Re: Abstieg

Danke für die Hilfen.
Gastro auf Zwei läuft gerade und die Einnahmen haben den Baupreis (bei 1) schon wieder raus. Ist zumindest weniger Geld und der Ertrag wird direkt sichtbar. Hab auch Fan-Laden 1 ausprobiert, das dauert noch, bis der Baupreis wieder eingefahren ist. Ich möchte den Fokus auf Stadionausbau setzen und will mal sehen, ob ich das Geld für 1000 Sitzplätze zusammen habe, wenn der aktuelle Ausbau fertig ist. Daran werde ich den Rest ausrichten.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_30536.png

Thumbs up

Re: Abstieg

SeniorZwerg schrieb:

Danke für die Hilfen.
Gastro auf Zwei läuft gerade und die Einnahmen haben den Baupreis (bei 1) schon wieder raus. Ist zumindest weniger Geld und der Ertrag wird direkt sichtbar. Hab auch Fan-Laden 1 ausprobiert, das dauert noch, bis der Baupreis wieder eingefahren ist. Ich möchte den Fokus auf Stadionausbau setzen und will mal sehen, ob ich das Geld für 1000 Sitzplätze zusammen habe, wenn der aktuelle Ausbau fertig ist. Daran werde ich den Rest ausrichten.

Klingt erstmal sehr gut.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: Abstieg

VincentDamphousse25 schrieb:

Ansich natürlich schon, aber wenn man schaut wieviel das kostet und vieviel man mehr bekommen kann ... Ich habs gemacht und nicht bereut, aber das entscheidet auch hier jeder für sich. Recht haben weder du noch ich, ist ja auch eher subjektiv gemeint gewesen smile

Nein, ist nicht subjektiv. Natürlich kann und sollte man die Gastro mit ausbauen...die anderen Bereiche sind aber erstmal wichtiger.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: Abstieg

Datsjuk4ever schrieb:
VincentDamphousse25 schrieb:

Ansich natürlich schon, aber wenn man schaut wieviel das kostet und vieviel man mehr bekommen kann ... Ich habs gemacht und nicht bereut, aber das entscheidet auch hier jeder für sich. Recht haben weder du noch ich, ist ja auch eher subjektiv gemeint gewesen smile

Nein, ist nicht subjektiv. Natürlich kann und sollte man die Gastro mit ausbauen...die anderen Bereiche sind aber erstmal wichtiger.

Aus meiner Sicht von unten ist alles gleich unwichtig, es zählt nur der Endstand, der Weg ist sportlich frustrierend. Daher verstehe ich auch, dass in meiner Liga zwei weitere Teams am unteren Ende mitspielen, sie versuchen gerade so nicht abzusteigen. Ausbau von Zuschauerplätzen sehe ich nicht, der Rest ist ja nicht öffentlich.
Ich würde auch gern sportlich mitmischen, aber ich denke, das wird dauern, denn ich habe den aktuell diskutierten Weg eingeschlagen und gehe ihn auch weiter. Gastro bringt sofort Mehreinnahmen, die anderen Ausbauten sorgen für mehr Zuschauer bei hoffentlich fast gleichen Preisen, dazu muss das Stadion erst mal groß genug sein.
Ich bin gespannt, wie die beiden Heimspiele laufen (Stadionauslastung), wenn man um wenige Euro zu hoch liegt, gibt es eine deftige Klatsche. Leider wird nicht mal andeutungsweise über Eintrittspreise geredet.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_30536.png

Thumbs up

30

Re: Abstieg

habe ich dir schon gesaagt dass es hier in Skandinavien einfacher wäre, aber ich drücke dir die Daumen dass du durchhälst

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

31 Zuletzt bearbeitet von Dronebay (2020-06-27 09:09:28)

Re: Abstieg

Datsjuk4ever schrieb:
VincentDamphousse25 schrieb:

Wichtig ist das du alles auf 3* bekommst. Meine Reihenfolge war Anzeige, Gastro, Gastro, Verkehr, Anzeige, Verkehr und wieder Gastro. Danach dann Anzeige und Verkehr. Dann sparen die einen auf 4* und andere auf 5*. Das musst du dann selber wissen. Ich hatte dann nach und nach auf die 5*.

Der Rest wie gesagt sparen sparen sparen. smile

Gastro kann man erstmal vernachlässigen...

Falsch.

Die Gastro ist genauso wichtig wie der Ausbau des Stadions und der Rest vom Umfeld, denn das lockt Zuschauer an, mag sein dass das in den unteren Ligen noch nicht ganz so ins Gewicht fällt aber du hast dadurch zusätzliche Einnahmen und kannst diese in den Stadionausbau packen.
Ich habe gerade den Bratwurststand im Stadion (2.300 Plätze) stehen und das macht knapp 10.000 Öcken pro Heimspiel wofür du dir dann 100 Sitzplätze leisten könntest. Rechne das auf die Heimspiele einer Saison hoch (100 Sitzplätze * 11 Heimspiele zzgl. mögliche PO's) und du hast letzten Endes mehr Einnahmen durch Tickets, weil höhere Stadionkapazität, als wenn du die Gastro vernachlässigst.
Zur Zeit sieht mein Umfeld wie folgt aus:
Anzeigetafel 2, Verkehrsanbindung 1, Gastronomie 2 und ist gerade in Ausbau auf 3.
Danach gehe ich mit der Verkehrsanbindung auf 2 und Anzeigetafel auf 3. Das sind alles Stufen die noch unter der Mio Grenze liegen und mehr oder weniger schnell und mit niedrigen Investitionen aus zu bauen sind. Das solltest du nutzen, auch wenn sich die Investitionen am Anfang nicht positiv auf deinem Kontostand widerspiegeln.
Den Fanshop habe ich momentan auch auf Stufe 1 und sehe es im Moment als nettes Gimmick an, da die Einnahmen davon nicht wirklich ausschlaggebend sind. Zwar nehme ich das doppelte gegenüber den Einkaufspreisen ein, aber ist doch eher ein Tropfen auf dem heißen Stein. "Zumindest biete ich den Fans etwas an" big_smile
Du machst das schon ganz ordentlich, und sportlich, naja, ists bei mir auch noch lange hin um irgendwo oben mit zu mischen. Ich will das aber im Moment auch noch gar nicht und würde im Zweifel auch einen Aufstieg verhindern big_smile Denn für einen Aufstieg braucht man bessere Spieler um da erfolgreich mitspielen zu können, ansonsten wars nen netter Besuch in ner Liga höher und good bye zurück in die alte Liga smile

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_30291.png
https://www.eiszeit-manager.de/buero/images/supporter/supporterfont.png

Thumbs up

Re: Abstieg

Schlummi schrieb:

habe ich dir schon gesaagt dass es hier in Skandinavien einfacher wäre, aber ich drücke dir die Daumen dass du durchhälst

Ja, bei deinem ersten Beitrag klang so was zwischen den harschen Worten durch. Allerdings würde mich interessieren, was in Skandinavien einfacher ist. Kommen da per se mehr Zuschauer zu höheren Preisen, bauen sie das Stadion in Rekordzeit zu minimalen Preisen aus oder wie hilft diese Region beim Spielstart? Ich glaube gern, wenn die lästige Pflicht erledigt ist, dass der Weg zur Spitze kürzer ist, an weniger steinig mag ich nicht glauben.

Daher bleibe ich jetzt mal hier, erweitere und baue und denke später an den sportlichen Teil.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_30536.png

Thumbs up

33

Re: Abstieg

SeniorZwerg schrieb:
Schlummi schrieb:

habe ich dir schon gesaagt dass es hier in Skandinavien einfacher wäre, aber ich drücke dir die Daumen dass du durchhälst

Ja, bei deinem ersten Beitrag klang so was zwischen den harschen Worten durch. Allerdings würde mich interessieren, was in Skandinavien einfacher ist. Kommen da per se mehr Zuschauer zu höheren Preisen, bauen sie das Stadion in Rekordzeit zu minimalen Preisen aus oder wie hilft diese Region beim Spielstart? Ich glaube gern, wenn die lästige Pflicht erledigt ist, dass der Weg zur Spitze kürzer ist, an weniger steinig mag ich nicht glauben.

Daher bleibe ich jetzt mal hier, erweitere und baue und denke später an den sportlichen Teil.

Ich habe vor ca. einem dreiviertel Jahr in Osteuropa angefangen. Die Situation ist ähnlich wie in Skandinavien. Der Vorteil ist, dass Du gleich in einer höheren Liga startest (in Osteuropa in Liga 5). Das bringt Dir finanziell erhebliche Vorteile, da
- Du höhere Sponsorengelder bekommst
- Du mehr Zuschauer hast (darum Sitzplätze schnell ausbauen, das bringt am Anfang das beste Preis/Leistungs Verhältnis
- dein Startteam stärker ist, was beim Verkauf der Spieler ebenfalls höhere Einnahmen bringt

Höhere Kosten hast Du keine im Vergleich zu unteren Ligen. Du kommst also viel schneller vorwärts als in Westeuropa. Wenn Du also noch nicht zuviel Zeit in das Spiel investiert hast, würde ich Dir fast raten, nochmal anzufangen und das aber in Osteuropa (in Skandinavien landest Du jetzt in Liga 6 zu Beginn). In Osteuropa sind übrigens auch sehr viele freundliche Manager unterwegs, die Dir gerne weiterhelfen. wink

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_28631.png
https://bit.ly/3ciFOTp
https://bit.ly/3b88caQ

Thumbs up

Re: Abstieg

In Skandinavien und auch in Ost Europa (da vllt noch eine kleine Schippe einfacher) startest du nicht in Liga 8 wie in West Europa, sondern in Liga 5 oder 6. Je nach Anmeldungen und Auflösungen. Im mom. hats eine 6. Division in Skandinavien.
Du kannst in Liga 5 und 6 höhere Preise einstellen, bekommst bessere Sponsoren Gelder.
Ich weiß nicht wie schnell die kürzeste Stadionfertigstellung war, aber ich denke Tendenziell schneller als in West Europa. Vorallem was die Infrastruktur betrifft, geht es bestimmt schneller, selbst wenn du in WE alles Geld in Halle und Umgebung steckst.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16379.png
https://bit.ly/36OsFjH

"Alle Männer sind eitel - vor allem jene, die es nicht zugeben." >>Sir Sean Connery<<

Thumbs up

Re: Abstieg

VincentDamphousse25 schrieb:

In Skandinavien und auch in Ost Europa (da vllt noch eine kleine Schippe einfacher) startest du nicht in Liga 8 wie in West Europa, sondern in Liga 5 oder 6. Je nach Anmeldungen und Auflösungen. Im mom. hats eine 6. Division in Skandinavien.
Du kannst in Liga 5 und 6 höhere Preise einstellen, bekommst bessere Sponsoren Gelder.
Ich weiß nicht wie schnell die kürzeste Stadionfertigstellung war, aber ich denke Tendenziell schneller als in West Europa. Vorallem was die Infrastruktur betrifft, geht es bestimmt schneller, selbst wenn du in WE alles Geld in Halle und Umgebung steckst.

Bei mir waren es ca. 10 Monate aber voller Sparkurs (Osteuropa).

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26620.png
https://bit.ly/3a1cY8R
https://bit.ly/3b88caQ

Thumbs up

Re: Abstieg

Dronebay schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:
VincentDamphousse25 schrieb:

Wichtig ist das du alles auf 3* bekommst. Meine Reihenfolge war Anzeige, Gastro, Gastro, Verkehr, Anzeige, Verkehr und wieder Gastro. Danach dann Anzeige und Verkehr. Dann sparen die einen auf 4* und andere auf 5*. Das musst du dann selber wissen. Ich hatte dann nach und nach auf die 5*.

Der Rest wie gesagt sparen sparen sparen. smile

Gastro kann man erstmal vernachlässigen...

Falsch.

Die Gastro ist genauso wichtig wie der Ausbau des Stadions und der Rest vom Umfeld, denn das lockt Zuschauer an, mag sein dass das in den unteren Ligen noch nicht ganz so ins Gewicht fällt aber du hast dadurch zusätzliche Einnahmen und kannst diese in den Stadionausbau packen.
Ich habe gerade den Bratwurststand im Stadion (2.300 Plätze) stehen und das macht knapp 10.000 Öcken pro Heimspiel wofür du dir dann 100 Sitzplätze leisten könntest. Rechne das auf die Heimspiele einer Saison hoch (100 Sitzplätze * 11 Heimspiele zzgl. mögliche PO's) und du hast letzten Endes mehr Einnahmen durch Tickets, weil höhere Stadionkapazität, als wenn du die Gastro vernachlässigst.
Zur Zeit sieht mein Umfeld wie folgt aus:
Anzeigetafel 2, Verkehrsanbindung 1, Gastronomie 2 und ist gerade in Ausbau auf 3.
Danach gehe ich mit der Verkehrsanbindung auf 2 und Anzeigetafel auf 3. Das sind alles Stufen die noch unter der Mio Grenze liegen und mehr oder weniger schnell und mit niedrigen Investitionen aus zu bauen sind. Das solltest du nutzen, auch wenn sich die Investitionen am Anfang nicht positiv auf deinem Kontostand widerspiegeln.
Den Fanshop habe ich momentan auch auf Stufe 1 und sehe es im Moment als nettes Gimmick an, da die Einnahmen davon nicht wirklich ausschlaggebend sind. Zwar nehme ich das doppelte gegenüber den Einkaufspreisen ein, aber ist doch eher ein Tropfen auf dem heißen Stein. "Zumindest biete ich den Fans etwas an" big_smile
Du machst das schon ganz ordentlich, und sportlich, naja, ists bei mir auch noch lange hin um irgendwo oben mit zu mischen. Ich will das aber im Moment auch noch gar nicht und würde im Zweifel auch einen Aufstieg verhindern big_smile Denn für einen Aufstieg braucht man bessere Spieler um da erfolgreich mitspielen zu können, ansonsten wars nen netter Besuch in ner Liga höher und good bye zurück in die alte Liga smile

So so, falsch? Da du alles besser weisst, nehme ich an, dass dies nicht dein erstes Team ist?
Gastro hat keinen Einfluss auf die Zuschauerzahl sondern ist lediglich eine zusätzliche Einnahmequelle. Richtig lohnen tut sie sich erst, wenn du viele Zuschauer, und optimalerweise auch Sitze und VIP's, hast. Diese kommen aber nur, wenn dein restliches Umfeld entsprechend ausgebaut ist. Zudem verdienst du auch mit den anderen Ausbauten über den Bandensponsor direkt mehr Geld.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

37

Re: Abstieg

Datsjuk4ever schrieb:

So so, falsch? Da du alles besser weisst, nehme ich an, dass dies nicht dein erstes Team ist?
Gastro hat keinen Einfluss auf die Zuschauerzahl sondern ist lediglich eine zusätzliche Einnahmequelle. Richtig lohnen tut sie sich erst, wenn du viele Zuschauer, und optimalerweise auch Sitze und VIP's, hast. Diese kommen aber nur, wenn dein restliches Umfeld entsprechend ausgebaut ist. Zudem verdienst du auch mit den anderen Ausbauten über den Bandensponsor direkt mehr Geld.

Dann streich einfach das:
"... denn das lockt Zuschauer an, mag sein dass das in den unteren Ligen noch nicht ganz so ins Gewicht fällt aber..."

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_30291.png
https://www.eiszeit-manager.de/buero/images/supporter/supporterfont.png

Thumbs up

38

Re: Abstieg

Also ich würde immer empfehlen die Gastronomie zu bauen, weil sie sich extrem schnell rechnet. Für Anfänger sind vor allem die Stufen 1&2 sehr schnell gebaut und generieren sofort Einnahmen bei jedem Heimspiel.

Thumbs up

Re: Abstieg

Also möchte hier (spät) auch noch meinen Senf dazugeben.

Ich bin ebenfalls nach einer halben Saison 136 mit 29/30 aufgestiegen (836 auf 7.24). Zuerst habe ich mich extrem genervt, dass ich nicht wieder absteige. Kein Team war schlagbar und praktisch alle zwischen 50-58 (bis Rang 9, TB -195 im Schnitt). Dann hab ich aber gemerkt, dass es eigentlich eine super Aufbausituation ist. Sportlicher Erfolg ist völlig egal und kriegt mehr Geld als in der 8. Liga. Heute, nach 9 Saisons, mach ich konstante 52 während die Spitze stagniert auf 56-58. 9500 Stadionplätzen und Umfeld ganz anständig ausgebaut. Diese Saison werde ich auf Platz 6 abschliessen. Leider werden auch bei mir jetzt langsam die Lohnkosten (50k/Tag) ein Problem wobei ich immer noch schwarze Zahlen schreibe wenn man nur Fixkosten betrachten. Mit Friendlies hole ich ca 200k rein. Nachwuchsbereich und Trainingslager sind mit ca 1.2mio pro Saison der Knackpunkt aber auch reduzierbar.

Wenn dir EZM Spass macht, empfehle ich dir unbedingt Geduld zu haben. 90% der Resultate kann man ja eh schon vorher abschätzen. Das Gesamtresultat zählt und dass man immer näher kommt an die nächste Stufe find ich klasse.

Thumbs up

Re: Abstieg

Danke für die weiteren Anmerkungen.
Diesen Weg möchte ich nicht beschreiten, auch wenn ich den Extremweg mit minimalen Kosten und alles in die Infrastruktur ebenfalls nicht mag. Das Spiel lässt es zu, aber sehr realistisch ist es nicht. Wo ist der Verein in den unteren Klassen, die ihr gesamtes Umfeld tip-top haben, aber auf dem Eis dann lupenreine Amateure.

Die Saison ist jetzt rum, und nur durch die (günstige) Entwicklung der eigenen Jugend bin ich fast konkurrenzfähig zum unteren Ende und die Lohnkosten liegen noch bei 4k, das bringen die Sponsoren auf :-) Damit sind einige Spiele interessant.
Es gibt wieder keine PlayDown Spiele, vermutlich, weil ein Verein zwangsabsteigt, er war immer oben mit dabei.
Aktuell ist bald alles auf 2 Sterne und 3.600 Plätze. Jede Saison kommen jetzt min. 1.000 dazu, bis ich über dem besten Saisonschnitt in der Liga bin, knapp 5.000. Die Wartezeit wird größer für die weitere Infrastruktur, aber mal sehen, was die Sponsoren sagen.
Jedenfalls ist so das weitere Wachstum möglich und es gibt ein paar interessante Spiele, damit es sich lohnt, mal reinzuschauen. Die beiden Mitspieler scheinen sich auf diesem Level festgespielt zu haben, es gibt dort keine Entwicklung bei den Zuschauern.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_30536.png

Thumbs up

Re: Abstieg

Nur zur Info für neue Mitspieler, die Baureihenfolge ist:
Gastro 1 - Anzeige 1 - Gastro 2 - Verkehr 1 - Anzeige 2 - Verkehr 2 - Gastro 3 (gerade gestartet), dann vermutlich Anzeige 3.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_30536.png

Thumbs up

Re: Abstieg

Die Sponsoren haben diese Saison doch gravierend verändert, zumindest der Banden-Sponsor. Trikot ist gleichgeblieben, aber für die Bande gibt es deutlich mehr Geld, dann kann es auch klappen mit dem weiteren Ausbau.
In Runde zwei dann das erste Heimspiel, ich bin gespannt, wie die Auslastung sein wird.

Friendlies sind wirklich wichtig für das Budget, daher nochmals vielen Dank für die Einladungen. Bei freien Spielen ist es immer ein Glücksspiel, wie die Preise gesetzt sind.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_30536.png

Thumbs up

Re: Abstieg

Moin, auch diese Saison ist fast beendet, aktuell über dem Strich auf Platz 8, da die beiden Verfolger gegeneinander spielen und ich das letzte Saisonspiel sicher verlieren werde, Endstand Platz 9. Das ist super, aber jetzt müssen ein paar zu teure Spieler gehen und die nächste Saison startet bei 0. Ich würde gern mehr Friendlies gehen höherklassige Gegner spielen, ich bin gern bereits zu reisen :-), Einladungen werden gern angenommen.
Leider kommt es immer wieder vor, dass bei freien Einladungen spontan das Friendly abgesagt wird, das Team ist nicht attraktiv genug :-(
Das finde ich wenig hilfreich und auch unsportlich, denn entweder finde ich feste Partner oder ich biete was offenes an, dann mit allen Konsequenzen.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_30536.png

Thumbs up