Thema: Saison 93

Die Gs haben sich für Saison 93 ambitionierte Ziele gesetzt. Nach dem kontinuierlichen Ausbau der Mannschaftsstärke sollen jetzt messbare Resultate eingefahren werden.

Ziele:
- Playoff-Teilnahme
- Ausbildung eines starken Torhüters
- Verpflichtung eines sehr starken Centers oder Verteidigers bis Transferschluß

Im Lauf der nächsten 2-3  Saisonen wollen die Gs zu den Top-Teams der Liga aufschließen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

Re: Saison 93

Den Aufstieg in die 6. Liga endlich geschafft und da das schwächste Team. Aber egal, es war mal Zeit, aus der 7. Liga rauszukommen. big_smile

Ziele:
- 10./11. Platz
- Einen sehr guten Draft-Spieler ergattern (falls möglich Schweizer)
- Geld scheffeln, um Stadion weiterauszubauen
- evtl. einen Veteranen beim Transferschluss verpflichten, um den Klassenerhalt irgendwie zu schaffen

Die Zürcher Löwen wollen sich, egal ob sie direkt wieder absteigen, in 3 Saisons in Liga 6 etablieren.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png http://bit.ly/2jeSill

Re: Saison 93

Als Neuling in Liga 7 kann das Ziel nur lauten: Klassenerhalt!
Außerdem weiterhin fleißig das Stadion und Umfeld ausbauen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_13704.png
http://abload.de/img/tkcugu.png
http://abload.de/img/u6nu9x.png

Thumbs up

Re: Saison 93

Geplant ist diese Saison Platz 6-7. Es soll eben eine kontinuierliche Steigerung der Platzierung stattfinden. Das Stadion woll weiter ausgebaut werden. Ferner ist das Zeil einen guten Draftspieler zu ergattern. Finanziell sollen diesmal schwarze Zahlen stehen, während man die Nachwuchsabteilung ausbaut. Vor dem Ausbau soll jedoch noch ein Jugendspieler fertig werden. Die Verstärkung der Mannschaft durch neue Spieler ist daher nicht für diese Saison geplant - sieht man von der Ausbildung des Jugendspielers ab.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_12099.png

Thumbs up

5

Re: Saison 93

Die Northeim Freaks (3. Liga, Westeuropa) müssen das PO-Disaster der letzten Saison verdauen. Nach einem grandiosen ersten HF, dass mit 5:1 und 60 zu 8 Schüssen gewonnen wurde, verlor man völlig den Faden und versemmelte die nächsten Patien mit 1:4 und 2:3. Ziel ist in dieser Saison wiederum die PO-Finalteilnahme. Der Kader ist erhalten geblieben, allerdings blieb ebenfalls der größte Konkurrent (Florida) in der Liga, gegen die man beide Saisonspiele verloren hatte. Da der Kader für diese Liga eigentlich zu teuer ist, ist man mehr oder weniger zum Erfolg verdammt. Jugendförderung läuft auf Sparflamme und größere Veränderungen am Kader sind nicht drin. Mit Bestürzung stellt man fest, dass der Draft - eigentlich ganz witzig - der Overkill für den TM ist. Da es mittlerweile unendlich viele junge Spieler auf dem Markt gibt, macht eine eigene Jugendausbildung kaum noch Sinn. Der Goali, der aus der Jugend kam, ist für eine Weiterbildung zu schwach, so dass man diesen möglichst schnell zum GW verkaufen möchte. Auch da sehe ich aber Probleme.

Thumbs up

Re: Saison 93

The Wichita Dust Ponies had a great first season, reaching the final round in the playoffs to be defeated by a much stronger demoted team.  WDP got advanced, however, and is now vastly outsized in its new division.  This season's hopes are generous.

* More seating in the arena.
* Continue bringing in money.
* Grab a good player in the draft.
* Sort out the overall strategy of the game
* Finish better than last place!

Good luck, everyone!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_14010.png
http://i176.photobucket.com/albums/w187/LetItSnow_photos/assorted/Wichata_Banner_zpsvd1qabqt.png

Thumbs up +1

Re: Saison 93

Sturmflut93 schrieb:

Ziele:
- 10./11. Platz
- Einen sehr guten Draft-Spieler ergattern (falls möglich Schweizer)
- Geld scheffeln, um Stadion weiterauszubauen

- 10. Platz erreicht, durch einen Konkurs eines Teams aber auf Platz 9 aufgerückt und den Klassenerhalt kampflos geschafft
- Mit dem 21 jährigen Schweizer Center Louis Wochentag (Stärke 37, Erfahrung 13) einen starken Schweizer Draftpick gesichert
- Stadion wurde ausgebaut, finnischer Torhüter im Stärkebereich 40-50 in Produktion

Alles in allem eine unfassbar erfolgreiche Saison, wenn ich bedenke, dass ich anfangs Saison das schwächste Team war. Mit 3 Transfers, die mich auf allen Positionen verbessert haben, wurde nicht nur der Abstieg vermieden, sondern hat auch die Altersstruktur in meinem Team stark verbessert. Ausserdem habe ich immer noch nur 4 Ausländer im Team und sonst nur Schweizer, womit ich meine selbst auferlegte Regel erfüllt habe.

Nächste Saison will ich mich auf Platz 8 etablieren.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png http://bit.ly/2jeSill

8

Re: Saison 93

tomrbg schrieb:

Die Gs haben sich für Saison 93 ambitionierte Ziele gesetzt. Nach dem kontinuierlichen Ausbau der Mannschaftsstärke sollen jetzt messbare Resultate eingefahren werden.

Zielerreichung: grausam. Die Mannschaft hat auf ganzer Linie versagt und sich vor allem gegen schlagbare Gegner regelmäßig blamiert.

Ziele:
- Playoff-Teilnahme

Platz 5, und mehrere Chancen auf PO-Teilnahme grandios vergeigt.

- Ausbildung eines starken Torhüters

Läuft. Der neue Goalie beerbt seinen glücklosen Vorgänger planmäßig zum Saisonwechsel.

- Verpflichtung eines sehr starken Centers oder Verteidigers bis Transferschluß

Es konnte ein Spieler verpflichtet werden, der Transfermarkt gab aber nicht im Entferntesten das her, was die Gs sich gewünscht hätten. Auch hier bleiben die Gladiators hinter dem Plan zurück und müssen erneut nachbessern.

Im Lauf der nächsten 2-3  Saisonen wollen die Gs zu den Top-Teams der Liga aufschließen.

Dieses Ziel rückt in weite Ferne. Die Gehaltszahlungen können langsam mit den Top-Teams mithalten, nicht jedoch die sportlichen Leistungen.

Fazit: eine rundum vergeigte Saison, die leider aufgrund der schlechten Personalssituation nicht die letzte bleiben wird.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

Re: Saison 93

Das Ziel war der Klassenerhalt...

Nach großen Schwierigkeiten in der Hinrunde, gab es dank der Neuverpflichtung von einigen erfahrenen Spielern eine starke Aufholjagd in der Rückrunde. Am Ende wurde Platz 8 um einen einzigen Punkt verfehlt. Aber der Klassenerhalt dürfte wohl trotzdem schon so gut wie sicher sein, da mein PD-Gegner keine spielfähige Mannschaft hat.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_13704.png
http://abload.de/img/tkcugu.png
http://abload.de/img/u6nu9x.png

Thumbs up

10

Re: Saison 93

Geplant ist diese Saison Platz 6-7. Es soll eben eine kontinuierliche Steigerung der Platzierung stattfinden. Das Stadion woll weiter ausgebaut werden. Ferner ist das Zeil einen guten Draftspieler zu ergattern. Finanziell sollen diesmal schwarze Zahlen stehen, während man die Nachwuchsabteilung ausbaut. Vor dem Ausbau soll jedoch noch ein Jugendspieler fertig werden. Die Verstärkung der Mannschaft durch neue Spieler ist daher nicht für diese Saison geplant - sieht man von der Ausbildung des Jugendspielers ab.

Die sportliche Leistung war nicht zufriedenstellend. Lediglich Platz 8. Das muss besser werden.
Das Stadion wurde weiter ausgebaut. Und weitere Plätze befinden sich im Bau. Das passt.
Ein guter Draftspieler wurde gescoutet und kann finanziert werden. Das ist optimal.
Schwarze Zahlen wurden ebenfalls geschrieben. Perfekt, und das mit Ausbau der Jugendabteilung.
Die nicht geplante Verstärkung wurde dennoch ausgeführt und ein neuer Mann wurde engagiert. Auch die Ausbildung eines Jugendspielers wurde erreicht. Ein weiterer steht kurz vor dem Sprung in die Profiabteilung.

Fazit: War ok. Sportlich gesehen war es eine Enttäuschung. Alle anderen Bereiche konnte man sehr gute Fortschritte erzielen und es sieht gut aus für die Zukunft. Man ist gut aufgestellt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_12099.png

Thumbs up