26

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Ja haste Recht, die letzten 3 Tore dürften nicht als PP Tore markiert sein. Mal schauen was da los ist smile

27

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Vieleicht hatten ja einer nach dieser Klatsche einfach keine lust mehr zu spielen smile

Wird das dann mit der neuen Berechnung immer so ausfallen das es viel mehr Tore geben wird???

Weil normal gab es meistens nur so 11-12 Tore!! jetzt sind es ja schon 17-20

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5396.jpg

Thumbs up

28

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

mir ist auch aufgefallen, dass alle Friendlies vom M²C ziemlich torreich ausgefallen sind und dazu auch ziemlich deutlich (bis auf eines), also viel krasser als noch zur letzten Saison gegen die gleichen Gegner...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

29

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

das einzige, was ich dann bissl schade finden würde, wenn die neue spielberechnung auch in den normalen spielen kommt, ist, dass dann sämtliche rekorde purzeln werden. bei nem 20:0 macht halt einer dann gleich mal 9 punkte wenns blöd bzw. gut läuft.
kann man auf den ersten spieler, der 100 pkte in einer saison macht nur warten...:)

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2405.png

Thumbs up

30

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Siehe mein Eröffnungspost:

Hinweis: Durch die exaktere Berechnung werden sich stärkere Teams deutlich mehr Chancen herausspielen, was zu mehr Toren führen wird. Es kann also vor allem bei Duellen zwischen kleinen und großen Teams zu "heftigen" zweistelligen Ergebnissen kommen.

Naja muss man mal sehen ob man da was anpasst, wobei ja Duelle Stärke 20 gegen 60 in einer Liga eher selten vorkommen werden und erst Recht nicht an 6 mal an 22 Spieltagen.

31

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Wenn das Momentum noch aktiviert wird, lässt der Torreigen dann nach? Oder ausgeglichener? Oder Schlendrian?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

32

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Mir ist aufgefallen dass meine 2. Reihe mehr Eiszeit hat als meine 1. Reihe!!!

Thumbs up

33

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Mir fällt bisher weniger der Torreigen, sondern die großen Unterschiede in den Torschüssen auf.
27:11 beim Duell zweier Thirdteams is schon krass

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

34

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Bonanza schrieb:

Wenn das Momentum noch aktiviert wird, lässt der Torreigen dann nach? Oder ausgeglichener? Oder Schlendrian?

Das Momentum wächst ja auch nicht ewig an, irgendwann ist damit Schluss. Zumal das Momentum bei einem Spiel zwischen gleichstarken Teams eher eine Rolle spielen wird, als bei Teams die 20-30 Punkte auseinander sind.

35

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Robson schrieb:

Mir ist aufgefallen dass meine 2. Reihe mehr Eiszeit hat als meine 1. Reihe!!!

Das kann schon passieren, wie gesagt es ist schon immer, auch in der aktuellen Berechnung, ein Richtwert, keine Garantie smile Wäre jetzt hilfreich zu sagen was du eingestellt hast an Zeiten wink

36

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Hubert schrieb:

Mir fällt bisher weniger der Torreigen, sondern die großen Unterschiede in den Torschüssen auf.
27:11 beim Duell zweier Thirdteams is schon krass

Das habe ich mir mal genauer angesehen. Unter dem Strich stehen für dich 48 Schüsse zu buche und für Norfolk 22. Somit gingen bei Norfolk 50 % aufs Tor und bei dir etwas weniger. Allerdings fällt die Bully Quote auf. Bei Dir hat kein Spieler ein schlechtere Quote als 70 %, bei Norfolk hat der beste 33 %. Wenn man sich die Spielerwerte genau ansieht ist das im Center Vergleich auch kein Wunder. Dann sehe ich noch 10 direkte Puckverluste bei Norfolk und nur 4 bei dir.

Insgesamt ist der beste Spieler bei Norfolk der Goalie, dem es dann wohl auch zu verdanken ist das du nicht höher gewonnen hast. Du hast in dem Bereich gleich 5 Spieler. Deine Verteidiger sind ebenfalls meistens besser als seine Stürmer. Macht also unter dem Strich schon Sinn.

Wirft alles höchstens immer wie Frage auf ob man vielleicht mal einen anderen Wert für das Team angibt, als rein die Stärke.

37

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

ja neuer Spielbericht sehr schön, aber 75 Torschüsse in 60 Minuten finde ich jetzt nicht gerade realistisch
http://www.eiszeit-manager.de/buero/ind … ch_id=1335
vielleicht solltest du da ne Begrenzung einbauen, daß die Jungs bei 10:0 oder so dann nur noch locker zu Ende spielen wink

und btw:
Warning: Division by zero in /ezm/german/html/buero/friendly_detail.php on line 581

Thumbs up

38

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Robson schrieb:

Mir ist aufgefallen dass meine 2. Reihe mehr Eiszeit hat als meine 1. Reihe!!!

Ist mir auch heute aufgefallen.
Die Unterschiede sind ziemlich krass (32 zu 17 Minuten), was daran liegt das meine 2. Reihe plötzlich bei Powerplays eingesetzt wurde!
Siehe Spielbericht hier http://www.eiszeit-manager.de/buero/ind … ch_id=2164

Wie kann ich das ändern bzw. verhindern?


Und wo kann ich die Bedeutung der Abkürzungen nachlesen?

Gruß Hills

http://i29.servimg.com/u/f29/12/29/52/50/frisco10.jpg
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4753.png

Thumbs up

39

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Hills8 schrieb:
Robson schrieb:

Mir ist aufgefallen dass meine 2. Reihe mehr Eiszeit hat als meine 1. Reihe!!!

Ist mir auch heute aufgefallen.
Die Unterschiede sind ziemlich krass (32 zu 17 Minuten), was daran liegt das meine 2. Reihe plötzlich bei Powerplays eingesetzt wurde!
Siehe Spielbericht hier http://www.eiszeit-manager.de/buero/ind … ch_id=2164

Wie kann ich das ändern bzw. verhindern?


Und wo kann ich die Bedeutung der Abkürzungen nachlesen?

Gruß Hills

Ändern kannst du die Eiszeit der Reihen, welche aber nur eine Orientierung und kein fixer Einsatz ist, und/oder hole dir zwei gleichwertige Reihen durch aufrüsten der 2ten oder Abrüsten der 1en.

Die Abk. werden irgendwann kommen, Geduld.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

40

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Ja, weiß ich doch, hatte 25/25/10 Minuten eingestellt.
Meine ersten beiden Reihen sind auch schon annähernd gleich stark, aber die 1. Reihe hat mehr Erfahrung.
Es hieß doch, daß die 1. Reihe immer im PP spielt.
Ist das jetzt nicht mehr zwingend so?

http://i29.servimg.com/u/f29/12/29/52/50/frisco10.jpg
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4753.png

Thumbs up

41

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

@hills nope, les dir mal den ersten Post von Brice in diesem Thread durch

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

42

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Mit den Spielzeiten stimmt glaube ich wirklich noch was nicht. Im Spiel match_id=2071, welches in der Regulären Spielzeit beendet wurde haben Center 27:45, 24:19 und 12:28 Minuten gespielt, also insgesammt 64:32 Minuten. Dabei hatte der Center der zweiten Reihe 4 Strafminuten abzusitzen.
Am Krassesten ist aber mein Verteidiger Nolan Imper, der trotz 3:22 Minuten Strafbank auf 30:15 Eiszeit kommt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3917.jpg

Thumbs up

43

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

So kannste das ja jetzt nicht mehr rechnen.  Insgesamt war das ja ein sehr Strafen intensives Spiel, d.h. grundsätzlich immer noch viel Eiszeit für die 1. Reihe da diese ein Powerplay, oder Unterzahlspiel erst mal beginnt. Da jetzt aber auch Reihenwechsel während dieser Zeit stattfinden und ggf. Spieler dann aus den Reihen ersetzt werden müssen kann es zu den unterschieden kommen. Wenn eine Strafe dann abgelaufen ist wechselt ja auch nicht auf der Stelle die ganze Reihe, sondern der Spieler spielt erst mal bis zum nächsten Wechsel in der Reihe mit die gerade auf dem Eis ist. Ich checke es trotzdem mal durch.

Du kannst dir ja mal hier nen Bericht aus der NHL ansehen:

http://www.nhl.com/ice/boxscore.htm?id=2011030416

Da kommen die Center zusammengerechnet auch auf über 60 Minuten Eiszeit und das bei sogar 4 Reihen.

44

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Ich hab bei meinem Spiel ein Problem bei den +/- -Statistiken festgestellt (match_id=331)
Hab 3 Tore in UZ geschossen (ist schon ne Leistung), aber meine Spieler haben hierfür kein "+" und meine Gegner kein "-" bekommen.
Bin mir auch sicher, dass es UZ und nicht ÜZ war, da ich selbst nur zwei Powerplays hatte ;-)

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6180.jpg

Thumbs up

45

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Das macht ja nix, ein plus, oder minus gibt es nur bei Gleichzahl auf dem Eis.

46

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Brice schrieb:

Das macht ja nix, ein plus, oder minus gibt es nur bei Gleichzahl auf dem Eis.

Nicht so ganz, Shorthander werden +/- gewertet. (Nicht mit EN verwechseln, das ist even strength)

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

47 Zuletzt bearbeitet von 86er (2012-09-20 10:59:08)

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Brice schrieb:

So kannste das ja jetzt nicht mehr rechnen.  Insgesamt war das ja ein sehr Strafen intensives Spiel, d.h. grundsätzlich immer noch viel Eiszeit für die 1. Reihe da diese ein Powerplay, oder Unterzahlspiel erst mal beginnt. Da jetzt aber auch Reihenwechsel während dieser Zeit stattfinden und ggf. Spieler dann aus den Reihen ersetzt werden müssen kann es zu den unterschieden kommen. Wenn eine Strafe dann abgelaufen ist wechselt ja auch nicht auf der Stelle die ganze Reihe, sondern der Spieler spielt erst mal bis zum nächsten Wechsel in der Reihe mit die gerade auf dem Eis ist. Ich checke es trotzdem mal durch.

Du kannst dir ja mal hier nen Bericht aus der NHL ansehen:

http://www.nhl.com/ice/boxscore.htm?id=2011030416

Da kommen die Center zusammengerechnet auch auf über 60 Minuten Eiszeit und das bei sogar 4 Reihen.

Ok, das mit den Centern ist gut, auch dass die Spieler, welche von der Strafbank kommen, da noch bis zum nächsten Wechsel draufbleiben ist realistisch. Jedoch finde ich speziell, dass diejenigen, welche Strafen absitzen auf mehr Eiszeit kommen, als diejenigen welche Unterzahl spielen:

        Name               Strafe      Eiszeit
Reihe 1: Filip Alenius        0        27:45
         Adam Moser           0        24:02
         Rayan Peter          0        19:38
     Sveinbjörn Björgvinsson  0        27:45
         Nolan Imper         3:22      30:15     <- 3:30 länger als Sveinbjörn und Filip

Reihe 1: Wilmer Larsson       4        24:19     <- 4:30 länger als die beiden Verteidiger
         Kristian Fossedal    2        17:36
         Lucas Jöranson       0        20:25
         Nohlan Barde         2        19:47
         Bob Pronger          0        19:47

Reihe 3: Ruben Johnsen        0        12:28
         Isak Ondahl          0        07:56
         Hagar Ivorson        2        11:41
         Luca Tarantino       0        12:28
         Adam Brechthold      5        17:29     <- 5:01 länger als Ruben und Luca

Wenn ich alle Zeiten zusammenzähle ergibt es 353:21 Minuten Eiszeit und 18:22 Minuten Strafzeit, bei der jemand drausen sitzt. Zusammengezählt also 371:43. Wenn ich aber 6x60 Minuten rechne sollte es 360:00 ergeben. Klar gibt es noch Rundungsdifferenzen und angezeigte Strafen, jedoch finde ich 11:43 zuviel ein bisschen sehr viel.
Dies ist meine spontane Berechnung, ev. verbirgt sich da noch ein Denkfehler von mir.

P.S: Im Play-bei-Play habe ich noch folgendes entdeckt:
20:00     Rög     [Trikot]     2 Minuten Strafe gegen Lennart Mannerheim (roughing Sveinbjörn Björgvinsson) in defensiver Zone     GZ
20:00     Rög     [Trikot]     Jan Kunze gewinnt ein Bully gegen Wilmer Larsson in defensiver Zone     UZ
Da hat sich wohl ein Spieler bevor angepfiffen wurde in meine deffensive Zone geschlichen und sich mit Sveinbjörn geprügelt. Lennart hätte doch wenigstens bis zum Anpfiff warten können mit Prügeln wink.
Und ist es so gewollt, dass im Play-by-Play bei einem Check immer das Trickot des gecheckten erscheint?

Ich möchte nicht reklamieren, ich finde die neue Spielberechnung supper und auch die Statistiken interessant. Ich möchte nur helfen Fehler zu entdecken und zu verbessern.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3917.jpg

Thumbs up

48

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Bonanza schrieb:
Brice schrieb:

Das macht ja nix, ein plus, oder minus gibt es nur bei Gleichzahl auf dem Eis.

Nicht so ganz, Shorthander werden +/- gewertet. (Nicht mit EN verwechseln, das ist even strength)

Och näää big_smile

@86er, wie gesagt ich gehs au nomma durch smile Ist schon auch richtig und hilfreich das zu schreiben, sonst kommen wir ja au nicht weiter smile

49

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Noch nen kleinen Wunsch für die Spielberechnung:
Ich fände es toll, wenn man wie bei den Saisonstatistiken die Spieler nach allen Werten sortieren kann. Wer die meisten Tore geschossen hat, wer sich in die meisten Schüsse geworfen hat...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

50

Re: Update Spielberechnung für Freundschaftsspiele

Was mir net gefällt an der neuen Berechnung ist dass die zweite Reihe häufig mehr Spielminuten hat als die erste Reihe. Auch wenn nun beide als Specialteams auftreten, so sollte der Paradeblock doch auch so am meisten Eiszeit erhalten... Vlt kann man da noch was ändern.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5343.png

[::: https://www.eiszeit-manager.de/buero/images/flags/small/can.png Mission Gold 5.0 https://www.eiszeit-manager.de/buero/images/flags/small/can.png :::]

Thumbs up