51

Re: DEL 2

und es geht weiter
http://www.hockeyweb.de/2bundesliga/nac … ill-del-2/

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

52

Re: DEL 2

Naja Herr Beck hat ja mal mächtig was vor und wahrscheinlich auch das nötige Kleingeld dazu.

Aber ich frage mich so einiges:

1.) Macht es Sinn sich vom DEB zu lösen und die Annäherung zur DEL zu suchen?
Wenns um FöLi's geht sicher ja, auch wird dem DEB dann mal in den Ar... getreten damit auch da mal ein Ruck durchgeht.
Andererseits macht die "groß" DEL auch nicht alles optimal...

2.) Wie viele Vereine aus der Bundelsiga haben da überhaupt interesse, den Machtkampf mit dem DEB zu suchen bzw. den Schulterschluß mit der DEL ?

3.) Was wird dadurch tatsächlich besser in Liga 2 ? Nur den Namen bzw. das Elternhaus zu wechseln bringt sicher nicht die Lösung.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

53

Re: DEL 2

Wenn ich den Artikel, den NiKiOn genannt hat, und dann auch noch die Artikel, die dort drunter verlinkt sind, richtig lese, gehts den "Rebellen" - Beck voran - nicht unbedingt um die Loslösung vom DEB. In erster Linie gehts um die Bevormundung der ESBG durch den DEB, Fehlentscheidungen und Blockaden die Liga betreffend seitens des DEB. Und ganz speziell das Gebaren von Harnos in den letzten Jahren.

Beck will einfach durch Geld Harnos stürzen. Eine Loslösung dient dabei rein als Druckmittel, allerdings als eines, das durchaus Realität werden kann. Schlechter wirds für die Vereine dadurch bestimmt nicht. Und mit einem hat er sicherlich recht. Wenn auch nur die Hälfte der 2.Ligisten aussteigt, dürfte der DEB ziemlich schnell in finanzielle Nöte geraten.

Der DEL kanns recht sein. Haben die doch damals den selben Weg (Loslösung) eingeschlagen und seitdem den DEB immer mehr entmachtet. Laufen jetzt nochmal 8 bis 10 Vereine zur DEL über, was will der DEB dann dagegen ausrichten? Diese "bannen"? Die DEL bannen? Sportrechtlich ginge das zwar, aber der Internationale Verband wird sich schon fragen, ob der DEB in Zukunft überhaupt der richtige Ansprechpartner für nationales und internationales Spitzeneishockey für sie ist. Der Druck auf den DEB wird jedenfalls jetzt schon enorm.

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

54

Re: DEL 2

http://www.hockeyweb.de/2bundesliga/nac … ut-heraus/

^^ kommentar von hockeyweb.de dazu

und die Reaktion vom "Feind" Harnos wink :
http://www.hockeyweb.de/deb/nationaltea … ber-sport/

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

55

Re: DEL 2

Kein Wort von Harnos zur Tölzer Bürgschaftsforderung, kein Wort darüber daß es noch genügend andere unzufriedene 2.Ligisten gibt. Manager Rupp aus Heilbronn z.B. ist schon einige Jahrzehnte "dabei". Und der kennt die ESBG-Strukturen und DEB-Einflußnahmen aus dem Effeff. wink

... aus der "Harnos-Reaktion":

Auch sei es nach gesicherten Erkenntnissen des DEB Beck selbst gewesen, der die Nachricht von der Lizenzverweigerung seiner Landshut Cannibals durch den ESBG-Aufsichtsrat „an die Presse gegeben“ und öffentlich gemacht hat.

Dazu nochmal der Artikel zum Ergebnis des Lizensierungsverfahrens. Wenn ich den so lese, habe ich nicht den Eindruck, daß das "Beck selbst gewesen" ist. wink

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

56

Re: DEL 2

sokitrop schrieb:

Wenn ich den Artikel, den NiKiOn genannt hat, und dann auch noch die Artikel, die dort drunter verlinkt sind, richtig lese, gehts den "Rebellen" - Beck voran - nicht unbedingt um die Loslösung vom DEB. In erster Linie gehts um die Bevormundung der ESBG durch den DEB, Fehlentscheidungen und Blockaden die Liga betreffend seitens des DEB. Und ganz speziell das Gebaren von Harnos in den letzten Jahren.

Beck will einfach durch Geld Harnos stürzen. Eine Loslösung dient dabei rein als Druckmittel, allerdings als eines, das durchaus Realität werden kann. Schlechter wirds für die Vereine dadurch bestimmt nicht. Und mit einem hat er sicherlich recht. Wenn auch nur die Hälfte der 2.Ligisten aussteigt, dürfte der DEB ziemlich schnell in finanzielle Nöte geraten.

Der DEL kanns recht sein. Haben die doch damals den selben Weg (Loslösung) eingeschlagen und seitdem den DEB immer mehr entmachtet. Laufen jetzt nochmal 8 bis 10 Vereine zur DEL über, was will der DEB dann dagegen ausrichten? Diese "bannen"? Die DEL bannen? Sportrechtlich ginge das zwar, aber der Internationale Verband wird sich schon fragen, ob der DEB in Zukunft überhaupt der richtige Ansprechpartner für nationales und internationales Spitzeneishockey für sie ist. Der Druck auf den DEB wird jedenfalls jetzt schon enorm.


Was soll der DEB machen? Ich fand das von Beck (obwohl er wahnsinnig penetrant ist) heute richtig gut! Welche Lösung hat der DEB denn parat? Die bekommen es doch nichtmal hin einen Trainer zu finden!
Nächster Punkt: die Föli-Reglung ist gelöst, da mit DEL1 und DEL2 wohl ein großteil abgedeckt ist, das ist die gute Seite daran, die schlechte muss man sich nur DEL1 ansehen,...und wenigstens hat mal einer die Eier und die Kohle mit Harnos zu spielen, wenn der sich noch mit Red Bull zusammentut wirds richtig interessant, Sommertheater welcome!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6096.png

"I don't care how fast a skater you are, if you don't play this game with a big heart and a big bag of knuckles in front of the net, you don't got DINKY-DO!" Hockeylegend Donnie Shulzhoffer big_smile

Thumbs up

57

Re: DEL 2

Keine große Revolution, aber : Rainer Beck: "Ich bin absolut superzufrieden mit den Ergebnissen“

http://www.eishockeynews.de/aktuell/art … issen.html

Die offizielle Info seitens der ESBG erwarten wir dann mal mit Spannung wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

58

Re: DEL 2

Off. Presseerklärung : http://esbg.de/index.php?option=com_con … Itemid=200

und die Kritik aus Kaufbeuren :
Andreas Settele: „Kaufbeuren überlegt ernsthaft den Rückzug aus der 2. Bundesliga“

http://www.eishockeynews.de/aktuell/art … sliga.html

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

59

Re: DEL 2

wenn schon keine DEL2, dann halt im EZM
http://www.eiszeit-manager.de/buero/tea … am_id=6904

big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

60

Re: DEL 2

http://www.eisloewen.de/aktuelles/einze … 3995634dac

hoffe sie haben Erfolg

61

Re: DEL 2

was in der 2ten aktuell abgeht grenzt ja schon fast an das DEL Sommertheater als Frankfurt & Kassel ausgeschlossen wurden

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

62

Re: DEL 2

Nu ja, das Theater veranstaltet eher der DEB.

Eishockeynews.de schrieb:

.Das Sommertheater in der 2. Bundesliga geht weiter. Nun haben die Dresdner Eislöwen einen Brief vom ESBG-Aufsichtsrat in Person von Birgit Fend erhalten, in welchem ein Ultimatum bis zum 25. Juli 2012 gestellt wurde, alle bestehenden Hallen-Probleme zu lösen. Andernfalls würde die schon erteilte Lizenz für den Spielbetrieb der 2. Bundesliga für die Saison 2012/2013 wieder entzogen werden.

"Dieses Schreiben verwundert umso mehr, da auf der Gesellschaftertagung am 18. Juli 2012 mehrheitlich beschlossen wurde, die Dresdner Eislöwen als Sonderfall zu behandeln und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Die Dresdner Eislöwen wehren sich gegen diesen unrealistischen Termin und haben einen Anwalt eingeschaltet", so die Eislöwen in einer offiziellen Pressemitteilung.

Dresdens Geschäftsführer Matthias Broda bestätigt gegenüber Eishockey NEWS zudem, dass dieses Schreiben nicht mit ESBG-Geschäftsführer Alexander Jäger abgestimmt war und dieser selbst das Schreiben nur als Kopie erhalten hat. "Es scheint mir so, als ob der DEB versucht, durch die Hintertür wieder seine gewünschte Ligastärke von 12 Mannschaften durchzudrücken, obwohl mehrheitlich beschlossen war, in naher Zukunft die Liga wieder auf 14 Mannschaften aufzustocken", so Broda weiter.

Holla, versteh ich was falsch? Aufgabe eines Aufsichtsrats sagt doch schon sein Name: Aufsicht über die (Geschäftsführung einer) Gesellschaft ausüben. Von "Geschäfte führen" steht sicher nix drin - weder im GmbH-Gesetz noch im Gesellschaftervertrag. Das ist Aufgabe des Geschäftsführers, wie es sein Titel auch ausdrückt. Warum also mischt sich ein Aufsichtsratsmitglied in die Geschäftsführung und schickt so einen Brief raus?

ESBG-Aufsichtsrat Birgit Fend, die dies dennoch tat, ist übrigens beim DEB zu erreichen:

Leitung Buchhaltung und Finanzen
Telefon: 089/8182-35
Fax: 089/8182-435
E-Mail: birgit.fend@deb-online.de
Geschäftszeiten:
Montag-Freitag 8.00-13.00 Uhr

Ein Schelm, wer Böses denkt. wink

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

63

Re: DEL 2

]Geschäftszeiten:
Montag-Freitag 8.00-13.00 Uhr

Pff, so Zeiten hätt ich au gern big_smile

64

Re: DEL 2

michael hackert stürmt absofort für die heilbronner falken

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_414.png

Thumbs up

65

Re: DEL 2

KoRnDogg schrieb:

michael hackert stürmt absofort für die heilbronner falken

Michi comes home. big_smile

Außerdem steht er bei der übermorgen in Kaufbeuren beginnenden Steethockey-DM mit seinem Bruder Axel sehr wahrscheinlich für die Heilbronn Hornets auf der Platte.

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

66

Re: DEL 2

Cool für Heilbronn, schlecht für die Roosters mal wieder, die verlieren mehr gute Spieler als sie neue gute bekommen.

67

Re: DEL 2

Das ist irgendwie cool:

Eispiraten gelingt Jahrhundert-Transfer aus der NHL:

http://www.etconline.de/index.php?& … ws_id=4004

68

Re: DEL 2

Brice schrieb:

Das ist irgendwie cool:

Eispiraten gelingt Jahrhundert-Transfer aus der NHL:

http://www.etconline.de/index.php?& … ws_id=4004

Holla die Waldfee! Hoffentlich reichen die 30 Tage aus und danach geht's in NA weiter. Aber gute PR.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

69

Re: DEL 2

geile scheisse, vorallem für die Fans!

http://i.imgur.com/50qn3oZ.png
Ned: Phil?
Phil: Ned?
[Punches Ned in the face]

Thumbs up

70

Re: DEL 2

Weiter gehts in der zweiten Liga, nun wechselt auf Di Pietro nach Riessersee, wie zuvor auch Matt D'Agostini.

71

Re: DEL 2

Auch Bietigheim hat einen: T._J._Galiardi von den Sharks

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

72

Re: DEL 2

Mal schauen wie lange es geht bis sich die ersten Oberligisten mit NHL Stars eindecken wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4243.jpg

Thumbs up

73

Re: DEL 2

Heilbronn holt mit Jonathan Bernier einen aktuellen Stanley Cup Sieger aus LA mit dem Backup von Quick. Und Ravensburg Adam Hall aus Tampa.

Warum die in der 2. Liga so aktiv sind mit Lockout Spielern verstehe wer will. Wobei es für Heilbronn sogar nich Sinn macht, da beide Goalies ja scheinbar verletzt sind.

74

Re: DEL 2

Beide Goalies von Heilbronn sind mind. 14 Tage verletzt.

heilbronner-falken.de schrieb:

Eine Kernspinn-Untersuchung ergab bei Kevin Nastiuk einen Muskelfaserriss in den Adduktoren. Bei Domenic Bartels stellte sich ein Kapselriss am Syndesmoseband heraus. Bei beiden wird zunächst von einer Ausfallzeit von 14 Tagen ausgegangen.

Und der 3. Mann ist zwar aktueller U20-Nationaltorwart, leider allerdings im Streethockey wink

Daß die Falken natürlich so einen Knaller landen hätte ich nicht gedacht. Werd ihn mir am Freitag gleich mal anschauen. big_smile

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

75

Re: DEL 2

sokitrop schrieb:

Beide Goalies von Heilbronn sind mind. 14 Tage verletzt.

heilbronner-falken.de schrieb:

Eine Kernspinn-Untersuchung ergab bei Kevin Nastiuk einen Muskelfaserriss in den Adduktoren. Bei Domenic Bartels stellte sich ein Kapselriss am Syndesmoseband heraus. Bei beiden wird zunächst von einer Ausfallzeit von 14 Tagen ausgegangen.

Und der 3. Mann ist zwar aktueller U20-Nationaltorwart, leider allerdings im Streethockey wink

Daß die Falken natürlich so einen Knaller landen hätte ich nicht gedacht. Werd ihn mir am Freitag gleich mal anschauen. big_smile

Nix gegen den Max tongue

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_965.png

Thumbs up