76 Zuletzt bearbeitet von mwos1977 (2020-06-03 18:12:54)

Re: CHL

CHL 2020/2021

Übersicht der qualifizierten Clubs

Schweiz National League NL: 5 Vereine
    EV Zug (Gewinner der Hauptrunde)
    HC Davos
    Genève-Servette HC
    ZSC Lions Zürich
    EHC Biel-Bienne

Deutschland DEL: 4 Vereine
    EHC Red Bull München (Gewinner der Hauptrunde)   
    Adler Mannheim
    Staubing Tigers
    Eisbären Berlin
   
Österreich EBEL: 3 Vereine
    EC Red Bull Salzburg (Gewinner der Hauptrunde)
    HC Bozen (Gewinner der "Pick-Round")
    Vienna Capitals

Schweden SHL: 5 Vereine
    Frölunda Indians (Titelverteidiger)
    Luleå Hockey (Gewinner der Hauptrunde)
    Färjestad BK (Aus BK wurde Karlstad)
    Rögle BK (Aus BK wurde Ängelholm)
    Skellefteå AIK

Finnland Liiga: 4 Vereine
    Kärpät Oulu (Gewinner der Hauptrunde)
    Tappara Tampere
    Lukko Rauma
    Ilves Tampere

Tschechien Extraliga TELH: 3 Vereine
    Bílí Tygři Liberec (Gewinner der Hauptrunde)   
    Oceláři Třinec
    Sparta Prague
   
Vereinigtes Königreich EIHL: 1 Verein
    Cardiff Devils (Gewinner der Hauptrunde)

Norwegen GET-ligaen: 1 Verein
    Stavanger Oilers (Hauptrundensieger)

Dänemark Metal Ligaen: 1 Verein
    Aalborg Pirates (Gewinner der Hauptrunde)

Frankreich Ligue Magnus: 1 Verein
    Grenoble (Gewinner der Hauptrunde)

Polen PHL: 1 Verein
    GKS Tychy (Hauptrundensieger)

Weißrussland Extraliga: 2 Verein
   Yunost Minsk (Nationaler Meister)
   Neman Grodno

Europäische Union Continental Cup: 1 Verein
    SønderjyskE Vojens (DK) (Sieger)

Quelle: https://www.championshockeyleague.com/d … or-2020-21

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

77 Zuletzt bearbeitet von mwos1977 (2020-05-04 12:23:44)

Re: CHL

Spieldaten 2020/21

Die Auslosung der CHL-Gruppenphase findet am 20. Mai 2020 an der IIHF-Weltmeisterschaft in Zürich statt.

Die Teams werden in acht Vierergruppen eingeteilt. Der Zeitplan für die Gruppenphase wird anschliessend veröffentlicht. Bis dahin finden Sie die vorläufigen Spieldaten unten.

Weitere Informationen zur Gruppenphase und zum CHL-Spielformat finden Sie hier.

Datum*      Phase                  Spieltag

06 OKT    Sechzehntelfinale    Hinspiel
07 OKT    Sechzehntelfinale    Hinspiel

13 OKT    Sechzehntelfinale    Rückspiel
14 OKT    Sechzehntelfinale    Rückspiel

17 NOV    Achtelfinale     Hinspiel
18 NOV    Achtelfinale     Hinspiel

24 NOV    Achtelfinale     Rückspiel
25 NOV    Achtelfinale     Rückspiel

08 DEZ    Viertelfinale     Hinspiel
09 DEZ    Viertelfinale     Hinspiel

15 DEZ    Viertelfinale     Rückspiel

05 JAN    Halbfinale     Hinspiel
06 JAN    Halbfinale    Hinspiel

12 JAN    Halbfinale    Rückspiel
13 JAN    Halbfinale    Rückspiel

09 FEB    Finale

*Ausweichtermine möglich

Quelle: https://www.championshockeyleague.com/de/spieltermine

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

78

Re: CHL

CHL-Saisonstart & Wild Card


CHL-Starttermin:

Aufgrund der Corona-Krise und der damit verbundenen Unsicherheit für sämtliche Sportwettbewerbe hat der CHL-Verwaltungsrat Weitsicht bewiesen und proaktiv entschieden, den CHL-Saisonstart um einen Monat auf anfangs Oktober zu verschieben. Die Entscheidung beeinflusst das Spielformat, so wird die CHL in dieser Saison nun als reines K.o.-System ausgetragen.

Die Champions Hockey League hat ihren Saisonstart verschoben und wird neu am 6. Oktober 2020 beginnen (statt am 3. September). Diese Entscheidung traf der Verwaltungsrat in einer ausserordentlichen Videokonferenz am letzten Freitag. «Die Champions Hockey League ist eine europaweite Veranstaltung mit Beteiligung von 13 Ländern – das heisst, wir sind von 13 verschiedenen Regierungen und deren Verfügungen abhängig», sagt CHL-Präsident Peter Zahner. «Unsere teilnehmenden Teams müssen reisen können und unser Ziel ist es, dass wir die CHL mit Zuschauern in den Arenen spielen. Aus diesem Grund, und auch wegen den europaweit momentan sehr unsicheren Entwicklungen, haben wir proaktiv entschieden und wollten so dem Risiko einer kurzfristig notwendigen Verschiebung aus dem Weg gehen.»

Der Saisonstart fällt nun auf das Datum, welches ursprünglich für Spieltag fünf vorgesehen war. Das bedeutet, dass die CHL-Saison um vier Spieltage gekürzt wird, eine Anpassung des Spielformats zur Folge hat. «Wir haben in den letzten Wochen viele verschiedene Alternativszenarien überprüft und sind zum Schluss gekommen, dass ein K.o.-System die einfachste und fairste Lösung ist, die sich anerbietet», so Zahner. Folglich werden die 32 Teams in Paarungen gelost und der Wettbewerb wird direkt mit den Sechzehntelfinals beginnen, wobei bis zum Halbfinale Hin- und Rückspiele ausgetragen werden. Die CHL-Saison findet dann am 9. Februar 2021 ihren Höhepunkt, wenn das Finale wie üblich in einem Einzelspiel-Showdown über die Bühne geht.

Zahner: «Wir sind uns bewusst, dass der Formatwechsel unerwartet kommt, aber spezielle Umstände erfordern spezielle Massnahmen. Es ist unser oberstes Ziel, unseren teilnehmenden Klubs die Planung so gut es geht zu erleichtern, da die Umstände derzeit für alle schwierig sind. Der CHL-Verwaltungsrat ist überzeugt, dass die proaktive Entscheidung den teilnehmenden Klubs hilft, besser planen und sich auf eine erfolgreiche CHL-Saison vorbereiten zu können – aber genauso natürlich auch der CHL-Geschäftsstelle.»


Wild Card:

Neman Grodno ist der 32. Teilnehmer der CHL-Saison 2020/21. Der CHL-Verwaltungsrat hat die letzte verbleibende Wild Card dem Qualifikationszweiten aus Weissrussland zugesprochen. Dies nachdem die slowakische Liga die CHL offiziell angefragt hatte, ihr für die Saison 2020/21 qualifiziertes Team aufgrund von Infrastruktur-Problemen zu ersetzen (Umzug in eine kleine Alternativ-Halle für die ganze Saison 2020/21 aufgrund eines Arena-Umbaus).

«Weissrussland ist bei weitem die bestklassierte Challenger Liga in der CHL-Ligen-Rangliste und deshalb war es ein logischer Schritt ihren Qualifikationszweiten einzuladen – denn eine Entscheidung, die auf rein sportlichen Kriterien basiert, ist immer die beste Lösung», sagt Zahner. «Neman Grodno hat zudem in der Vergangenheit bereits bewiesen, dass sie ein starkes Team haben und in der Lage sind, Europas Beste herauszufordern. Sie haben bei ihren bisherigen drei Teilnahmen schon namhafte Mannschaften geschlagen, unter anderem den EV Zug, die Adler Mannheim oder die früheren CHL-Gewinner JYP Jyväskylä.»

Quelle: https://www.championshockeyleague.com/d … -6-oktober

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

79 Zuletzt bearbeitet von mwos1977 (2020-06-03 18:22:06)

Re: CHL

Hier die Partien für die kommende CHL-Saison 2020/2021

füge Sie jetzt erst einmal als JPG ein und werde mit der Zeit von links oben nach Rechts unten, die Partien herunter rein schreiben.

https://www.bilder-upload.eu/thumb/c8c473-1591201770.jpg


16-Finale Hinrunde:

06.10.20 18:00 Bílí Tygři Liberec (CZ) vs GKS Tychy (PL) 0:0
06.10.20 18:00 Kärpät Oulu (FIN) vs Aalborg Pirates (DK) 0:0
06.10.20 18:00 Oceláři Třinec (CZ) vs Yunost Minsk (BLR) 0:0
06.10.20 18:00 EC Red Bull Salzburg (AUT) vs Tappara Tampere (FIN) 0:0
06.10.20 18:00 Staubing Tigers (GER) vs Genève-Servette HC (SUI) 0:0
06.10.20 18:00 Rögle Ängelholm (SWE)* vs Stavanger Oilers (NOR) 0:0
06.10.20 18:00 EHC Red Bull München (GER) vs Ilves Tampere (FIN) 0:0
06.10.20 18:00 Lukko Rauma (FIN) vs Sparta Prague (CZ) 0:0
06.10.20 18:00 Luleå Hockey (SWE) vs Eisbären Berlin (GER) 0:0
06.10.20 18:00 Adler Mannheim (GER) vs Grenoble (FRA) 0:0
06.10.20 18:00 Frölunda Indians (SWE) vs Neman Grodno (BLR) 0:0
06.10.20 18:00 HC Bozen (ITA) vs EHC Biel-Bienne (SUI) 0:0
06.10.20 18:00 Färjestad Karlstad (SWE)* vs Cardiff Devils (GBR) 0:0
06.10.20 18:00 HC Davos (SUI) vs Vienna Capitals (AUT) 0:0
06.10.20 18:00 EV Zug (SUI) vs Skellefteå AIK (SWE) 0:0
06.10.20 18:00 ZSC Lions Zürich (SUI) vs SønderjyskE Vojens (DK) 0:0

Sobald der aktuelle Spielplan auf der Seite von der CHL steht, werde ich das Datum und die Spielzeit ändern

* Siehe in der ''Übersicht der qualifizierten Clubs'' die Erklärung

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

80

Re: CHL

Ich erwarte mir ein spannendes Spiel in den Partien:

Salzburg vs. Tampere
Straubing vs. Genf (da trau ich Straubing sogar den Sieg zu)
Lulea vs Berlin
Bozen vs. Biel

Danach wirds meiner Meinung nach erst in der nächsten Runde spannender.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

Thumbs up

81 Zuletzt bearbeitet von mwos1977 (2020-06-03 19:10:46)

Re: CHL

Sour_Fox schrieb:

Ich erwarte mir ein spannendes Spiel in den Partien:

Salzburg vs. Tampere
Straubing vs. Genf (da trau ich Straubing sogar den Sieg zu)
Lulea vs Berlin
Bozen vs. Biel

Danach wirds meiner Meinung nach erst in der nächsten Runde spannender.

Ja Straubing ist interessant, aber Berlin werde ich da nicht wirklich viel zu trauen, da Lulea einfach zu Stark ist. Mannheim hat ja durch die nähe nach FRA auch fast ein Heimspiel wink wink

Was ist Bozen, muss man das kennen lol lol lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

82

Re: CHL

Berlin schon eine Klasse unter Lulea?

Bei Lulea weiß ich, dass nächste Saison ordentlich gespart werden muss, daher dachte ich könnte es doch für spannung sorgen.

Naja, Mannheim ist ja mit Grenoble nicht wirklich gefordert wink

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

Thumbs up

83

Re: CHL

Sour_Fox schrieb:

Berlin schon eine Klasse unter Lulea?

Bei Lulea weiß ich, dass nächste Saison ordentlich gespart werden muss, daher dachte ich könnte es doch für spannung sorgen.

Naja, Mannheim ist ja mit Grenoble nicht wirklich gefordert wink


Durch die neuen Verträge wo die DEL ja 20% Lohnkürzung von den Spielern fordert, seh ich eher das Problem, da es wahrscheinlich einige Spieler abschreckt in der DEL zu spielen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

Re: CHL

Naja, kaum vorstellbar, dass Schweizer Clubs im Oktober noch gross Interesse an der ChL haben. Da aber Hin- und Rückspiel ansteht dürften die deutlich schwächeren Gegner dennoch schlechte Karten haben. Einzige Ausnahme ist Zug, welches in Schweden am Arsch der Welt gegen ein starkes Team in einem vermutlich leeren Stadion antreten muss. Das kann nix werden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: CHL

Sour_Fox schrieb:

Berlin schon eine Klasse unter Lulea?

Bei Lulea weiß ich, dass nächste Saison ordentlich gespart werden muss, daher dachte ich könnte es doch für spannung sorgen.

Naja, Mannheim ist ja mit Grenoble nicht wirklich gefordert wink

Die schwedischen Clubs waren schon vorher mehrheitlich marode Pleitegeier. Da macht covid19 keinen grossen Unterschied mehr. Die überleben schon länger nur dank guter Nachwuchsarbeit.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

86 Zuletzt bearbeitet von Honso (2020-06-05 08:12:10)

Re: CHL

mwos1977 schrieb:
Sour_Fox schrieb:

Ich erwarte mir ein spannendes Spiel in den Partien:

Salzburg vs. Tampere
Straubing vs. Genf (da trau ich Straubing sogar den Sieg zu)
Lulea vs Berlin
Bozen vs. Biel

Danach wirds meiner Meinung nach erst in der nächsten Runde spannender.

Ja Straubing ist interessant, aber Berlin werde ich da nicht wirklich viel zu trauen, da Lulea einfach zu Stark ist. Mannheim hat ja durch die nähe nach FRA auch fast ein Heimspiel wink wink

Was ist Bozen, muss man das kennen lol lol lol

Ich sag nur:

https://www.hcb.net/de/bozen-gewinnt-vi … 2-besiegt/
HCB Südtirol Alperia – Kölner Haie 5:2 (1:1 –2:1 -2:0)

Die Tore: 02:22 PP1 Frederik Tiffels (0:1) – 08:21 PP1 Jamie Arniel (1:1) – 30:54 Luca Frigo (2:1) – 36:35 Daniel Glira (3:1) – 38:20 PP2 Jason Akeson (3:2) – 57:53 EN Kevin Spinozzi (4:2) – 59:51 EN Domenic Alberga (5:2)

Thumbs up +1

Re: CHL

Das ist das noch erleben darf: Die Haie werden in einem CHL-Forum genannt! lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10755.png
http://fs5.directupload.net/images/160326/83pv8skg.png

Thumbs up

88

Re: CHL

Honso schrieb:

Ich sag nur:

https://www.hcb.net/de/bozen-gewinnt-vi … 2-besiegt/
HCB Südtirol Alperia – Kölner Haie 5:2 (1:1 –2:1 -2:0)

Die Tore: 02:22 PP1 Frederik Tiffels (0:1) – 08:21 PP1 Jamie Arniel (1:1) – 30:54 Luca Frigo (2:1) – 36:35 Daniel Glira (3:1) – 38:20 PP2 Jason Akeson (3:2) – 57:53 EN Kevin Spinozzi (4:2) – 59:51 EN Domenic Alberga (5:2)


Hör ich hier gerade MI MI MI MI lol lol lol

Außerdem war das ein Vorbeireitungs-Cup und nicht CHL big_smile big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

89

Re: CHL

martin2112 schrieb:

Das ist das noch erleben darf: Die Haie werden in einem CHL-Forum genannt! lol

Ich hoffe das unter Uwe Krupp, die Chance besteht wieder mal CHL zu Spielen, würde den Haien sicherlich sehr gut tun

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

90

Re: CHL

mwos1977 schrieb:
Honso schrieb:

Ich sag nur:

https://www.hcb.net/de/bozen-gewinnt-vi … 2-besiegt/
HCB Südtirol Alperia – Kölner Haie 5:2 (1:1 –2:1 -2:0)

Die Tore: 02:22 PP1 Frederik Tiffels (0:1) – 08:21 PP1 Jamie Arniel (1:1) – 30:54 Luca Frigo (2:1) – 36:35 Daniel Glira (3:1) – 38:20 PP2 Jason Akeson (3:2) – 57:53 EN Kevin Spinozzi (4:2) – 59:51 EN Domenic Alberga (5:2)


Hör ich hier gerade MI MI MI MI lol lol lol

Außerdem war das ein Vorbeireitungs-Cup und nicht CHL big_smile big_smile

Naja, in der CHL ist es ja bekanntlich etwas schwierig gegen die Haie zu spielen... da muss man schon an irgendeinem Gurkencup teilnehmen...

Thumbs up

Re: CHL

https://www.srf.ch/sport/eishockey/cham … -reduziert

Längst überfällig. Spiele in der Pampa zur Unzeit interessieren kein Mensch...noch nichtmal die Spieler selbst.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

92

Re: CHL

Fußball macht überall seine Teilnehmerfelder größer und Eishockey macht sie kleiner...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

93 Zuletzt bearbeitet von mwos1977 (2020-06-14 18:06:39)

Re: CHL

1/16-Finale:

Hinrunde: 06./07.10.2020

06.10.20 18:00 Sparta Prague (CZ) vs Lukko Rauma (FIN) 0:0

06.10.20 18:00 Tappara Tampere (FIN) vs EC Red Bull Salzburg (AUT) 0:0

06.10.20 18:00 Skellefteå AIK (SWE) vs EV Zug (SUI) 0:0

06.10.20 18:00 Neman Grodno (BLR) vs Frölunda Indians (SWE) 0:0

06.10.20 19:00 Eisbären Berlin (GER) vs Luleå Hockey (SWE) 0:0

06.10.20 19:45 Genève-Servette HC (SUI) vs Staubing Tigers (GER) 0:0

06.10.20 20:20 Vienna Capitals (AUT) vs HC Davos (SUI) 0:0

06.10.20 20:30 Cardiff Devils (GBR) vs Färjestad Karlstad (SWE)* 0:0

06.10.20 20:30 Aalborg Pirates (DK) vs Kärpät Oulu (FIN) 0:0


07.10.20 18:00 Bílí Tygři Liberec (CZ) vs GKS Tychy (PL) 0:0

07.10.20 18:00 Stavanger Oilers (NOR) vs Rögle Ängelholm (SWE)* 0:0

07.10.20 18:00 Yunost Minsk (BLR) vs Oceláři Třinec (CZ) 0:0

07.10.20 18:00 Ilves Tampere (FIN) vs EHC Red Bull München (GER) 0:0

07.10.20 20:00 Grenoble (FRA) vs Adler Mannheim (GER) 0:0

07.10.20 20:20 HC Bozen (ITA) vs EHC Biel-Bienne (SUI) 0:0

07.10.20 20:30 SønderjyskE Vojens (DK) vs ZSC Lions Zürich (SUI) 0:0

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up +1

94 Zuletzt bearbeitet von mwos1977 (2020-06-14 18:06:28)

Re: CHL

1/16-Finale:

Rückrunde: 13./14.10.2020

13.10.20 17:00 Oceláři Třinec (CZ) vs Yunost Minsk (BLR) 0:0

13.10.20 18:00 Färjestad Karlstad (SWE)* vs Cardiff Devils (GBR) 0:0

13.10.20 18:00 Luleå Hockey (SWE) vs Eisbären Berlin (GER) 0:0

13.10.20 18:00 Rögle Ängelholm (SWE)* vs Stavanger Oilers (NOR) 0:0

13.10.20 19:00 EHC Red Bull München (GER) vs Ilves Tampere (FIN) 0:0

13.10.20 19:00 Staubing Tigers (GER) vs Genève-Servette HC (SUI) 0:0

13.10.20 19:30 GKS Tychy (PL) vs Bílí Tygři Liberec (CZ) 0:0

13.10.20 19:45 ZSC Lions Zürich (SUI) vs SønderjyskE Vojens (DK) 0:0

13.10.20 19:45 EV Zug (SUI) vs Skellefteå AIK (SWE) 0:0

13.10.20 20:20 EC Red Bull Salzburg (AUT) vs Tappara Tampere (FIN) 0:0


14.10.20 18:00 Kärpät Oulu (FIN) vs Aalborg Pirates (DK) 0:0

14.10.20 18:00 Lukko Rauma (FIN) vs Sparta Prague (CZ) 0:0

14.10.20 18:00 Frölunda Indians (SWE) vs Neman Grodno (BLR) 0:0

14.10.20 19:45 HC Davos (SUI) vs Vienna Capitals (AUT) 0:0

14.10.20 19:45 EHC Biel-Bienne (SUI) vs HC Bozen (ITA) 0:0

14.10.20 20:00 Adler Mannheim (GER) vs Grenoble (FRA) 0:0

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

95

Re: CHL

EIHL sagt komplette Saison 2020/21 ab – Auswirkungen auf die Champions Hockey League

https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar … 19f59.html

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

96

Re: CHL

CHL Saison 2020/21 wurde gestern abgesagt aufgrund der Covid-19 pandemie, so stand es auf verschiedenen internetplattformen

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

97

Re: CHL

Fragen & Antwort mit CEO Martin Baumann zur Absage

https://www.championshockeyleague.com/d … in-baumann

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up