Thema: Superliga

Die folgende Idee kam mir spontan beim sinnieren über den Beitrag

Schlummi schrieb:

finde es erschreckend wie lange sich ein Team mit viel Geld oben halten kann und wünsche mir keine Meisterschaftschafts Prämien für die Premierliga und weniger PO Einnahmen
weil kann nicht sein dass man in der  Beletage dann auch noch goldene Nase verdient wie aktuell

und darüber, welchen Wert ein regionaler Titel eigentlich hat. Für mich zumindest entscheidet sich die Saison erst mit dem Frozen Four. Ich finde es schade, dass der prestigeträchtigste Titel* nur so nebenbei mal eben abgefrühstückt wird. Mir ist aber auch klar, dass man die Saison nicht um weitere 6 Spieltage (HF und F jeweils Best-of-Three) erweitern kann.

Deswegen kam mir die Idee einer Superliga oberhalb der Premier Divisions.

Teilnehmer
Jede Region entsendet seine 3 besten Teams, insgesamt 12.

Spielplan
Wie in allen anderen Ligen auch: Hauptrunde jeder gegen jeden, mit Hin- und Rückrunde.

Playoffs
Wie in allen anderen Ligen auch.

Abstieg
Um eine ausgleichend starke Besetzung aller Regionen zu gewährleisten, steigt aus jeder Region der schlechtestplatzierteste ab. Zum einen entfallen dadurch die Playdowns, zum anderen kann es zu Härtefällen kommen. Sollten sich 3 Teams einer Region für die PO qualifizieren, das schlechteste dieser Teams aber den Titel holt, müsste das zweitschlechteste absteigen. Könnte den regionalen Duellen - ähnlich wie den Divisionsduellen in der NHL - nochmal ganz besondere Würze geben.

Einnahmen

Schlummi schrieb:

wünsche mir Kommunismus für die Premierliga.

Alle Teams haben die gleichen Einnahmen: Nämlich genau die, die der erstplatzierte einer aktuellen Premierdivision auch hätte. Dadurch hätten die Aufsteiger auch schon beim Aufstieg ähnliche finanzielle Umstände aus der letzten Saison gehabt. Für alle Sponsoren gilt das gleiche. Dadurch könnte sich langfristig kein Team durch sportlichen Erfolg absetzen, sondern nur gutes Management.

Ausgaben
Dadurch, dass von 12 Teams nicht mehr nur 2 absteigen, sondern von 3 Teams 1, könnte es dazu führen, dass weniger Teams der Superliga sich finanzielle Polster ansparen können.

*Wird ja auch als einziger gesondert im Teamprofil angezeigt - regionale Premiertitel lassen sich ja erst bei den Erfolgen von Div 8 Titeln unterscheiden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11018.png
https://bit.ly/2HZjKQ9

Thumbs up

Re: Superliga

Finde die Idee interessant und reizend. Würde somit die höchste Spielklasse in einer Liga vereinen. Klingt spannend.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26474.png

Thumbs up

3

Re: Superliga

Die Art und Weise wie du es aufbauen willst hat zuviele Denkfehler bzw unlogische Ansätze.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up

Re: Superliga

MeDDi schrieb:

Die Art und Weise wie du es aufbauen willst hat zuviele Denkfehler bzw unlogische Ansätze.

So ähnliche Ansätze hatten wir damals in der Grp auch bei der B-WM ausarbeitung, manchmal ist es aber nicht verkehrt solche ansätze mal offen dar zu legen um Feedback zu bekommen.

Aber einige hier scheuen nach wie vor Veränderungen und lehnen viel ab, obwohl das Spiel sehr viel potenzial hat für Veränderungen im positiven Sinne !!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

5

Re: Superliga

mwos1977 schrieb:
MeDDi schrieb:

Die Art und Weise wie du es aufbauen willst hat zuviele Denkfehler bzw unlogische Ansätze.

So ähnliche Ansätze hatten wir damals in der Grp auch bei der B-WM ausarbeitung, manchmal ist es aber nicht verkehrt solche ansätze mal offen dar zu legen um Feedback zu bekommen.

Aber einige hier scheuen nach wie vor Veränderungen und lehnen viel ab, obwohl das Spiel sehr viel potenzial hat für Veränderungen im positiven Sinne !!

Wenn du meine Beiträge verfolgst weißt du, dass ich mich vor Änderungen nicht scheue und diese auch selbst vorbringe. Aber wenn ein Ansatz grundlegend sachliche Fehler hat und nicht wohl überlegt ist muss man das auch schreiben dürfen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://s12.directupload.net/images/200708/temp/kheuilpf.png

Thumbs up

6 Zuletzt bearbeitet von EC Deilinghofen (2020-05-04 16:19:22)

Re: Superliga

MeDDi schrieb:
mwos1977 schrieb:
MeDDi schrieb:

Die Art und Weise wie du es aufbauen willst hat zuviele Denkfehler bzw unlogische Ansätze.

So ähnliche Ansätze hatten wir damals in der Grp auch bei der B-WM ausarbeitung, manchmal ist es aber nicht verkehrt solche ansätze mal offen dar zu legen um Feedback zu bekommen.

Aber einige hier scheuen nach wie vor Veränderungen und lehnen viel ab, obwohl das Spiel sehr viel potenzial hat für Veränderungen im positiven Sinne !!

Wenn du meine Beiträge verfolgst weißt du, dass ich mich vor Änderungen nicht scheue und diese auch selbst vorbringe. Aber wenn ein Ansatz grundlegend sachliche Fehler hat und nicht wohl überlegt ist muss man das auch schreiben dürfen.

Dann führe doch die Fehler die du in dem Konzept siehst mal an - wohl die wenigsten derer, die hier lesen kennen sich mit dem Alltagsgeschäft in der Premier aus und du hast somit einen für dich selbstverständlichen Blick auf die Dinge an der Spitze die für andere nicht fassbar sind.
Wenn du nur sagst "Wie dus machst, ists doof", um es salopp auszudrücken, aber nicht spezifizierst, ist das keine sehr konstruktive Kritik, weswegen man sich über den Stil der Antwort an dich auch nicht zu wundern braucht, auch wenn er vielleicht nicht ganz angemessen war.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_27448.png
in memoriam:
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3574.png
Eishockey-Kenntnis der Alteingesessenen: "Wir kennen Deilinghofen, aber wo in aller Welt ist Iserlohn?"

Thumbs up

7 Zuletzt bearbeitet von NiKiOn (2020-05-05 04:46:14)

Re: Superliga

Nunja wir waren ja Mal bei einer premier. Jetzt sind es deren 4. Allein schon was die Versorgung auf dem TM ausmacht, ist es besser 48 Teams zu haben als nur deren 12.

Bei der Umstellung wurde Mal diskutiert, ob man die Frozen Four ähnlich der Fusball Championsleague in der Folgesaison ausspielt. Es haben sich viele für das derzeitige Verfahren ausgesprochen, da dann die besten Teams mit ihren besten Kadern an den Start gehen und nicht eine Saison später, wenn evtl ein Team federn lassen musste.

Warum sollte jeder die gleichen Sponsoren bekommen? Es ist doch eben auch gutes Management abzuschätzen, was ich in der Saison sportlich erreichen werde und dementsprechend den lukrativsten Sponsor zu wählen.

Ich war eine Zeit lang da oben und ich kann aus Erfahrung sagen, das ist kein Zuckerschlecken. Wer da oben langfristig steht, der steht da zu Recht. Gelegenheitsspieler halten sich da nicht langfristig. Ich musste auch die Reise nach unten antreten als meine planenden Managementtätigkeiten nachließen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up +3

8

Re: Superliga

Ich denke, was jetzt den Spielerpool angeht, ist es Jacke wie Hose, ob wir noch eine Liga obendrüber packen oder nicht. Die PO-Kandidaten der Premier haben ja auch keinen eigenen Spielerpool und müssen sich halt die Spieler mit den anderen Premier-Clubs (und einigen der Second) teilen. Die Dichte wäre natürlich schon ziemlich eng in dieser Superliga, da fällt man dann wohl ziemlich leicht in die Premier zurück. Gerade deshalb könnte man den Verdienst gleich der Premier lassen, mit allen Möglichkeiten, die man als Manager hat, diese Einnahmen auch zu beeinflussen. Dann ist der Abstieg wenig schmerzhaft, wenn man mal von der Ehre absieht. Reizend finde ich die Idee allemal, wenn der "Weltmeister" nicht in zwei Spielen gekürt würde, sondern in einer vollständigen Saison. Ob jetzt EZM dadurch ein besseres Spiel werden würde, wage ich zu bezweifeln.

Thumbs up

9

Re: Superliga

Ich finde den Ansatz ziemlich interessant. Ich würde aber tatsächlich ein wenig mehr in Richtung einer Art Champions League gehen. Diese könnte in der darauffolgenden Saison, neben der tatsächlichen Saison, stattfinden. Ähnlich wie die Cups. Ich könnte mir vorstellen, dass es dabei Geld ausschließlich für Platzierungen gibt. Keine Sponsoren-, keine Zuschauereinnahmen.

Die Halbfinalisten der Vorsaison qualifizieren sich dafür. 4 Gruppen á 4 Teams ab dem 1. Spieltag. Das ergibt bei Hin- und Rückspiel 6 Spieltage für die Gruppenphase. Die Auslosung erfolgt so, dass in jeder Gruppe jeweils ein Team einer Region spielt. Die Hauptrundensieger der Regionen bilden die Gruppenköpfe usw. so dass in jede Gruppe ein Erstplatzierter, ein Zweitplatzierter, usw. gelost wird.

Nach dem 6. Spieltag ist die Gruppenphase beendet, die jeweils beiden besten Teams qualifizieren sich für das VF. Um alle Plätze auszuspielen und damit den Platzierungsbonus verteilen zu können, spielen auch die Dritt- und Viertplatzierten ein KO-System um die Plätze 9-16. Die KO-Phase findet im Best-of-Three statt. So werden noch die Spieltage 7-9 (VF), 10-12 (HF) und 13-15 (F) gebraucht.

Preisgeld beispielsweise:
CL-Sieger: 1.000.000 €
Finalist: 800.000 €
Dritter: 600.000 €
Vierter: 500.000 €
5.: 400.000 €
6.: 350.000 €
7.: 300.000 €
8.: 250.000 €
9.: 200.000 €
10.: 150.000 €
11.: 100.000 €
12.: 80.000 €
13.: 60.000 €
14.: 40.000 €
15.: 20.000 €
16.: 10.000 €

Keine verletzten Spieler, keine extra Ausgaben. Also keine Zusatzbelastung für diese Teams. Und auf der anderen Seite sind selbst 1 Mio. € Preisgeld nicht so viel, dass jemand dadurch einen länger anhaltenden Vorteil hätte. Aber natürlich ist das nur ein Beispiel, das beliebig ersetzt werden kann.

Das ging mir nur gerade kurz durch den Kopf, der Plan mag daher durchaus noch Macken haben smile

Thumbs up

10

Re: Superliga

OT: Ist Kristof wieder aktiv? Er schrammte damals ja knapp am Premier Titel und am FF Titel vorbei weil er sich letztendlich um ein paar 100.000 verkalkuliert hatte und kurz davor pleite ging...

Thumbs up

11 Zuletzt bearbeitet von Huuuhhh (2020-05-09 13:39:25)

Re: Superliga

Packo schrieb:

OT: Ist Kristof wieder aktiv? Er schrammte damals ja knapp am Premier Titel und am FF Titel vorbei weil er sich letztendlich um ein paar 100.000 verkalkuliert hatte und kurz davor pleite ging...

Es wäre in der Tat schön und eine Bereicherung (auch) Kristof im EZM wieder begrüßen zu dürfen. Glaube allerdings nicht, dass er wieder dabei ist. Schade. Aber irgendwie kommen alle eines Tages wieder zurück. Achtung ist kein einschleimen oder so, davon gibt es schon genug. tongue

In diesem Sinne, bleibt Gesund. #EZM auf der Terrasse spielen. wink

Thumbs up