526

Re: EZM Draft

Daran hatte ich nun nicht gedacht. War eben ein sehr spontaner Einwurf. wink

Thumbs up

527 Zuletzt bearbeitet von Jesuli (2017-07-28 13:17:11)

Re: EZM Draft

Also, ich dachte an folgendes:

Draftpicks als Trade genauso wie das Draftsystem nur in einer geschlossenen Division, also nicht Ligaübergreifend usw.

Der Wert wird bestimmt durch den Durchschnittswert des Draftpools. Dabei erkennt man quasi auch, wie der Durchschnitt des Draftpools ist. Die Staffelung des Wertes kann wie bei dem Platzierungsbonus (nur umgekehrt) ablaufen. Also sagen wir Mittelwert in Division 6.x sind 200.000 Euro, 1. Draftpick ist 100%, 2. Drafpick ist 85% usw...

Das mit dem Zeitraum für Trades usw ist schwierig, da der Transfermarkt/Spielertausch nur bis zum 18. Spieltag möglich ist (da ist ja noch nicht mal klar, welchen Pick man hat). Transfers/Tauschgeschäfte selbst können ja aber vollzogen werden, nur ist das Outcome (Spielerwechsel) eben erst ab dem 0. Spieltag möglich. Somit könnte man vom 23. Spieltag bis z.B. 26. Spieltag seinen Pick traden/tauschen. Wenn am 26. der Livedraft wäre, sind immer noch 3 Tage Zeit bis zum 0. Spieltag und der Annahme des Picks.

Negatives Managen würde dadurch nicht geheilt werden, da die Nummer des Draftpicks ja erst nach der "bereinigten" Tabelle ausgegeben wird. Wenn sich der Wert des Picks zurest am Mittelwert und dann der dementsprechenden Rangfolge orientiert, können z.B. Schlechtplatzierte Teams in der Liga (gute Draftplatzierung) Geld mit ihrem Pick verdienen bzw. einen guten Trade machen. Das Draftsystem läuft ja nicht wie in Realität. Die beste Draftplatzierung ist nicht gleich der beste Draft, da Ablösesummen eine große Rolle spielen. In den Ligen ist aber z.B. davon auszugehen, dass Teams mit schlechter Draftposition (Playoffteams) gerne gute Spieler aus dem Draftpool haben wollen (welche sich Playdownteams gar nicht leisten könnten).

Vielleicht verstehe ich auch irgendwas falsch, habe erst eine Draftrunde mitgemacht und hatte Glück, dass die Draftpicks vor mir alle "Stärke 15-20" Spieler geholt haben. Nur im Vergleich ist es halt irgendwie unfair, da die Teams sich ja mittels des Draftpicks verstärken sollten und nicht nur ihre ohnehin schwachen Reihen mit schwachen (jungen) Spielern auffüllen.

http://i.imgur.com/50qn3oZ.png
Ned: Phil?
Phil: Ned?
[Punches Ned in the face]

Thumbs up

Re: EZM Draft

Ich hatte einen ähnlichen Vorschlag hier mal unterbreitet. Ich denke aber dass die Umsetzung das Finden einer gerechten Lösung schwierig ist.

http://www.nightingale-berlin.de/Bilder/UHL/UHL002_Sig_JUR.png
http://nightingale-berlin.de/Bilder/Avatare/LM_Signatur400x40_001.png

Thumbs up

529

Re: EZM Draft

Die Frage ist jetzt aber auch wieviel Geld würdest du für einen Pick ausgeben? Der Vorteil an Draftspielern ist das man genau weiß was man bekommt und es zudem teilweise junge Spieler mit relativ hoher Erfahrung gibt. Theoretisch kann man sich auch nur aus dem Draft bedienen und sich das Geld für den weiteren Ausbau des Nachwuchses vorerst sparen. Wenn man jetzt einen Spieler hat für den man 500.000 € im Draft bezahlen müsste und ich den Pick abgebe, dann kann der Preis ja nicht 500.000 sein. Dann müsste das Team welches den Pick nimmt 2x 500.000 bezahlen und dafür kann man sich direkt einen besseren Spieler holen oder ausbilden. Wenn es jetzt 10 % sind, könnten einige Teams vielleicht drüber nachdenken, aber ob sich dann Aufwand und Nutzen wieder decken. Mir ist durchaus klar das ein Pick Tausch interessant ist, aber solange wir hier mit Ablösesummen arbeiten scheint mir das schwer zu werden. Alternativ könnte man darüber nachdenken einen Pick gegen einen Spieler zu tauschen. Das wäre dann vielleicht greifbarer. Das man einen 35 jährigen gegen einen Pick tauscht um sein Team zu verjüngen scheint mir auch nutzbarer.

Thumbs up

530

Re: EZM Draft

würde mir wünschen das die Jugend nur noch über Draftpicks kommen kann und das Jahr für Jahr und jedes Team hat 2picks ,einen ligagetreu, 2. pick geht über Scout mit Vorrechtsanmeldung. Das heißt man schickt kostenbedingt Scout los regional oder weltweit und wenn man den geeigneten Spieler gefunden hat stellt man den Spieler unter Vertrag womit er als Draftspieler auch tradebar wird.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

531

Re: EZM Draft

Kann ich am 0.Spieltag den Sponsorenbonus noch abfassen, und dann damit den ausgewählten Draftpick bezahlen?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3388.png

Thumbs up

Re: EZM Draft

Bischi schrieb:

Kann ich am 0.Spieltag den Sponsorenbonus noch abfassen, und dann damit den ausgewählten Draftpick bezahlen?

...wenn du früh genug online bist, ja.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up +1

533

Re: EZM Draft

Datsjuk4ever schrieb:
Bischi schrieb:

Kann ich am 0.Spieltag den Sponsorenbonus noch abfassen, und dann damit den ausgewählten Draftpick bezahlen?

...wenn du früh genug online bist, ja.

Welches Zeitfenster hab ich denn da?^^

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3388.png

Thumbs up

534

Re: EZM Draft

Eigentlich keins. In Ausnahmefällen kann das funktionieren. Die Draftransfers laufen an, sobald der komplette Saisonumbruch und alle anderen ausgemachten Transfers gelaufen sind. Das kann auch schon früher als 10:15 sein. Mit Glück klappt das über die App. Garantien vergebe ich dafür nicht.

Thumbs up +1

535

Re: EZM Draft

Kredit aufnehmen wäre die Alternative?

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up

Re: EZM Draft

Brice schrieb:

Eigentlich keins. In Ausnahmefällen kann das funktionieren. Die Draftransfers laufen an, sobald der komplette Saisonumbruch und alle anderen ausgemachten Transfers gelaufen sind. Das kann auch schon früher als 10:15 sein. Mit Glück klappt das über die App. Garantien vergebe ich dafür nicht.

Ich sags mal so...bei mir hat das eigentlich immer (mehrmals) funktioniert. Im Moment hab ich ausnahmsweise grad mal gut was aufm Konto, aber das war lange nicht der Fall big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

537

Re: EZM Draft

Gut, danke für eure Antworten. Ich werde dann wohl den Kredit bemühen.
Gruß Bischi

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3388.png

Thumbs up

538 Zuletzt bearbeitet von mwos1977 (2017-10-25 14:06:08)

Re: EZM Draft

Ich finde das in West Europa bei diesem Draft einfach zuviel USA, CAN sind, ist es möglich beim nächsten Draft überhaupt Nordamerika/Skandinavien weg lassen, dafür mehr Europäer (ITA, FRA, GER)

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://up.picr.de/30567928rf.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

539

Re: EZM Draft

mwos1977 schrieb:

Ich finde das in West Europa bei diesem Draft einfach zuviel USA, CAN sind, ist es möglich beim nächsten Draft überhaupt Nordamerika/Skandinavien weg lassen, dafür mehr Europäer (ITA, FRA, GER)

Die Regel besagt:

Brice schrieb:

Der Draftpool wird passend zu jeder Liga generiert. Dabei kommen ca. 2/3 der Spieler aus der Region der jeweiligen Liga und 1/3 aus anderen Regionen. In seltenen Fällen kann ein Spieler aus einer Sondernation im Pool sein.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png

Thumbs up

540

Re: EZM Draft

Viele Spieler unterhalb von Liga 4 würden sicher mehr Spieler von Ihrer Nationalität haben, als welche die Spieler nicht Interessieren.


Für die Oberen Ligen mag es sein das die gerne verschiedene Länder bevorzugen, die unteren Ligen darf man nicht außer acht lassen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://up.picr.de/30567928rf.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

Re: EZM Draft

Man kann ja eh nur einen Spieler pro Draft verpflichten und ich hatte bislang noch von jedem Land in West Europa einen Spieler im Draft. Und es soll ja nicht garantiert sein, dass man jedes Mal seinen Wunschspieler aus seiner Wunschnation erhält. Nächstes Mal sind sicher wieder mehr Spieler von deiner bevorzugten Nation dabei. smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up

542

Re: EZM Draft

mwos1977 schrieb:

Viele Spieler unterhalb von Liga 4 würden sicher mehr Spieler von Ihrer Nationalität haben, als welche die Spieler nicht Interessieren.


Für die Oberen Ligen mag es sein das die gerne verschiedene Länder bevorzugen, die unteren Ligen darf man nicht außer acht lassen.


Ich finde es verwirrend wenn Dinge geschrieben werden, die nicht wirklich Sinn ergeben.

24 Spieler im Draft
ca 2/3 aus heimischer Region
16 Spieler wären exakt 2/3 - mit etwas Wahrscheinlichkeitsunschärfe liegen wir vermutlich zwischen 13-19 je Draft
12 Teams die einen Spieler draften können.
Somit bleibt selbst im "schlimmsten" Fall ein Spieler aus der Heimatregion ungedraftet.

Das sind doch genug für jeden heimatverbundenen Bedarf.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png

Thumbs up

543

Re: EZM Draft

In West Europa (Liga 5-8) sind so im Schnitt ca. 7-8 Mannschaften aus GER, die wiederum möchten gerne einen Deutschen Spieler Draften, aber wenn nur grad mal 3 Vorhanden sind, müssen die sich darum sozusagen Prügeln, der Verein von der schlechtesten Position aus darf als Ersten einen Draft machen, das ist auch nicht Sinn und Zwerck oder ??

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16480.png
http://up.picr.de/30567928rf.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif

Thumbs up

Re: EZM Draft

Nun, das der letzte zuerst dran ist schon. Und niemand hat die selbe draft liste wie der andere. War bei mir jedenfalls noch nie so. da waren immer mehr spieler übrig als hätten weg sein müssen. somit sollten für dich eigendlich genug spieler vorhanden sein. Natürlich gibt es Spieler die auch andere haben. Aber nicht alle 24 Spieler. Denke doch das das reichen sollte. Und man darf nicht vergessen das Brice bzw das System ja vorher nicht wissen wer welchen Spieler favorisiert smile

http://bit.ly/2uFJhK1
https://bit.ly/2zAp0a5

Thumbs up

Re: EZM Draft

Und wenn jetzt mehr Deutsche im Pool sind beschweren sich die Österreicher, wenn es dann mehr Österreicher sind kommen die Schweizer an...

Ich habe auch nicht immer meinen Wunschspieler bekommen, so ist das Leben smile

http://www.nightingale-berlin.de/Bilder/UHL/UHL002_Sig_JUR.png
http://nightingale-berlin.de/Bilder/Avatare/LM_Signatur400x40_001.png

Thumbs up +1

546

Re: EZM Draft

hi mwos,

Mir scheint du hast den Sinn des Drafts noch nicht verstanden.
Es geht beim Draft nicht darum, dass  jeder seinen Wunschsspieler erhält. Der Draft ist geschaffen worden, um neben dem Nachwuchs eine weitere Möglichkeit zu haben, junge Spieler zu verpflichten.
Wenn du jetzt den Wunsch hegst nur Spieler deiner "Heimatnation" zu verpflichten, musst du eben den Nachwuchs nehmen.

Grade als deutsches Team kann ich dich überhaupt nicht nachvollziehen. Deutsche Spieler gibts selbst auf dem Transfermakt wie Sand am Meer.

Für jeden Spieler gibt es hier Möglichkeiten sich ein Team nach seinen Vorstellungen zusammen zu bauen. Aber nicht jede angebotene Möglichkeit ist für die speziefische Vorstellung gemacht. Genau, dass ist doch was dieses Spiel auszeichnet.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png

Thumbs up +1

Re: EZM Draft

Gut, was ich befürworten könnte, wäre eine Art Regel, dass für jede Nation in der Liga mindestens 3 oder 4 Spieler aus der Heimatnation im Draft verfügbar wären. Ich habe zwar keine Daten, aber es kommt mir schon so vor, dass sehr selten mehr als 2 deutsche Spieler verfügbar sind. Kann mich da aber auch täuschen, da ich deutsche Spieler in der Regel nicht scoute, da ich normalerweise nur auf Schweizer gehe oder Spieler mit gut klingenden Namen. big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Thumbs up

548 Zuletzt bearbeitet von Bonanza (2017-10-25 21:38:51)

Re: EZM Draft

Pro Tip: wechselt nach Nordamerika. Immer ausreichend Kanadier und US Boys. Beschwert sich keiner.


Ok, ernsthaft: der Draft ist eine Ergänzung des Spiels, man kann ohne sehr gut arbeiten, aber mit vertieft es das Spiel.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: EZM Draft

Bin in WE. Aufgeschlüsselt bei mir wie folgt:

5 Franzosen
4 Schweizer
4 Deutsche
3 Italiener
2 Norweger
2 Amerikaner
2 Schweden
1 Tscheche
1 Canadier

Finde ich reicht vollkommen. Vorallem wenn man sich den Draft in der NHL anschaut. Wo da alle immer so herkommen?! big_smile

http://bit.ly/2uFJhK1
https://bit.ly/2zAp0a5

Thumbs up

550

Re: EZM Draft

Als nicht deutscher Spieler muss ich sagen, dass das Angebot an Deutschen schon fast penetrant hoch ist. Mehr davon brauch ich echt nicht. Und im Draft krieg ich halt nicht immer einen Italiener, dann wirds halt ein Kanadier oder Schwede. Auch egal. Und wenn man die Jugis gut ausbildet, ist eh die Jugendmannschaft genug.

Thumbs up +1