26

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Endras kommt immer besser zurecht, Helsinki nun auf Platz 4 :
http://www.eishockeynews.de/aktuell/art … nbach.html

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

27

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Wird sicher interessant Anfang Februar (wenn sich ein guter stream finden lässt) das Spiel HIFK vs Jokerit im Olympiastadion.
Mit Endras dann noch interessanter.

Impressionen 2011: http://www.youtube.com/watch?v=JxhBGAXB5No

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

28

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Bonanza schrieb:

Wird sicher interessant Anfang Februar (wenn sich ein guter stream finden lässt) das Spiel HIFK vs Jokerit im Olympiastadion.
Mit Endras dann noch interessanter.

Impressionen 2011: http://www.youtube.com/watch?v=JxhBGAXB5No

Min 1:13 - 1:17 gefällt mir  big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_978.png

Thumbs up

29

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Ja, die Begrüßung fand ich auch recht nett  big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

30

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Dennis Endras ist weiterhin ein Garant für die Erfolgsserie des Titelverteidigers IFK Helsinki. Mit dem 4:3-Sieg bei TPS Turku gelang der sechste Sieg aus den letzten sieben Partien. Der deutsche Nationaltorhüter hatte beim letztlich glücklichen Erfolg wesentlich mehr zu tun (30:17 Schüsse für TPS) als sein Gegenüber Marek Schwarz, doch der Meister agierte einfach effektiver.

Quelle: http://eishockeynews.de/aktuell/artikel … sgang.html

HIFK ist 4ter in der Liga, Dennis sein Anteil daran: Spiele 11     GAA 2.09     SVS% .927

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

31

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

ITALIEN

Mit der Nummer 9 läuft beim HC Alleghe Mike Card auf. Der ehemalige Verteidiger von Köln und Kassel spielt seit Saisonbeginn in der Serie A und hat nach 32 Spielen 2 Tore und 14 Vorlagen zu verzeichnen. Alleghe rangiert nach 32 Spielen auf dem fünften Platz der 10 Teams beinhaltenden Liga.

NIEDERLANDE

Soo, nun mal zu einem Land das eigentlich nur durch Eisschnellauf von sich reden macht.
Aber auch hier gibt es eine „Profiliga“. Gleich 2 deutsche gehen für die Amsterdam Capitals aufs Eis.

Tobias Kathan ist Stürmer beim oben genannten Klub, diese Saison lief er 21 mal auf und erzielte 6 Tore, sowie 6 Assists. Inwiefern er mit Klaus oder Peter Kathan verwandt ist weiss ich leider nicht, allerdings kommt auch er aus der Nachwuchsabteilung von Bad Tölz.

Jochen Groß ist der dt. Verteidiger in Reihen der Amsterdamer, er lief 19 mal auf und erzielte je 2 Tore & Assists für den Tabellenletzten der Erendivisie.

Hier wird sowohl im Ligabetrieb mit 9 Teams gespielt, als auch ein North-Sea-Cup, wo die Amsterdamer nach 9 Spielen auf Platz 8 von 9 stehen. Ich vermute das sich o.a. Stats an beiden Wettbewerben orientieren oder die HP vom NL Verband ist nicht aktuell.

ÖSTERREICH

Sasa Martinovic ist als Deutsch-Kroate quasi wieder zu Hause, er spielt in seit dieser Saison bei Medvescak Zagreb. Der Verteidiger und ehem. Junioren Nationalspieler kam von den Grizzleys Wolfsburg. In Zagreb spielte er bislang 31 Partien und hat 2 Tore und 7 Assists verbuchen können.
Der Bruder von Sinisa Martinovic steht beim aktuell Zweitplazierten der EBEL weitaus besser da als die folgenden Deutschen.

Dominik Grafenthin hat zwar in Wien das Hockeyspiel erlernt, spielte aber bereits in Deutschlands U16. Aktuell ist der EC Salzburg sein Verein wo er in dieser Saison sowohl für die U18 ( 9 Spiele / 4 Tore / 1 Assist) als auch die 2te Mannschaft (2/0/1) und sogar in der EBEL bei den roten Bullen ( 1/0/0) eingesetzt wurde. Red Bull Salzburg rangiert einen Platz hinter Zagreb auf Rang 3.
Offiziell wird er im Kader der U18 Mannschaft geführt.

Dominiks Teamkollege ist der Verteidiger Sebastian Zauner, auch dieser hat schon einige Einsätze in unterschiedlichen RB Teams diese Saison zu verzeichnen. U18 (10/1/0), U20 (17/1/1) und RB II (2/0/0). 

Nächster Stürmer in Salzburgs U18 ist Noureddine Bettahar, der ex Jungadler, spielte 18 mal für die
U18 (5 T/9 A) und 4 mal für die zweite Mannschaft ( 0 /1)

In der U16 von RB findet sich zudem noch Hubert Berger, der Stürmer hat diese Saison 5 Einsätze in der U20 gehabt und 2 Tore und 3 Beihilfen erzielt.

Sebastian Stefaniszin spielt bei den Vienna Capitals, dem aktuellen 7ten der EBEL nach 37 Spielen.
Der ehemalige Iserlohner Schlussmann, spielt quasi in der AT Filiale der Roosters, denn auch Jon Insana & Pat Kavanagh verdienen in Wien ihr Geld. Dazu kommen mit Benoit Gratton, Francois Fortier und Nathan Robinson, weitere DEL bekannte Gesichter. In der EBEL kommt Sebastian allerdings nur auf 8 Spiele (3,65 GAA / 0,895 SVS%). Ferner wurde er auch bei der zweiten Mannschaft (5/3,13/0,905) und der European Trophy (1/5,32/0,844) eingesetzt.
Die Capitals sind 7ter von 11 EBEL Teams.

Andreas Kleinheinz (23/6/22) spielt beim ATSE Graz in der zweithöchsten Österreichischen Spielklasse.

Christoph Echtler (24/11/22 & 8/3/7 <-2te Mannschaft) und Valentin Schennach (22/3/2 & 15/13/7 „2te“ & 2/6/1 „U20“) spielen beim HC Innsbruck, ebenfalls in der zweithöchsten Spielklasse.

Ebenfalls für Innsbruck geht Dennis Teschauer aufs Eis, allerdings hat er aktuell nur Einsätze bei der U20 (7/0/2) & der zweiten Mannschaft in der fünfthöchsten Spielklasse (3/0/0) vorzuweisen.

In dieser fünfthöchsten Liga sind mit Tobias Hohberger (16/1/6) & Christoph Schopf (1/0/0) zwei weitere deutsche beim HC Kufstein zu finden.

Desweiteren in der selben Liga, noch Timothy Coutu (Oilers Salzburg / 11/0/1) und Lukas Schnellinger (EHC Kundl / 15/0/2).

Für die Lower Austria Stars in der U20 Liga spielen zu guter Letzt, neben den oben schon erwähnten RBS & Innsbruck Spieler, noch 2 deutsche und zwar Ricco-Andre Ratajczyk (6/0/4) und Jan Bernhardt (15/0/1).

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

32

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Leute, Leute in Österreich ist einfach zuviel Los..... lol

Damit ist Europa abgehakt!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

33

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Super smile

Ist zwar kein deutscher, aber Fortier war ja schon in Hamburg ein guter Scorer kam letzte Saison in Wien dann auf 84 Punkte in 51 Spielen, da sieht man doch auch nochmal das die DEL schon anspruchsvoller zu sein scheint.

Thumbs up

34

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Naja wenn man sich ansieht wie viele ehem. DEL Spieler ihren Weg in die EBEL gefunden haben, zeugt das schon davon, dass die Liga noch nicht auf dem Niveau der DEL ist. Wobei ich ab und an ganz gerne EBEL schaue, die Laola.tv streams sind ja auch in guter Quali wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

35

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

tykem schrieb:

Naja wenn man sich ansieht wie viele ehem. DEL Spieler ihren Weg in die EBEL gefunden haben, zeugt das schon davon, dass die Liga noch nicht auf dem Niveau der DEL ist. Wobei ich ab und an ganz gerne EBEL schaue, die Laola.tv streams sind ja auch in guter Quali wink

Naja, finde die Streams bei Laola1 schon ziemlich bescheiden big_smile Wobei es mich natürlich immer freut, dass es überhaupt einen Stream gibt wink

Streams mit wirklich sehr guter Qualität gibts immer bei ServusTV. Wenn du da auf "höhere Videoqualität" umschaltest, kannst Du den Stream locker in Vollbild anschauen smile

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up

36

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Kane88 schrieb:
tykem schrieb:

Naja wenn man sich ansieht wie viele ehem. DEL Spieler ihren Weg in die EBEL gefunden haben, zeugt das schon davon, dass die Liga noch nicht auf dem Niveau der DEL ist. Wobei ich ab und an ganz gerne EBEL schaue, die Laola.tv streams sind ja auch in guter Quali wink

Naja, finde die Streams bei Laola1 schon ziemlich bescheiden big_smile Wobei es mich natürlich immer freut, dass es überhaupt einen Stream gibt wink

Streams mit wirklich sehr guter Qualität gibts immer bei ServusTV. Wenn du da auf "höhere Videoqualität" umschaltest, kannst Du den Stream locker in Vollbild anschauen smile

Servus und laola hängen doch zusammen oder ? Also ich hab qualitativ bei laola bislang keine Probleme gehabt!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

37

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Alles eine Frage des Anspruchs und der Gewohnheit, seitdem ich bei Sky das HD Paket geschenkt bekommen habe und DEL in HD sehen kann merke ich den unterschied schon, auch bei ESPN America HD.

Thumbs up

38

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Brice schrieb:

Alles eine Frage des Anspruchs und der Gewohnheit

Ach deswegen macht es mir nix aus  lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

39

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

tykem schrieb:
Kane88 schrieb:
tykem schrieb:

Naja wenn man sich ansieht wie viele ehem. DEL Spieler ihren Weg in die EBEL gefunden haben, zeugt das schon davon, dass die Liga noch nicht auf dem Niveau der DEL ist. Wobei ich ab und an ganz gerne EBEL schaue, die Laola.tv streams sind ja auch in guter Quali wink

Naja, finde die Streams bei Laola1 schon ziemlich bescheiden big_smile Wobei es mich natürlich immer freut, dass es überhaupt einen Stream gibt wink

Streams mit wirklich sehr guter Qualität gibts immer bei ServusTV. Wenn du da auf "höhere Videoqualität" umschaltest, kannst Du den Stream locker in Vollbild anschauen smile

Servus und laola hängen doch zusammen oder ? Also ich hab qualitativ bei laola bislang keine Probleme gehabt!

Soweit ich weiß nicht, ServusTV ist ein Sender von RedBull, der kann auch so frei empfangen; Laola1 kann man nur übers Web sehen.

Wie allerdings bestimmt wird welches Spiel wo läuft weiß ich auch nicht wink

Und Probleme hatte ich bei Laola auch noch nie eigentlich, nur wenn Du auf Vollbild umschaltest, wirst Du den Unterschied zwischen Laola und ServusTV sehen big_smile

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up

40

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Meine Freudin empfängt in NRW Servus TV und ich in Hessen muss via Stream schauen...tzzzz

Hab vorgestern das Kärnter Derby gesehen...schönes Spiel und seit Ewigkeiten Mal wieder Kevin Mitchell (VSV) und Kirk Furey (KAC) beides ex Rooster auf dem Eis gesehen. 

...driftet alles ab Richtung OT, aber wollte es mal sagen big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

41

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Servus TV über Satelit sendet auch in HD. Die bauen richtig gute Hockey-Übertragungen. Kommt nicht an die Übertragungen der Schweizer Sender ran, aber es ist gut.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

42

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

So mal eine kleine Aktualisierung kurz vor bzw. nach Start der PO's

SCHWEDEN:

Alex Barta
(Malmo Redhawks / Spiele 48 / Tore 11 / Assists 13), sein Klub ist aktuell auf Platz 6 und sollten somit die PO's schaffen, die Plätze 4-7 spielen in den PO's den letzten Starter zur Aufstiegsrunde in die Elitserien aus.

Richard Müller
(Tingsryd AIF/ Spiele 37 / Tore 6 / Assists 7), sein Klub ist aktuell auf Platz 12  noch einen Platz vor den PD Plätzen.

FINNLAND:

Dennis Endras (HIFK / Spiele 24 / GAA 2,08/ SVS% 0,93) Helsinki ist 4ter in der SM-Liga, die PO Teilnahme ist sicher, hier geht es nur noch ums Heimrecht.

RUSSLAND:

Eddie Lewandowski (Atlant Mystishchi/ 54 / 7 / 9) & Dimitrij Kotschnew  (13 / 2,19 / 0,925) als 4ter der West Division sollte auch für Atlant die PO Teilnahme sicher sein! Da Kotschnew diese Saison nicht zum Zuge kommt, ranken ja bereits diverse Gerüchte, dass er nächstes Jahr evtl. in HH spielen wird.

SLOWAKEI:

Michal Hreus
( HC Dukla Senica / 23 / 6 / 17) hat mit seinem Klub in der zweiten Slowakischen Liga bereits die PO's beendet. Das Team schied im Halbfinale 1-3 gegen ŠHK 37 Piešťany, s.r.o.  aus.

SCHWEIZ:

Ahren Spylo ( EHC Biel / 45 / 15 / 16 ) ist bereits mit seinem Klub in den PO's der NLA, Spylo ist zweitbester Scorer seines Teams in der Hauptrunde geworden, in den PO's steht man aktuell dem EV Zug gegnüber. Am 01. März geht es los! Zug ist allerdings das Top Team der Hauptrunde sollte es für Biel weiter gehen, wäre es eine echte Überraschung.

Robin Breitbach, hat für Zürich kein Spiel in der Hauptrunde absolvieren können, sein Klub spielt ebenfalls PO's und trifft auf den HV Davos. Hier ist die Situation ähnlich wie bei Biel, Zürich ist 7ter nach der HR und Davos 2ter.

Hans Pienitz ( EHC Basel  / 34 / 0 / 7), die Basler sind im PO Viertelfinale gegen SC Langenthal nach 0-4 rausgeflogen und Herr Pienitz hat nun auch Urlaub.


FRANKREICH:

Raphael Rohwedder (HC Mont Blanc / 22 / 3 / 7), aktuell ist sein Team auf Rang 10, bei allerdings nur einem Punkt Rückstand auf Rang 8, welcher dann zur Teilnahme an den PO's qualifizieren würde.

ITALIEN:

Mike Card ( HC Alleghe / 36 / 3 / 15) spielt jetzt gerade gegen Asiago in der Relegationsrunde der Serie A. Alleghe führt 1-0. Da es der vorletzte Spieltag ist muss Alleghe siegen um noch Chancen auf die PO's zu haben.

ÖSTERREICH:


Sasa Martinovic
(Medvescak Zagreb / 42 / 2 / 8) hat in den PO's mit einem Sweep gegen Zojmo die erste Runde bereits überstanden.

Sebastian Stefaniszin (Vienna Capitals / 13 / 3,37 / 0,898) steht aktuell gegen Linz im PO Tor der Capitals. Wien führt 5-3, in der Serie steht es 3-1, also muss heute für Wien ein Sieg her um nicht auszuscheiden.

^^ Die AT Live PO Konferenz übrigens gerade auf Servustv.com

Ich habe nu nicht alle Spieler aktualisiert ( die Stats in Klammern sind nur die aus der Hauptrunde) sollte euch ein Spieler interessieren den ich net aufgezählt habe, gebt mir Bescheid und ich aktualisiere auch den!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

43

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

http://www.hockeyweb.de/nhl/nachrichten … n-halifax/

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

44 Zuletzt bearbeitet von Bonanza (2012-03-24 23:24:21)

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Aktuell wurde er für den Check für 2 Spiele gesperrt.
Wenn der andere so klein ist, die blaue Linie überquert, den Kopf unten hat und gegen einen 6.06'' Kleiderschrank knallt...

http://thechronicleherald.ca/sports/771 … suspension

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

45

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Bonanza schrieb:

Aktuell wurde er für den Check für 2 Spiele gesperrt.
Wenn der andere so klein ist, die blaue Linie überquert, den Kopf unten hat und gegen einen 6.06'' Kleiderschrank knallt...

http://thechronicleherald.ca/sports/771 … suspension

hey da weiss jemand beschied, schön so wink

naja die zwei spiele werden die jungs auch ohne ihn überstehen, hoffe das er nächstes jahr den sprung schafft!
europa ist viel zu schade für den jungen!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

46

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

http://www.youtube.com/watch?v=gx3pYL2O … e=youtu.be das video zu spiel 1 geniesst die maskottchen big_smile

bei sek. 34 ist der check

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

47

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Der gutste Alex Barta hat zwar mit Malmö den Aufstieg nicht geschafft aber durch seine geschickte Vertragsverhandlung ist er trotzdem Elitserien Spieler in Schweden geworden.

Nächste Saison spielt er für den Aufstieger Rögle BK in Schwedens höchster Spielklasse !

http://www.eishockeynews.de/aktuell/art … oegle.html

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

http://www.roglebk.se/bildspecial/visa/ … nder_barta

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4117.jpg

Thumbs up

49

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

hey svenska, hab ichs richtig geschrieben auf FB ?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

50

Re: Deutsche Eishockeyspieler im Ausland

Nicht schlecht, dann kommt er wohl nicht zurück in die DEL. Viel Erfolg beim ScanCup big_smile

Thumbs up