101

Re: Eishockey im TV

Die Heimteams wollen halt einfach zur besten Zeit spielen

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

102

Re: Eishockey im TV

Ist schon ok, Deutschland hat 4 von 7 Spielen zur besten Zeit um 20.15

Thumbs up

103

Re: Eishockey im TV

http://www.iihf.com/competition/272/new … ?tx_ttnews[backPid]=6249&cHash=dfaa0a0d0a 

DA ist die gute Nachricht, Livestram auf youtube!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

104

Re: Eishockey im TV

Yeah! Ich bin gerettet morgen smile

Thumbs up

105

Re: Eishockey im TV

Brice schrieb:

Yeah! Ich bin gerettet morgen smile

Ich tu doch für dich was ich kann, ein kurzer Anruf beim Fasel und schwups hast auch Du Deinen "Arbeits"-Live-Stream  lol

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

106

Re: Eishockey im TV

Die Gerüchte halten sich hartnäckig das die TV Rechte der DEL ab der neuen Saison von Sky zu ServusTV, oder auch Sport1 wechseln könnten. Mal sehen wie die DEL sich anstellt ... die sollen sich nur beeilen ich müsste mein Sky dann rechzeitig kündigen big_smile

Thumbs up

Re: Eishockey im TV

Brice schrieb:

Die Gerüchte halten sich hartnäckig das die TV Rechte der DEL ab der neuen Saison von Sky zu ServusTV, oder auch Sport1 wechseln könnten. Mal sehen wie die DEL sich anstellt ... die sollen sich nur beeilen ich müsste mein Sky dann rechzeitig kündigen big_smile

bittebittebitte, aber wie man die DEL kennt wird das doch eh nichts big_smile aber man darf ja noch träumen smile

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_27448.png
in memoriam:
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3574.png
Eishockey-Kenntnis der Alteingesessenen: "Wir kennen Deilinghofen, aber wo in aller Welt ist Iserlohn?"

Thumbs up

108

Re: Eishockey im TV

EC Deilinghofen schrieb:
Brice schrieb:

Die Gerüchte halten sich hartnäckig das die TV Rechte der DEL ab der neuen Saison von Sky zu ServusTV, oder auch Sport1 wechseln könnten. Mal sehen wie die DEL sich anstellt ... die sollen sich nur beeilen ich müsste mein Sky dann rechzeitig kündigen big_smile

bittebittebitte, aber wie man die DEL kennt wird das doch eh nichts big_smile aber man darf ja noch träumen smile

Naja die Angebote werden gesichtet und liegen der DEL vor, leider gibt es offiziell keine Namen wer ausser SKY noch für die DEL bietet. Aber ich bin mal gespannt, schlecht wäre es nicht wenn sich da ein anderer Sender mit einschaltet und Rick Goldmann ist auch n guter Experte big_smile  Die ServusTV Jungs sind auch nicht schlecht, kompetenz wäre also vorhanden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

109

Re: Eishockey im TV

Jo Rick Goldmann is ne Granate big_smile Grundsätzlich bin ich für Eishockey im Free TV, aber bei Sport1 bin ich mir nicht sicher ob das so gut wäre. Die Übertragungen beim Basketball z.B. sind total einseitig auf die Spitzenteams fixiert. Ich weiss nicht ob es da auch Absprachen mit der BBL, oder den Vereinen gibt, aber wenn nicht würde Sport1 bestimmt nur Berlin und Mannheim zeigen. Kleine Teams wie Iserlohn, Straubing und evt. ein möglicher Aufsteiger sehe ich da nicht. Aber wer weiss.
Mich würde das mit ServusTV reizen, wäre einfach mal was ganz neues.
Die DEL sollte sich auch echt mal überlegen Streams zu machen, jetzt wäre doch ein super Zeitpunkt dafür. Das kann man doch auch super per Youtube machen, die Plattform kennt so ziemlich jeder, dass ist auch für Werbekunden interessant.

Thumbs up

Re: Eishockey im TV

Brice schrieb:

Die DEL sollte sich auch echt mal überlegen Streams zu machen, jetzt wäre doch ein super Zeitpunkt dafür. Das kann man doch auch super per Youtube machen, die Plattform kennt so ziemlich jeder, dass ist auch für Werbekunden interessant.

Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar roll  lol
Mit Marketing und Präsentation hat es die DEL meiner Meinung anch sowieso nicht, liegt vermutlich auch am vergleich mit der Übermacht Fußball, aber trotzdem big_smile
Aber wäre auch ne Idee mach mal was draus ;D

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_27448.png
in memoriam:
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3574.png
Eishockey-Kenntnis der Alteingesessenen: "Wir kennen Deilinghofen, aber wo in aller Welt ist Iserlohn?"

Thumbs up

111

Re: Eishockey im TV

Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar

Jo das würde ich der DEL auch zutrauen, die Ösis und Schweizer können es sehen aber die deutschen nicht ... big_smile

Thumbs up

Re: Eishockey im TV

Brice schrieb:

Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar

Jo das würde ich der DEL auch zutrauen, die Ösis und Schweizer können es sehen aber die deutschen nicht ... big_smile

so isses ;D

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_27448.png
in memoriam:
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3574.png
Eishockey-Kenntnis der Alteingesessenen: "Wir kennen Deilinghofen, aber wo in aller Welt ist Iserlohn?"

Thumbs up

113

Re: Eishockey im TV

Brice schrieb:

Jo Rick Goldmann is ne Granate big_smile Grundsätzlich bin ich für Eishockey im Free TV, aber bei Sport1 bin ich mir nicht sicher ob das so gut wäre. Die Übertragungen beim Basketball z.B. sind total einseitig auf die Spitzenteams fixiert. Ich weiss nicht ob es da auch Absprachen mit der BBL, oder den Vereinen gibt, aber wenn nicht würde Sport1 bestimmt nur Berlin und Mannheim zeigen.

Da gibt es einen gewaltigen Unterschied, die HBL und die BBL BEZAHLEN Geld an Sport1 um überhaupt gezeigt zu werden, daher denke ich mal das die Ligen zu Werbezwecken auch hauptsächlich Ihre Spitzenteams vermarkten wollen.

Da wird es nicht von Interesse sein für TV Zeit zu zahlen um dann auch noch 2 Dorf Teams gegen einander zu zeigen.

Wenn Sport1 aber die DEL bezahlt denke ich schon, dass es nicht nur die "großen" zu sehen gibt.
Ich hoffe, dass das bisherige Sendekonzeot von Sky ja auch mit der DEL abgestimmt war und gehe davon aus, dass es bei einem Free TV Sender ähnlich laufen würde. Das Straubing oder Iserlohn NIE so oft zu sehen sein wird wie Berlin oder Mannheim ist klar, jedoch sind die NRW Derby's mit Sicherheit größere Publikumsmagneten als Mannheim vs. Hannover oder Berlin vs. Wolfsburg. 

...ups nu haben die Niedersächsischen Vereine Ihr fett weg bekommen big_smile

EC Deilinghofen schrieb:

Mit Marketing und Präsentation hat es die DEL meiner Meinung anch sowieso nicht, liegt vermutlich auch am vergleich mit der Übermacht Fußball, aber trotzdem big_smile

Dafür gibt es ja einen neuen Verantwortlichen im Bereich Marketing bei der DEL, hoffen wir das er a) was kann und b) das auch zeigen darf!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

114

Re: Eishockey im TV

Liegt auch daran, dass die Drehbedingungen in den großen Mufus für die Sender besser sind als in den kleinen Stadien. Jedenfalls war es für die Technicker von Sky nie der große Spaß aus dem Curt Franzel Stadion zu senden. Drum gabs zum Beispiel letzte Saison nur zwei Sky-Spiele im CFS + PPO

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

115

Re: Eishockey im TV

Hubert schrieb:

Liegt auch daran, dass die Drehbedingungen in den großen Mufus für die Sender besser sind als in den kleinen Stadien. Jedenfalls war es für die Technicker von Sky nie der große Spaß aus dem Curt Franzel Stadion zu senden. Drum gabs zum Beispiel letzte Saison nur zwei Sky-Spiele im CFS + PPO

Das ist aber auch alles Bequemlichkeit der Sender, nur weil die O2 Arenen so gute Kameraplätze haben, dass die nur noch anstöpseln brauchen und los gehts.

Wie war es denn früher, da wurde auch vom Seilersee oder Landshut, Schwenningen, Brehmstr. etc übertragen.

Da hat man nicht irgendwo gelesen, nee wir zeigen nun kein Spiel vom Verein XY weil da die Bedingungen schlechter sind für die Kameras. Ich denke das die TV Kompatibilität der Halle auch Teil des 1 Mio. Punkte Plans ist, den die Teams zu erfüllen haben, also sollen die auch von da senden   wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

116

Re: Eishockey im TV

tykem schrieb:

... und Rick Goldmann ist auch n guter Experte big_smile ...

Brice schrieb:

Jo Rick Goldmann is ne Granate big_smile ...

Reden ist Silber, schweigen ist Gold, Mann!  big_smile

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

117

Re: Eishockey im TV

Am Sonntag, den 16.9. gibts ab 20:15 Uhr Hockey in der Arena Pula smile

Das Spiel KHL Medvescak Zagreb gegen die Vienna Capitals wird live auf ServusTV übertragen.

Heute steht übrigens das erste Spiel der EBEL an (Laibach vs Vienna), das erste Live-Spiel im TV gibts morgen ab 19:10 Uhr (Black Wings vs KAC).

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up

118

Re: Eishockey im TV

Denke da wird sich jetzt einiges überschneiden, am 16.9 kommt nämlich im deutschen Servus TV Adler Mannheim-Eisbären Berlin ...

Hier ist die aktuelle Liste bis November:

14.09.2012 19:30 Uhr Kölner Haie-Krefeld Pinguine (Servus TV)
16.09.2012 17:45 Uhr Adler Mannheim-Eisbären Berlin (ServusTV)
21.09.2012 19:30 Uhr Krefeld Pinguine-Hamburg Freezers (LaolaTV)
23.09.2012 17:45 Uhr Hamburg Freezers-EHC München (ServusTV)
28.09.2012 19:30 Uhr Kölner Haie-Düsseldorfer EG (LaolaTV)
30.09.2012 17:45 Uhr GA Wolfsburg-Augsburger Panther (ServusTV)
05.10.2012 19:30 Uhr Nürnberg Ice Tigers–Eisbären Berlin (LaolaTV)
07.10.2012 17:45 Uhr Straubing Tigers-ERC Ingolstadt (ServusTV)
12.10.2012 19:30 Uhr Eisbären Berlin-Kölner Haie (LaolaTV)
14.10.2012 17:45 Uhr Hannover Scorpions-Adler Mannheim (ServusTV)
19.10.2012 19:30 Uhr Iserlohn Roosters-Nürnberg Ice Tigers (LaolaTV)
21.10.2012 17:45 Uhr Eisbären Berlin-Iserlohn Roosters (ServusTV)
26.10.2012 19:30 Uhr ERC Ingolstadt-EHC München (LaolaTV)
02.11.2012 19:30 Uhr Iserlohn Roosters-Adler Mannheim (LaolaTV)
04.11.2012 17:45 Uhr Nürnberg Ice Tigers-Augsb. Panther (ServusTV)

Thumbs up

119

Re: Eishockey im TV

Ahja, DEL wird ja jetzt auch auf ServusTV übertragen, schon wieder vergessen big_smile

Und wie läuft das ab, gibts da jetzt 2 ServusTV-Sender (einer für D und einer für A), ich blick nicht ganz durch.

Hab gerade das Programm durchgeschaut und auch bei "uns" wird vieles "nur" auf Laola1 übertragen, da bin ich eigentlich kein großer Fan von den Streams hmm Aber besser als gar keine Übertragung smile

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up

120

Re: Eishockey im TV

Ja denke schon das es dann zwei Sender gibt. Da ich aber Kabel habe, hab ich da eh keine große Auswahl. Denke das betrifft dann eher die SAT Leute, die bekommen es dann au in schönem HD.

http://www.servustv.com/cs/Satellite/Ar … 9405327934

Da müsste alles stehen zum Empfang. Zumindest für Deutschland.

Streams finde ich ok, pack dann einfach meinen Laptop an den TV und gut ist. Schöner isses natürlich wenn man einfach TV anmachen und gucken kann, aber wie du schon sagst, Hauptsache Übertragung smile

Thumbs up

121

Re: Eishockey im TV

Brice schrieb:

Ja denke schon das es dann zwei Sender gibt. Da ich aber Kabel habe, hab ich da eh keine große Auswahl. Denke das betrifft dann eher die SAT Leute, die bekommen es dann au in schönem HD.

http://www.servustv.com/cs/Satellite/Ar … 9405327934

Da müsste alles stehen zum Empfang. Zumindest für Deutschland.

Streams finde ich ok, pack dann einfach meinen Laptop an den TV und gut ist. Schöner isses natürlich wenn man einfach TV anmachen und gucken kann, aber wie du schon sagst, Hauptsache Übertragung smile

Solange bei mir am TV dann EBEL und nicht DEL läuft ists mir eigentlich eh egal wie die das machen big_smile Danke für den Link!

Bei den Laola-Streams auf den TV schalten tut ein bisschen in den Augen weh, finde ich smile tongue

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up

122

Re: Eishockey im TV

Ja dito nur umgekehrt big_smile

Zu den Streams kann ich noch nix sagen, habe ich bis jetzt noch nicht genutzt. Es hieß aber das auch die Livestreams der DEL in HD gesendet werden sollen.

Thumbs up

123

Re: Eishockey im TV

Also bei entsprechend gutem Internet können sich die Internetstreams von ServusTV auf jedenfall sehen lassen. Kaum Unterschied zum "orginalHD"

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

124

Re: Eishockey im TV

Die Internetstreams sind hervorragend, leider ist die Darstellung am Monitor nicht ideal. Man kann, wenn man keinen zweiten Bildschirm hat, nicht nebenher was anderes machen, während das Bild in hoher Auflösung läuft. Aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

125

Re: Eishockey im TV

Bei ServusTV ist die Streamqualität hervorragend, bei Laola siehts aber leider anders aus wink

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up