1 Zuletzt bearbeitet von Bonanza (2014-08-22 17:19:53)

Thema: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

http://l.yimg.com/dh/ap/assets/ipt/hockey_500x130_email.jpg

Es geht wieder los!
Die Saison startet am 08.Oktober - Davor gibt es wieder einen Live Draft.

Terminfindung Live Draft via Doodle: http://doodle.com/3v3ugydkbfe6vdum


Die Regeln folgen (gerne rege diskutieren in diesem Thread, Wünsche etc.)

Alle Teilnehmer von 2013-2014 haben eine re-invitation erhalten - also im Optimalfall stehen 16 Teilnehmer fest. Hier ist die Rückmeldezeit bis Mitte September.

Die Liga wird jetzt auf 16 Teams vorerst festgelegt, da nur 8 Teams in die Play Offs kommen.
Es lohnt aber (falls voll) bis Mitte September hier nachzuschauen ob nicht alle 16 Teams des Vorjahr dabei sind. Man kann auch die maximale Anzahl von 20 Teams evt. aktivieren, oder EZM2 Liga smile
Wer Interesse hat und als Neueinsteiger mitmachen möchte, bitte unten posten und/oder ingame an Team ID 2263 eine Message senden, dann folgt der Einladungslink.

Der Liga Link: http://hockey.fantasysports.yahoo.com/hockey/1903

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up +1

2 Zuletzt bearbeitet von Bonanza (2014-08-25 18:50:34)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Platzhalter für Neueinsteiger/EZM-2/etc.

Liga mit Re-Invitation bei 16 - wenn alle wieder aktivieren.
Zur Neuaufnahme aktuell erhöht auf 20.
Einladungslink gesendet an:
1. Tschark
2. Küstenjung
3. Drosselbart
4. Wieser

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

3

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Yeah, Mission Titelverteidigung kann starten http://hfboards.hockeysfuture.com/images/smilies/dbanana.gif

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Bonanza schrieb:

Alle Teilnehmer von 2013-2014 haben eine re-invitation erhalten - also im Optimalfall stehen 16 Teilnehmer fest. Hier ist die Rückmeldezeit bis Mitte September.

not

Thumbs up

5 Zuletzt bearbeitet von Bonanza (2014-08-22 19:28:13)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Hannes233 schrieb:
Bonanza schrieb:

Alle Teilnehmer von 2013-2014 haben eine re-invitation erhalten - also im Optimalfall stehen 16 Teilnehmer fest. Hier ist die Rückmeldezeit bis Mitte September.

not

Schau mal in dein Spam Fach. Muss auf jedenfall die Mail Adresse sein mit der du dich im Yahoo angemeldet hast, leider ist diese in deinem Profil verdeckt, sonst könnte ich sie dir zur Erinnerung mitteilen.
Schreib mir mal ingame eine alternative Mail Adresse.

Edit: Yahoo ist gut big_smile deine Mail ist *hidden*, habe dir zum Test einen Reminder gesendet und schwupps ... es ist dieselbe Mail mit der du im EZM Forum angemeldet bist. Wenn es dennoch nicht klappt, bitte alternative Mail.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Ich hätte Bock, einzusteigen... smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6879.png

Thumbs up

7

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Bin wieder dabei..  Muss aber erstmal rausfinden was meine maoladresse bei yahoo war

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Ich hätte Interesse, bei euch mitzumachen!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10053.jpghttp://www.z-o-p-p-o.de/images/Cub.jpg

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

@Tschark @Küstenjung siehe Post #2
An eure im EZM Forum hinterlegte Mail ging soeben der Zugangslink zu.

@all:
Thema Regeln wie jedes Jahr: Im Großen und Ganzen waren die Settings ok, den IR+ Bereich aktivieren wir diesmal aber von Beginn an. Um den Hauen und stechen um die (zu Recht) guten Goalies etwas gerechter zu werden reduziert sich der Golie Spot auf 2 Spieler und eine minimum apearance von 2 Spielen - somit bleibt auch mal was am FA Markt kleben, die maximal Moves pro Woche können wir eigentlich knicken.
Die zu wertende Aufstellung soll welche Größe haben? Wie im EZM 3 Reihen und 6 Defender? Dazu 4 BN Plätze? Wohlgemerkt im Hintergrund 3/4 IR und 2 IR+.

Also los, wie wollt Ihr spielen wink ?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

10

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Ich denke die zu wertende Aufstellung kann man aus der letzten Saison übernehmen - mit dem Unterschied, dass diesmal nur 6 statt 7 Defender spielen tongue

Ansonsten wäre ich für meinen Teil ganz zufrieden mit der momentanen Roster-Size und auch gegen die Änderung bei den Goalies spricht eigentlich nichts.

Wie sieht denn das eigentlich mit den Divisions aus? Bleiben die so wie sie jetzt sind oder wird da noch ausgelost?

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up

11

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Kane88 schrieb:

Ansonsten wäre ich für meinen Teil ganz zufrieden mit der momentanen Roster-Size und auch gegen die Änderung bei den Goalies spricht eigentlich nichts.

Also wie aktuell eingestellt 4 Reihen mit LW-C-RW? Persönlich halte ich von den F oder Utility nicht viel, da kannst dir das Team mit 12 Centern vollkleistern wink

Kane88 schrieb:

Wie sieht denn das eigentlich mit den Divisions aus? Bleiben die so wie sie jetzt sind oder wird da noch ausgelost?

Die maximale Anzahl an Divisionen sind 4. Wie gehabt gibt es die bekannten Namen Adams, Norris, Patrick und Smythe. Die 4 Besten Teams der Vorsaison werden wieder die Gruppenköpfe sein, die Plätze 5-8 werden in die Gruppen gelost, dann kommt aus einem großen Topf der Rest der Meute. Wird sich herausstellen ob 4er oder 5er Gruppen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Bonanza schrieb:

@Tschark @Küstenjung siehe Post #2
An eure im EZM Forum hinterlegte Mail ging soeben der Zugangslink zu.

@all:
Thema Regeln wie jedes Jahr: Im Großen und Ganzen waren die Settings ok, den IR+ Bereich aktivieren wir diesmal aber von Beginn an. Um den Hauen und stechen um die (zu Recht) guten Goalies etwas gerechter zu werden reduziert sich der Golie Spot auf 2 Spieler und eine minimum apearance von 2 Spielen - somit bleibt auch mal was am FA Markt kleben, die maximal Moves pro Woche können wir eigentlich knicken.
Die zu wertende Aufstellung soll welche Größe haben? Wie im EZM 3 Reihen und 6 Defender? Dazu 4 BN Plätze? Wohlgemerkt im Hintergrund 3/4 IR und 2 IR+.

Also los, wie wollt Ihr spielen wink ?

Aus meiner Sicht lief die letzte Saison sauber ab und wir brauchen nicht alles umzustellen. Mit der Eliminierung der max Moves sowie IR+ kann ich leben. Wenn man das Spiel damit aber schon so krass vereinfacht, wäre es aus meiner Sicht nicht gut, den Roster zurückzufahren. Ein Spiel lebt davon, dass der Beste gewinnt, und ich denke das war letzte Saison der Fall. Wenn zusätzlich zu den drei IR-Plätzen noch zwei IR+ hinzufügt, dann bin ich strikte gegen mehr BN-Plätze und weniger benötigte Positionen. Würde das Spiel komplett aus dem Gleichgewicht bringen. Sollten wir tatsächlich mit einer 20er Liga starten, müssten wir selbstverständlich über die Bücher. Dann würden sechs Defender und zwei Goalies Sinn ergeben. In der aktuellen Situation mit nem aus allen Nähten platzenden Goaliemarkt, wären zwei Goalies und reduzierte Starts aus meiner Sicht ein riesiger Fehler. Dann krieg ich lauter Topgoalies als FA.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

@ Bonanza:

Hatten wir nicht je drei Winger plus vier Center? Du schreibst von vier Linien?



Mein Vorschlag bei 16 Teams:   C, C, C, C, LW, LW, LW, RW, RW, RW, D, D, D, D, D, D, D, G, G, G, BN, BN, IR, IR, IR, IR+, IR+

Bei 20 Teams:


C, C, C, C, LW, LW, LW, RW, RW, RW, D, D, D, D, D, D, G, G, BN, BN, IR, IR, IR, IR+, IR+

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

14 Zuletzt bearbeitet von Toronto Vipers (2014-08-23 15:38:29)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Servus. Ich melde mich dann auch gerne mal zurück und bin wieder dabei. Input zur Terminsuche werde ich leider kaum geben können, da ich meine gesamten Termine für den nächsten Monat erst sehr kurzfristig erhalte. Aber wird schon passen. wink

Zu den Kadern: Normale Roster finde ich eigentlich ideal, sprich 4x C, 4x RW, 4x LW, 6x D, 2xG und 4x Bench. Ist für mich auch nicht wirklich abhängig von der Teamzahl, geht halt dann (noch) mehr in die Tiefe, aber das macht's ja auch ggf. besonders interessant. Bei den verletzten würde ich nicht zu viel für IR+ geben. Kurze Verletzungen und deren Auswirkungen gehören halt dazu. Ich würde da 3x IR + 1x IR+ oder 2x IR + 2x IR+ vorschlagen.

Die Maximal moves würde ich nicht (um nicht zu sagen auf gar keinen Fall) fallen lassen, btw. Gerade wenn's so tief wird mit 20 Leuten, könnte man ohne Begrenzung da dann fast den halben Kader gepflegt durchrotieren mit massenweise Spielen. Belohnt zwar Aktivität, ist aber doch eher nervig, finde ich.

Thumbs up +1

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Hätte auch Interesse einzusteigen! Kann mir bitte jemand kurz erklären wie das Spiel abläuft?

Danke im voraus
Drosselbart

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Datsjuk4ever schrieb:

In der aktuellen Situation mit nem aus allen Nähten platzenden Goaliemarkt, wären zwei Goalies und reduzierte Starts aus meiner Sicht ein riesiger Fehler. Dann krieg ich lauter Topgoalies als FA.

Ich glaube, das ist ein großer Trugschluss. Dass man "nur" 2 Goalies pro Nacht starten lassen kann (was eigentlich das normale Set-Up ist), hieße ja nicht, dass es Sinn machen würde, nur 2 Goalies zu haben. Ob man einen Bench-Platz in einen (oder auch zwei) weitere Goalies investiert, ist weniger Frage dessen, ob man alle jeden Tag starten kann, sondern wie wichtig die Position in Sachen Kategorien ist. Es war vielmehr so, dass wir letztes Jahr mit den unüblichen 3 Goalie-Starting-Spots und der Kategorienwahl auf der Position schon ein wenig merkwürdig aufgestellt waren. Aber wenn alles normal läuft, hast Du auch bei nur 2 Goalieplätzen im aktiven Kader große Probleme an gute FA-Goalies zu bekommen.

Thumbs up

17

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Ich wäre auch wieder mit dabei.
Und ich wäre dagegen, die Minimalen Starts in der Goalie-Kategorie zu hoch zu setzen. Bei eventuellen 20 Teams hat gerade mal die Hälfte der Teams zwei Starter. Und dann verlieren manche Teams die Woche, nur weil sie bei den Goalies gerade viel Pech hatten. Es soll der beste gewinnen und nicht der, der bei den Goalie-Starts am meisten Glück hat

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

18 Zuletzt bearbeitet von Tireon (2014-08-23 20:51:26)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Bin wieder dabei.

Zur möglichen Veränderungen: Also definitiv dafür, dass man max. 6 D-Men statt 7 nimmt, dafür ein Bench-Spot mehr. Bei den Goalies würde ich schauen, wieviele Teams wir letztlich sind. Wenn es mehr wie in der letzten Runde sind, dann gerne nach dem von Bonnie vorgeschlagenen Prinzip. Ansonsten kann das gerne bleiben alles.

Ist die angezeigte Division-Einteilung schon die gültige? Bonnie sagte doch was von letztjährige Top4 als Gruppenköpfe? (Und ja, ich hab Angst davor mit den Whalers in einer Gruppe zu sein. Bonnie hat mir letztes Jahr meine Winning-Streak zerschossen und danach ging es steil bergab)

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_978.png

Thumbs up

19 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2014-08-23 21:22:06)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Toronto Vipers schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

In der aktuellen Situation mit nem aus allen Nähten platzenden Goaliemarkt, wären zwei Goalies und reduzierte Starts aus meiner Sicht ein riesiger Fehler. Dann krieg ich lauter Topgoalies als FA.

Ich glaube, das ist ein großer Trugschluss. Dass man "nur" 2 Goalies pro Nacht starten lassen kann (was eigentlich das normale Set-Up ist), hieße ja nicht, dass es Sinn machen würde, nur 2 Goalies zu haben. Ob man einen Bench-Platz in einen (oder auch zwei) weitere Goalies investiert, ist weniger Frage dessen, ob man alle jeden Tag starten kann, sondern wie wichtig die Position in Sachen Kategorien ist. Es war vielmehr so, dass wir letztes Jahr mit den unüblichen 3 Goalie-Starting-Spots und der Kategorienwahl auf der Position schon ein wenig merkwürdig aufgestellt waren. Aber wenn alles normal läuft, hast Du auch bei nur 2 Goalieplätzen im aktiven Kader große Probleme an gute FA-Goalies zu bekommen.

Bryzgalov, in meinen Augen Komiker, gemäss anderen Star, ist noch immer FA. Talentierte Starter werden für Butterbrote getradet. Es gibt ohnehin viel zu viele gute Goalies. Bereits letzte Saison hat Kane einen Mann wie Pavelec fast ne ganze Saison lang vergeblich rumgeboten. So gross waren die Goalieprobleme so nicht. Pavelec mag ne schwache Saison gespielt haben und hat ein paar Mal öfters als üblich für Montoya weichen müssen, aber er war immer die Nr.1 und hat in jeder Woche gespielt. Die Nachfrage nach Startern ist nicht halb so gross wie sie viele hier schreiben. Es ist gut möglich, auf drei Starts zu kommen. Ich habs glaub nur zwei Mal verpasst, obwohl ich mit Lehtonen nur einen gedrafteten Goalie zur Verfügung hatte. Einmal davon war meines Wissens spät in den Playoffs, als ich "all in" ging und die Goalies absichtlich weggegeben hab.
Bei 16 Teams hiesse die Änderung, dass durchschnittlich fast jeder zwei Fixstarter im Roster hat und damit einen grossen Teil der Aufgabe schon erfüllt haben. Dass welche Goalies sammeln ist richtig, aber das gabs auch schon letzte Saison.
Wirds immer geben, damit muss man leben. Hab trotzdem dank Leuten wie Kuemper und Peters locker mit dem Durchschnitt mithalten können. Komische Namen für die einen, aber das macht doch das Spiel genau aus, dass man solche Tendenzen eben erkennt. Ich lag auch oft genug falsch, wie bei Dubnyk zb. Klassischer Fehldraft. Hätt ich nie ziehen dürfen, auch wenn ihn ganz so schlecht wohl  niemand erwartet hat. Deshalb hab ich ja verdientermassen nicht gewonnen. Zuviele Fehler. Aber die machens aus. Wenns zu einfach ist, muss man kein Risiko mehr gehen und es wird langweilig.
Die meisten Neuerungen hier zielen darauf ab, das Spiel einfacher zu gestalten, und das sehe ich nicht ein. Diese Änderungen würden mir jeglichen Spass am Spiel nehmen. Weniger einzusetzende Spieler und mehr IR/BN würde bloss dazu führen, dass wieder vermehrt die bekannten Namen gehandelt werden. Man kann aber auch mit Leuten wie dem bereits erwähnten Goalieduo, sowie Defendern wie Olsen, Weber (BUF) oder Stone durchaus erfolgreich spielen. Meiner Ansicht nach, ich habs bereits erwähnt, gehört das zum Spiel.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Tireon schrieb:

Bin wieder dabei.

Zur möglichen Veränderungen: Also definitiv dafür, dass man max. 6 D-Men statt 7 nimmt, dafür ein Bench-Spot mehr. Bei den Goalies würde ich schauen, wieviele Teams wir letztlich sind. Wenn es mehr wie in der letzten Runde sind, dann gerne nach dem von Bonnie vorgeschlagenen Prinzip. Ansonsten kann das gerne bleiben alles.

Ist die angezeigte Division-Einteilung schon die gültige? Bonnie sagte doch was von letztjährige Top4 als Gruppenköpfe? (Und ja, ich hab Angst davor mit den Whalers in einer Gruppe zu sein. Bonnie hat mir letztes Jahr meine Winning-Streak zerschossen und danach ging es steil bergab)

Ne, wenn ich richtig verstanden habe, wird das wieder gelost wie beim letzten Mal. Find ich gut.
Die Goalies sehe ich, wie bereits erwähnt, genau wie du. Warum allerdings alle weniger Fixspots und mehr Benches wollen, seh ich nicht ein. Wenn ich nicht total aufm Holzweg bin, ist ein einfacheres Spiel der einzige Effekt davon. Das Spiel wird aber durch IR+ bereits massivst vereinfacht. Bin ernsthaft um das Gleichgewicht besorgt. Fand letzte Saison ziemlich gelungen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

21

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Bei mehr Benches und weniger Fixspots gibt es mehr Potential, sich zu ärgern, wenn man zwischen zwei Spielern entscheiden muss und dann der, der gebencht wurde, nen Hatrick schießt. Ob das jetzt positiv oder negativ ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

22

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Bin ebenfalls wieder dabei. Nette Smythe Division. wink

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

ich bin auch dabei,werde
mich aber erst montag anmelden können...

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Hubert schrieb:

Bei mehr Benches und weniger Fixspots gibt es mehr Potential, sich zu ärgern, wenn man zwischen zwei Spielern entscheiden muss und dann der, der gebencht wurde, nen Hatrick schießt. Ob das jetzt positiv oder negativ ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Definitiv negativ. Nicht wegen dem Ärger, aber weils schlichtweg einfacher ist, sobald ich wählen kann. Bin klar dagegen. Das Spiel sollte nicht vereinfacht werden sondern jeder Manager sollte tief greifen müssen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

25

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2014-2015

Drosselbart schrieb:

Hätte auch Interesse einzusteigen! Kann mir bitte jemand kurz erklären wie das Spiel abläuft?

Danke im voraus
Drosselbart

Du stellst ein Team auf die Beine (es gibt einen Draft) und spielst dann/lässt spielen.
Die NHL Spieler erzeugen jeden Abend Statistiken, anhand derer du für Spieler in deinen Reihen Punkte bekommst.
Bist du unzufrieden mit der Leistung, kannst du traden, entlassen, FA anheuern. Gegen Ende der NHL regular season stehen die Play Off Teilnehmer der Yahoo League fest, die Play Offs werden bis zum Ende der NHL Regular Season stattfinden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up