eis-fuchsi schrieb:
MeDDi schrieb:

bei mir nicht...
Traut sich wohl keiner mir Jugis abkaufen zu wollen big_smile

super, daß man hier ernstgenommen wird ......

Kein Grund schnippisch zu werden. Vor schlechten Angeboten kann einen der EZM halt nicht proaktiv schützen, da muss man als Manager wohl selber aktiv werden.

Ich hatte ne Zeit lang auch viele Amateure ausgebildet, da habe ich auch ein paar Angebote bekommen, aber so viele nun auch nicht. Lachen, löschen und gut ist.

Wenn ich mich bei jedem schlechten (Tausch)Angebot so aufregen würde, dann hätte ich nicht viel spass im EZM lol

2

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Ja, verstehen kann ich das auch, aber deshalb würde ich trotzdem keine Veränderungen vornehmen. big_smile Aber ich denke aus solchen Fehlern lernt man. wink

3

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

@ Chris, warum hast du den Strube nicht auf den TM gepackt, ich bin mir fast zu 100% sicher das du den verkauft hättest. Dieser Spieler hätte zudem einiges an Gehalt gespart... so ein junger Spieler in deiner Liga ist viel zu stark/teuer. Vom SEF her ist er ja gerade mal in der 2. Reihe. Du musst halt auch überlegen ein Spieler mit 22 und schon 75 Stärke wird irgendwann im Bereich zwischen 87-90 Stärke sein... Sicher das du so einen Spieler unterhalten kannst/willst? Gerade West Europa ist ein hartes Pflaster da musst du viele erfahrene Leute haben um dein Gehalt auf niedrigem Level zu halten.

Was verdient man in der 6. Liga pro Heimspiel? Ich schätze dein Gehalt auf 250k, somit grob gerechnet solltest du 500k pro Heimspiel verdienen, damit am ende wenigstens ein bisschen über bleibt. (friendly, trikotsponsor kommen ja noch on top)

4

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Der Stichtag ist ja nicht umsonst der 22. Spieltag, damit Teams die den Platz unrechtmäßig erhalten haben aussortiert werden (was dazu zählt kann man ja im Wiki nachlesen) BEVOR es in die POs geht. Das hat nichts mit "ich sehe das aber so" zu tun sondern ist Bestandteil der Spielregeln. Sonst könnte man ja die Deadline nach den POs setzen.

Ich will hier nicht der Buhmann sein, aber du hast seit dem 5. Spieltag beobachtet das es mit den Finanzen nicht reicht, dann muss man halt irgendwann Gegensteuern. Das bedeutet das man halt dann auch mal ein paar unbeliebte Entscheidungen treffen muss, wie z.b. Spieler feuern oder Verträge auslaufen lassen... Das hätte aber bedeutet das du vermutlich die POs nicht erreicht hättest, aber das will man dann ja auch nicht. Ist ein Teufelskreis... roll

Zum Thema reservierte Einnahmen:
Ich finde es nicht gut wenn die reservierten Einnahmen mit einberechnet werden, da die Spieler ja immernoch dem Verein zur Verfügung stehen. Somit kann er sich so die POs "erschleichen" und verkauft dann einige Spieler - aber da er diese (Top?) Spieler noch einsetzen kann ist das schon ein erheblicher Vorteil. (Ist nicht auf ChrisFree bezogen, sondern Allgemein)

5

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Andererseits hast du mit einem Team die Playoffs erreicht welches scheinbar zu teuer ist und du bist daher ins Minus gerutscht. Das nun mit POs zu belohnen finde ich zumindest fragwürdig.

Ich kenne dein Team nicht, aber hättest du rechtzeitig dein Tafelsilber auf den TM gepackt, hätte das vermutlich auch jemand gekauft. wink

6

(487 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

Benni schrieb:

Hat es mit der Umstellung auch eine Änderung bei den Alter der Nachwuchsspieler gegeben? Kommt mir komisch vor, dass seit Saison 152 alle Spieler 20 oder 21 Jahre alt waren, bis auf einen Spieler mit 19 (in Saison 153)... Oder bin ich da die Ausnahme?

Hey Benni,

wenn er tatsächlich 21 geworden ist, hast du was „falsch“ gemacht. wink

Siehe mein Post:
https://forum.eiszeit-manager.de/post/175746/#p175746

7

(6.033 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Genau das habe ich anfangs auch bei der Änderung gesagt, das aus meiner Sicht die Zeit für den EP-Bonus zu kurz ist für die 20/21 jährigen... man könnte die Zeit für den E-Bonus (also bis 24 oder 25) erhöhen, oder die Chance haben das Alter zu beeinflussen. Eine andere Möglichkeit ist es das ein Spieler die ersten 3 Jahre einen EP-Bonus hat, oder oder oder....

broncosmanager schrieb:

Fairerweise muss ich aber auch dazusagen, dass ich mich nicht erinnern kann, jemals einen 21-jährigen aus dem Nachwuchs bekomen zu haben.

Du bekommst auch nur einen 21-jährigen, wenn du etwas bei der Ausbildung "falsch" machst....das musste ich vor gut einem halben Jahr auch erst noch lernen, auch wenn mir niemand so recht sagen wollte wie. wink

Mein Fehler war damals das ich IMMER Amateure hab mitlaufen lassen, wenn gerade nix in der Ausbildung war... wenn ich dann was brauchte, habe ich einfach einen Stärkebereich eingestellt und gut.... Fortschritt etc. wird ja alles resettet, dachte ich. Ist aber nicht so, die Strafe dafür ist das die Wahrscheinlichkeit einen 21-jährigen zu bekommen sehr hoch ist.

Seitdem ich das nicht mehr mache, bekomme ich nur noch 18-20-jährige. wink Also kein "Glück" gehabt, sondern das ist der Plan. tongue

8

(487 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

Soso, mein neuer Keeper darf hier also als „schlechtes“ Beispiel her halten, oder was? big_smile

Der Spieler war 3 Tage auf dem FA Markt, also genug Zeit das ihn jemand kaufen kann zu dem so günstigen Preis… also die Nachfrage war dann vielleicht doch nicht so hoch. Vielleicht schreckt aber auch viele die niedrige Form ab… der Keeper kam mit 21 Form, d.h. der Spieler ist nicht direkt einsetzbar. Nach gut 8 Spieltagen war seine Form im 90er Bereich, das sind allein 800k Gehalt die ich nur durch absitzen verbraten hab.

Absprachen sind mit dem FA auch nicht möglich, daher muss ich aktuell auch zwei Top Goalies bezahlen…

Also es gibt da nicht nur unglaublich tolle Vorteile. wink

9

(6.033 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Ich würde mir eine einzelne Friendly- und Cup-Aufstellung wünschen.

Gerade durch die Änderung bei der Erfahrung, haben friendlies an Bedeutung beim Erfahrungsgewinn gewonnen. Und diese erfahrungsoptimierte Aufstellung bei den Friendlies unterscheidet sich schon stark zu der Aufstellung in der Liga und im Cup.

10

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

dabbljou schrieb:
Kl0pp0 schrieb:

In der Hauptrunde kann er sich meines Wissens zwischen 1 und 5 Tage verletzen. Im Worst Case am 21. oder 22. Spieltag.

Er kann sich zwischen 2 und 5 Tagen verletzen, was einen Ausfall zwischen 1 und 4 Tagen entspricht.

Stimmt. Danke.... Klugscheißer big_smile tongue

11

(487 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

Ja, die Erfahrung der Jugis steigt bei viel Spielzeit auch schnell an. Das war von Brice ja auch so gewollt und auch prognostiziert. Bei wenig Spielzeit (Reihe 3 und kein Special Teams), ist man bei knapp 4-5 EP pro Saison, das finde ich ok. Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig.

Aktuell nutze ich es auch genau so, 2-3 Saisons bevor Spieler X in Rente geht, wird in Reihe 3 der Spieler mit Erfahrung gepusht. Am besten noch mit E-Bonus. Um Gehalt zu sparen, wird der Jugi kurz bevor der alte Spieler in Rente geht nochmal mit Stärke gepusht.

12

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

In der Hauptrunde kann er sich meines Wissens zwischen 1 und 5 Tage verletzen. Im Worst Case am 21. oder 22. Spieltag.

13

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Hi Rosberg,
ja, leider gilt das nur für Verletzungen innerhalb der PO/PD Phase. Ich hatte dort auch schon unglückliche konstellationen, sodass mein Spieler das komplette Halbfinale verpasst hat.

Ich finde das auch etwas unschön gelöst, aus meiner Sicht wäre es logischer wenn ein Spieler bei einer Verletzung (egal wann) nur ein PO/PD Spiel ausfällt.

14

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Finde das ein Spieler positionsfremd aufgestellt wird gar nicht so weit her geholt. Wenn man es mal mit Fußball vergleicht oder speziell Dortmund, da spielt dann ein Emre Can auch mal
in der Innenverteidigung obwohl er im Mittelfeld spielt. Das ist halt ne Notlösung und er wird mit Sicherheit nicht so gut sein wie er im Mittelfeld ist. Daher finde ich eine entsprechende Abwertung absolut sinnvoll. Eine Überlegung ist es sicherlich Wert.

15

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

@ Vince, so als Tip: Sieh mal im Impressum vom EZM. wink

@ Brice, ich drücke auch die Daumen...Hagen hat es ja auch böse erwischt, ich hatte noch Glück gehabt, obwohl ich nicht weit weg wohne. (in der Nähe von Dortmund)

16

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

BillyTremendous schrieb:

Hallo!

Eine Frage bzgl. Stadionkapazität / Auslastung. Wenn mein Stadion (5000 / 7500 / 1000) mit 50% ausgelastet ist, habe ich dem Beispiel nach 2500 / 3750 / 500 Zuschauer. Wenn ich jetzt die 5000 Stehplätze abreißen würde, käme dieses Zuschauerpotential den anderen Bereichen zugute oder fielen die 2500 Stehplatzzuschauer einfach nur weg?

Eine genaue und wahrheitsgetreue Aussage kann hier nur Brice treffen. big_smile Ich habe das bislang nicht 100%ig verstanden.

Umgekehrt beschrieben: Obwohl dein Stadion nicht ausgelastet ist, werden mehr Zuschauer kommen, wenn es mehr von der Kategorie gibt. Angenommen du baust deine Steher von 5k auf 10k aus. (Die anderen Kategorien sinken dann etwas)

Anderes Beispiel: Bei dir kommen nun 2k Zuschauer auf Stehplätzen, obwohl es 5k gibt. Wenn du nun nur noch 2,5k hast, sollte man ja meinen das auch 2k kommen würden. Dem ist aber nicht so, diese Kategorie wird dann vermutlich auf 1,2k sinken...dafür kommen aber dann bei den Sitz- und VIP-Plätzen mehr.

17

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Ausbildungskosten = Grundwert

Das 3. Spiel ging nur 2:1 für Zwettler aus… man wäre das lustig gewesen, wenn er jetzt verloren hätte. lol Vermutlich hätte er sich dann hier im
Forum beschwert… keine Zusatzeinahmen, Gehalt gezahlt und abgestiegen. big_smile Ich glaube der bescheisst nie wieder…

berndfelleiter schrieb:

Regelfrage - Was ist erlaubt ? Was ist verboten ?

Spiele in der 7. Liga und werde meistens abgeschossen. 3 Teams sind aber gleichwertig und schlechter.

Ist es erlaubt zB 10 Amateure zu holen, meine 1. Mannschaft zu schonen und diese nur in den wichtigen Spielen spielen
zu lassen ?
Alle anderen Teams gewinnen eh gegen mich, dann halt höher.
Oder ist es nicht erlaubt weil ich aus versehen mal einen Punkt gegen bessere holen könnte ?
Ohne Abwertungen kann ich dann den Klassenerhalt in den 6 Spielen schaffen mit meiner 1. Mannschaft.

Jedes Spiel bringt dir und deiner 1. Mannschaft Erfahrung und Stärkegewinn. Auch wenn du verlierst... daher macht es sportlich einfach keinen Sinn diese Spiele an irgendwelche Amateure zu verschenken. Wenn die Form zu stark leidet, lass sie aus dem Training. Vielleicht punktuell mal einen Spieler deren Form stark leidet raus lassen, aber generell das ganze Team zu tauschen würde ich nicht machen.

20

(22 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Naja es geht hier um Sinnhaftigkeit. Das ein Spieler umsonst wechselt der auf dem FA Markt ist, macht für mich im EZM keinen Sinn. Mal angenommen ein 8. ligist sieht einen Stärke 80er auf dem FA Markt, Zack verpflichtet und Zack bankrott. Ist das wirklich sinnvoll? Der der schneller ist verpflichtet alle FAs und verkauft sie nur 10 Tage später für Kohle weiter... das funktioniert ja heute schon mit jungen Spielern, da hat man aber auch „nur“ die Differenz von Verkaufspreis und GW als Gewinn. Wenn du es so willst, seh als Schutz vor dir selber und als Schutz davor das andere Leute das schamlos ausnutzen würden.

21

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Ich glaube das Beispiel mit dem Übergang von Amateur zum Profi ist vielleicht nicht unbedingt gut gewählt. Nehmen wir an ein Spieler hat 1 Mio GW, somit würde der Camptag (geschätzter Wert) 50.000 EUR kosten. 10x 50k = 500k.

Nun macht man 10x 1 Tag camp, jedes mal erhöht sich ja durch den gewonnen Punkt auch der GW des Spielers, ergo wird er jeden Tag teurer. Der erste Tag 50k, dann 53k, 56k, 60k etc. - so kann man dann auf gesamtkosten von rund 600-700k kommen. Nicht zu verachten ist ja auch das junge spieler gerne mal mehr als ein Stärke pro Tag machen, was bedeutet das diese nach 10 Tagen mit 13 oder 14 Stärke mehr raus kommen.

Wiki schrieb:

Das Camp beeinflusst auch die Form, Spieler die gerade eine gute Form haben (mehr als 70) werden etwas sinken (ca. 25 Punkte), Spieler die gerade eine schlechte Form haben (weniger als 50) werden etwas steigen (ca. 25 Punkte).

Die Form wird sich somit zwischen 50 und 70 einpendeln. Gerade bei häufigen Camps sinkt die Form stark, auf 60 oder so.

22

(3 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Hallo Johannes,

ich kann dir sagen das dieses neue "durchmischen" der Ligen nicht üblich ist und nur in den untersten Ebenen passiert. Das bedeutet für dich: sobald du dich in der Liga 7 oder höher etabliert hast, wird deine Liga auch so zusammen bleiben. Nur beim Aufstieg und Abstieg in eine neue Ligaebene ist es Zufall wo man hingelangt.

23

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Klar, es gibt immer irgendwelche Szenarien wo es dann unter Umständen nachteilig sein könnte. Das heisst mit 2%iger (1/50) Wahrscheinlichkeit könnte es also sein, das er dann ungünstig aufsteigt, oder andersrum zu 98% passiert genau das richtige. wink Alternativ kann man es ja davon abhängig machen ob der Spieler beim abgebenden Verein noch im Training war oder eben nicht.

24

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

MarcelBT schrieb:

Kloppo, ein neuer Spieler ist doch automatisch vom Training ausgeschlossen, bis man ihn manuell hinzufügt. Oder liege ich da falsch?

Wenn dem so ist, dann sind Transfers am 0. Spieltag allerdings 3-fach blöd... da er ja dann quasi alle 3 Trainingsblöcke des Trainingslagers am 0. Spieltag verpasst. sad

25

(8.850 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Das habe ich mich tatsächlich auch schon ein paar mal gefragt. Ich würde vermuten das das Training am 0. Spieltag schon zu der neuen Saison zählt, ergo darf er dann nicht mit trainieren.

Dazu noch eine andere Frage. Mal angenommen am 0. Spieltag (oder ein beliebig anderer Spieltag) wechselt ein Spieler zu mir über die "Angebotsannahme-Funktion". Trainiert er dann erst noch beim abgebenden Verein mit (sofern Haken gesetzt) oder trainiert er bei mir mit? Oder hat er Trainingsfrei wegen Umzugsstress und so? big_smile