101 Zuletzt bearbeitet von kaiserbike (2013-07-30 21:59:41)

Re: EZM Supporter

Meine ehrliche Meinung zu diesem Thema:

Wer den Vertrag eines Spielers/ mehrerer Spieler ablaufen lässt, soll eben mit den Konsequenzen rechnen.

Von mir aus braucht es solch eine EZM-Supporter-Regel überhaupt nicht. Wer danach um seine Spieler rumheult, dessen Vertrag nicht verlängert wurde, ist doch selber Schuld.
1. Es besteht eine E-Mail-Erinnerungsfunktion
2. Bei Inaktivität, kann man einen Urlaubsvertreter ins Spiel bringen.
3. Die Verträge der Spieler kann man(bis auf den Langzeitvertrag) 56 Tage verlängern.... dies muss doch reichen ==> Sind knappe 2 Monate

Tut mir Leid, wenn es etwas hart rüber kommt, aber meines Erachtens braucht man dieses Feature nicht, da somit die Inaktivität im Spiel gefördert wird.

Jetzt denken vlt. einige, dass ich leicht reden kann, da mir so ein Missgeschick noch nicht passiert ist. Falsch. Letzte Saison musst ich auch zwei Spieler(1.Reihe und 2.Reihe) ziehen lassen, da ich 4 Tage nicht online gehen konnte. Dies ist eben das Risiko welches man eingeht, wenn man Kurzzeitverträge abschließt, dafür sind diese auch billiger. Hab Brice jedoch nicht angebettelt, dass ich meine Spieler wieder bekomme. Hier muss man eben Courage zeigen und sich selber wieder aus der Schei*e hochziehen, und wenn man 2 Saisons um den Abstieg spielt. Ich sag nur eines, im wirklichen Leben wird einem auch nichts geschenkt......

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5922.jpg

Thumbs up +4

102

Re: EZM Supporter

Kann man halt so und so sehen. Mal wieder big_smile Das Feature bleibt jetzt so wie es ist. Wollte statt 3 Tage sogar erst nur 2 Tage machen.

Grundsätzlich gebe ich kaiserbike ansonsten Recht, man ist dann halt selber Schuld. Ich muss auch niemandem seine Spieler wieder geben, weder zuvor noch jetzt, aber jetzt haben manche die Möglichkeit das selber zu korrigieren, andere haben dann ab jetzt halt offiziell Pech, es passierte ja auch nicht andauernd, sondern nur ab und zu mal. Neben Faulheit und Inaktivität gibt es ja auch immer mal wieder Situationen in denen man unschuldig ist.

Zudem ist das vllt durchaus auch an Anreiz zu voten, oder einen Euro zu spenden, was beides gut für das Spiel ist.

Thumbs up +1

Re: EZM Supporter

Habt ihr vollkommen recht. Mir ists ja auch egal. Dachte nur, dass sich Brice durch die Neuerung ein wenig Ruhe erhofft. Wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ich nicht dran glaube. Und die hier im Forum heulen sind ja sicher nicht alle. Brice wird ganz sicher auch ingame zugespamt.

Spieler, dessen Vertrag vor mehr als drei Tagen ausgelaufen ist, sollten bei der Verpflichtung durch den Exverein ihren Lohn für die arbeitslose Zeit einfordern. Evtl. gar mit Zins. Das wäre eine überlegenswerte Neuerung. So könnte auche eventuell denkbarer Missbrauch verhindert werden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

104

Re: EZM Supporter

Mal beobachten wer das in Zukunft überhaupt benutzt smile

Thumbs up

Re: EZM Supporter

Brice schrieb:

Mal beobachten wer das in Zukunft überhaupt benutzt smile


Ich glaube nicht viele. Ich weiss ja nicht, aber ich glaube schon, dass die meisten ihre Spieler aufgrund von Inaktivität verlieren und nicht, weil sie vergessen, die Verträge zu verlängern. Aber jo, warts mal ab. Mir kanns ja eh egal sein. Passiert mir normalerweise nie, sowas.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: EZM Supporter

Ist die Spieler-zurückholen-Funktion wieder rausgenommen wurde? Und klappt das auch bei 38-jährigen? Die nach auslaufendem Vertrag eig die Karriere beenden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2409.png

Thumbs up

Re: EZM Supporter

Hey, kann mir jemand erklären wieein Team in der Division 8.17 nach einem Spiel schon 6 Punkte haben kann?
Dort steht Gespielte Partien 1, Punkte 6, Serie steht auf 2 Won?

Thumbs up

Re: EZM Supporter

@LolMannheim:

Siehe hier: http://www.eiszeit-manager.de/forum/vie … 209#p71209

Thumbs up

109

Re: EZM Supporter

So einige haben es ja schon ausgespäht, man kann jetzt für 150 Pucks einen Spieler in sein Teamland einbürgern. Voraussetzung ist das der Spieler mindestens 150 Spiele für das Team gemacht hat und in seinem aktuellen Land kein aktiver Nationalspieler ist. Viel Spaß beim umbürgern.

Thumbs up +2

110

Re: EZM Supporter

Brice schrieb:

So einige haben es ja schon ausgespäht, man kann jetzt für 150 Pucks einen Spieler in sein Teamland einbürgern. Voraussetzung ist das der Spieler mindestens 100 Spiele für das Team gemacht hat und in seinem aktuellen Land kein aktiver Nationalspieler ist. Viel Spaß beim umbürgern.

gibts da sonst noch iwelche einschränkungen?
kann ich also jetzt zb nen ami nach CZE einbürgern, dann des land nach swe ändern und dann direkt den gleichen spieler nach SWE einbürgern oder gibts da ne sperre dann? wieder 100 spiele für das team oder so. oder nur einmal einbürgern möglich.

nicht, dass ich des machen würde, nur aus interesse.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2405.png

Thumbs up

111 Zuletzt bearbeitet von Bonanza (2014-02-19 13:55:03)

Re: EZM Supporter

Brice schrieb:

So einige haben es ja schon ausgespäht, man kann jetzt für 150 Pucks einen Spieler in sein Teamland einbürgern. Voraussetzung ist das der Spieler mindestens 100 Spiele für das Team gemacht hat und in seinem aktuellen Land kein aktiver Nationalspieler ist. Viel Spaß beim umbürgern.

Der Preis ist ok, aber sind 100 Spiele nicht etwas wenig? 150 wären meines Erachten besser - ebenso bei der Hall of Fame, wenn nicht sogar 200 dort (sind mit Play Offs 8 seasons).

Kann ein Spieler öfter als 1mal die Nation wechseln? Das eigene Teamland lässt sich ja auch fix wechseln, also könnte man als eigentlich schwedisches Team zB reihenweise Letten produzieren?

Edit: Julezz denkt ebenfalls im großen EZM denken... wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

112

Re: EZM Supporter

Bonanza schrieb:
Brice schrieb:

So einige haben es ja schon ausgespäht, man kann jetzt für 150 Pucks einen Spieler in sein Teamland einbürgern. Voraussetzung ist das der Spieler mindestens 100 Spiele für das Team gemacht hat und in seinem aktuellen Land kein aktiver Nationalspieler ist. Viel Spaß beim umbürgern.

Der Preis ist ok, aber sind 100 Spiele nicht etwas wenig? 150 wären meines Erachten besser - ebenso bei der Hall of Fame, wenn nicht sogar 200 dort (sind mit Play Offs 8 seasons).

Kann ein Spieler öfter als 1mal die Nation wechseln? Das eigene Teamland lässt sich ja auch fix wechseln, also könnte man als eigentlich schwedisches Team zB reihenweise Letten produzieren?

Edit: Julezz denkt ebenfalls im großen EZM denken... wink

smile

sollte scho ne einschränkung in der hinsicht geben. finde 100 spiele eigtl zu wenig. ansonsten biete ich jedem, der aus seinem 90+ spieler einen CZE macht einen finanzbonus von 200k an smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2405.png

Thumbs up

113

Re: EZM Supporter

Ne gibt keine Beschränkung, wollte erst überhaupt keine machen. Wenn irgendjemand meint er müsste andauernd die Nation wechseln, soll er das doch machen. Bringt ja überhaupt keinen Vorteil für irgendjemanden. Wirklich höchstens die Nationalteams kann man damit beeinflussen, aber die sind ja auch nur Gimmick. Es gibt keine Prämien dafür, keinen Spielerwertbonus oder sonst irgendwie etwas in der Form.

Thumbs up

114

Re: EZM Supporter

Brice schrieb:

Ne gibt keine Beschränkung, wollte erst überhaupt keine machen. Wenn irgendjemand meint er müsste andauernd die Nation wechseln, soll er das doch machen. Bringt ja überhaupt keinen Vorteil für irgendjemanden. Wirklich höchstens die Nationalteams kann man damit beeinflussen, aber die sind ja auch nur Gimmick. Es gibt keine Prämien dafür, keinen Spielerwertbonus oder sonst irgendwie etwas in der Form.

Nur ein Gimmick...stimmt zwar, aber musst das nicht so hart formulieren *traurig*

Aber hast natürlich vollkommen recht. Happy Einbürgeringen smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2405.png

Thumbs up

115

Re: EZM Supporter

Gut dann sind die "nur" ein schönes Gimmick smile

Wenn die Masse 200 Spiele für eher angebracht hält, dann kann ich es auch gerne in 200 Spiele ändern smile

Thumbs up

116

Re: EZM Supporter

Brice schrieb:

Gut dann sind die "nur" ein schönes Gimmick smile

Wenn die Masse 200 Spiele für eher angebracht hält, dann kann ich es auch gerne in 200 Spiele ändern smile

Passt denke ich schon so! smile Wie gesagt, bringt ja keinen Vorteil.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28120.png

"Gib einem Hungrigen einen Fisch, und er ist für einen Tag satt. Zeig ihm, wie man angelt, und er pöbelt Dich an, dass er besseres zu tun hätte, als Schnüre ins Wasser hängen zu lassen"

Thumbs up

117

Re: EZM Supporter

200 Spiele empfinde ich als zu viel ... ich denke 100 ist ein guter Wert

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6180.jpg

Thumbs up

118

Re: EZM Supporter

Hausi schrieb:

200 Spiele empfinde ich als zu viel ... ich denke 100 ist ein guter Wert

100 ist genau der Wert, weswegen viele sagen "ui hab soviel in der HoF die ich gar net wollte" wink also eine gewisse Hürde ist da nicht verkehrt. Und 200, das ist ein halbes EZM Leben, oder wenn es schnell geht 8 seasons, hast zB nen 18 jährigen - mit 26 kannst den mal einbürgern. So könnte man einen 22 jährigen mit 100 Spielen noch schnell in das Gimmick National Teams umbürgern für die Quote der U22 Spieler - immer weiter hinter denHorizont denken big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

119

Re: EZM Supporter

Naja, aber der eingbürgterte Spieler hängt mir nicht für ewig nach, den Blödmann, den ich zu früh in die Hall of Fame aufgenommen habe, schon. Und wenns jemanden nicht passt, kann er ja ein paar weitere Pucks investieren und ihn nach nem Nationenwechsel wieder umbürgern.
Kann ja schließlich jeder machen was er will wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6180.jpg

Thumbs up

120 Zuletzt bearbeitet von Julezz (2014-02-19 14:54:21)

Re: EZM Supporter

"Achtung Achtung, in 5 Tagen werden die Nationalkader bestimmt. Jetzt noch schnell alle Spieler in euer Heimatland transferieren big_smile"

150 Pucks, 150 Spiele nötig. Machen wirs halt nicht unnötig kompliziert und treffen uns in der Mitte smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2405.png

Thumbs up

121

Re: EZM Supporter

Auch ich finde 100 sind zu wenig. Bei 28 möglichen Spielen bzw. sind das grad mal etwas mehr als 3,5 Saisons. Das sollten mindestens 5 sein.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up +2

122

Re: EZM Supporter

Kl0pp0 schrieb:

Passt denke ich schon so! smile Wie gesagt, bringt ja keinen Vorteil.

Sehe ich auch so. Bringt ja niemanden etwas außer Brice vielleicht etwas Unterstützung durch Pucks.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_12506.png

Thumbs up

123

Re: EZM Supporter

sind dann auch Mixflaggen möglich? big_smile
http://imagizer.imageshack.us/v2/xq90/850/2rsp.png

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up +1

124

Re: EZM Supporter

NiKiOn schrieb:

sind dann auch Mixflaggen möglich? big_smile
http://imagizer.imageshack.us/v2/xq90/850/2rsp.png

Wääh is ja ekelhaft. Mach des weg

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2405.png

Thumbs up

125

Re: EZM Supporter

Schade das dies eingeführt wurde. Gefällt mir nicht. Ich will keine Kanadier oder Amis mit deutschen Namen, die meinen Einheimischen die Plätze in dem tollen Gimmick Nationalmannschaft die Plätze wegnehmen!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_978.png

Thumbs up +2