3.351

Re: NHL

https://www.si.com/nhl/2019/03/05/ryan- … 1000-games

Holy shit, so eine Willenskraft muss man auch erst mal haben.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up

3.352

Re: NHL

https://mobile.twitter.com/MSmithCanes/ … 4136370177

Also es gab ja schon einiges an Schiebung in der NHL...aber das hier ist wirklich dreist big_smile
Offensichtlicher kann man seinen Bias nicht zur Schau stellen. Die NHL tritt ihr eigenes Rulebook mit Füssen um Nashville zu Punkten zu verhelfen. Da kann ich nur den Kopf schütteln...pfui.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.353 Zuletzt bearbeitet von Sturmflut93 (2019-03-10 20:58:42)

Re: NHL

Wieso sollte die NHL den Preds zu Punkten verhelfen? Es war eine extrem verwirrende Situation, aber direkt Schiebung zu sehen wieder, na ja.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up

3.354

Re: NHL

muss hier auch mal betont werden:

der wahnsinn was Draisaitl für ne saison spielt!!

gab hier zu zeiten seiner vertragsverlängerung diskussionen ob er das wert sei...ich denke er zeigt es ganz eindeutig!!

Thumbs up +3

3.355

Re: NHL

Hannes233 schrieb:

muss hier auch mal betont werden:

der wahnsinn was Draisaitl für ne saison spielt!!

gab hier zu zeiten seiner vertragsverlängerung diskussionen ob er das wert sei...ich denke er zeigt es ganz eindeutig!!

Definitiv, richtig stark. Auch RNH wieder eine brilliante Saison, McDavid sowieso. Bin jetzt zwar echt kein Oilers-Fan, aber es ist eine Schande, dass solche Stars um die Playoffs bangen müssen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up

3.356 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2019-03-14 14:16:06)

Re: NHL

Sturmflut93 schrieb:
Hannes233 schrieb:

muss hier auch mal betont werden:

der wahnsinn was Draisaitl für ne saison spielt!!

gab hier zu zeiten seiner vertragsverlängerung diskussionen ob er das wert sei...ich denke er zeigt es ganz eindeutig!!

Definitiv, richtig stark. Auch RNH wieder eine brilliante Saison, McDavid sowieso. Bin jetzt zwar echt kein Oilers-Fan, aber es ist eine Schande, dass solche Stars um die Playoffs bangen müssen.

Darf man David's Jüngern in Edmonton natürlich niemals erzählen weil das ihre Welt aus den Fugen bringen würde...aber ihr David ist Teil des Problems. Der verschenkt aus purer Dummheit auch mal ganz alleine Spiele. Das 4-7 gegen Carolina zum Beispiel als er von Aho vorgeführt wurde, bei 4 oder 5 Gegentoren auf dem Eis stand und mindestens drei davon direkt verschuldete. Er kann evtl. Punkterekorde jagen aber zu einem guten Zweiwegspieler fehlt dann doch noch einiges. Steht ihm ein guter Center gegenüber,  dann geht normalerweise nicht mehr viel.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.357

Re: NHL

ich pushe hier nochmal das thema draisaitl...

wenn alles „normal“ läuft macht er heute nacht die 100 punkte voll...absoluter wahnsinn!! zudem zweitbester torschütze der liga...wäre er kein deutscher wäre er sichet im rennen um die „hart memorial trophy“

traurig dass davon in deutschland keine nachrichten, kaum eine sportseite notiz nehmen oder mal was großes dazu veröffentlichen...

Thumbs up

3.358

Re: NHL

Hannes233 schrieb:

ich pushe hier nochmal das thema draisaitl...

wenn alles „normal“ läuft macht er heute nacht die 100 punkte voll...absoluter wahnsinn!! zudem zweitbester torschütze der liga...wäre er kein deutscher wäre er sichet im rennen um die „hart memorial trophy“

traurig dass davon in deutschland keine nachrichten, kaum eine sportseite notiz nehmen oder mal was großes dazu veröffentlichen...

Da steht ja auch nix von den 109 Giveaways big_smile
Natürlich eine sehr ungenaue Statistik, aber wenn man sich die Namen ansieht auf den vorderen Positionen ansieht, dann sind es halt doch die erwarteten Turnovermaschinen. Draisaitl ist bei den Forwards die klare Nr.3 hinter Gaudreau und Barzal. Als Coach würd keinen von denen in meinem Team wollen. Bei Edmonton stinkt der Fisch vom Kopf her...und das gilt nicht nur fürs Management sondern auch für den Roster. Draisaitl ist eine Turnovermachine und der David hat vom Spiel gegen den Puck sowie von Faceoffs immer noch so wenig Ahnung wie in seiner Rookiesaison. Bei deren Caphits ein grosses Problem...Scorerpunkte hin oder her.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.359

Re: NHL

Da sind die, die es wissen müssen, aber anderer Meinung: https://www.nhlpa.com/player-poll/2018-19
Außerdem sind Turnover eine vollkommen nutzlose Statistik. Jahr für Jahr sind die besten Spieler der Welt ganz oben.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up +2

3.360 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2019-03-29 00:40:49)

Re: NHL

Hubert schrieb:

Da sind die, die es wissen müssen, aber anderer Meinung: https://www.nhlpa.com/player-poll/2018-19
Außerdem sind Turnover eine vollkommen nutzlose Statistik. Jahr für Jahr sind die besten Spieler der Welt ganz oben.

Diese Statistiken sind zu 100% fingiert. Glaubst du zB selbst nicht, dass die nagelneue Arena in Detroit noch nichtmal 3% aller Stimmen erhält. Das arschkalte Winnipeg, wo keiner hin will und es gemäss Tomas Hertl noch nichtmal Wifi gibt, soll aber überaus beliebt sein? Nie und nimmer. Auch sonst werden da jeweils die Aushängeschilder promotet...ob sie was können oder nicht und obs ihnen grad läuft oder nicht.

Natürlich sind die Giveaways Trash. Aber es sind Jahr für Jahr die Richtigen vorne. Barzal und Gaudreau sind genau diejenigen, welche ich ohne zu zögern auf 1 und 2 tippen würde. Viel zu schwach und null Spielintelligenz. Spielen permanent Suizidpässe und laufen ständig blindlings in Hits rein. Verlieren auch alle Puck/Boardbattles weil sie physisch einfach nicht mithalten können. Paul Byron oder Brayden Point könnten die mit dem kleinen Finger ausknocken.
Ob Draisaitl jetzt zwingend an 3 gehört? Wohl nicht. Aber er verliert für seinen Caphit definitiv viel zu viele Pucks.
Der David ist weltweit der meistüberschätzte Hockeyspieler. Ich kann mich nicht an ein einziges Spiel erinnern, das er gegen einen Topcenter dominiert hätte. Andersrum passierts aber ständig. Wurde in dieser Saison nur schon von Sebastian Aho zweimal bis zur Lächerlichkeit vorgeführt weil er einfach defensiv keinen Plan hat. Aho ist gut, aber jetzt nicht unbedingt grad Datsjuk,
Fedorov oder Lemieux. War noch nie ein grosser Fan der Cindy aber selbst die habe die in all den Jahren noch nie so schlecht gesehen. Niemand nimmt die Cindy über mehrere Spiele komplett aus dem Spiel und macht sie gar zur Hypothek fürs eigene Team. Niemand. Passiert dem David ständig. Zieh dir mal das 4-7 gegen Carolina in voller Länge rein. Der David war das Spiel fast alleine verloren. Auch sonst. Sieh dir mal die Gamelogs an. Sobalds gegen einen Topcenter geht, kommen die Minusse.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.361 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2019-03-29 01:38:30)

Re: NHL

Aalter. Das neue Gamecenter ist ja selten schlecht. Dass die NHL ihre Informatik Mitarbeiter direkt ausm Irrenhaus holt, wissen wir ja schon seit wir mit dieser unbrauchbaren Website klarkommen müssen. Das hier setzt aber nochmals einen drauf. Stockt permanent und sämtliche Funktionen wie zB. Stats oder wurden entfernt. Ich könnt gar nicht genug saufen um aus sowas zu kommen. Unheimlich...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.362

Re: NHL

http://m.spiegel.de/sport/wintersport/n … 60023.html

Da ist ein Artikel wink. Und da wird auch nochmal geschrieben, dass Draisaitl von der noch besseren Qualität von McDavid profitiert.

McDavid mag in der Rückwärtsbewegung schwach sein, das ist Ovechkin aber auch. Und wer viel spielt als Stürmer und viel riskiert, der hat logischerweise auch viele Giveaways. McDavids Geschwindigkeit, sein Zug zum Tor und sein Auge für die Mitspieler, sind schon außergewöhnlich.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

3.363 Zuletzt bearbeitet von Hannes233 (2019-03-29 09:21:09)

Re: NHL

also die verschwörungstheorien lass ich jetzt mal unkommentiert...

sicher profitiert draisaitl sehr von mcdavid...andersrum aber halt schon auch...

so wie es in dieser liga halt auch sonst keinen spieler gibt, der alleine ein spiel dominiert.

dennoch sollte draisaitls leistung nicht immer im schatten von mcdavid stehen...mehr als 100 punkte, knapp die hälfte davon tore...das spricht schon eine deutlich sprache...soweit ich es gesehen hab sind da auch nicht viele tore dabei, bei denen er das leere tor serviert bekommen hat...der kann schon was und zeigt es auch gerade mehr als deutlich!!

sicher hatte er anlaufschwierigkeiten und hat nicht unmittelbar eingeschlagen wie es mcdavid getan hat...aber der draft an dritter stelle war wohl doch gerechtfertigt, ebenso sein vertrag

am bully ist er auch nicht zu verachten...und nur wenige junge offensive spieler sind defensiv stark, das ist meist etwas was mit den jahren kommt.

alles in allem in meinen augen einer der im rennen um die „hart memorial“ vorne dabei sein muss...wer weiß, wenns so weiter geht holt er ja eventuel ovi noch ein, spätestens dann muss er auch ein heißer kandidat für „hart“ sein

Thumbs up

3.364 Zuletzt bearbeitet von Sturmflut93 (2019-03-29 09:42:15)

Re: NHL

McDavid ist komplett überbewertet, weil er ein Team, dass aus drei offensiv kompetenten Spielern besteht, nicht gegen Teams mit Topcentern (die normalerweise auch sonst ein starkes Team haben) zu einem Sieg schleppen kann? Hockey ist immer noch ein Teamsport und McDavid hat beim besten Willen schon mehr als genug Spiele für Edmonton praktisch im Alleingang gewonnen, dass man ihm ein paar schlechte Spiele entschuldigen kann. Vor allem bei ~20 Minuten Eiszeit pro Spiel als Stürmer. 

Und McDavid ist vielleicht kein Fedorov, was die Defensive anbelangt. Aber so katastrophal schlecht ist er jetzt auch nicht, wie er hier dargestellt wird. Sein Positionsspiel ist nicht allzu gut, aber das kann er meistens mit seinem Tempo ausgleichen. Und ich wiederhole mich: Bei den Oilers fehlt einfach der Support für McDavid. Du könntest jeden einzelnen Spieler auf diesem Planeten auf die Position von McD in Edmonton setzen und der würde schlechter spielen. Und das sage ich als jemand, der McDavid mal gar nicht mag.

Zu Draisaitl: Richtig starke Saison, es ist einfach eine absolute Schande, dass diese Saison wieder nichts Zählbares für ihn rausbringt. Verdient hätten es Draisaitl, McDavid und RNH mit Sicherheit.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up

3.365

Re: NHL

zumal mcdavid UND draisaitl regelmäßig auch in unterzahl spielen...die coaches werden wohl schon ein paar defensive qualitäten sehen, selbst wenn das pk von den oilers mies ist, verholzst du nicht deine beiden stars wenn du dir keinen effekt erhoffen kannst...

Thumbs up +1

3.366 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2019-03-29 11:21:41)

Re: NHL

Sturmflut93 schrieb:

McDavid ist komplett überbewertet, weil er ein Team, dass aus drei offensiv kompetenten Spielern besteht, nicht gegen Teams mit Topcentern (die normalerweise auch sonst ein starkes Team haben) zu einem Sieg schleppen kann? Hockey ist immer noch ein Teamsport und McDavid hat beim besten Willen schon mehr als genug Spiele für Edmonton praktisch im Alleingang gewonnen, dass man ihm ein paar schlechte Spiele entschuldigen kann. Vor allem bei ~20 Minuten Eiszeit pro Spiel als Stürmer. 

Und McDavid ist vielleicht kein Fedorov, was die Defensive anbelangt. Aber so katastrophal schlecht ist er jetzt auch nicht, wie er hier dargestellt wird. Sein Positionsspiel ist nicht allzu gut, aber das kann er meistens mit seinem Tempo ausgleichen. Und ich wiederhole mich: Bei den Oilers fehlt einfach der Support für McDavid. Du könntest jeden einzelnen Spieler auf diesem Planeten auf die Position von McD in Edmonton setzen und der würde schlechter spielen. Und das sage ich als jemand, der McDavid mal gar nicht mag.

Zu Draisaitl: Richtig starke Saison, es ist einfach eine absolute Schande, dass diese Saison wieder nichts Zählbares für ihn rausbringt. Verdient hätten es Draisaitl, McDavid und RNH mit Sicherheit.

Er hat den höchsten Caphit ligaweit und verliert dennoch Spiele im Alleingang. Da kann er in anderen Spielen scoren wie er will
und das Team rund um ihn machen was es will...die Rechnung geht nicht auf. Vor allem weil auch Draisaitl seinen Caphit nicht wert ist.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.367 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2019-03-29 11:48:03)

Re: NHL

NiKiOn schrieb:

http://m.spiegel.de/sport/wintersport/n … 60023.html

Da ist ein Artikel wink. Und da wird auch nochmal geschrieben, dass Draisaitl von der noch besseren Qualität von McDavid profitiert.

McDavid mag in der Rückwärtsbewegung schwach sein, das ist Ovechkin aber auch. Und wer viel spielt als Stürmer und viel riskiert, der hat logischerweise auch viele Giveaways. McDavids Geschwindigkeit, sein Zug zum Tor und sein Auge für die Mitspieler, sind schon außergewöhnlich.

Ovi war nie schwach defensiv...nur faul...evtl. kombiniert mit läuferischen Defiziten und zuviel Eiszeit. Dass er es besser kann, zeigt er jetzt. Die Caps hätten nie nen Cup gewonnen wenn Ovi sich nicht verbessert hätte.
Bei McDavid sind die Probleme vermutlich leider anders gelagert. Da mangelt es entscheidend an Spielverständnis. Er würde nie Spiele absichtlich abschenken. Dafür ist er viel zu ehrgeizig. Die Tatsache, dass es dennoch immer wieder passiert, lässt vermuten, dass er es nicht besser kann. Wäre auch kein Problem wenn sein Caphit nicht so hoch wäre.
McDavid ist wie Ovi relativ stark am Puck...Giveaways sind also weniger das Thema. Draisaitl hingegen sollte sich da wirklich mal zusammenreissen. Die Rechnung geht nicht auf, wenn ich soviele Pucks leichtsinnig verschenke.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.368

Re: NHL

deine rechnung geht nicht auf, weil beide 23 bzw 22 jahre jung sind! das können nunmal keine taktisch perfekten spieler sein...defensivverhalten hat aber primär damit zu tun. im offensiven spiel lässt sich dagegen viel mit talent anstellen...

lustigerweise bringst du bei ovi genau dieses argument selbst an...der defensiv auch mängel als er jung war...hat mit der zeit aber gelernt.

der cap-hit ist in meinen augen auch eher eine investition in die zukunft...momentan mag er für beide etwas zu hoch sein (wobei das halt jetzt 2 100+punkte spieler sind, die wirst du billiger in dem alter kaum bekommen)...der team-cap wird weiter steigen und somit werden die oilers in 2 oder 3 oder 6 jahren sich entsprechende rollenspielet leisten können...

war doch mit sid und geno genau das selbe...

Thumbs up

3.369 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2019-03-29 12:25:03)

Re: NHL

Hannes233 schrieb:

deine rechnung geht nicht auf, weil beide 23 bzw 22 jahre jung sind! das können nunmal keine taktisch perfekten spieler sein...defensivverhalten hat aber primär damit zu tun. im offensiven spiel lässt sich dagegen viel mit talent anstellen...

lustigerweise bringst du bei ovi genau dieses argument selbst an...der defensiv auch mängel als er jung war...hat mit der zeit aber gelernt.

der cap-hit ist in meinen augen auch eher eine investition in die zukunft...momentan mag er für beide etwas zu hoch sein (wobei das halt jetzt 2 100+punkte spieler sind, die wirst du billiger in dem alter kaum bekommen)...der team-cap wird weiter steigen und somit werden die oilers in 2 oder 3 oder 6 jahren sich entsprechende rollenspielet leisten können...

war doch mit sid und geno genau das selbe...

Draisaitl traue ich zu, dass er was lernt und besser wird. Beim David bin ich nicht sicher. Klar kannst du dir Tag und Nacht Videos reinziehen aber Spielverständnis kann man nicht lernen. Manche verstehens, manche nicht.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.370

Re: NHL

bei SPOX übrigens ein interview mit uwe krupp zum thema...der sagt draisaitl wäre auch ohne mcdavid top

Thumbs up

3.371

Re: NHL

Also einem Connor McDavid das Spielverständnis abzusprechen, ist sehr mutig.

Ich halte mich da am liebsten an den Ted Lindsay Award, der von den Spielern ausgesprochen wird. McDavid hat den schon zweimal gewonnen und es würde mich nicht im geringsten verwundern, wenn er den auch dieses Mal gewinnen wird. Seine Mit- und Gegenspieler halten ihn für den besten Spieler, das reicht mir völlig. Die verstehen nämlich 1000x mehr von Hockey als ich.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up +1

3.372

Re: NHL

Sturmflut93 schrieb:

Also einem Connor McDavid das Spielverständnis abzusprechen, ist sehr mutig.

Ich halte mich da am liebsten an den Ted Lindsay Award, der von den Spielern ausgesprochen wird. McDavid hat den schon zweimal gewonnen und es würde mich nicht im geringsten verwundern, wenn er den auch dieses Mal gewinnen wird. Seine Mit- und Gegenspieler halten ihn für den besten Spieler, das reicht mir völlig. Die verstehen nämlich 1000x mehr von Hockey als ich.

An den Ted Lindsay Award kann man sich nicht halten, da die Zahlen der NHLPA, wie oben bewiesen, gefälscht bzw. erfunden werden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up +2

3.373

Re: NHL

Stimmt, tut mir leid. lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up

3.374

Re: NHL

Sturmflut93 schrieb:

Also einem Connor McDavid das Spielverständnis abzusprechen, ist sehr mutig.

Ich halte mich da am liebsten an den Ted Lindsay Award, der von den Spielern ausgesprochen wird. McDavid hat den schon zweimal gewonnen und es würde mich nicht im geringsten verwundern, wenn er den auch dieses Mal gewinnen wird. Seine Mit- und Gegenspieler halten ihn für den besten Spieler, das reicht mir völlig. Die verstehen nämlich 1000x mehr von Hockey als ich.

Der kommt von derselben Bude wie die Umfragen. Das ist dir schon bewusst, oder? Und selbst wenn, wärs eher sein Ruf und die schlechten Teams welche ihm in einem Voting helfen.
Du glaubst wirklich, dass Sebastian Aho für den David voten wird, nachdem er ihn 2x von A bis Z dominiert hat? Nie und nimmer.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.375

Re: NHL

Kaum passt etwas nicht in deinen Narrativ, ist es erlogen. Was soll man da noch diskutieren? lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up +1