Thema: Spielmanipulation

Hallo Brice,

bitte schau dir das Spiel der Haslach Vikings an und dann bitte das Spiel davor. Ist recht eindeutig, hat sich nach dem 1. Spiel ein haufen Amateure geholt und auch spielen lassen, damit er sich das 3. Spiel erschleicht.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6837.jpg

Thumbs up

Re: Spielmanipulation

http://www.eiszeit-manager.de/buero/ind … _id=140459

Same here. Tust du in einem solchen Fall was, Brice? Immerhin riskiert man ja dabei auch eine Niederlage im 3.Spiel.
Da würde dann wieder mal meine Forderung nach einer Limitierung der Amateurtransfers zum Zuge kommen. Mehr als drei braucht man pro Saison nun wirklich nicht zu verpflichten, 8.Liga mal ausgenommen. Man kriegt ja zwei auch noch selber dazu.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3

Re: Spielmanipulation

Eine Einschränkung bei Amateur-Transfers ist nicht machbar und auch nicht sinnvoll. Allein schon wegen der Pleite-Teams, deren Verträge auslaufen, und die dann nur noch Amateure holen können.

Dieses "Verschieben" von Spielen kommt immer wieder mal. Der Wegfall der Kosten bei Spiel 3 für das Auswärtsteam hat dem Thema einiges an Zündstoff genommen. Sollen sie doch absichtlich verlieren - es gab genügend Manager, die mit solchen Taktiken bitter auf die Nase gefallen sind. Ich hatte selbst schon mal das Vergnügen, gegen so einen Manager in den POs zu siegen (jaja, manchmal kommen Topspieler pünktlich zu Spiel 3 aus dem Camp smile smile )

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up +1

4 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2013-08-23 03:19:12)

Re: Spielmanipulation

tomrbg schrieb:

Eine Einschränkung bei Amateur-Transfers ist nicht machbar und auch nicht sinnvoll. Allein schon wegen der Pleite-Teams, deren Verträge auslaufen, und die dann nur noch Amateure holen können.

Dieses "Verschieben" von Spielen kommt immer wieder mal. Der Wegfall der Kosten bei Spiel 3 für das Auswärtsteam hat dem Thema einiges an Zündstoff genommen. Sollen sie doch absichtlich verlieren - es gab genügend Manager, die mit solchen Taktiken bitter auf die Nase gefallen sind. Ich hatte selbst schon mal das Vergnügen, gegen so einen Manager in den POs zu siegen (jaja, manchmal kommen Topspieler pünktlich zu Spiel 3 aus dem Camp smile smile )

Durchaus sinnvoll. Und würde das eine oder andere Problem lösen. Meinetwegen die Amateure für Pleiteteams und 8.Liga unbegrenzt freigeben. Alle anderen brauchen wirklich keine drei Amateure pro Saison zu verpflichten...

Ansonsten bin ich eigentlich deiner Ansicht. Ärgerlich, aber gibts halt. Da man nun auswärts kein Gehalt mehr zahlt, braucht sich eigentlich niemand zu beklagen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: Spielmanipulation

Aber die erschlichenen Mehreinnahmen erhöhen den Handlungsspielraum schon....

Thumbs up

Re: Spielmanipulation

Naja.. Es fällt für den Gegner nun ein Freundschaftsspiel weg, oder sehr ich das falsch? Hätte der Haslach fair gespielt, könnte der Gegner in HF 3 ein Freundschaftsspiel austragen und so Geld einnehmen. Wenn ich falsch liege korrigiert mich bitte ..bin noch nicht so lange dabei big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8169.jpg

Follow me on Twitch: Teguilla

Thumbs up

7

Re: Spielmanipulation

Nein, Freundschaftsspiele gehen dann erst in der nächsten Runde, also dann PO-Finale.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6180.jpg

Thumbs up

Re: Spielmanipulation

Hausi schrieb:

Nein, Freundschaftsspiele gehen dann erst in der nächsten Runde, also dann PO-Finale.

Teams die aus den Play Offs ausscheiden können am Folgetag bereits Friendly spielen.
Bei Beendigung einer Play Down Serie können am Folgetag beide Teams Friendlies spielen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

9

Re: Spielmanipulation

Kl0pp0 schrieb:

Hallo Brice,

bitte schau dir das Spiel der Haslach Vikings an und dann bitte das Spiel davor. Ist recht eindeutig, hat sich nach dem 1. Spiel ein haufen Amateure geholt und auch spielen lassen, damit er sich das 3. Spiel erschleicht.

Naja der Fall ist jetzt ziemlich offensichtlich und ein klarer Regelverstoß.

EZM Regel 11 - Fair Play: Der Manager hat das Spiel nach den Grundregeln des Fair Play zu spielen. So ist das absichtliche, oder auch offensichtliche manipulieren von Ergebnissen, oder Spielfunktionen zum Vorteil, oder Nachteil eines, oder mehrerer Manager verboten.

Wenn man jetzt nur nen Amateur Goalie holt und was riskiert ist das was anderes, aber 9 Amateure die alle gespielt haben ist mehr als offensichtlich. Die Serie wird von mir für die Bienitz Freezers gewertet.

Re: Spielmanipulation

Brice schrieb:

... Wenn man jetzt nur nen Amateur Goalie holt und was riskiert ist das was anderes, aber 9 Amateure die alle gespielt haben ist mehr als offensichtlich. Die Serie wird von mir für die Bienitz Freezers gewertet.

Das ist doch mal eine Maßnahme. Sehr schön!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7517.png
http://www.esc-vilshofen.de/klautzenbach/ConL_logo_KLK.png
http://www.esc-vilshofen.de/klautzenbach/Knights_wiki85.jpg

Thumbs up

11

Re: Spielmanipulation

Datsjuk4ever schrieb:

http://www.eiszeit-manager.de/buero/ind … _id=140459

Same here. Tust du in einem solchen Fall was, Brice?

Gleicher Fall wie oben.

12

Re: Spielmanipulation

Brice schrieb:
Kl0pp0 schrieb:

Hallo Brice,

bitte schau dir das Spiel der Haslach Vikings an und dann bitte das Spiel davor. Ist recht eindeutig, hat sich nach dem 1. Spiel ein haufen Amateure geholt und auch spielen lassen, damit er sich das 3. Spiel erschleicht.

Naja der Fall ist jetzt ziemlich offensichtlich und ein klarer Regelverstoß.

EZM Regel 11 - Fair Play: Der Manager hat das Spiel nach den Grundregeln des Fair Play zu spielen. So ist das absichtliche, oder auch offensichtliche manipulieren von Ergebnissen, oder Spielfunktionen zum Vorteil, oder Nachteil eines, oder mehrerer Manager verboten.

Wenn man jetzt nur nen Amateur Goalie holt und was riskiert ist das was anderes, aber 9 Amateure die alle gespielt haben ist mehr als offensichtlich. Die Serie wird von mir für die Bienitz Freezers gewertet.

Find ich klasse, das du da durchgreifst. smile TOP!!! Vielleicht schreckt das nun doch eher mal ab, zu solchen mitteln zu greifen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6837.jpg

Thumbs up

13

Re: Spielmanipulation

Sehr gut Brice! Irgendwie bleibt hier bei manchen Leuten das Fair Play auf der Strecke.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7943.jpg

Thumbs up

14

Re: Spielmanipulation

Siehe hier

Spiel 2

Spiel 3

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6840.png http://s14.directupload.net/images/130530/6ghj7nhy.png
Tolley schrieb: Ich hab lediglich gesagt, lecken / Kl0pp0 schrieb: Also ich würds mir selber machen / Kl0pp0 schrieb: Will mal nen 3er...

Thumbs up

15

Re: Spielmanipulation

Auch in meiner Liga 8.24 ist etwas komisch. Der Favorit Havelbaeren der die Halbfinals noch gespielt hat, steht plötzlich für Spiel 1 im Finale ohne Abwehr da und könnte so nicht spielen. Bin mal gespannt was passiert! Ich finde es schade gerade weil es ein Finale um den Aufstieg ist.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8478.jpg

Thumbs up

16

Re: Spielmanipulation

AndyGi schrieb:

Auch in meiner Liga 8.24 ist etwas komisch. Der Favorit Havelbaeren der die Halbfinals noch gespielt hat, steht plötzlich für Spiel 1 im Finale ohne Abwehr da und könnte so nicht spielen. Bin mal gespannt was passiert! Ich finde es schade gerade weil es ein Finale um den Aufstieg ist.

Kirche. Dorf. Lassen. Jetzt.

Manager war ja offensichtlich am 16. Spieltag noch aktiv, hat seine Verträge nicht unter Kontrolle. Kann sich der finalgegner freuen, steigt auf und nimmt alle Einnahmen mit wenn es so bleibt.

Jetzt jeden oder alles anhaltslos zu diffamieren: Kirche und Dorf und so.
Der EZM hat Mechanismen, die greifen, und die jetzt nochmal nach justiert werden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

17

Re: Spielmanipulation

@greimann ich beziehe mich ja nicht auf Haslach oder wen auch immer mit offensichtlichen Geschichten, welche natürlich zur Sprache kommen sollen. Es geht um dieses Beispiel Havelbaeren, von denen es in den Ligen 7 und 8 einige gibt.
Und genau um die muss man sich keine Gedanken machen, wenn diese Teams nicht betreut werden, werden am Anfang der Saison (vorausgesetzt der letzte Login liegt nicht länger als 21 Tage zurück) mit Amateuren aufgefüllt um einen Spielbetrieb zu ermöglichen und damit evt. auch den vergesslichen Managern entgegen zu kommen. Bleiben die Teams dann inaktiv, so werden diese am folgenden Saisonende gelöscht.

Das jetzt mal ein Exempel statuiert wird ist ok, das man jetzt nicht jeden aus der Vergangenheit mit gleichem Maß messen kann, nur logisch. Sonst könnten wir einen Reset des Games machen und bei 0 Anfangen. Es wird sich schon rumsprechen das "Tricksereien" ein Spiel mit dem Feuer sind, wobei jeder Manager selbst verantwortlich ist, vor dem Antritt bei diesem game erstmal die Regeln zu lesen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

18

Re: Spielmanipulation

Ihr ist relativ wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

19 Zuletzt bearbeitet von Hanske (2013-08-24 09:25:35)

Re: Spielmanipulation

@greimaan
Stimme da voll zu. Wer bei solchen Tricksereien erwischt wird muss auch mit  Konsequenzen rechnen. Havelbaeren ist ne andere Geschichte aber bei Tyrol ist die Sache klar und deutlich. Entweder alle ( die Auffallen ) oder keiner im Sinne des Fair Plays

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7943.jpg

Thumbs up

20

Re: Spielmanipulation

Da es sich ja ganz klar um Betrug handelt um sich einen finanziellen Vorteil zu erschleichen,sollten solche Teams nicht nur aus den PO/PD fliegen sondern müsste man denen auch die Einnahmen aus dem erzwungenen Spiel streichen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7943.jpg

Thumbs up +2

21 Zuletzt bearbeitet von tomrbg (2013-08-24 09:55:03)

Re: Spielmanipulation

Man muss da schon genau hinschauen. Es gibt durchaus gute Gründe, in den POs gewisse Spieler zu schonen oder andere gezielt zu fördern. Das hätte dann nichts mit "Schiebung" zu tun, sondern mit der eigenen Aufbau-Taktik.

Ich habe auch schon Schlüsselspieler während der POs ins Camp geschickt, weil meine Planung das erfordert hat. Umgekehrt habe ich schon unerfahrene Spieler in den POs spielen lassen, weil ein Erfolg in der ersten Runde weniger wichtig war als die rasche Entwicklung dieser Spieler.

Es ist auch ein Unterschied, ob ein Manager gezielt und ohne Not schlechte Amateure zukauft oder eigene Spieler einsetzt. Solange man die Gründe dafür nicht kennt, ist es gefährlich, von Manipulation zu sprechen.

Ich halte es für absolut legitim, wenn ein Manager gezielt schwächere Spieler weiterentwickelt und dafür eine Niederlage in Kauf nimmt. Das ist während der regulären Saison erlaubt und oft nötig, warum sollte es während der POs unfair sein?

Ich will hier niemanden verteidigen, schon gar nicht in den aktuellen beiden Fällen, die wohl sehr eindeutig sind. Aber nicht alles, was nach Manipulation aussieht, ist wirklich unfaire Spielweise. Von außen kann man das oft nur bei genauer Analyse unterscheiden, und es wird immer Grenzfälle geben.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

22

Re: Spielmanipulation

Sich mit 9 bzw. 7 Amateuren eindecken und diese dann alle im 2. Spiel einzusetzen hat aber wohl nichts mit Entwicklungsföderung oder dgl. zu tun.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7943.jpg

Thumbs up +1

Re: Spielmanipulation

naja, ich denke so wies gelaufen ist ist es in ordnung.

wenn ein spiel in den PO offensichtlich aus "Heimspiel-Gründen" verschoben wurde, ist die Serie verloren - so wurde es gemacht und ist es auch ok...

Jetzt dann auch noch Gelder zu verschieben ist zu viel des Guten, da die ersten beiden Spiele immer stattfinden würden und dadurch eh keiner der beiden einen Nachteil hätte.

Ich bin auch der Meinung, dass ein Vergehen offensichtlich sein muss, um Konsequenzen zu ziehen - wann es das ist liegt in der Sache von Brice.
Es gibt, wie bereits gesagt, Gründe einzelne Spieler zu "schonen" oder andere zu bevorzugen, das liegt bei jedem Manager selbst...

Ich finde es sollte genügen auffällige Spiele an Brice zu melden und er entscheidet was passiert.

Thumbs up

24

Re: Spielmanipulation

Ich weiß, ich provoziere jetzt ein wenig ... nichtsdestotrotz:

Durch die Neuregelung, dem Auswärtsteam eines 3. PO/PD-Spiels die Gehaltszahlung zu erlassen (ja, auch das lässt sich logisch - auch von der inneren Spiellogik her - eigentlich nicht begründen), entsteht doch dem vermeintlich Betrogenen kein finanzieller Schaden mehr. Es sei denn, man argumentiert, daß der "Betrüger" Einnahmen generiert, die man selber nicht bekommen kann. Dann müsste man logischerweise auch den Spielerhandel verbieten, weil dabei einer durch mehr Glück/Schlauheit/Strategie Gewinne erwirtschaften kann, die ein anderer gerade mal nicht hat.

Wie gesagt, durch ein wie auch immer "erzwungenes" drittes Spiel entsteht niemandem mehr finanzieller Schaden. Sportlicher Schaden, also Wettbewerbsverzerrung, kann m.E. auch nur der vermeintliche "Betrüger" erleiden, da er nicht immer sicher sein kann, das 3. Spiel zu gewinnen. Ob der Unterlegene jetzt nach 2 Spielen oder 3 Spielen rausfliegt, ist doch eigentlich egal. Ne, eigentlich doch nicht, da er immerhin eine zusätzliche Spielprämie für umme mitnimmt.

Wie ich mein Team aufzustellen habe und warum ich genau die und keine andere Aufstellung wähle, sollte jedem Manager auch weiterhin selbst überlassen bleiben. Von einem "Erschleichen" eines Vorteils kann mit der Neuregelung m. E. nicht mehr gesprochen werden. Allenfalls kann man von einem riskanten taktischen Abschenken zugunsten einer zusätzlichen Einnahmemöglichkeit reden, das durchaus schiefgehen kann.

Menschenhandel? Nein, danke. - Pro Abschaffung der Transferzahlungen!
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2196.jpg http://s1.directupload.net/images/130206/mefxykzw.gif

Thumbs up

25 Zuletzt bearbeitet von BerBAG (2013-08-24 12:39:25)

Re: Spielmanipulation

Es entsteht doch ein Schaden. Da wenn, wie meinen Eisraben passiert, nach zwei Spielen raus fliege. Für den Tag wo sonst Spiel drei stattfindet, ein Friendly ansetzen und damit Einnahmen generieren kann.

Account: Delete

Thumbs up +1