3.476 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2019-06-21 18:37:18)

Re: NHL

Charlie666 schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:
Charlie666 schrieb:

Ja, der Draft kommt auf DAZN.

https://twitter.com/fetzi6/status/1141622574855720960


Kenne mich damit nicht aus...wie sehen diese Übertragungen aus? Originalkommentar oder haben die eigene Kommentatoren?
Würde den Draft wenn möglich gerne auf Sportsnet verfolgen.

Also NFL-Draft lief dort mit Originalkommentar, NBA-Draft auch. Daher denke ich mal, dass sie es beim NHL-Draft nicht anders machen werden.

Die Spiele werden zwar teilweise auf deutsch kommentiert, ist aber bei NFL und NBA auch so.

Danke. Kann man ja anscheinend umsonst nen Monat testen. Werd ich dann wohl mal machen und auf Sportsnet hoffen. Wobei es vermutlich eher NBC sein wird...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.477

Re: NHL

Datsjuk4ever schrieb:

[ Zwar war die letzte aus meiner Sicht die beste Saison aber dass die Bolts nicht Millionen Cap in einen investieren wollen, der keine volle Saison mehr und nur 4.Linien Einsatzzeit schafft ist irgendwo auch verständlich.

Da hatten wir mit Lupul oder Hossa schon ganz andere Fälle wo klar beschissen wurde. Klar kann man hierüber diskutieren aber aus heiterem Himmel kam das nicht. Hat sich abgezeichnet.

Schon klar, dass die Bolts das nicht wollen (und auch nicht wirklich können), aber das haben sie ja eigentlich nicht zu entscheiden, wann ein Spieler LTIR geht. Es sei denn natürlich man glaubt an Verschwörungstheorien (ich tue es nicht). Aber ist ja Tampa und nicht Toronto, also alles sauber.
Und man kann natürluch sagen, dass es sie bei Callahan abgezeichnet hat, aber dann muss man das selbe auch für Lupul sagen, immerhin hat er in nur in zwei seiner letzten sieben Saisons über 60 Spiele gespielt, in keiner über 70. Dass kann unter "hat sich abgezeichnet" fallen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

3.478

Re: NHL

Hubert schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

[ Zwar war die letzte aus meiner Sicht die beste Saison aber dass die Bolts nicht Millionen Cap in einen investieren wollen, der keine volle Saison mehr und nur 4.Linien Einsatzzeit schafft ist irgendwo auch verständlich.

Da hatten wir mit Lupul oder Hossa schon ganz andere Fälle wo klar beschissen wurde. Klar kann man hierüber diskutieren aber aus heiterem Himmel kam das nicht. Hat sich abgezeichnet.

Schon klar, dass die Bolts das nicht wollen (und auch nicht wirklich können), aber das haben sie ja eigentlich nicht zu entscheiden, wann ein Spieler LTIR geht. Es sei denn natürlich man glaubt an Verschwörungstheorien (ich tue es nicht). Aber ist ja Tampa und nicht Toronto, also alles sauber.
Und man kann natürluch sagen, dass es sie bei Callahan abgezeichnet hat, aber dann muss man das selbe auch für Lupul sagen, immerhin hat er in nur in zwei seiner letzten sieben Saisons über 60 Spiele gespielt, in keiner über 70. Dass kann unter "hat sich abgezeichnet" fallen.

Kann mich an die Lupul Situation jetzt nicht mehr genau erinnern...was er alles für Verletzungen hatte. Fakt ist, dass er offensichtlich spielen wollte und die Leafs ihn quasi ausgebootet haben. Bei Callahan war ich nach dessen schwachen vorletzten Saison und anhaltenden Rückenproblemen überrascht, dass er überhaupt nochmal ne Saison angehängt hat.

Die Hossa Sache stinkt auch zum Himmel.

Hab übrigens nen SN-Youtubestream. Nehme an, dass den alle haben...falls nicht gerne melden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.479

Re: NHL

Datsjuk4ever schrieb:

Die Hossa Sache stinkt auch zum Himmel.

Hubert schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Du glaubst wirklich an eine Kleiderallergie von Hossa? Oder daran, dass sich Lupul mit seiner Aussage einen Scherz erlaubt hat? Welchen Grund hätte er denn, sich sowas auszudenken? smile
Ich mag Chicago aber sauber war das nicht. Nur weil er zuletzt viel Mist gebaut hat, darf man Stan Bowman nicht unterschätzen. Der ist, genau wie sein Vater, mit allen Wassern gewaschen.

https://www.bardown.com/marian-hossa-de … -1.1259902
Zumindest Hossa vergibt dir deine Ignoranz.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up

3.480

Re: NHL

Den Clip hab ich gesehen damals. Ich glaub kein Wort davon. Es gibt meines Wissens null Beweise dafür. Er hat einfach scheisse gespielt und wurde dann überredet, es doch bitte bleiben zu lassen. Er war nur noch ein Schatten seiner selbst. An den Punkten würde man das nicht vermuten aber bei dem war wirklich die Luft draussen und das wollte/konnte sich Chicago nicht mehr leisten.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.481

Re: NHL

Turcotte ist mal Prototyp von einem Kings Pick big_smile
Überrascht, dass der nicht an 3 ging...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.482

Re: NHL

Zegras an 9 könnte ein Steal sein leider...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.483

Re: NHL

Interessant das die Panthers nen Goalie gezogen haben, riskant, aber sicherlich sinnvoll.

Seider hätte es mit den Red Wings auch schlechter treffen können.

Thumbs up

3.484

Re: NHL

Wie alle im Saal überrascht waren, dass der Seider so früh gezogen wird...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10755.png
http://fs5.directupload.net/images/160326/83pv8skg.png

Thumbs up

3.485

Re: NHL

Detroit, cool! cool

Thumbs up

3.486 Zuletzt bearbeitet von Hubert (2019-06-22 17:41:11)

Re: NHL

Von Yzerman ein Red Wings Jersey mit der Nummer 19 überreicht bekommen. Das Foto kann man sich auch einrahmen lassen und ins Wohnzimmer hängen, so was haben nicht viele.

Hm, es ist zwar nicht genau so gekommen, wie ich es erwartet habe, aber die Leafs sind den Cap-Hit von Marleau los. Und das zu einem ziemlich hohen Preis. Das haben sie sich wohl auch anders vorgestellt. https://www.sportsnet.ca/hockey/nhl/map … urricanes/

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

3.487

Re: NHL

Und Kakko von den Rangers gezogen,habe ihn eher in LA bei den Kings gesehen. und Seider bei Detroit,immerhin der nächste Jungprofi der es hoffentlich auch schafft in der NHL. Zumindest konnte er Draisaitls Ergebnis nicht toppen,aber das alle erstaunt waren,das er so früh gezogen wurde,erstaunt mich ein wenig.Und die Panthers können einen Goalie gut gebrauchen,wenn sie in den nächsten 5 Jahren mal in die Play-offs kommen wollen. Ich hoffe ja das die Panthers irgendwann mal den Stanley nach Florida bringen wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_492.png
http://fs5.directupload.net/images/160327/luejorjy.png

Thumbs up

3.488

Re: NHL

Also Kakko musste an der Zwei kommen, wenn die Devils sich für Hughes entscheiden.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

Thumbs up

3.489

Re: NHL

Der Stanley Cup war in den letzten 20 Jahren übrigens öfter in Florida als in Kanada.  Und die Panthers gelten als Favorit für Bobrovsky, das Goalie-Problem sollte also bald gelöst sein.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

3.490

Re: NHL

Hubert schrieb:

Der Stanley Cup war in den letzten 20 Jahren übrigens öfter in Florida als in Kanada.  Und die Panthers gelten als Favorit für Bobrovsky, das Goalie-Problem sollte also bald gelöst sein.

Naja, aber auch nur bei Tampa und nicht bei den Florida Panthers wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_492.png
http://fs5.directupload.net/images/160327/luejorjy.png

Thumbs up

3.491 Zuletzt bearbeitet von kleinher (2019-06-23 13:14:00)

Re: NHL

Ich frag mich ja so allgemein, was Eishockey in Texas, Florida, Kalifornien und Nevada zu suchen hat. wink

Thumbs up +1

3.492

Re: NHL

kleinher schrieb:

Ich frag mich ja so allgemein, was Eishockey in Texas, Florida, Kalifornien und Nevada zu suchen hat. wink

Ich war letzten November beim Spiel Vegas vs. Carolina. Ich hab mich zwischendrin schon gefragt, ob ich in einer Show bin, oder beim Eishockey. lol Man weiß ja, dass es in der NHL etwas mehr Show drumrum gibt, als in Europa. Aber in Vegas war das Eishockey gefühlt das "Nebenprogramm".

Passt aber auch irgendwie zu Vegas, da wollen die Leute unterhalten werden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10755.png
http://fs5.directupload.net/images/160326/83pv8skg.png

Thumbs up +1

3.493

Re: NHL

ShakyD schrieb:

Und Kakko von den Rangers gezogen,habe ihn eher in LA bei den Kings gesehen. und Seider bei Detroit,immerhin der nächste Jungprofi der es hoffentlich auch schafft in der NHL. Zumindest konnte er Draisaitls Ergebnis nicht toppen,aber das alle erstaunt waren,das er so früh gezogen wurde,erstaunt mich ein wenig.Und die Panthers können einen Goalie gut gebrauchen,wenn sie in den nächsten 5 Jahren mal in die Play-offs kommen wollen. Ich hoffe ja das die Panthers irgendwann mal den Stanley nach Florida bringen wink

Naja, BPA war Seider ganz sicher nicht. Der Pick lässt sich eher damit erklären, dass Detroit dringend RD's braucht.

Aus Schweizer Sicht, wie fast immer eigentlich, ein ernüchternder Draft. Natürlich gabs auch nicht viel aber Nussbaumer ging viel zu spät und Moser gar nicht. Wäre der Schwede, Deutscher oder Finne, er wäre in der 2. oder 3. Runde gezogen worden. Unter Garantie. Klar. Er schiesst erstens links und ist zweitens auch körperlich weit hinter einem Seider zurück. Ansonsten nehmen die sich nicht viel. Aber als Schweizer mit Undersize und ohne high end Talent wirst du nie und nimmer gedraftet. Da draften die Clubs lieber die hinterletzten Spieler aus Europas und Amerikas Juniorligen als einen Schweizer NLA-Spieler. Dieses Jahr war mal wieder übel...sogar die ganzen Plugs vom US-Development Programm wurden Moser vorgezogen. Schuld sind wir leider zum Teil selbst. Die grössten Steals sind fast immer Schweizer oder Russen weil das Risiko einfach nach wie vor viel zu hoch ist. Die hinteren Runden wie immer voll von Russen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.494

Re: NHL

Hubert schrieb:

Von Yzerman ein Red Wings Jersey mit der Nummer 19 überreicht bekommen. Das Foto kann man sich auch einrahmen lassen und ins Wohnzimmer hängen, so was haben nicht viele.

Hm, es ist zwar nicht genau so gekommen, wie ich es erwartet habe, aber die Leafs sind den Cap-Hit von Marleau los. Und das zu einem ziemlich hohen Preis. Das haben sie sich wohl auch anders vorgestellt. https://www.sportsnet.ca/hockey/nhl/map … urricanes/

Du findest den Preis hoch?
Ich hätte nie dran geglaubt, dass Marleau auch nur seine NMC waiven würde. Aber wenn er halt zurück nach SJ will...hätte ja auch grad dort bleiben können.

Aus meiner Sicht nen super Deal für Toronto. Ob um Raum für einen Topspieler zu machen oder um wieder innerhalb eines internen Caps zu sein weiss ich nicht...aber der Deal der Canes mit Chicago kann ja nur cap related sein. Forsberg und Forsling sind auf NHL-Level komplett nutzlos, die Canes haben also quasi De Haan und Saarela gegen Toronto's 1st getauscht. Evtl. ist De Haan's Karriere durch die Schulterverletzungen gefährdet, aber ansonsten ergibt das für mich keinen Sinn. De Haan wurde als 12th overall gedraftet und alleine den 1st Rounder wert. Saarela ist kein schlechter Prospect, war in Finnland schon stark und hatte zuletzt grossen Anteil am Cupgewinn der Checkers. Man darf auch nicht vergessen, dass De Haan sich als FA explizit für die Canes entschieden hat obwohl er vermutlich bessere Offerten hatte. Das dürfte die Verhandlungsposition der Canes in der kommenden Free Agency nicht eben stärken.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.495 Zuletzt bearbeitet von Sturmflut93 (2019-06-27 14:14:14)

Re: NHL

Das muss die Hitze sein, ich bin wirklich einer Meinung mit Datsjuk4Ever. lol

Ich mag den Deal auch, vor allem weil er Top 10 protected ist in 2020. Natürlich ist ein 1st Round Pick immer eine gute Sache, aber wenn man überlegt, dass die Leafs dank diesem 1st Rounder vielleicht Johnsson, Kapanen und Marner halten können (ich zweifel noch), dann ist es das mehr als nur wert. Damit hat Dubas auch einen der wenigen "schlechten" Moves von Lamoriello (das dritte Jahr im Marleau Contract war halt das Problem) behoben. Und auch wenn ich eher Leafs Sympathisant bin, wenn Marleau zu den Sharks geht, dann drücke ich den Sharks die Daumen für den Stanley Cup, der Typ ist unfassbar sympathisch.

Den Canes/Chicago Deal finde ich auch seltsam, vor allem weil die Canes beim besten Willen keinen Verteidiger gebraucht hätten, da hätte ich eher versucht, Perlini zu kriegen für De Haan. Dafür haben sie sich jetzt Haula von Vegas gesichert für Nicolas Roy, Haula passt absolut perfekt zu den Canes, bin gespannt ob sie ihre Leistungen von diesem Jahr bestätigen können.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up

3.496

Re: NHL

Ein Offer Sheet? Ich dreh' durch, ich hätte nie gedacht, dass ich noch einmal eins sehen würde. lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up +1

3.497

Re: NHL

Sturmflut93 schrieb:

Ein Offer Sheet? Ich dreh' durch, ich hätte nie gedacht, dass ich noch einmal eins sehen würde. lol

Kann mir jemand verständlich erklären was es mit so nem Offer Sheet auf sich hat?
Den Wiki-Eintrag blick ich nicht ganz. big_smile

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_26294.png
https://s18.directupload.net/images/190720/g8j53x6g.png

Thumbs up

3.498

Re: NHL

Sour_Fox schrieb:
Sturmflut93 schrieb:

Ein Offer Sheet? Ich dreh' durch, ich hätte nie gedacht, dass ich noch einmal eins sehen würde. lol

Kann mir jemand verständlich erklären was es mit so nem Offer Sheet auf sich hat?
Den Wiki-Eintrag blick ich nicht ganz. big_smile

https://www.capfriendly.com/offer-sheet-faq#arbitration

RFA's sind eben "restricted" weil sie zwar an ihre Franchise gebunden sind, aber dennoch Verträge anderswo unterschreiben dürfen wenn sie denn wollen und welche kriegen. Ihre Franchise hat dann eine Woche Zeit um dem Spieler dasselbe Angebot zu unterbreiten. Tut sie das nicht, ist der Spieler weg. Die Kosten berechnen sich aus dem angebotenen Vertrag und sind alle in Picks (nur eigene erlaubt) zu bezahlen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.499

Re: NHL

Holy shit, der Labanc-Deal ist ja der Wahnsinn. yikes

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up

3.500

Re: NHL

Phil Kessel nach Arizona. Galchenyuk ist zwar jünger, aber wird eben in Zukunft auch mehr verlangen. Und Kessel scort immer noch das doppelte. Was sagen die Experten?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up