1 Zuletzt bearbeitet von tykem (2011-07-11 17:09:49)

Thema: Eishockey im WEB

So, mal wieder neu starten, hier könnt Ihr alles loswerden was im WEB an Hockey Fundsachen, News etc. steht und welches nicht unbedingt ein eigenes Topic füllen würde wink


Erster Ostblock-Spieler in der NHL verstorben

Die tschechische Legende Jaroslav Jirik ist beim Absturz eines Kleinflugzeuges am Stadtrand von Brno ums Leben gekommen. Das berichtete der tschechische Rundfunk. Jirik, der 71 Jahre alt wurde, war der erste Spieler in der NHL aus einem Ostblock-Staat, als er in der Saison 1969/70 drei Spiele für die St. Louis Blues absolvierte. Obwohl er kein Tor erzielt hatte, erhielt Jirik von den Blues auch ein Angebot für die folgende Saison. Er entschied sich jedoch für die Rückkehr in sein Heimatland. In der tschechoslowakischen Elite-Liga schoss Jirik in 450 Spielen insgesamt 300 Tore. Mit der Nationalmannschaft gewann er bei Olympischen Winterspielen 1964 die Silber- und 1968 die Bronzemedaille. Bis zum Jahr 1996 arbeitete Jirik als Trainer, zuletzt bei Kometa Brno.

Quelle: http://www.sportal.de/sportal/generated … 00000.html

RIP Jaroslav Jirik

Ich kenn den Spieler zwar nicht aber nun weiß ich wenigstens wer der erste Spieler aus dem ehem. "Ostblock" in der NHL war und dieses Wissen wollte ich euch nicht vorenthalten! wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

2

Re: Eishockey im WEB

Weitere Vereinbarungen zwischen KHL und NHL bezüglich der Transfermodaliäten wurden getroffen :

http://www.hockeyweb.de/home/artikel/ne … oexistenz/

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

3

Re: Eishockey im WEB

Irgendwas habe ich neulich auch mal gehört von neuen Streitigkeiten mit der DEL und DEB die sogar dazu führen sollten/könnten das die NHL Premiere nicht stattfindet und die einige DEL Clubs nicht beim Sprengler Cup und der European Trophy mitspielen?

4

Re: Eishockey im WEB

Durch den fehlenden Koorperationsvertrag ist die DEL aktuell ne wilde Liga, da Spiele (auch Testspiele ) gegen ausländische Teams vom DEB genehmigt werden müssen, könnten die da theoretisch n Riegel vorschieben und so Sachen wie European Trophy, Spengler Cup, Vorbereitungsspiele, NHL Tests gegen dt. Teams "verbieten". Bei der NHL bin ich mir nicht sicher, da die ja auch keinem Verband unterstellt sind könnte das evtl. trotzdem gehen. Wilde Liga/NHL vs. Wilde Liga/DEL , aber auch die NHL wird mit der IIHF ja irgend ein Abkommen haben. Da die DEL Clubs aber brav die Nationalspieler abstellen ( was sie ohne Kooperationsvertrag auch nicht machen müssen ) wird das ganze wohl nicht ausarten, sondern bleibt eher ein Droh-/Druckmittel des DEB / ESBG bei den aktuellen Verhandlungen mit der DEL. Der DEB hat sich iwo mal geäußert das er eigentlich keine veranlassung sieht iwas zu verbieten. Also abwarten ... wink 

http://www.hockeyweb.de/del/nachrichten … nsvertrag/

http://www.eishockeynews.de/nachricht.h … plate_id=1

http://www.eishockeynews.de/nachricht.h … plate_id=1

^^n paar links dazu

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

Re: Eishockey im WEB

eishockeynews.de schrieb:

... Manager Peter John Lee sagte gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa): „Momentan sind die DEL-Clubs gar nicht Mitglied im DEB und deshalb brauchen wir auch keine Genehmigung vom Verband, internationale Spiele auszutragen“. ...

Die DEL-Teams brauchen sie im Moment natürlich nicht, die Genehmigung. Aber ihre ausländischen Gegner brauchen sie schon von ihrem eigenen Verband. Und offenbar hat sich ein schwedischer Verein deswegen schon mal beim DEB über ein DEL-Team erkundigt. Kann also gut sein, daß bald der ein oder andere Rückzieher von Auslandsseite kommen wird.

Dem DEB kanns nur Recht sein. Kann sich mit Unschuldsmine genüßlich zurücklehnen. Er wars ja nicht. wink

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

6

Re: Eishockey im WEB

jop... den anderen europäischen Clubs drohen Strafen seitens der IIHF, wenn sie gegen ein wildes Team spielen, auch bei der European Trophy.
Deswegen, wie sokitrop schon erwähnte, hat ein schwedisches Team beim DEB nachgefragt. Dieser hat das dann auch unverblümt preisgegeben... ist ein willkommenes Druckmittel.

Wenn sie die NHL Spiele wirklich platzen lassen, schaden sich doch alle wieder gegenseitig -.-"

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

7

Re: Eishockey im WEB

Jausen, da hatte ich was falsch verstanden, wobei das hier so klingt als ob der DEB da auch was zu genehmigen hätte :

eishockeynews.de schrieb:

Der DEB könnte jedenfalls auch ohne Kooperations-Vertrag sein Einverständnis für internationale Freundschaftsspiele geben – wenn er denn nur wollte.

Allgemein ist mal wieder festzustellen, dass die Bürokratie im Eishockey wohl kaum noch zu übertreffen ( erinnere man sich auch an den schönen alten KHL in Leipzig Thread, welcher leider im Nirvana des Webs verloren gegangen ist ).

@NiKiOn: Ich trau den Verbänden zwar alles zu, aber dei NHL Spiele platzen zu lassen....das wäre wohl zuviel des guten.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

Re: Eishockey im WEB

Natürlich hat der DEB auch was zu genehmigen. Die müssen genauso prüfen, ob der ausländische Verein, gegen den ein im DEB organisierter oder per Vertrag angeschlossener deutscher Verein antreten will, den Statuten der IIHF entspricht.

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

9

Re: Eishockey im WEB

Neues zum Kooperationsvertrag der Geegnvorschlag der ESBG liegt wohl der DEL vor :

http://www.eishockeynews.de/nachricht.h … t_id=16456

http://www.hockeyweb.de/home/artikel/ne … onsmodell/

Es bleibt spannend, das jährliche Sommertheater bleibt auch 2011 nicht aus :-D

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

10

Re: Eishockey im WEB

http://www.hockeyweb.de/home/artikel/ne … hy-vs-khl/

In der Eishockeywelt gibt es einfach keine Einigkeit, so schildert es zumindest Hockeyweb.de

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

Re: Eishockey im WEB

also ganz ernsthaft ich fänd es scheiße wenn nach und nach die europäischen clubs in die khl kommen würden
die deutschen amnnschaften haben gegen die russen doch keine chance *g*  lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3574.png
Eishockey-Kenntnis der Alteingesessenen: "Wir kennen Deilinghofen, aber wo in aller Welt ist Iserlohn?"
Managername im Spiel: Weber

Thumbs up

12

Re: Eishockey im WEB

Interview mit Jan Benda

http://www.hockeyweb.de/del/nachrichten … u-spielen/

wer ihn von den jüngeren nciht kennt ein bisken Hockey spielen kann der Typ wink http://www.hockeydb.com/ihdb/stats/pdisplay.php?pid=315

Würde mcih freuen den nochmal in Deutschland zu sehen und noch dazu das erste mal in der DEL wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

13

Re: Eishockey im WEB

NHL livestreams im Web auf Stream2watch.com smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4645.jpg

14

Re: Eishockey im WEB

Jimmy Roy ( ex Rooster ) im Management der Jets

http://www.winnipegfreepress.com/opinio … 23108.html

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

15

Re: Eishockey im WEB

Im Webradio bzw. im Radio das Testspiel der Roosters gegen den Villacher SV am Sonntag abend

http://www.iserlohn-roosters.de/roostersnews/3985

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

16

Re: Eishockey im WEB

ui nett nett danke tykem smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4645.jpg

17

Re: Eishockey im WEB

Manchmal gibts auch gaaaaanz üble Scheisse im Netz

http://www.youtube.com/watch?v=korkdXAK … e=youtu.be

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

18

Re: Eishockey im WEB

mmmhh ... Hühnchen auf dem Roost.  lol

... und DadB scheint immer noch der selbe wie zu Heilbronner Zeiten zu sein - klasse! big_smile

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

19

Re: Eishockey im WEB

Naja mit Klasse hat sein Nachtreten gegenüber Iserlohn wenig zu tun, komischerweise ist er einer der wenigen die dort weggingen und sich im nachhinein lautstark beschweren, aber vielleicht mutiert er ja dieses Jahr in Köln auch zum Fliegenfänger. Dann kann er sich nächste Saison auch übern Krupp & Eichin beschweren :-D

Ich wünsche es ihm NICHT, aber sollte mal endlich Ruhe geben....

http://www.sportal.de/sportal/generated … 00000.html

Bei der DEG gehen die Einnahmen zurück, wen wunderts  big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

20

Re: Eishockey im WEB

Gestern gab es einen Bericht auf WDR über die "Abkassierer" im Eishockey!

Für mich gängige Praxis und auch wenn es moralisch nicht gerade TOP ist denke ich geht es nicht anders.

Für diejenigen die es verpasst haben http://www.wdr.de/tv/sport_inside/

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

21 Zuletzt bearbeitet von sokitrop (2011-09-06 17:11:47)

Re: Eishockey im WEB

Ich weiß nicht, ob es das heute noch gibt, aber früher gabs mal für bestimmte Branchen "Schlechtwettergeld", speziell in der Baubranche genutzt. Wenn im Winter die Baustellen ruhten, bekamen das die Arbeiter vom Arbeitsamt über die Wintermonate bezahlt und wurden in der Zeit auch nicht in Aushilfsjobs gezwungen. Wo also soll da bei der Eishockeypraxis etwas "unmoralisches" sein? Die Gesetzeslage ist nun mal so. Wenn ich heute meinen Job gekündigt bekomme (egal ob 400 € oder 5000 €) und mein neuer Arbeitsvertrag erst in 3 Monaten beginnt, soll ich mich sogar arbeitslos melden um z.B. Rentenansprüche und Krankenversicherung in der Zeit zu haben. Aus der Vermittlung bin ich in der Zeit genauso raus.

Der ganze Bericht geht wohl nach dem Motto "Das gemeine Volk will bestätigt haben, daß überall beschissen wird und ihre Steuergelder verschleudert werden". Also wird dem Volk entsprechendes "aufgedeckt", auch wenn es gar nix zum aufdecken gibt. Es gehört heute zum Journalistenalltag, in allem nur denkbaren einen Skandal zu sehen.

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

22 Zuletzt bearbeitet von Bonanza (2011-10-06 13:02:06)

Re: Eishockey im WEB

Ganz nett, nhl.com auf Deutsch, leider in deren Beta noch einiges an Google Translate drin  lol

Ausserdem könnten die neben Ehrhoff, Seidenberg und Sturm auch Vanek, Hiller, etc. reinbringen. Mal sehen wie sich das entwickelt, erste Anlaufstelle bleibt nhl.com

http://img72.imageshack.us/img72/5360/pfannekuchen.png

Edit: Grabner jetzt dabei, also doch deutschsprachiger Raum.

Edit²: Der PFOSTENABRALLER ist genial.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

23

Re: Eishockey im WEB

Schönes Wochenende  big_smile
http://img856.imageshack.us/img856/2944/goc.png

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

24

Re: Eishockey im WEB

hab ich auch schon bemerkt. Einfach nur peinlich

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

25

Re: Eishockey im WEB

oh man,
da hat sich ja kicker gleich zwei dicke schnitzer gleistet:

Die Sabres starteten blitzartig. Nach zweieinhalb Minuten führten die New Yorker bereits mit 2:0 durch Thomas Vanek und Brad Boysen.

Dennis Seidenberg, Kollege Ehrhoffs in der Nationalmannschaft, gewann mit den Pittsburgh Penguins mit 3:0 gegen die New York Islanders. Seidenbergs Team ist mit 16 Zählern das punktbeste NHL-Team.

da war wohl der Autor zu betrunken heute Nacht nach den Spielen  big_smile  big_smile  big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up