26

Re: Spielertausch / Trades

Lemieux66 schrieb:

Die lustigen Tauschangebote gehen schon los.

Ich sollte den hier http://www.eiszeit-manager.de/buero/spi … _id=170741 gegen den http://www.eiszeit-manager.de/buero/spi … _id=145750 tauschen und nebenbei noch auf 500k verzichten.

Ich hoffe, dass sowas bald nicht mehr möglich ist. Spieler mit No-Transfer-Verträgen sollten erst gar nicht erscheinen.

Bei sowas wie oben löst es in mir Gelächter aus smile smile smile

Doch, sie sollen schon erscheinen. Nicht jeder Konkurrent muss wissen, wie ich meine Verträge vergebe.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

27

Re: Spielertausch / Trades

Also ich kann nicht verstehen, wieso Du, Brice, davon redest, dass der TFM nicht "wiederbelebt" werden müsste.
Manager wie ich in den unteren Ligen haben extreme Probleme, Spieler verkaufen zu können. Gelegentlich durchforste ich alle siebten Ligen und schreibe Manager an, um mögliche Transfers zu regeln. Mir ist klar, dass meine Spieler noch schwach sind. Aber sie sind nicht so schwach, dass sie für andere Teams uninteressant wären. Den Interessenten fehlt es meist an Geld. Und schon bleiben Trades aus, der TFM wäre für mich daher praktisch tot.

Christoph Mattern beispielsweise ist ein durchaus guter Spieler. Ich hatte ihn für den niedrigeren Wert die ganze Saison über auf dem Markt. Gekauft hat ihn keiner. Lediglich mit der neuen Option ist es mir gelungen, ihn zu veräußern, wobei ich damit (nach den Grundwerten beider Spieler) 300.000 € Miese mache.
Selbiges trifft auch auf einige andere Spieler zu. Dank des neuen Features sind mir nun zwei gute, wenn auch finanziell nachteilige - insgesamt 600.000 € Verlust nach GW, für einen Siebtligisten schon viel - Transfers gelungen. Vorher wäre das nicht möglich gewesen, folglich kann man auf dem TFM kein Geld machen. Was eigentlich Sinn des Ganzen sein sollte. Zumindest gelegentlich.
Mir ist auch klar, dass mein Goalie Tony Randolph nicht zu den besten gehört, aber in Division 8 und teilweise auch 7 wäre er gut aufgehoben. Doch es scheint am Geld der potenziellen Käufer zu scheitern, so dass er bereits drei Spielzeiten auf einen Verkauf wartet. Zum (krass) billigeren Wert.

Ich wollte eigentlich Spieler kaufen und wenige Saisons später mit Gewinn wieder veräußern. Nur leider ist dies hier so gut wie nicht möglich, da es zumeist an Geld fehlt. Ich ändere meine finanzielle Taktik nun zwar, aber dennoch ist es schade, dass man in den unteren Ligen mittels Transfererlöse keine Gewinne mehr erwirtschaften kann.
Daher war und bin ich dankbar für die neue Tauschfunktion, aber eine Auszahlung der Differenz wäre durchaus logisch gewesen, da es oftmals einfach nur an Geld gefehlt hat.

Ich würde gerne über die Situation auf dem TFM nochmals diskutieren, denn insbesondere die unteren Ligen sind davon betroffen, kaum Traden zu können.
Sollte dies Offtopic sein, so bitte verschieben. Aber eine Diskussion wäre wünschenswert.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_18037.png

Thumbs up +8

28

Re: Spielertausch / Trades

Also ich bin ja mit dem Spiel voll zufrieden aber dieses Tausch-Feature hat etwas von Steinzeitmodul. Eine Tauschfunktion wie vor tausenden von Jahren als man vor die Höhle ging um Murmeln zu tauschen. Dieses Modul hat leider keinen Wert für die meisten Spieler, nur für die, die Spieler jetzt für fast lau wollen und dies schamlos ausnutzen. Viele Manager sind froh, mal einen Spieler loszuwerden und dann wird auch noch auf Kohle verzichtet, die hier eh spärlich vorhanden ist. Dies ist also ein Tausch-Feature, während wohl 90 % der Manager sich ein Trade-Feature (inkl. Differenzbetrag) gewünscht hätten.

@ brice

Es ehrt dich, dass du immer im Hinterkopf hast, dass man die neuen Features nicht zum Betrügen benutzen darfst, aber ein bißchen mehr Vertrauen in die Spieler hier wäre nicht schlecht. Die meisten Manager spielen zur Gaudi und nicht des Betrügens willen. Schade! Ich hab aber die Hoffnung nicht aufgegeben, dass noch was nachkommt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11440.pnghttp://fs1.directupload.net/images/180206/rkdzqfsn.png

Thumbs up

29

Re: Spielertausch / Trades

Chuck findet es gut. Mal was Neues/Zusätzliches. Der Nutzen stellt sich ja bei solchen Dingen ja eh immer später raus.

Und bescheissen konnte man davor und kann man jetzt auch wieder. Steht ja jedem trotzdem frei das zu tun oder nicht.

Passts auf Euch auf.

Thumbs up

30

Re: Spielertausch / Trades

habe mal kurz zusammen gerechnet von
Spieltag Null saison 58  bis gestern vor dem tool

17.559.594€ Gekaufte Spieler
14.602.360€ verkaufte Spieler

also ich kann nicht sagen das man nichts verkauft bekommt und wo macht man gewinn wenn man fortschritt will ?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6928.png

Thumbs up

31

Re: Spielertausch / Trades

Also die Transfermarktsituation gehört in einen anderen Thread, den es ja auch schon gibt. Darüber wird man so oder so nie eine Einigung erzielen. Ihr könnt mir 100 Beispiele nennen für Spieler die ihr nicht verkauft bekommt. Andere Manager können auch 100 Beispiele nennen für Spieler die man verkauft bekommt. Für beides gibt es verschiedene Gründe.

Ansonsten ist das Tauschtool jetzt genau das was es sein soll. Es ist Eishockeytypisch. Tauschgeschäfte bei denen es rein um die Spieler und nicht um das Geld geht. Mit "Steinzeitmodul" hat das nicht zu tun. In der NHL läuft es doch genauso. Nur das noch zusätzlich Draft Picks gehandelt werden, die es im EZM aber nicht gibt.

Diese Tauschgeschäfte haben eine Absicherung bekommen die nun mal nötig ist. Ich wäre gespannt auf die Manager, die jetzt sagen: "Crosby gegen Gomez, Na klar!", wenn dann ein Team aus ihrer Liga daherkommt das 5 Luschen abgibt, dafür 5 Topspieler bekommt und am Ende oben steht.

Das gerade Duckinio, der in seinen besten Zeiten um die 5 Teams geführt hat, mir vorschlägt mehr Vertrauen in die Manager zu setzen, ist auch eine nette Geschichte smile

Differenzbeträge sind ja auch gut und schön. Wer die will soll wie gesagt die Angebotsfunktion nutzen. Wer dafür nicht genug Geld hat, hätte wahrscheinlich auch Probleme einen Differenzbetrag zu zahlen. Man könnte auch so verrückt sein und versuchen mal ein paar Euro auf dem Konto zu halten um dann im Bedarfsfall handeln zu können. Es gibt genügend Manager die sowas hinbekommen. Arbeitet doch mal mit den Funktionen die euch das Spiel gibt, statt immer zu sagen, ach gäbe es doch bloß ...

Thumbs up +5

32

Re: Spielertausch / Trades

Grade der letzte Absatz findet bei mir Zustimmung.
Einen guten Manager macht doch aus, dass er sich an die Gegebenheiten anpassen kann und damit so gut wie möglich arbeitet und nicht rumjammert, bis die Gegebenheiten an die Befindlichkeiten derer angepasst werden, die Probleme haben.

Ich spiele aktuell in Liga fünf vorne mit und habe im Schnitt fast zwischen 30 und 50% Überschuss pro Saison (heißt auf zwei augegebenen Euro werden drei bis vier Euro eingenommen) , und das obwohl ich auch "erst" seit 1,5 Jahren dabei bin und nicht schon im Genuss eine vollausgebauten Stadions bin.

Dann sollten manchen sich eben doch lieber an die Gegebenheiten anpassen, als zu jammern, bis sich die Zustände an sie anpassen. Und dass der EZM kein Spiel ist, bei dem es darum geht mit Transfers große Gewinne zu erwirtschaften, sollte irgendwann dem letzten klar werden. Wer es doch schafft (wie South Tyrol Patriots), Respekt, der hat enormes Verhandlungsgeschick und einen guten Plan entwickelt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6180.jpg

Thumbs up

33

Re: Spielertausch / Trades

Den einen ist der EZM an der realen Eishockeywelt nicht nah genug, die anderen halten es für utopisch solche Vergleiche zu ziehen. Meistens entscheidet man sich für die Seite, die einem grad besser in die Argumentation passt.
Der EZM ist bereits gut an die Wirklichkeit angelegt, aber er wird auch nie annähernd den Umfang eines Fußballmanagers14 erreichen, der die Realität eben noch besser abbildet (mit Nachwuchsmannschaften, Moral der Spieler und und und und). Aber das will der EZM ja auch nicht.
Der EZM hat teilweise seine eigenen Regeln. Dazu gehört auch, dass bei 5 Minuten ÜZ bei einem Tor diese endet. Und was dieser Vergleich mit der jetzigen TM Situation zu tun hat, versteh ich sowieso nicht.

Dieses Gejammer geht mir gehörig auf den Senkel. Es gibt genug Manager, die mit den gegebenen Rahmenbedingungen bestens zurecht kommen (mich eingeschlossen). Nur die schreiben hier eher selten, weil meckern bekanntlich einfacher ist.

Und jetzt wird hier schon wieder ein neues Feature auseinander genommen, bevor es richtig angelaufen ist. Lasst dem Modul doch mal ein/zwei Saisons und dann kann Brice bei Gegebenheit immer noch etwas daran ändern. Da ich sowieso ein Verfechter des Tradessystems bin (das übrigens auch mehr oder weniger in Deutschland benutzt wird, oder habt ihr im deutschen Eishockey schonmal gehört, dass eine Ablöse gezahlt wurde?), denke ich, dass sich dieses Feature früher oder später durchsetzen wird.

Es gibt ja eigentlich nur zwei Situationen:
- Ich habe einen Spieler zu wenig (Rente, verkauft); Lösung:
* entweder Nachwuchs
* oder neuer Kauf auf dem TM

- Ich möchte einen neuen Spieler (stärker, günstiger, jünger) und den Spieler, der dann auf die Bank muss, vielleicht im Gegenzug gleich abgeben; Lösung:
* Ich benutze die Tauschfunktion, wenn es vor allem um die Gehaltskosten (Team A) und den Stärkeaspekt (Team B) geht.
* Ich benutze die Angebotsfunktion für einen Trade, bei dem auch das nötige Kleingeld zu einem Team fließt.

Die Trade- (oder hier Tausch-) funktion bietet euch gezielt Spieler zu tauschen, um eure Gehaltskosten zu senken/oder zu erhöhen zu erschwinglichen Preisdifferenzen. Und da der restliche TM bleibt  wie er ist, ist es jedem freigestellt so weiterzumachen wie bis her, oder die Vorteile von der Tauschfunktion mal auszuloten.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up +5

34

Re: Spielertausch / Trades

In real überweist in der Regel überhaupt niemand irgendwas. Da zählt der hier errechnete Grundwert als Hilfe, was dein Spieler denn Wert ist und ob der angebotene Spieler in etwa so viel Wert ist. Und wenn du diesen Tausch für dich als positiv betrachtest, dann ist in einer Spanne von +-5% doch alles in Ordnung.

Wie gesagt, vielleicht stellt sich nach 2 Saisons raus, dass ein zusätzliches Zahlen vom Differenzbetrag noch dazugehört. Aber erstmal schauen, was passiert...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

35

Re: Spielertausch / Trades

Ich hoffe, ich hab keinen Denkfehler drin. Mathe war nie mein allerbestes Fach smile

Du suchst einen Tauschpartner für einen Spieler mit Grundpreis 1.000.000 Euro.

1. 1.000.000 / 45 * 100 = 2.222.222. Abzüglich Deiner Million darf der andere Spieler maximal 1.222.222 Euro kosten.

2. 1.000.000 /55 * 100 =  1.818.181. Abzüglich Deiner Million muss der andere Spieler mindestens 818.181 Euro kosten.

Du hast also mit einem Tauschangebot von 1.000.000 als Anbieter ein Band zwischen 818.181 Euro und 1.222.222 Euro, die der andere Spieler kosten darf (jeweils Grundwerte).

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up +1

36

Re: Spielertausch / Trades

Vielleicht ist da noch ein Missverständnis. Wie Nikion schon sagt wird ja überhaupt gar nicht erst Geld bezahlt, es handelt sich ja um einen Tausch. Der Grundwert dient hier einzig dazu den Wert eines Spielers darzustellen, damit man halt nicht einen Spieler Stärke 20 gegen einen Spieler Stärke 80 tauschen kann. Zusätzlich kann man sich daran halt orientieren. D.h. auch zwei Teams die nur einen Euro auf dem Konto haben oder sogar Minus haben können Spieler miteinander tauschen, weil für einen Tausch gar kein Geld benötigt wird.

1. Wenn ich den Tausch ablehne, verschwindet das dann irgendwann von selber?

Ja smile

2. Wenn sinngemäß da steht Tausch nicht möglich, dann wäre es gut, wenn man weiß warum oder gibt es da nur die Einschränkung mit dem No-Transfer-Vertrag, das ist klar, wenn die Meldung erscheint? Wenn es an der Gesamtmasse 45/55 scheitert, stände das dann auch da oder kann der Manager dies dann gar nicht erst anbieten?

Bei nicht möglich fällt es unter die Transfereinschränkungen. Multi Account, es wurden bereits zwei Spieler diese Saison transferiert etc.

Thumbs up

37

Re: Spielertausch / Trades

Es werden angezeigt: no-transfer Vertrag, vorhandene Wechselsperre und wenn der Kader zu groß ist. Ist dort ein Ausrufezeichen bei erfüllt Tradebedingungen, bedeutet die das versucht wird Spieler zu tauschen die keinen ähnlichen Wert haben. Zudem stehen Spieler im Trainingscamp und verletzte Spieler ja gar nicht erst in der Spielerauswahl zur Verfügung.

Thumbs up

38

Re: Spielertausch / Trades

Brice schrieb:

Zudem stehen Spieler im Trainingscamp und verletzte Spieler ja gar nicht erst in der Spielerauswahl zur Verfügung.

Das finde ich ist sehr unglücklich, weil es einen tiefen Einblick in die mögliche Mannschaftsaufstellug  und -Form seiner Gegner zulässt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

39

Re: Spielertausch / Trades

greimaan schrieb:
tomrbg schrieb:
Brice schrieb:

Zudem stehen Spieler im Trainingscamp und verletzte Spieler ja gar nicht erst in der Spielerauswahl zur Verfügung.

Das finde ich ist sehr unglücklich, weil es einen tiefen Einblick in die mögliche Mannschaftsaufstellug  und -Form seiner Gegner zulässt.

Camp wird Dir bei Eiszeit Tools auch angezeigt, genauso die Aufstellung.

Wie kann Eiszeit Tools das GEGNERISCHE Camp anzeigen? Geht nicht.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

40

Re: Spielertausch / Trades

Das habe ich mich au gerade gefragt. Die Aufstellung kann es nur erahnen auf Basis der vergangenen Eiszeiten z.B.


@tom, verletzte Spieler kann ja eh jeder sehen. Mit dem Camp ist halt auch immer so eine Sache ... finde grundsätzlich auch das es nicht jeder wissen muss wer im Camp ist. Wenn aber die Spieler im Camp auch Angebote erhalten können führt das auch wieder zu Verwirrungen ... alles nicht so einfach smile

Thumbs up

41

Re: Spielertausch / Trades

tomrbg schrieb:
greimaan schrieb:
tomrbg schrieb:

Das finde ich ist sehr unglücklich, weil es einen tiefen Einblick in die mögliche Mannschaftsaufstellug  und -Form seiner Gegner zulässt.

Camp wird Dir bei Eiszeit Tools auch angezeigt, genauso die Aufstellung.

Wie kann Eiszeit Tools das GEGNERISCHE Camp anzeigen? Geht nicht.

Korrekt, das geht nicht. Nur bei dem eigenen Team steht dort alles daneben.
Und Greimaan, du weisst schon das das nicht die tatsächliche Aufstellung des Gegners ist, oder!?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

"Gib einem Hungrigen einen Fisch, und er ist für einen Tag satt. Zeig ihm, wie man angelt, und er pöbelt Dich an, dass er besseres zu tun hätte, als Schnüre ins Wasser hängen zu lassen"

Thumbs up

42

Re: Spielertausch / Trades

Brice schrieb:

Das habe ich mich au gerade gefragt. Die Aufstellung kann es nur erahnen auf Basis der vergangenen Eiszeiten z.B.

Da geht es stumpf um die "wahre Stärke", die letzten Eiszeiten zieht er sich nicht. wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

"Gib einem Hungrigen einen Fisch, und er ist für einen Tag satt. Zeig ihm, wie man angelt, und er pöbelt Dich an, dass er besseres zu tun hätte, als Schnüre ins Wasser hängen zu lassen"

Thumbs up

43

Re: Spielertausch / Trades

greimaan schrieb:
tomrbg schrieb:
Brice schrieb:

Zudem stehen Spieler im Trainingscamp und verletzte Spieler ja gar nicht erst in der Spielerauswahl zur Verfügung.

Das finde ich ist sehr unglücklich, weil es einen tiefen Einblick in die mögliche Mannschaftsaufstellug  und -Form seiner Gegner zulässt.

Camp wird Dir bei Eiszeit Tools auch angezeigt, genauso die Aufstellung.

Papperlapapp...

Wenn ich Spieler meines Teams im Camp hab, wird das bei Eiszeit-Tools angezeigt, aber nicht die Spieler, die der Gegner im Camp hat. Und das ist in der Tat schon ein Einblick, den ich meinen Gegner gerne verwehren würde...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6714.png

Thumbs up

44

Re: Spielertausch / Trades

greimaan schrieb:

Ich kann mir aber mit etwas Mühe ausrechnen wer im Camp ist beim Gegner, das ist machbar, besonders nach oben hin dann.

Wenn ich heute um 16:00 Uhr meinen Topspieler ins Camp schicke, weiß das bisher niemand. Wenn jetzt die Camper im Tauschtool ermittelt werden können, kann mein Gegner um 16:05 sehen, dass ich meinen Topspieler geschickt habe. Welche Auswirkungen das auf seine Taktik/Reihenzusammenstellung hat, kannst Du Dir vorstellen.

Mein Gegner kann vor Spielbeginn sehen, ob mein Spieler vorzeitig aus dem Camp zurückgekommen ist.

Mein Gegner kann auch sehen, ob der Spieler nach 10, 5 oder 3 Tagen aus dem Camp gekommen ist - VOR dem Spiel.

Weil die Auswertung dieser Daten mit einer winzigen Excel-Tabelle in 30 Sekunden erledigt ist, finde ich es nicht gut.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

45

Re: Spielertausch / Trades

greimaan schrieb:

@Kloppo

Ich bin davon ausgegangen, dass es die Aufstellung des Gegners sein könnte, aber so ganz intensiv ernst nehm ich das Spiel dann doch nicht um täglich die Aufstellungen der Gegner zu studierren, in die 5. habe ich es auch so geschafft smile smile smile, aber Thx, Du hast mir wieder was dazu beigebracht.

Immer wieder gern. smile Diese Informationen brauch man auch nicht zwingend, um erfolgreich zu sein. wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

"Gib einem Hungrigen einen Fisch, und er ist für einen Tag satt. Zeig ihm, wie man angelt, und er pöbelt Dich an, dass er besseres zu tun hätte, als Schnüre ins Wasser hängen zu lassen"

Thumbs up

46

Re: Spielertausch / Trades

greimaan schrieb:
_Steve_ schrieb:
greimaan schrieb:

Camp wird Dir bei Eiszeit Tools auch angezeigt, genauso die Aufstellung.

Papperlapapp...

Wenn ich Spieler meines Teams im Camp hab, wird das bei Eiszeit-Tools angezeigt, aber nicht die Spieler, die der Gegner im Camp hat. Und das ist in der Tat schon ein Einblick, den ich meinen Gegner gerne verwehren würde...

Papperlapapp, erst alles lesen, dann schreiben, das ist längst geklärt und ich einsichtig.

In Demut und Reue bekenn ich meine Sünden... Ich hatte das Browserfenster zu lange offen und nicht mehr aktualisiert, und somit nicht mehr gesehen, dass da schon ein paar Beiträge mehr waren.  wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6714.png

Thumbs up

47 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2013-11-11 20:08:03)

Re: Spielertausch / Trades

Ich lese hier stets, dass auf dem Transfermarkt nichts läuft. Mag sein...aber wer störts? Jeder hat ein Trainingscamp und zwei Nachwuchsslots. Wieso sollte ich da also noch grossartig Spieler einkaufen? Ich habe seit ich spiele nicht einen Spieler verkauft und evtl. 5-6 eingekauft. Alle zwei Saison einen. Höchstens. Davon waren zwei noch Notkäufe. Wieso ich mehr kaufen sollte, erschliesst sich mir nicht. Ich fahre doch viel günstiger, wenn ich die eigenen Amateure ins Camp stecke und ab und zu mal einen stärkeren Nachwuchsspieler rausbringe. Wenn ich also einen Spieler kaufe, dann einen U20-Spieler mit einer Stärke, welche mir sofort weiterhilft und welche ich eben von alleine nicht so schnell erreichen kann. Diese Spieler verschwinden dann jeweils auch relativ rasch wieder vom Transfermarkt. Damit kann man durchaus handeln. Aber wer glaubt, mit Ü23-Spielern noch handeln zu können, der hat selber schuld. Evtl. verkauft man mal einen, wenn er viel Erfahrung hat. Ansonsten bringt der ja aber niemandem was da er fürs Camp schlichtweg schon zu alt ist und im eigenen Nachwuchs auch günstiger rangezogen werden kann. Das Spiel ist halt nicht auf einen grossartigen Transfermarkt ausgerichtet. Bringt übrigens durchaus auch Vorteile, da er so einfacher zu kontrollieren ist.

Das Tradetool werde ich ziemlich sicher nicht oft nutzen, ist aber nice to have falls ich mal auf der einen Position dringenderen Bedarf als auf ner anderen hätte. Die das Tool gefordert haben sollen halt einfach auch mal zufrieden sein.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

48 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2013-11-11 20:20:59)

Re: Spielertausch / Trades

greimaan schrieb:

@4ever

Jeder hat halt seine Strategie, ganz klar, aber hole mal einen 50-60 oder 60-70 Spieler aus dem Nachwuchsslot und bilde ihn 3-5x (Goalie und Center eher noch mehr) im Camp aus, dann wirst feststellen, dass Du da inklusive Nachwuchskosten schnell bei einem sehr hohen Millionenbetrag bist. Wennst dann Pech hast und er aus dem Slot schon 21 ist, dann kann es ganz schnell lohnenswerter sein sich einen am TM zu besorgen smile, auch wenn er ein paar Lenze mehr am Buckel hat big_smile

Ich muss sagen, dass nach ein paar Experimenten das Tool doch ganz ordentlich ist. Es geht halt einzig und alleine darum wie viel bereit sind zu verzichten.


Glaube ich gern. Aber die meisten der auf dem Transfermarkt stehenden Spieler sind halt nicht in dieser Stärkekategorie und gleichzeitig U30. Zudem spielen die meisten Spieler plusminus in meiner Stärkeregion und brauchen nicht regelmässig Spieler mit Stärke über 50.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

49 Zuletzt bearbeitet von Kl0pp0 (2013-11-11 21:04:36)

Re: Spielertausch / Trades

Datsjuk4ever schrieb:

Ich lese hier stets, dass auf dem Transfermarkt nichts läuft. Mag sein...aber wer störts? Jeder hat ein Trainingscamp und zwei Nachwuchsslots. Wieso sollte ich da also noch grossartig Spieler einkaufen? Ich habe seit ich spiele nicht einen Spieler verkauft und evtl. 5-6 eingekauft. Alle zwei Saison einen. Höchstens. Davon waren zwei noch Notkäufe. Wieso ich mehr kaufen sollte, erschliesst sich mir nicht. Ich fahre doch viel günstiger, wenn ich die eigenen Amateure ins Camp stecke und ab und zu mal einen stärkeren Nachwuchsspieler rausbringe. Wenn ich also einen Spieler kaufe, dann einen U20-Spieler mit einer Stärke, welche mir sofort weiterhilft und welche ich eben von alleine nicht so schnell erreichen kann. Diese Spieler verschwinden dann jeweils auch relativ rasch wieder vom Transfermarkt. Damit kann man durchaus handeln. Aber wer glaubt, mit Ü23-Spielern noch handeln zu können, der hat selber schuld. Evtl. verkauft man mal einen, wenn er viel Erfahrung hat. Ansonsten bringt der ja aber niemandem was da er fürs Camp schlichtweg schon zu alt ist und im eigenen Nachwuchs auch günstiger rangezogen werden kann. Das Spiel ist halt nicht auf einen grossartigen Transfermarkt ausgerichtet. Bringt übrigens durchaus auch Vorteile, da er so einfacher zu kontrollieren ist.

Das Tradetool werde ich ziemlich sicher nicht oft nutzen, ist aber nice to have falls ich mal auf der einen Position dringenderen Bedarf als auf ner anderen hätte. Die das Tool gefordert haben sollen halt einfach auch mal zufrieden sein.

In den unteren Ligen mag das zutreffen, aber ab Liga 5 reicht es nicht mal eben mit nem Blutjungen team aufzulaufen. Um Konkurrenzfähig zu sein müssen die Spieler ohne Erfahrung, das mit Stärke kompensieren und das kostet Geld. Wenn man nicht gerade Las Vegas heisst, kann man sich sowas im normalfall nicht leisten. wink Daher ist es günstiger sich einen "fertigen" im mittleren Alter zu holen, als selber auszubilden (Erfahrung campen etc)

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

"Gib einem Hungrigen einen Fisch, und er ist für einen Tag satt. Zeig ihm, wie man angelt, und er pöbelt Dich an, dass er besseres zu tun hätte, als Schnüre ins Wasser hängen zu lassen"

Thumbs up +1

Re: Spielertausch / Trades

Kl0pp0 schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Ich lese hier stets, dass auf dem Transfermarkt nichts läuft. Mag sein...aber wer störts? Jeder hat ein Trainingscamp und zwei Nachwuchsslots. Wieso sollte ich da also noch grossartig Spieler einkaufen? Ich habe seit ich spiele nicht einen Spieler verkauft und evtl. 5-6 eingekauft. Alle zwei Saison einen. Höchstens. Davon waren zwei noch Notkäufe. Wieso ich mehr kaufen sollte, erschliesst sich mir nicht. Ich fahre doch viel günstiger, wenn ich die eigenen Amateure ins Camp stecke und ab und zu mal einen stärkeren Nachwuchsspieler rausbringe. Wenn ich also einen Spieler kaufe, dann einen U20-Spieler mit einer Stärke, welche mir sofort weiterhilft und welche ich eben von alleine nicht so schnell erreichen kann. Diese Spieler verschwinden dann jeweils auch relativ rasch wieder vom Transfermarkt. Damit kann man durchaus handeln. Aber wer glaubt, mit Ü23-Spielern noch handeln zu können, der hat selber schuld. Evtl. verkauft man mal einen, wenn er viel Erfahrung hat. Ansonsten bringt der ja aber niemandem was da er fürs Camp schlichtweg schon zu alt ist und im eigenen Nachwuchs auch günstiger rangezogen werden kann. Das Spiel ist halt nicht auf einen grossartigen Transfermarkt ausgerichtet. Bringt übrigens durchaus auch Vorteile, da er so einfacher zu kontrollieren ist.

Das Tradetool werde ich ziemlich sicher nicht oft nutzen, ist aber nice to have falls ich mal auf der einen Position dringenderen Bedarf als auf ner anderen hätte. Die das Tool gefordert haben sollen halt einfach auch mal zufrieden sein.

In den unteren Ligen mag das zutreffen, aber ab Liga 5 reicht es nicht mal eben mit nem Blutjungen team aufzulaufen. Um Konkurrenzfähig zu sein müssen die Spieler ohne Erfahrung, das mit Stärke kompensieren und das kostet Geld. Wenn man nicht gerade Las Vegas heisst, kann man sich sowas im normalfall nicht leisten. wink Daher ist es günstiger sich einen "fertigen" im mittleren Alter zu holen, als selber auszubilden (Erfahrung campen etc)


Die eigenen Jungs werden auch älter und gewinnen an Erfahrung. Von daher existiert da irgendwann automatisch ein guter Mix. Aber klar, ab einem gewissen Niveau kannst du nicht alle alleine ausbilden. Dennoch - der Grossteil der Teams kauft aus gutem Grund nicht regelmässig solche Spieler.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up