZ mit 11 Spieler aufm Feld deutlich schlechter ist als mit 9!

Einige weitere Details meiner Liga:
von den 5 ENG waren 2 vom schwächeren Team (gesamtstärke) und 3 vom Stärkeren
von den 7 6vs5 waren 3 vom schwächeren Team (gesamtstärke) und 4 vom Stärkeren
von den 21 sontigen hat 11 mal das bessere Team gewonnen und 6 mal das schwächere, 4x waren die Teams gleichstark.

Also eine Tendenz zu: Bessere Teams haben es einfacher, ist nicht zu sehen, aber die Statistik ist natürlich mit solch wenig werten nicht repräsentativ!


Ach und wenn da irgendwie gedreht werden sollte, dann würde ich auch eine Überprüfung der 5:3-Situationen prüfen. Gefühlt fallen da zu wenige Tore!

Thumbs up

Re: 6vs5 Tore

Persönlich kann ich nicht klagen. Wenn es zählt schieße ich meist ein 6v5 oder besiegele mit nem EN die Story, wobei hier auch viel Shotblocking meiner Spieler getickert wird. Am Ende ist es wie immer die Qualität - und da hat v.a. in den letzten 3 seasons bei vielen Teams die Kaderzusammenstellung Auswirkungen, die in Ihrer Vielzahl zu so einem Phänomen wie derzeit führt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: 6vs5 Tore

Wenn man nur die Option vorab zur Auswahl hat ob der Goalie bei 1 Tor Rückstand vom Eis gehen sollte oder nicht dann passt doch die Quote. Dreht man die Quote um oder stellt sie gleich dann lässt doch keiner mehr sein Goalie vom Eis gehen.  Da erfahrungsgemäß zumeist das in den ersten 2.Reihen besser besetzte Team dann in Overtime sowieso gewinnt sehe ich da keinerlei Handlungsbedarf.

Wie gesagt ob man das jetzt in die andere Richtung dreht macht doch keinen Unterschied.

Aber wenn man dem Manager die Option offen lässt vorab Goalie vom Eis zu nehmen bei Überzahlspiel 2-5 min vor Schluss um dann 6vs4 zu spielen und es vernünftig gewichtet dann denke ich dass es schon einen Unterschied machen könnte ob ja oder nein.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

Re: 6vs5 Tore

Schlummi schrieb:

Wenn man nur die Option vorab zur Auswahl hat ob der Goalie bei 1 Tor Rückstand vom Eis gehen sollte oder nicht dann passt doch die Quote. Dreht man die Quote um oder stellt sie gleich dann lässt doch keiner mehr sein Goalie vom Eis gehen.

Die Argumentation ist richtig falsch... Sonst würde in der Realität auch keiner den Goalie rausnehmen. es ist halt eine kleine Chance auf den Ausgleich da - aber die Chance mit 2 toren zu verlieren größer. Aber ob man 0 Punkte mit einem Tor differenz macht oder 0 Punkte mit einer tordifferenz von -2 ist egal! Daher würde ich die Option trotzdem immer drinne lassen, den Goalie rauszunehmen

Thumbs up +3

9 Zuletzt bearbeitet von Schlummi (2016-04-08 22:14:27)

Re: 6vs5 Tore

Ich tue deinen Vorschlag einfach als Wichtigtuerei ab, weil meerwert is er nicht

ps. fortlaufende Overtime und jetzt noch realistische EN Chancen, was seid ihr für Langweiler? immer schön für die unterlegenen Teams die Spannung rausnehmen

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

10

Re: 6vs5 Tore

Rasza, ich finde deinen Vorschlag sehr gut und hoffe, dass sich noch weitere Daten sammeln lassen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9200.png

Thumbs up

11

Re: 6vs5 Tore

Seit gestern gibt es die Möglichkeit auch ein Empty Net aus der eigenen Hälfte zu schießen. Zuvor wurde in dieser Saison zu ca. 20 % der Ausgleich erzielt und zu ca. 15 % ein Empty Net. Gestern war das Verhältnis dann 16 % Ausgleich und 25 % EN. Ich werde das weiterhin beobachten.

12

Re: 6vs5 Tore

Brice schrieb:

Seit gestern gibt es die Möglichkeit auch ein Empty Net aus der eigenen Hälfte zu schießen. Zuvor wurde in dieser Saison zu ca. 20 % der Ausgleich erzielt und zu ca. 15 % ein Empty Net. Gestern war das Verhältnis dann 16 % Ausgleich und 25 % EN. Ich werde das weiterhin beobachten.

super... wenn sich das Verhältnis bewahrheitet, finde ich das klasse!

Danke Brice!

Thumbs up

13 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2016-08-10 19:31:36)

Re: 6vs5 Tore

http://www.eiszeit-manager.de/buero/ind … 3&art=


Gibts hier schon News? Nebst dem, dass ich sowieso naturgemäss schon fast in jedem Spiel überlegen bin aber kaum je gewinne, passiert mir sowas mehrmals pro Saison. Immer dasselbe...entweder gelingt mir nur ein Tor oder dann schafft der Gegner ein Witztor von der blauen Linie nur um dann kurz vor Schluss noch beim 6vs5 wieder auszugleichen. Natürlich schiesse ich auch hin und wieder mal ein Tor bei 6vs5, aber mehrheitlich läuft es gegen mich und ermöglicht irgendwelchen Gurkenteams, gegen mich Punkte abzustauben. Wenn es mehr Empty Netters gäbe, würde sich dieses Problem auf elegante Art und Weise erledigen.
Ich spiele dieses Spiel weiterhin sehr gerne, aber es ist am 6.Spieltag bereits wieder das zweite Spiel, in welchem ich wegen einem 6vs5 Tor einen Punkt verliere. Und die Pace wird sich vermutlich auch in dieser Saison so durchziehen. Das nervt gewaltig.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up +2

14

Re: 6vs5 Tore

also bei mir sieht es ok aus... mehr EN, weniger 6vs5!

Müsstest das mal mit Zahlen belegen, weil der subjektive Eindruck meist was falsches auf! Ansonsten würde ich sagen: Pech - und das sollte sich irgendwann auch rumdrehen!

Thumbs up

Re: 6vs5 Tore

http://www.eiszeit-manager.de/buero/ind … id=1344050

Danke für die rasche Umsetzung! hmm

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

16

Re: 6vs5 Tore

Haha, wenns denn so wäre wink Ich schaue mir die Zahlen morgen für eine Liga mal an. Eigentlich passte das zuletzt aber gut.

17

Re: 6vs5 Tore

In der aktuellen Saison wurde im EZM 770 mal der Goalie vom Eis genommen und daraus sind dann 191 EN Goals gefallen und 139x der Ausgleich. Also liegt die Quote aktuell bei 25 % EN und 18 % Ausgleich. in 57 % ist weder das eine, noch das andere passiert.

Wie sich das in den Ligen 1-4 darstellt muss ich allerdings noch splitten. Den größten Einfluss werden darauf aktuell die Reihen haben und welche Reihen sich da möglicherweise gegenüber standen. Vielleicht wäre es dazu generell interessant ab der 58. Minute nur noch Reihe gegen Reihe spielen zu lassen, wie es ja auch in der Overtime der Fall ist.

18

Re: 6vs5 Tore

Brice schrieb:

Vielleicht wäre es dazu generell interessant ab der 58. Minute nur noch Reihe gegen Reihe spielen zu lassen, wie es ja auch in der Overtime der Fall ist.

Das wäre interessant, kommt dem line match Up im realen auch entgegen.
Gut wäre, während dem spielfluss es normal zu belassen, erst beim nächsten unterbruch nimmt der Coach eine Time out und die Teams schicken Reihe 1:1 oder 2:2 auf das Eis.

Die Time Out wird sicher von IceAir gesponsert.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

19

Re: 6vs5 Tore

Time Outs gibt es ja bereits, allerdings sehr sehr selten, weil die Goalies immer direkt zur Bank eilen smile Könnte man aber sicherlich umbauen, dass der Goalie geht sobald möglich, also wie bisher und das Timeout dann ggf. trotzdem kommt. Wäre vielleicht auch ein Taktik Einstellung. Timeout nehmen, ja oder nein. Wenn ja dann danach Reihe gegen Reihe, wenn nein, dann auch 1 gegen 2 oder 2 gegen 3 möglich, wie aktuell.

20

Re: 6vs5 Tore

Die Time Out kann ja auch vom Gegner Coach kommen in dieser Situation hmm

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: 6vs5 Tore

Interessante Infos und Ansätze. Danke, Brice!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: 6vs5 Tore

Mich würde mal interessieren zu sehen wie sich die Statistik für die 6 vs 5 Situationen entwickelt hat. Auch weil es mich diese Saison sehr blöd erwischt hat und ich sehr oft wenn es 6 vs 5 war den Ausgleich kassiert habe)

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10361.png

Thumbs up

23

Re: 6vs5 Tore

Stärkeverhältnisse und Hacken setzen ob Goalie vom Eis da irgendwo gleichsetzen zu wollen ist nur ein Gimmick. Normalerweise gewinnt auch das stärker Team wenn es dem aber nimmer so ist, dann spielt die EN Realität auch keine Rolle

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

Re: 6vs5 Tore

Ich fand die Statistik von Brice interessant und hab mich durch die Vielen last minute Gegentore nochmal daran erinnert. Ich weiß, dass es immer mal eine Saison blöd laufen kann. Das ist auch keine Kritik am Systhem sondern es interessiert mich es einfach.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10361.png

Thumbs up

25 Zuletzt bearbeitet von Schlummi (2017-01-24 00:04:34)

Re: 6vs5 Tore

Goalie vom Eis zu nehmen bei Rückstand ist ja alternativlos.Den Hacken  nicht zu setzen ist überflüssig! Eine Option wäre Goalie bei Rückstand standardmäßig 2 Minuten vor Schluss vom Eis  zu nehmen oder bei 1-5 Minuten vor Schluss bei Überzahl vom Eis  zu nehmen, dann könnte ich auch mit einer realistischen Anpassung der EN Tore zurechtkommen weil es dann irgendwie doch ne Option ist.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up +1