2.651

Re: NHL

Brice schrieb:

In den Playoffs gibt es die Teameigenen Kommentatoren nicht? Habe jetzt seit 2 Jahren kein Gamcenter mehr, aber ich meine das gab es damals. Wäre doch auch schade wenn nicht.

In der 1.Runde meist schon, wenn auch teils nur den Homebroadcast. Danach weniger und weniger leider. Der schwarze Peter und Dumb Emrick machen leider kaum Pause und kommentieren fast jeden Tag. Ab einem gewissen Punkt kann man die kaum noch umgehen wenn man sich die interessantesten Serien ansehen möchte. Wie erwähnt würd ich mich ja nicht beklagen wenn man die Deppen einfach muten könnte. Bloss geht das leider nicht.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

2.652

Re: NHL

Datsjuk4ever schrieb:

https://www.youtube.com/watch?v=p30uLTfuRVw

Save of the year?

https://m.youtube.com/watch?v=TwMtGBqUqpo

Oder doch der hier? Auch mal was Neues. Save von hinter dem Tor big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

2.653

Re: NHL

https://www.youtube.com/watch?v=yh4UdtHKcqY

Marchand hat schon einen Nachahmer gefunden roll
Ich habs noch gesagt. 2 Spielsperren für einen Wiederholungstäter machen wenig Eindruck roll

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

2.654

Re: NHL

https://www.youtube.com/watch?v=CJXs5AaWIbY

Ahja. Zum Thema von vorher noch...wie kann man sich denn darüber nicht freuen? big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: NHL

Nice. Endlich hat San Jose mal wieder so gespielt wie in den ersten 60 Saison Spielen smile
Und bisher dachte ich ja, dass Draisaitl ein "netter" Spieler ist, aber in dieser Serie ist er echt dirty/nasty.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8749.pnghttp://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tennesseeraccoolu97sgy3x.png

Thumbs up

2.656

Re: NHL

Hoffentlich war das keine Eintagsfliege.
Aber Playoff-"Profi" McLellan steht ja zum Glück auf der anderen Seite big_smile

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/sanfranciscoaqwbvdhmerf.png

Thumbs up

2.657 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2017-04-19 14:10:12)

Re: NHL

WookieCrasher schrieb:

Nice. Endlich hat San Jose mal wieder so gespielt wie in den ersten 60 Saison Spielen smile
Und bisher dachte ich ja, dass Draisaitl ein "netter" Spieler ist, aber in dieser Serie ist er echt dirty/nasty.

Playoff Hockey. Da wird der eine oder andere zum Tier. Vor allem dann wenns nicht läuft. Edmonton wurde von A bis Z dominiert. Ist bloss eine Behauptung von mir...aber ich glaube, dass er sich dazu nicht hätte hinreissen lassen, wenn man Marchand damals 10 Spielsperren aufgebrummt hätte. Dann wär bei allen hängen geblieben, dass sowas nicht toleriert wird. Natürlich handelte Draisaitl im Affekt, aber eine lange Sperre für einen Wiederholungstäter hätte ein Exempel statuiert. So kommt Draisaitl wohl mit einer Spielsperre davon. Da er ohnehin angeschlagen sein soll, kommt ihm die wohl, wie damals auch Marchand, noch nichtmal ungelegen.

Meiner Ansicht nach gehören solche Attacken, welche einzig und allein die Verletzung des Gegenspielers bezwecken, deutlich härter bestraft. Dem gegenüber werden wohl die allerwenigsten der sanktionierten Hits in der Absicht ausgeführt, jemanden zu verletzen. Das wird maximal in Kauf genommen. Entsprechend sollte in Sachen Sperren auch differenziert werden.

Sorry dass ich mich immer wieder wiederhole. Nervt aber halt einfach brutal weils, solange nicht angemessen sanktioniert, einfach immer wieder vorkommen wird.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

2.658

Re: NHL

War auf jeden Fall mal eine Ansage von SJ. Habs nicht gesehen, was hat er gemacht? Jemanden hinterm Tor die Beine weggezogen?

Mal sehen ob Chicago gesweept wird. Ganz unerwartet kommt das ja nicht. Von Minnesota bin ich aber etwas enttäuscht.

2.659 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2017-04-19 15:00:24)

Re: NHL

Brice schrieb:

War auf jeden Fall mal eine Ansage von SJ. Habs nicht gesehen, was hat er gemacht? Jemanden hinterm Tor die Beine weggezogen?

Mal sehen ob Chicago gesweept wird. Ganz unerwartet kommt das ja nicht. Von Minnesota bin ich aber etwas enttäuscht.

Für dich nochmal:
https://www.youtube.com/watch?v=yh4UdtHKcqY


Um Minnesota zu erklären genügt ein Wort: Boudreau roll
...ist jetzt halt bloss ein wenig bitter, dass die Geschichte so deutlich ausfällt und auf der anderen Seite ausgerechnet Yeo coacht big_smile

Nashville überrascht mich schon. Aber Rinne ist plötzlich wieder fast unbezwingbar nachdem er die ganze Saison über so richtig grottig war. Schon merkwürdig. Zudem ist Nashville's Top6 besser als Chicago's weil Neal und Fiala ebenfalls rechtzeitig auf die Playoffs hin den Tritt gefunden haben. Der Hauptgrund nebst Rinne und der standartmässig tadellosen Defense heisst aber Ryan Johansen. Defensiv so stark dass kaum ein Weg an ihm vorbei führt. Zudem hat er bei fast jedem wichtigen Tor den Stock im Spiel. Sagenhaft, was der abliefert. Torts dürfte sich grün und blau ärgern...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

2.660

Re: NHL

Achja ok, Spieldauer und gut. Ist nicht in Ordnung und wenn ein Spieler sowas öfter macht dann wieder was anderes, aber hab schon schlimmeres gesehen. Normalerweise kassiert er dafür mal nen ordentlichen Hit und überlegt sich das in Zukunft. Tierney sollte mal seine Ausrüstung checken. 

Eigentlich ging Rinnes Formkurve gegen Ende der Saison nach oben, zumindest in meinen Augen. Das überrascht mich jetzt nicht so. Zudem besteht Chicagos Offense nicht selten nur aus Kane und Panarin, zumindest vor allem bei den zählbaren Ergebnissen.

2.661

Re: NHL

Brice schrieb:

Achja ok, Spieldauer und gut. Ist nicht in Ordnung und wenn ein Spieler sowas öfter macht dann wieder was anderes, aber hab schon schlimmeres gesehen. Normalerweise kassiert er dafür mal nen ordentlichen Hit und überlegt sich das in Zukunft. Tierney sollte mal seine Ausrüstung checken.

Ich glaub der gute Chris sollte eher checken ob sich seine Zukunftspläne noch verwirklichen lassen oder nicht.

Was hast du denn schlimmeres gesehen als den mutwilligen Versuch, einen Gegenspieler zu verletzen?
Draisatl kriegt das erwartete Hearing heute und Hearings bedeuten zu 99,9% eine Sperre. Es sei denn er kann nachweisen, dass er's nicht mit Absicht gemacht hat. Dürfte in diesem Falle aber relativ schwierig werden big_smile
Immerhin sieht er Tierney von vorne direkt ins Gesicht und zieht dann beidhändig volle Pulle den Stock nach oben...ob ihn oder seinen Brötchengeber die eine Sperre stören wird? Ich glaubs kaum. Eventuell hätte er in Edmonton ohnehin nicht gespielt. War bisher in der Serie so grottig, dass er eigentlich nichtmal in der Nähe von 100% sein kann. Hat zudem anscheinend schon länger nicht mehr trainiert.
Mehr als eine Sperre kriegt er nach dem Marchand Urteil leider ohnehin nicht ausser Players Safety argumentiert, dass Lucic und Marchand ein Patent auf dem Nutjob haben...in die Scheisse haben sie sich selbst reingeritten.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: NHL

Aber auch in den Spielen zuvor waren es ein paar Aktionen von ihm, wie bspw. der Schlag gegen Thorntons lädiertes Knie direkt bei seinem ersten Shift.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8749.pnghttp://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tennesseeraccoolu97sgy3x.png

Thumbs up

2.663

Re: NHL

Lol. Doch nur eine Busse für Draisaitl. In meinen Augen ein Riesenskandal, auch wenn ihn eine einzelne Sperre bestimmt auch nicht beeindruckt hätte.
Denn nochmal. Damit ermutigt Players Safety indirekt jeden Spieler, dasselbe zu tun. Eine Busse interessiert eventuell einen Rookie noch. Alle anderen stecken das mit einem Lächeln weg wie eine Parkbusse. Eigentlich faire Spieler wie Gudas werden sofort lange aus dem Verkehr gezogen wenn einer ihren harten Hits mal etwas hoch gerät. Manchmal reichts auch schon aus, wenn der Gegenspieler den Kopf unten hat. Gudas fährt harte Hits weil das zu seinem Spiel gehört, nicht weil er jemanden verletzten möchte. Würde er seinen Gegenspielern aber in voller Absicht zweihändig das Handgelenk brechen, sie via Slewfoot oder Nutjob im unteren Bereich zu verletzen versuchen oder nach dem Pfiff von Hinten gegen den Kopf crosschecken, dann wäre das zu mindestens 90% höchstens eine Busse wert. Regt mich einfach jeden Tag wieder neu auf.

Das krasseste an der Sache ist aber, dass in NA stets nur alle nicken und die Klappe halten. Wenn du in NA den Mund aufmachst, macht dir der Batman sofort die Hölle heiss big_smile
In der Schweiz wurde der Einzelrichter auf Druck der Clubs grad erneut zum Rücktritt genötigt. Die Fluktuation auf dem Posten ist enorm und das obwohl die meisten von ihnen eigentlich einen guten Job gemacht haben. In der Schweiz kommst mit solchen hinterhältigen Aktionen niemals durch. Die Regelauslegung der Refs selbst ist klar zu kleinlich, aber wenigstens wird durchgegriffen sobald die Sicherheit der Spieler gefährdet ist.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

2.664

Re: NHL

Lol, Anaheim skort nach 5min und die Flames ersetzen Elliott direkt durch Johnson. Nach 5min roll
Eine Minute später stehts bereits 2-0 big_smile
Wenn ich meinem Goalie nicht vertraue, weshalb würde ich ihn dann starten lassen?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

2.665

Re: NHL

Datsjuk4ever schrieb:

Btw: Was hast du denn gegen den Pens Broadcast? Pens sind mir eigentlich sympathisch, bloss nicht die aktuelle Ausgabe davon. Ich schaue drum relativ selten, fand die aber eigentlich stets angenehm.
Bruins und Redwings Broadcasts sind sensationell, beschäftigen aber zugegeben den einen oder anderen Homer. Leute wie Jack Edwards oder Mickey Redmond find ich aber dennoch sensationell. Die sind auch mal für einen markigen Spruch gut, freuen sich diebisch über Fights und gehen auch mal richtig ab wenn ein Gegner was abbekommt big_smile
Aus meiner Sicht dürfen regionale Broadcasts auch durchaus mal parteiisch sein. Leute wie Sarah Davis, Andy Brickley oder Jack Edwards bzw. Chris Osgood, Mickey Redmond oder Darren Eliot haben wenigstens Ahnung und wissen, wovon sie sprechen. Kann man von gewissen NBC Lachnummern oder anderen lokalen Broadcastern nicht sagen. Ich schaue mir grad relativ viele Preds Games an. Play by play selbst geht grad noch, aber den Rest tu ich mir da auch nicht an. Kein Vergleich mit FSN oder FSD wo vor und nach Spielen ein interessantes Rahmenprogramm geboten wird. Fox Sports Southwest und Arizona find ich auch zum kotzen.  An Sportsnet Ontario kommt aber niemand ran. Romanuk und co. kennen noch kaum Auston Matthews big_smile

Das Problem am Pens Broadcast ist, dass ich zwar auch der Meinung bin, dass Crobsy ziemlich gut ist, ich aber über 2 1/2 Stunden auch mal etwas anderes erzählt bekommen will.
Und deine Aussagen über Jack Edwards sind ja nur noch lächerlich. Vom Sport hat er keine Ahnung und keiner misst auch nur ansatzweise so extrem mit zweierlei Maßstäben wie er. Er mag zwar inzwischen aufgrund seiner unerreichten Parteilichkeit legendär sein, aber in erster Linie ist er eine reine Lachnummer. In den Playoffs wäre er vermutlich noch schlimmer zu ertragen, weil er jedes mal, wenn ein Bruin hart angegangen wird, gleich eine große Strafe fordert und jede Strafe gegen Boston auf einmal vollkommen übertrieben ist.
Ich muss mich da absolut als Mike Emrich Fan outen, für mich mit Abstand der beste Kommentator. Von den regionalen finde ich den Flyers Broadcast am besten.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

2.666

Re: NHL

Hubert schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Btw: Was hast du denn gegen den Pens Broadcast? Pens sind mir eigentlich sympathisch, bloss nicht die aktuelle Ausgabe davon. Ich schaue drum relativ selten, fand die aber eigentlich stets angenehm.
Bruins und Redwings Broadcasts sind sensationell, beschäftigen aber zugegeben den einen oder anderen Homer. Leute wie Jack Edwards oder Mickey Redmond find ich aber dennoch sensationell. Die sind auch mal für einen markigen Spruch gut, freuen sich diebisch über Fights und gehen auch mal richtig ab wenn ein Gegner was abbekommt big_smile
Aus meiner Sicht dürfen regionale Broadcasts auch durchaus mal parteiisch sein. Leute wie Sarah Davis, Andy Brickley oder Jack Edwards bzw. Chris Osgood, Mickey Redmond oder Darren Eliot haben wenigstens Ahnung und wissen, wovon sie sprechen. Kann man von gewissen NBC Lachnummern oder anderen lokalen Broadcastern nicht sagen. Ich schaue mir grad relativ viele Preds Games an. Play by play selbst geht grad noch, aber den Rest tu ich mir da auch nicht an. Kein Vergleich mit FSN oder FSD wo vor und nach Spielen ein interessantes Rahmenprogramm geboten wird. Fox Sports Southwest und Arizona find ich auch zum kotzen.  An Sportsnet Ontario kommt aber niemand ran. Romanuk und co. kennen noch kaum Auston Matthews big_smile

Das Problem am Pens Broadcast ist, dass ich zwar auch der Meinung bin, dass Crobsy ziemlich gut ist, ich aber über 2 1/2 Stunden auch mal etwas anderes erzählt bekommen will.
Und deine Aussagen über Jack Edwards sind ja nur noch lächerlich. Vom Sport hat er keine Ahnung und keiner misst auch nur ansatzweise so extrem mit zweierlei Maßstäben wie er. Er mag zwar inzwischen aufgrund seiner unerreichten Parteilichkeit legendär sein, aber in erster Linie ist er eine reine Lachnummer. In den Playoffs wäre er vermutlich noch schlimmer zu ertragen, weil er jedes mal, wenn ein Bruin hart angegangen wird, gleich eine große Strafe fordert und jede Strafe gegen Boston auf einmal vollkommen übertrieben ist.
Ich muss mich da absolut als Mike Emrich Fan outen, für mich mit Abstand der beste Kommentator. Von den regionalen finde ich den Flyers Broadcast am besten.

Ich schaue ehrlich gesagt zu wenig Pens Broadcasts um das abschliessend beurteilen zu können. Wenn ich da eingeschaltet habe, ist mir aber nichts in dieser Art aufgefallen.
Dass Edwards keine Ahnung hat, würde ich nicht behaupten. Es ist aber zweifelsohne so, dass für die erleuchtenden und objektiveren Kommentare eher Andy Brickley zuständig ist. Zusammen bilden die schon eine Ewigkeit ein geniales Duo. Edwards mag extrem sein, aber genau das macht ihn, wie du schon richtig schreibst, so genial. Brickley ist der ideale Gegenpol. Man muss aber auch sagen, dass regionale Broadcasts dafür bezahlt werden, parteiisch zu sein.

Emrick war schon als er noch Devils Spiele kommentiert hat eine einzige Lachnummer. Durch die Heirat mit dem schwarzen Peter ist es keinesfalls besser geworden mit ihm und inzwischen kann er wohl auch schon fast als senil beurteilt werden.

https://www.youtube.com/watch?v=PQwBMK7UFgk

Hier ein Beispiel. Geballte Inkompetenz. Noch nichtmal Eddie Olczyk erfasst auch nur im Ansatz, um was es hier geht. Eine Schande, dass das nationale Fernsehen solche Deppen einstellt. Mehr über die einzelnen Spieler zu wissen als sie selbst (McGuire) oder doofe Sprüche zu klopfen und laufend neue Begriffe zu erfinden (Emrick) reicht halt dann am Ende doch nicht aus. Zumindest die Regeln sollte man kennen und einfachste Spielsituationen erfassen können.

Aber ja, die Geschmäcker sind offenbar verschieden. Ich ziehe da aber in Sachen play by play John Forslund oder Kenny Albert deutlich vor.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

2.667

Re: NHL

Achte dich heut Abend mal drauf, Hubert. Heut Abend bei Blues vs Wild wirst du im GCL als Alternative zum schwarzen Peter und co. nur den sogenannt französischen Stream zur Verfügung haben. In Kanada hast du zwar einen Sportsnet Feed, die übernehmen aber die NBC-Produktion und liefern nur ein eigenes Pausenprogramm. Auch wenn ich die kanadische Studiocrew der amerikanischen vorziehe, ist letztere definitiv nicht das Problem der NBC-Produktionen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

2.668

Re: NHL

Hast sogar Recht, bis jetzt habe ich nur Spiele mit kanadischer Beteiligung gesehen.
Anscheinend wird auch nicht einmal der sportsnet stream angeboten, denn da muss ich dir schon wieder widersprechen: Mike Millbury ist definitiv das Problem der NBC Produktion.

Jack Edwards:
https://www.youtube.com/watch?v=bxkt2wyJEds
https://www.youtube.com/watch?v=bRI9-OEpmBg
Er hat weder Ahnung von den Spielern noch den Regeln

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

2.669

Re: NHL

Hubert schrieb:

Hast sogar Recht, bis jetzt habe ich nur Spiele mit kanadischer Beteiligung gesehen.
Anscheinend wird auch nicht einmal der sportsnet stream angeboten, denn da muss ich dir schon wieder widersprechen: Mike Millbury ist definitiv das Problem der NBC Produktion.

Jack Edwards:
https://www.youtube.com/watch?v=bxkt2wyJEds
https://www.youtube.com/watch?v=bRI9-OEpmBg
Er hat weder Ahnung von den Spielern noch den Regeln

Naja. In meinen Augen hat er völlig recht. Der Puck war klar im Fangnetz oben und das sollten die Officials eigentlich bemerken.
Den Rest was er sagt kann ich nicht überprüfen, aber die NHL informiert die Broadcasters tatsächlich jedes Jahr an einer Konferenz über Änderungen. Edwards sagt, dass ihnen das Tor der Wings gegen die Kings als Beispiel gezeigt wurde. Nun fiel das Tor dort zwar auch direkt vom Netz ins Tor, Edwards meint aber, dass gemäss der Liga alle Tore bis zum nächsten Unterbruch aberkannt würden, wenn der Puck vorher aus dem Spiel war. Du kannst jetzt von Jack Edwards halten was er möchte, aber das hat er ganz sicher nicht erfunden. So oder so hat er aber absolut recht, dass der Puck im Netz war und das die Officials hätten sehen müssen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

2.670

Re: NHL

Aber fuck yeah, da ist ja Brian Boucher. Sexy. Sonst ists meistens der schwarze Peter big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: NHL

War wieder mal brutal San Jose zuzuschauen.
Bin eigentlich ganz froh, dass sie jetzt raus sind. Zum einen muss ich mir das jetzt nicht mehr antun und zum zweiten hätten sie den Cup mit der aktuellen Form eh nicht geholt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8749.pnghttp://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tennesseeraccoolu97sgy3x.png

Thumbs up

2.672

Re: NHL

WookieCrasher schrieb:

War wieder mal brutal San Jose zuzuschauen.
Bin eigentlich ganz froh, dass sie jetzt raus sind. Zum einen muss ich mir das jetzt nicht mehr antun und zum zweiten hätten sie den Cup mit der aktuellen Form eh nicht geholt.

Absolut. Das war zum Teil unterirdisch. Die Vorgeschichten von Thornton und Couture schienen schwer zu wiegen. Dazu kamen sonderbares Coaching und fragwürdige Personalentscheide. Meier hat zwar nie geskort, war aber der beste Hitter und auch sonst einer der besten Spieler. Leider im Abschluss eher schwach und mit Pech, dass seine Vorlagen ebenfalls nicht verwertet wurden. Ich habs jetzt nicht ausgerechnet, aber bei Shots pro Einsatzzeit dürfte er weit vorne liegen...und das ohne PP Einsatzzeit.
Meiner Ansicht nach hätte auch Boedker fix ins Team gehört und Labanc ebenfalls. Das Team war klar besser wenn Boedker im Aufgebot war. Labanc ist einer der der potenziell besten Skorer im Team. Klar macht er hin und wieder Fehler aber meine Güte. Stattdessen hat SJ einfach halbe Spiele lang keine einzige Torchance und nur verteidigt. So gewinnt man dann auch keine Spiele. Nach der Niederlage gegen ein derart schwaches Edmonton...wird jetzt der Kopf von DeBoer rollen? Würde mich nicht erstaunen. Natürlich waren die Vorzeichen nicht besonders gut...und dennoch. Die Leistungen waren nicht konstant genug und zu einem Grossteil gar richtig schlecht.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: NHL

Denke er wird nicht entlassen. Viele Entscheidungen waren fraghaft, auch die Einstellung wie man spielt, aber immerhin kam er letztes Jahr ins Finale, denke das wird ihn den Job retten.

Bin jetzt echt auf die Off Season gespannt, kann sich einiges ändern.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8749.pnghttp://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tennesseeraccoolu97sgy3x.png

Thumbs up

2.674

Re: NHL

Datsjuk4ever schrieb:

Aber fuck yeah, da ist ja Brian Boucher. Sexy. Sonst ists meistens der schwarze Peter big_smile

Wer ist denn eigentlich der "schwarze Peter"? Meinst du Pierre McGuire?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

2.675

Re: NHL

Hubert schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Aber fuck yeah, da ist ja Brian Boucher. Sexy. Sonst ists meistens der schwarze Peter big_smile

Wer ist denn eigentlich der "schwarze Peter"? Meinst du Pierre McGuire?

Genau der. Niemand man will ihn haben aber man kriegt ihn doch unausweichlich immer wieder. Und wie das Beispiel zeigt, weiss man auch bei NBC leider nie genau, wann man ihn bekommt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up