26

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Erstelle gerade den Spielplan. Da wie üblich die letzte Woche der NHL Saison hier nicht mehr gewertet wird wenn sich die Stars schonen, und der Spielplan eine Woche kürzer als normal ist (World Cup oder so), kommen wir auf die Fantasy Regular Season mit 20 Wochen, dann Playoffs.

Jedes Team spielt weiter 12 Spiele außerhalb der Division gegen jeden einmal, innerhalb der Division kürzt es sich von 9 auf 8. Es entfällt die jeweils dritte Begegnung von Topf 1 vs Topf 4 und Topf 2 vs Topf 3 jeder Division.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Bonanza schrieb:

Erstelle gerade den Spielplan. Da wie üblich die letzte Woche der NHL Saison hier nicht mehr gewertet wird wenn sich die Stars schonen, und der Spielplan eine Woche kürzer als normal ist (World Cup oder so), kommen wir auf die Fantasy Regular Season mit 20 Wochen, dann Playoffs.

Jedes Team spielt weiter 12 Spiele außerhalb der Division gegen jeden einmal, innerhalb der Division kürzt es sich von 9 auf 8. Es entfällt die jeweils dritte Begegnung von Topf 1 vs Topf 4 und Topf 2 vs Topf 3 jeder Division.

Was ist denn los in dieser Saison? Nur weil ich 15/16 nach einer schwachen Saison gegen Schluss noch kurz Dusel hatte, werde ich nun doppelt und dreifach bestraft? big_smile
Mein Team ist schwach. Zudem sind Leute wie Callahan, Zetterberg oder Steen fast schon in Rente.
Nebst dem, dass meinen besten Spielern wichtige Positionen geklaut wurden für was du logischerweise nix kannst, willst du plötzlich nicht mehr nach der Schlangenlinie draften, was bisher immer so war. Zusätzlich willste mir nun auch noch das Duell mit dem Gegner aus Topf4 nehmen. Normalerweise sollte man als Gesetzter eine einfachere Auslosung erhalten...das in jedem Sport so. Wenn du eine Partie weglassen willst, dann lass mal 1vs2 und 3vs4 weg. Alles andere ist unfair. Oder bin das nur ich? big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

28

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Datsjuk4ever schrieb:

Alles andere ist unfair. Oder bin das nur ich? big_smile

Mmh, ja wink

Spaß beiseite, ein Spiel muss weg. Hier hat es einen Vorteil für die schlechten Teams gegeben. Qualität wird sich am Ende durchsetzen, man wird sehen wie es ausgeht.
Deine Division in allen Ehren, aber mit Lorem Ipsum und Fairbanks wirst du auf zwei Fantasy Rookies treffen. Wenn du dich jetzt nicht von Augsburg düpieren lässt, kannst du fast die Playoffs buchen auch mit Rentnern.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

29

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

BTW der Snake Draft war bisher, weil wir keine sportliche Reihenfolge hatten und keine Keeper.
Wurde aber auch so vor der Saison 15/16 kommuniziert und vereinbart, dass es ab jetzt nach Draft Order geht.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Bonanza schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Alles andere ist unfair. Oder bin das nur ich? big_smile

Wenn du dich jetzt nicht von Augsburg düpieren lässt, kannst du fast die Playoffs buchen auch mit Rentnern.

ich werde mein bestes geben : )

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Bonanza schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Alles andere ist unfair. Oder bin das nur ich? big_smile

Mmh, ja wink

Spaß beiseite, ein Spiel muss weg. Hier hat es einen Vorteil für die schlechten Teams gegeben. Qualität wird sich am Ende durchsetzen, man wird sehen wie es ausgeht.
Deine Division in allen Ehren, aber mit Lorem Ipsum und Fairbanks wirst du auf zwei Fantasy Rookies treffen. Wenn du dich jetzt nicht von Augsburg düpieren lässt, kannst du fast die Playoffs buchen auch mit Rentnern.

Du meinst Rookies wie Wieser, Tschark oder Wookie? big_smile
Gegen Hannes verliere ich immer. Von düpieren lassen kann keine Rede sein. Kane wird auch spielen hoffe ich mal.
Drum gehts aber nicht, sondern ums Prinzip. Wenn was weggelassen wird, dann 1vs2 und 3vs4. Alles andere wäre nach meinem Verständnis nicht okay.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

32 Zuletzt bearbeitet von Bonanza (2016-09-06 11:31:49)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

So, Sven hat das Team "Lorem Ipsum" übernommen und es sogleich in irgend etwas mit Soja Kapseln bennant.

Die Fairbanks Huskies stehen auch kurz vor der Übernahme durch einen neuen Manager.


Vergesst nicht, wenn ihr auf "My Team" klickt erscheint dann oberhalb eures Team ein blauer Kasten, dort auf den Link "choose your keeper players" gehen und mximal 12 Keeper auswählen + unten abspeichern.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Bonanza schrieb:

So, Sven hat das Team "Lorem Ipsum" übernommen und es sogleich in irgend etwas mit Soja Kapseln bennant.

Die Fairbanks Huskies stehen auch kurz vor der Übernahme durch einen neuen Manager.


Vergesst nicht, wenn ihr auf "My Team" klickt erscheint dann oberhalb eures Team ein blauer Kasten, dort auf den Link "choose your keeper players" gehen und mximal 12 Keeper auswählen + unten abspeichern.

Spielen denn die neuen auch EZM? Oder wo haste die her? big_smile
Unabhängig davon ob Kane nun selbst spielt oder nicht und sich für mich ein Vorteil ergibt oder nicht möchte ich bitten, die Anpassung des Spielplans nochmal zu überdenken...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

34

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Gibts schon einen Termin für den draft?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

35 Zuletzt bearbeitet von Bonanza (2016-09-07 08:25:24)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Draft Terminfindung: http://doodle.com/poll/dw7x6yhskqqpkccf


Zum weggefallenen Spieltag:
Gerne auch eine zweite, dritte Meinung der Manager, welcher Spieltag wegfallen soll.
Option1: T1 vs T4 und T2 vs T3
Option 2: T1 vs T3 und T2 vs T4
Option 3: T1 vs T2 und T3 vs T4


Natürlich kann man auch auf 21 Spieltage ausweiten, dann geht das Playoff Finale in die letzte NHL regular season woche - betrifft dann nur 2 Teams im Finale, könnten also 14 andere mit Leben.


Zu Saison 17/18: Keeper erhöhen? Auf 18? Dann gibt es noch 8 Draftrunden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

36

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Ich bin für Option 2 oder 3 und gegen eine Erhöhung der Keeper.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Bonanza schrieb:

Draft Terminfindung: http://doodle.com/poll/dw7x6yhskqqpkccf


Zum weggefallenen Spieltag:
Gerne auch eine zweite, dritte Meinung der Manager, welcher Spieltag wegfallen soll.
Option1: T1 vs T4 und T2 vs T3
Option 2: T1 vs T3 und T2 vs T4
Option 3: T1 vs T2 und T3 vs T4


Natürlich kann man auch auf 21 Spieltage ausweiten, dann geht das Playoff Finale in die letzte NHL regular season woche - betrifft dann nur 2 Teams im Finale, könnten also 14 andere mit Leben.


Zu Saison 17/18: Keeper erhöhen? Auf 18? Dann gibt es noch 8 Draftrunden.


Mit den 18 bin ich einverstanden. Dann ergibt Keeper endlich Sinn.

Option 1 finde ich wie erwähnt unfair und realitätsfern, könnte man aber wenigstens vertreten. Option 2 ergibt gar keinen Sinn. Wieso sollte ich als 1 gegen 2 und 4, nicht aber gegen 3 spielen? Entweder gibt es wie überall sonstwo Gesetzte oder dann schütze ich die vermeintlich "Schwachen".
In der letzten Woche zu spielen halte ich für unklug. So verkäme das Finale womöglich zur reinen Lotterie.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Also mir ist egal welcher Spieltag wegfällt, ich schlag eh jeden tongue

Zum Draft, ich kann es jetzt absolut noch nicht sagen, weil ich vermutlich bald ausziehe und somit nicht weiß, wann ich Zeit haben werden. Aber vielleicht hat sich das Ganze bis Anfang Oktober auch geregelt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8749.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

WookieCrasher schrieb:

Also mir ist egal welcher Spieltag wegfällt, ich schlag eh jeden tongue

Zum Draft, ich kann es jetzt absolut noch nicht sagen, weil ich vermutlich bald ausziehe und somit nicht weiß, wann ich Zeit haben werden. Aber vielleicht hat sich das Ganze bis Anfang Oktober auch geregelt.

Bei mir siehts ähnlich aus...ziehe von der Nordwestschweiz wieder die Südostschweiz zurück weil ich da ein neues Studium aufnehmen werde. Beginnt Ende Monat und es wäre gut, wenn sich der Umzug bis dann erledigt hätte. Bin dran, dauert aber obwohl ich nicht viel Krimskrams habe big_smile
Bis Oktober hab ich ziemlich sicher wieder gut Zeit, den Doodle jetzt auszufüllen wäre aber unseriös. Schliesse mich dann einfach der Mehrheit an. Würde aber der Fairness halber dafür votieren, möglichst spät zu draften.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

40 Zuletzt bearbeitet von Wieser (2016-09-07 17:14:38)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Zum weggefallenen Spieltag: Option 1 oder 3

Zu Saison 17/18: Keeper auf 18 erhöhen: dafür

Gibt es dann nicht nur noch 6 Draftrunden ? (24 Kaderplätze) gegen zwei weitere BN-Spots hätte ich aber auch nichts wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9843.png

Thumbs up

41

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Problem ist ja, je nach Sichtweise ist eine der Optionen gut oder schlecht. Am fairsten wäre es wenn es wie gehabt wäre, aber da steckt das Problem der letzten NHL Woche dahinter.
Eine vierte Otption käme ins Spiel, wenn man von den 12 übergreifenden Divisionsduellen eines per Losentscheid aussortiert, so bleibt die Balance der innerdivisionalen Duelle gewahrt.

Eine Erhöhung der Keeper macht für mich auch Sinn, mein Schreibfehler (Danke Wieser) ist ein weiterer noch zu diskutierender Punkt, den man vor dem Draft klären muss. Die Regeln für 17/18 sollten schon feststehen, das beeinflusst den jetzigen Draft (ob man evt nen Prospect wie Marner, Shynyshin oder den Arizona Bengel von Florida zieht, welche eher noch in die Juniors müssten und eine Saison BN beherbergen wenn man diese sicher möchte).

Fragen über Fragen, worauf wir jetzt antworten finden wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Zwei zusätzliche Benchspots wäre jetzt evtl. doch noch etwas viel. Würde wohl vor allem dazu führen, dass gewisse Teams Topprospects eine ganze Saison lang durchseuchen wenn wir parallel die Keeper erhöhen. Das kann aus meiner Sicht nicht das Ziel sein.
Eine zusätzliche Bench wäre aus meiner Sicht aber noch drin als Kompensation für die geklauten Positionen fair. Danach wirds mit der Depth etwas schwer und der Benchspot dient wirklich nur noch als Ablage. Frühestens mit Vegas macht der 2.Spot Sinn.


Eine der anderen Begegnungen wegzulassen wäre natürlich eine Option obwohl ich es irgendwie schade finden würde, nicht gegen alle mindestens einmal spielen zu können. Wenn, dann sollte man auch da mit Töpfen arbeiten...heisst, dass unter den Halbfinalisten der letzten Saison zwei Partien entfallen. Bin aber immer noch dafür, innerhalb der Gruppe eine der Begegnungen von 1 vs 2 und 3 vs 4 wegzulassen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

43

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Ne ne, diese Saison sind 24 Spieler. An der aktuellen Runde wird nichts gerüttelt.
12 F
6 D
2 G
4 BN
3 IR+

Änderungen treten erst in Saison 17/18 in Kraft, wenn welche kommen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Bonanza schrieb:

Ne ne, diese Saison sind 24 Spieler. An der aktuellen Runde wird nichts gerüttelt.
12 F
6 D
2 G
4 BN
3 IR+

Änderungen treten erst in Saison 17/18 in Kraft, wenn welche kommen.

Warum nicht? Eine zusätzliche Bench bedeutet für niemanden einen Nachteil. Wenn keine Bench, dann wenigstens nen zusätzlichen IR-Spot. Mit kaum mehr flexiblen Spieler wird das sonst für den einen oder anderen richtig schwierig. Betrifft dich mit O'Reilly, Toffoli oder Coyle evtl. weniger...aber für andere ist das schon ganz schön hart vor allem weil halt zT. komplett falsch und ungerecht.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

45

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Datsjuk4ever schrieb:

Warum nicht? Eine zusätzliche Bench bedeutet für niemanden einen Nachteil. Wenn keine Bench, dann wenigstens nen zusätzlichen IR-Spot. Mit kaum mehr flexiblen Spieler wird das sonst für den einen oder anderen richtig schwierig. Betrifft dich mit O'Reilly, Toffoli oder Coyle evtl. weniger...aber für andere ist das schon ganz schön hart vor allem weil halt zT. komplett falsch und ungerecht.

Es wurde die Rostergröße für 16/17 vor der letzten Saison bestätigt, daher wird daran auch nichts mehr geändert. Alle haben ein Jahr mit diesem Wissen und dem Hintergrund von 12 Keepern gespielt und gemanaged. Dies nun durch kleine Anpassungen etwas aus dem Gleichgewicht zu stoßen ist auch nicht fair.

Das Yahoo bekanntlich nicht erst seit gestern "eigene" Entscheidungen trifft, ist ebenfalls nicht neu. Sei es Wertungen die von der offiziellen NHL Stats abweicht, oder Spieler IR sind obwohl diese real wieder spielen. Ebenso definiert Yahoo zu jedem Rundenbeginn und mit Anpassungen einmal unter der Saison die Positionen, alter Hut. Wenn man sich nun diesem taktischen Stilmittel bedient, so viele polyvalente Positionsspieler in den Kader zu nehmen, ist das legitim. Man muss(te) aber immer damit rechnen, dass Yahoo es am Ende anders macht als man anzunehmen bereit war.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up +1

46 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2016-09-09 12:16:22)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Bonanza schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Warum nicht? Eine zusätzliche Bench bedeutet für niemanden einen Nachteil. Wenn keine Bench, dann wenigstens nen zusätzlichen IR-Spot. Mit kaum mehr flexiblen Spieler wird das sonst für den einen oder anderen richtig schwierig. Betrifft dich mit O'Reilly, Toffoli oder Coyle evtl. weniger...aber für andere ist das schon ganz schön hart vor allem weil halt zT. komplett falsch und ungerecht.

Es wurde die Rostergröße für 16/17 vor der letzten Saison bestätigt, daher wird daran auch nichts mehr geändert. Alle haben ein Jahr mit diesem Wissen und dem Hintergrund von 12 Keepern gespielt und gemanaged. Dies nun durch kleine Anpassungen etwas aus dem Gleichgewicht zu stoßen ist auch nicht fair.

Das Yahoo bekanntlich nicht erst seit gestern "eigene" Entscheidungen trifft, ist ebenfalls nicht neu. Sei es Wertungen die von der offiziellen NHL Stats abweicht, oder Spieler IR sind obwohl diese real wieder spielen. Ebenso definiert Yahoo zu jedem Rundenbeginn und mit Anpassungen einmal unter der Saison die Positionen, alter Hut. Wenn man sich nun diesem taktischen Stilmittel bedient, so viele polyvalente Positionsspieler in den Kader zu nehmen, ist das legitim. Man muss(te) aber immer damit rechnen, dass Yahoo es am Ende anders macht als man anzunehmen bereit war.

Haben wir nicht...oder zumindest wüsste ich nichts davon. Die 12 Keeper ja, Rest nicht.
Ein Gleichgewicht als solches gibt es nicht und unfair wäre eine zusätzliche Bench mitnichten. Du wirst immer jemanden finden, der dagegen ist. Einen Nachteil bedeutet eine zusätzliche Bench aber für niemanden, schon gar nicht vor dem fixierien der Keeper.

Ich glaube nicht, dass ich speziell viele polyvalent einsetzbare Spieler hatte. Allerdings habe ich jetzt nur noch 4. Datsyuk ist weg, Zetterberg am Ende. Abdelkader dürfte ebenfalls klar nach unten tendieren...bleibt grad mal noch Duclair. Andere haben nicht einen brauchbaren polyvalenten Spieler mehr. Aber klar. Mit O'Reilly, Toffoli und Coyle wär ich wohl auch dagegen. Vor allem weil Toffoli eh nie Center spielt und O'Reilly schon länger kein Winger mehr ist.
Da würd ich mich evtl. auch über einen anderen totlachen wenn dem Leute wie Johansen, Boedker oder Steen auf eine Position reduziert werden. Boedker spielt laut eigenen Aussagen lieber rechts und ist gelernter Right Wing. Spielte auch immer mal wieder rechts und wird bei den Sharks wohl auch öfters rechts spielen. Steen spielte letzte Saison wie fast immer auch ne Menge Center und Johansen spielte unter Torts genau wie am Anfang seiner NHL-Karriere fast ausschliesslich aufm Flügel. Bei Anisimov hätt ich sogar auch noch Argumente...spielte bei den Rangers relativ oft Winger weil ihn Torts da haben wollte. Auch bei in Columbus setzte ihn Richards gerne auf Links ein.
Foligno ist zudem auch noch eher Center als Toffoli oder O'Reilly Winger. Just to say.

...und wie erwähnt...bei anderen siehts noch schlimmer aus.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

47 Zuletzt bearbeitet von Tschark (2016-09-09 13:16:59)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Datsjuk4ever schrieb:

...und wie erwähnt...bei anderen siehts noch schlimmer aus.

Und dennoch bist du der einzige, der ein Problem damit hat. Mir sind auch bei einigen Spielern zusätzlich Positionen weggefallen, aber das gehört nunmal dazu.
Ich finde, dass man sich in solchen Fällen einfach mal damit arrangieren und entsprechend sein Handeln anpassen muss.
Gerade jetzt, wo wir nur 12 Keeper haben, kann es doch nicht so schwierig sein, die entsprechenden Positionen adäquat zu ersetzen.
Bei mir sind mit Palmieri, Simmonds und Dubinsky nun plötzlich 3 Spieler nicht mehr als LW einsetzbar.
Dann muss ich mir halt einfach überlegen, ob mir die trotzdem wertvoll genug sind, um sie zu behalten und drafte halt ggf. andere LW. Verstehe nicht, warum das jetzt ein großes Drama ist.

Mir ist klar, dass das Problem größer ist, wenn es sich um Starspieler, statt wie in meinem Fall nur um eher unwichtige Leute, handelt.
Aber es geht doch ums Prinzip. Das sind Sachen, mit denen man rechnen muss und das war doch vorher jedem klar.
Zudem betrifft es alle. Der, der heute weniger Auswirkungen hat, wird vielleicht nächste Saison mehr leiden.
Und warum das überhaupt Einfluss auf die Zahl der Rosterplätze haben sollte, verstehe ich sowieso nicht.

Im Übrigen wird Johansen in Nashville garantiert nicht eine einzgie Minute bei 5vs5 Winger spielen. Die anderen Fälle kann ich nicht beurteilen, aber in diesem Fall sehe ich eigentlich keinen Grund zur Aufregung, auch wenn er Letzte Saison noch auf dem Flügel eingesetzt wurde. Durch den Trade hat sich die Situation grundlegend geändert und dem wurde durch den Wegfall der Position Rechnung getragen.



EDIT: Und um noch kurz meinen Senf zu den anderen Themen dazuzugeben:
Ich würde auch auf jeden Fall eines der Spiele innerhalb der Divisionen streichen, weil ich es auch schön finde, auf jeden Gegner mindestens ein Mal zu treffen.
Welches Spieldas nun aber ist, ist mor völlig egal. Zum einen, weil ich nicht glaube, dass ein Spiel mehr oder weniger am Ende den großen Ausschlag zwischen Misserfolg und Erfolg geben wird; zum anderen glaube ich auch nicht unbedingt, dass die jetzige Position in der Division viel über die Stärke in der kommenden Saison aussagt.

Rein vom Prinzip bin fänd ich es gar nicht so dumm, 1vs4 und 2vs3 wegzulassen. Wir sind immerhin in der NHL, wo durch Salary Cap und Draftreihenfolge immer versucht wird, die schwachen Teams konkurrrenzfähig zu machen.
Nichts anderes wäre es ja, wenn das (theoretisch) schwächste Team einmal weniger gegen das (theoretisch) stärkste Team spielen muss.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6879.png

Thumbs up

48

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

An der Rostergröße wird zu dieser Saison keine Veränderung stattfinden.
Für Änderungen zu 17/18 gerne diskutieren und vor dem diesjährigen Draft entscheiden.

Datsjuk4ever schrieb:

Aber klar. Mit O'Reilly, Toffoli und Coyle wär ich wohl auch dagegen. Vor allem weil Toffoli eh nie Center spielt und O'Reilly schon länger kein Winger mehr ist.
Da würd ich mich evtl. auch über einen anderen totlachen wenn dem Leute wie Johansen, Boedker oder Steen auf eine Position reduziert werden.

Du nimmst das schon etwas zu Ernst hier, sorry.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

49 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2016-09-09 13:26:08)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Zugegeben, ich bin der einzige der sich beklagt...aber mit Sicherheit nicht der einzige der ein Problem damit hat bzw. haben wird.
Hab den Spielplan noch nicht analysiert, gehe aber aufgrund von Batmans Alibi-WM von einer zusammengepferchten Sache aus. Ergo viele Ausfälle, viele back to backs, viele Teams gleichzeitig im Einsatz. Es werden in unserer Liga verhältnismässig mehr Spieler auf der Bank sitzen oder verletzt ausfallen während Rosterspots leer bleiben. Deshalb wäre der zusätzliche Rosterspot fair...man hätte mehr Optionen um seine Rosterspots belegen zu können. Wenn ich jetzt meine polyvalenten Spieler, obwohl mehrheitlich schwach, nicht behalte und zusätzlich noch weitere zu draften versuche, bleiben bei mir pro Woche schonmal +/- 2 Spots leer, welche ich evtl mit ner zusätzlichen Bench hätte füllen können.

Aber gut. Wenn wir den Spot in nem Jahr hinzufügen solls mir persönlich auch recht sein (dann brauchen wir ihn wegen Vegas eh) Die Saison gewinn ich wohl eh nix. Mein 2.bester Spieler ist weg, 3-4 andere wichtige Leute bauen stark ab und draften darf ich auch hinten. Hatte ja letzte Saison schon mehr Glück als Verstand. Sicher eine mühsame Gruppe und viel Pech in der Quali. Playoffs liefen aber schon sehr vorteilhaft big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

50

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Ich bin auch neu dabei und habe das Team Lorem Ipsum übernommen wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_965.png

Thumbs up