1

(389 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

greimaan schrieb:
kaiserbike schrieb:

Habedere,

bin ab morgen auf Transalp smile , aus diesem Grund wird mich Crawford20 von den Eisbayern (Team ID: 6349) von 10.08.2014 bis 17.08.2014 vertreten.

Der kaiser hat sich noch nicht gemeldet, daher mach ichs noch weiter...

Bin wieder da smile
Übernehme somit wieder.
Danke an greimaan für die tolle Arbeit, Platz 1 in der Second Division... Respekt! big_smile

2

(389 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

Habedere,

bin ab morgen auf Transalp smile , aus diesem Grund wird mich Crawford20 von den Eisbayern (Team ID: 6349) von 10.08.2014 bis 17.08.2014 vertreten.

3

(112 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Ich selber weiß noch nicht so Recht, ob es dem Spiel so gut tun würde....

Denn bei den Nationalitäten sehe ich ein ganz großes Problem. Man bekommt somit überhaupt keine eigenen Nachwuchskräfte aus den eigenen Land, vor allem Minor-Nationen im EZM werden es sehr schwer haben. Somit dürfte die Nationen-WM bald überflüssig werden und solche Ergebnisse, wie bei diesem Weltcup würden nicht mehr zustande kommen(CZE-TEAM Überraschungsteam).

Weiterhin sehe ich für die oberen Ligen(1-4) große Einschränkungen. Jeder dort oben braucht gute Nachwuchsspieler und wird sich um diese vermutlich(sprichwörtlich) schlagen. Vlt. kommt es dann sogar zu der Entwicklung, dass sich die Teams absichtlich ins hintere Drittel fallen lassen nur um die besten Nachwuchsspieler zu ergattern. Spielmanipulation vorprogrammiert!!! 
Vmtl. wird es zu dieser Situation kommen, dass die 1./2.Ligisten Unsummen für Spieler der 3./4.Ligisten ausgeben, denn aus den oberen beiden Ligen wird keiner seine Stars abgeben wollen, wenn es kein Camp mehr zum Hochzüchten geben wird.

Vielleicht hab ich das Draftsystem auch einfach noch nicht verstanden, bin auch eher nur ein Oberliga-Beobachter und nicht ganz so Firm in der NHL-Thematik. Jedoch bin ich der Meinung, es sollte so bleiben wie es zur Zeit ist. Im Grunde lebt der TM doch. Ich zum Beispiel bediene mich pro Saison mindestens 2-4 mal vom TM. Dies hat dann oft zu einer Kettenreaktion gefolgt, da sich andere Teams finanziell verstärken konnten und diese dann auch auf den TM aktiv wurden.
Schlecht ist nur, wenn ein Team alles ins Stadion steckt, dann floriert der TM eben nicht, aber die Zeiten werden denke ich besser, denn immer mehr Teams werden ein voll ausgebautes Stadion besitzen und können somit viel in den Kader stecken.
Im Grunde verbessert sich doch der TM, so kommt es mir jedenfalls vor. Kenne natürlich die Zahlen nicht!

4

(127 Antworten, geschrieben in Off Topic)

Wow, Costa Rica hat mich gestern ganz schön überrascht! Hätte nicht gedacht, dass Sie Uruguay( sehr schwach, das war es wohl mit der WM?) schlagen können.

Ach ja, warum tipp ich eigentlich sehr oft auf "Unentschieden"?
So wie es mir scheint, gibt es bei dieser WM nur Siege und Niederlagen wink

5

(569 Antworten, geschrieben in Transferforum)

Sichert Euch schon jetzt ,für die nächste Saison ,einen erprobten 3.Liga Center zum Budget für alle Ligen!

Fabian König http://www.eiszeit-manager.de/buero/images/flags/small/ger.png

Center | Alter: 27 | Stärke: 44 | Erfahrung: 65
Kaufpreis:
1.140.397 €

6

(33 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

Saugeil big_smile

7

(801 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

tomrbg schrieb:

[.....]
Was mir überhaupt nicht gefallen hat, waren diejenigen Kölner Fans, die nach dem Spiel Ingolstadt ausgepfiffen haben. Nach einer solchen Serie unter zwei absolut ebenbürtigen, brutal starken Teams sollte man dem Gegner Respekt zollen und seiner eigenen Mannschaft zu einer grandiosen Saison gratulieren.

Ich stimme Brice zu. Die Mehrheit der Kölner Fans haben auch für die Ingolstädter im Nachhinein applaudiert, das war schon in Ordnung.
Im Grunde waren es ja auch nur wenige Pfiffe am Anfang, die sich dann wieder gelegt haben. Ein paar Emotionen sind eben doch dabei.... wüsste nicht wie ich reagiert hätte in diesem Moment. Für mich war es trotzdem eine faire Stimmung, so kam es wenigstens als Servus-TV-Beobachter herüber. Wie es jetzt im Stadion rübergekommen ist, weiss ich nicht.


Wer war denn im Stadion? smile

8

(801 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

Starke Finalserie beider Teams, das war Eishockey zum Verlieben.
Der ERC hat jedoch nie aufgeben und sich immer wieder zurück gekämpft und daher den Titel diese Saison verdient. Klasse war natürlich der Monstersave von Pielmeier, da geht einem das Herz auf.
Freuen tut es mich neben den vielen Deggendorfern auch für Benedikt Schopper, einem Weidener Jungen.
Jetzt hat er doch noch etwas zum Lachen gehabt, nach dem Kieferschuss roll

BTW: War froh, dass gestern das Finale kam, denn das Bayernspiel war eine Zumutung.....

9

(91 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

Ja passt. Danke Dir smile

10

(91 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

Mit einem anderen Browser funktioniert es ebenfalls nicht.

Hier mal ein Screenshot der Cup-Seite:

http://www.image-load.net/users/public/images/UflTZR4jJd.gif

11

(91 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

Das kann schon sein, dass du den Cup-Talk siehst, bei mir ist leider nichts zu sehen.
Nach den Cup-Infos platzieren sich die Teilnehmer des Cups. Unterhalb der Teinehmerbox wird mir die Administration für den Cup angezeigt.
Vlt. hängt es auch vom Status der Teilnehmer ab, dass man als Gründer z.B. nichts sieht(Vermutung)

Panda vs Piranha wird mir auch nur in der eigenen Cup - Historie angezeigt, dort ist der Talk ersichtlich.Hier war ich jedoch kein Gründer....

12

(91 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

Brice schrieb:

Nö, andere Manager schreiben ja schon munter. Die Whiskey Leute ja sogar auch in ihrem abgelaufenem Cup smile

Rechte Spalte auf der Cup Seite --> Cup Talk.

Also wenn ich nicht ganz bescheuert bin, dann gibt es bei mir keinen Cup-Talk im Piranha Cup.
Muss wohl ein Fehler vorliegen....
@brice: Kannst ja gern mal unter mein Account reinschauen.

BTW: Im ersten Cup (Pandas vs Piranhas) ist ein Cup-Talk vorhanden. Im jetzigen Cup(Piranha Cup) kann ich diesen Reiter nicht ausmachen....

13

(91 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

Mardi schrieb:

gleich unter cup info smile

Mhhh .... ist bei mir leider nicht einsehbar sad

Liegt es vlt. an der Tatsache, dass das Cup-Talk-Feature erst bei den heutigen Cupgründungen implementiert wurde?
Habe den Piranha Cup gestern gegründet, dort sehe ich leider keinen Cup-Talk unterhalb der Cup-Infos.

14

(91 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

Brice schrieb:

Cup Talk hinzugefügt.

Wo soll dieser Cup Talk sein?
Hab dieses Feature nicht gefunden!

15

(18 Antworten, geschrieben in Saisonforum)

Happy Birthday EZM! (Heut ist doch der Jahrestag, oder?)
Tolles Spiel was du auf die Beine gestellt hast, Brice smile
Auf weitere 5 Jahre.....

BTW: Frohe Ostern!

16

(8.208 Antworten, geschrieben in Hilfe)

22 . Spieltag ca. 21:00Uhr : Berechnung des Spielplans für PO/PD und Vergabe des Punktverlustes ....

Ob es jetzt automatisiert ist, weiß ich nicht, war aber in den letzten Saisons um die Uhrzeit smile

17

(594 Antworten, geschrieben in Transferforum)

Leif Timander http://www.eiszeit-manager.de/buero/images/flags/small/swe.png

Winger | Alter: 28 | Stärke: 77 | Erfahrung: 60
Kaufpreis:
4.018.644 €

18

(525 Antworten, geschrieben in Aktuelles)

@Huscher: Ehrlich gesagt finde ich deine Aussage verständlich, da es immer schwieriger wird das Stadion auszubauen.
Jedoch Unmöglich ist ein kompletter Stadionausbau in Verbindung mit dem Erfolg auch nicht.

Ich bezeichne mich hier nicht als "Urspieler", da 2 Jahre dabei. Ich bin auch erst nach dem großen Update zur Saison 36 eingestiegen und dort haben auch schon viele geschimpft, dass es Unmöglich sei, dass Stadion komplett auszubauen und zudem erfolgreich zu sein. Mir ist es gelungen, obwohl ich mich am Anfang auch sehr schwer getan habe, da ich das erste halbe Jahr ständig abgeschlachtet wurde. Mein Ziel war es eben damals das Stadion erst aufzubauen und habe somit nicht mit den anderen aufgerüstet. Nach einer gewissen Zeit hat das Stadion jedoch immer mehr abgeworfen und somit konnte mein Kader allmählich verbessert werden. Nun nach ca. 25 Saisons stehe ich mit voll ausgebauten Stadion und bald vollem Umfeld im oberen Tabellendrittel der 4.Liga. Wäre sogar schon in der 3.Liga, wenn das Verletzungspech in den beiden letzten Saison vehement zugeschlagen hätte in den PO.

Es geht also doch! Und viele haben vorher auch gesagt, dass es Unmöglich sei beides (Stadion/Erfolg) zu realisieren nach dem Update zur Saison 36.

Es wird auch jetzt gehen zur Saison 67, da bin ich mir ganz sicher...... Seht es doch als Herausforderung!

19

(594 Antworten, geschrieben in Transferforum)

Jamie Waynick http://www.eiszeit-manager.de/buero/images/flags/small/usa.png

Winger | Alter: 22 | Stärke: 70 | Erfahrung: 34
Kaufpreis:
3.196.957 €

Würde ihn gegen einen erfahrenen Winger (Höchstalter 30Jahre) traden, es müssen jedoch mind. 1,5Mio€ übrig bleiben.

20

(569 Antworten, geschrieben in Transferforum)

Verkaufe slowakischen Spieler für nur 1.3Mio€ 

Igor Petrovicky http://www.eiszeit-manager.de/buero/images/flags/small/slo.png

Defender | Alter: 29 | Stärke: 52 | Erfahrung: 53
Kaufpreis:
1.600.000 €

Um auf die 1,3 Mio€ zu kommen, würde ich einen Spieler im Wert von 300k€ abkaufen.

21

(8.208 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Kann es sein, dass die Verletzungen zugenommen haben?

Die dritte Verletzung innerhalb von 5 Spielen.

22

(8.208 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Frage: Kann es sein, dass das Spielberechnungssystem die Aufsteiger der Liga vor dem eigentlichen PO-Spiel schon festlegt?
War in der Hauptrunde 1.Platzierter, was auch in der graphischen Statistik zu sehen war. In den PO´s ist mein Team komischerweise in dieser Graphik nur noch auf Platz 2 abgebildet worden, vor den Finalspielen.
Die Geschichte kennt ihr ja, meine Piranhas haben im Finale verloren und platzierten sich auf Rang 2.
Sehr komisch!

Denn dann würde jede Spieltaktik und Umstellung der Reihen relativ sinnlos sein, wenn das System vorher schon den Sieger berechnet. Kam mir letzte Saison auch schon so vor in den PO ....

Vlt. ist auch nur Zufall, aber mir kam es eben so vor, als wenn es vom System vorher berechnet wird.

23

(19 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Version 1 wäre sehr interessant und würde sicherlich sehr viel mehr Spaß ins Spiel bringen. Bin dafür!

24

(480 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Quietsche schrieb:

Wenn du meinen Text genau durchliest, dann spreche ich von einer Aussichtslosigkeit mit der Handlung, die Zeit zu nutzen, da tomrgbg mit seinem Handeln auch keinen Nutzen schaffen will. Und wie es Brice schon gesagt hat, einen Spieler oder Goalie auszuwechseln ist das eine, aber die Stärkepunkte rapide zu senken, mit dem Austausch von Spielern ist das Andere.

Da liegt doch die Problematik. Wer entscheidet denn, wie hoch eine Absenkung der Stärke überhaupt sein darf?
Würde ich z.B. meinen Stammgoalie rausnehmen und einen unerfahrenen Goalie einsetzen und mache das bei einem Center genauso, verliere ich gleich mal 5-7 Stärkepunkte. Wenn ich nun gegen den Gegner verlieren würde, da ich diese Managerhandlung nur gegen schwächere und viel stärkere Teams anwenden würde, müssten mich ja auch andere Teams in der Liga anschwärzen, da ich ja nach ihrer Sicht absichtlich verlieren würde. Ist jetzt nur mal ein Beispiel aus dem Ligabetrieb.

Darf ich dann solche Sachen auch nicht mehr machen, da ich so 5-7 sogar vlt. noch mehr Stärkepunkte verliere?

25

(480 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Möchte nochmal etwas zu diesem Thema schreiben. Ich bin der gleichen Ansicht wie Nikion und pocher.
Es ist nunmal so, dass durch die neue Regelung das gegnerische Team durch das, ich bezeichne es mal Managerhandeln und nicht Spielmanipulation, finanziell nicht benachteiligt wird. Es trifft höchstens die Teams in den unteren Ligen, da sie durch Friendly´s etwas mehr einspielen, jedoch können nicht alle Teams gegen einen 1.Ligisten spielen und vermutl. 40k€ einnehmen, denn zu diesem Zeitpunkt sind grade mal 4 Teams aus der Premiere Division für ein Friendly spielberechtigt.
Ich sehe es eher als eine weitere Chance für das gegnerische Team, um weiter zu kommen.
Außerdem kommt noch hinzu, dass die Spieler durch ein 3tes Spiel mehr Erfahrung sammeln können.
Ich bin immer froh, wenn meine Spieler mehr Spielpraxis bekommen, denn somit steigt die Erfahrung und diese ist bekanntlich nicht Gehaltsabhängig smile

Weiterhin sehe ich durch solche Maßnahmen die Einschränkungen des Managerspiels eingeschränkt. Man hat schon eher wenig Einflussmöglichkeiten, nun werden diese auch noch genommen? Verstehe ich nicht.

Quietsche schrieb:

Wenn ein Manager mit Absicht seine Mannschaft in einem Spiel abschwächt, dann nimmt er sich selbst den Willen zum Sieg aus dem Spiel. Spricht - er hat gar keine Lust nach dem 2. Spiel schon zu gewinnen um sich durch das 3. Spiel (Heimrecht) nochmal einen Finanzschub zu geben. Wer das Verhalten beobachtet, wird sehen, dass dieses nur bei Heimspiel-Vereinen auftritt. Auswärtsteams nehmen die Art von Praxis nicht wirklich an.

Dann müssten ja in diesem Fall beide Manager bestraft werden. Denn nach deiner Aussage hat ja tomrbg ebenfalls sein Team absichtlich geschwächt.