Thema: Frozen Four

http://www.eiszeit-manager.de/buero/images/frozenfour/ff_head.png

Künftig wird es im EZM ein Frozen Four geben, in dem der Champion über alle 4 Regionen ausgespielt wird. Ich stelle hier mal meine Überlegungen vor.

Teilnehmerfeld

Am Frozen Four nehmen die 4 Meister einer Division und Region teil. Im Klartext bedeutet dies z.B.

Meister Premier Division Nordamarika, Premier Division Ost Europa, Meister Premier Division Skandinavien und Meister Premier Division West Europa. Für andere Divisions dann z.B. die 4 Meister der 4.03, die 4 Meister der 5.01 usw.

Das bedeuet gleichzeitig ein Frozen Four kann nur in den Divisions stattfinden in denen alle Regionen verfügbar sind. Aktuell bedeutet das bis Division 5.03 findet ein Frozen Four statt. In den tieferen Divisions gibt es momentan (noch) nicht genug Teams in allen 4 Regionen.

Ablauf

Ein Frozen Four besteht aus zwei Halbfinalpartien, einem Finale und einem Spiel um Platz 3. Jedes Spiel ist ein direktes K.O. Spiel ohne Rückspiel.
Ich schlage vor die Halbfinalbegegnungen unter den 4 Meistern zu losen. Denkbar wäre aber auch eine feste Einteilung wie:

Halbfinale 1: Nordamerika - West Europa
Halbfinale 2: Skandinavien - Ost Europa

Austragungsort würde ich vorerst, ähnlich wie beim World Cup, auf einen neutralen Boden verlegen. Man könnte aber auch darüber nachdenken den Ort unter den Plätzen 5-8 der Divisions zu losen oder auch reihum nach System zu vergeben. Das hätte jetzt keinen Vorteil oder Nachteil und wäre nur eine vielleicht nette Spielerei.

Zeitpunkt

Eigentlich hatte ich geplant das Frozen Four immer am 0. Spieltag der Folgesaison stattfinden zu lassen, aber das ist aus diversen Gründen ein schweres Unterfangen. Größtes Problem dabei ist vor allem das es nach dem Saisonumbruch wäre. Das würde zu sehr vielen Anpassungen führen müssen, wie dem Karriereende, den Statistiken usw. Grundsätzlich soll das Frozen Four ja eine Art Abschluss oder auch Höhepunkt der Saison sein, also würde es nun nach den Division Finals, in der gleichen Saison stattfinden. Ungern möchte ich die Saison aber um einen weiteren Tag verlängern, wie wir das früher schon hatten. Demnach wäre das Zeitfenster für die Spiele zwischen 20 Uhr und 8 Uhr am nächsten Tag. Möglicherweise ist es aber auf diese Art etwas hineingequetscht. Interessant wäre dann auch noch ob man besser alle Spiele in einem Rutsch austrägt oder z.B. noch Zeit zwischen den Spielen lässt. Ein denkbarer Zeitplan wäre z.B.

Division Finale 19.30 Uhr
Frozen Four Halbfinale 21.00 Uhr
Frozen Four Finale / Spiel um Platz 3 22.00 Uhr

Auswirkung

Für die Spieler unterscheidet sich ein Frozen Four nicht von einem üblichen Ligaspiel, d.h. sie gewinnen Erfahrung und auch Entwicklung, ebenso wie Formverlust und Formgewinn. Verletzungen wären aktuell noch diskutabel, ich wäre grundsätzlich dafür, aber immer für maximal ein Spiel. Das würde bedeuten ein Spieler der sich bei im Halbfinale des FF verletzt stünde nicht im Finale zur Verfügung und ein Spieler der sich im Finale verletzt würde am 1. Spieltag der neuen Saison fehlen.

Wichtiger Punkt zum Schluss das finanzielle. Das Spielergehalt ist ja bereits über das Division Finale geregelt. Gleicher Tag bedeutet dann also auch kein extra Gehalt. Grundsätzlich würden Stadioneinnahmen entfallen da das Frozen Four ja auf neutralem Boden stattfindet. Gleiches gilt für den Bandensponsor. Hier irgendwas zu zahlen und durch 4 zu teilen oder ähnliches sehe ich nicht als besonders sinnvoll an. Beachten muss man auch das die Kluft zwischen Playoffteams und Teams die nicht in den Playoffs sind nicht zu groß wird. Trikotsponsor könnte man natürlich auszahlen, aber bei zwei Spielen könnte da theoretisch 1 Million als Bonus zusammenkommen. Den Trikotsponsor nur einmal pro Frozen Four Teilnahme auszuzahlen finde ich wieder zu viel Sonderregel.
Soll das Frozen Four eine finanzielle Auswirkung haben halte ich eine Prämie für Platz 1-4 am sinnvollsten. Vielleicht so im Rahmen von 50.000 bis maximal 250.000 €. Oder man lässt es ganz weg.

Bin auf Meinungen gespannt, bitte konzentriert eure möglichen Vorschläge aber auf das Frozen Four Format und nicht auf eine 32-teilige Champions Hockey League wink Danke.

Re: Frozen Four

Also das ganz klingt schonmal ganz gut wie ich finde.

Da das ganze ja ein Zuckerl ist um zu sehen wer wirklich der Beste im EZM ist würde ich den Termin wie Vorgeschlagen (nach den Divisionfinales) gut finden, da haben dann alle noch ihr Team zusammen, einen tag später sind die Renter ja schon weg.

Bzgl. Prämie, ich würde keine Sposnorenzahlung machen, sondern nur ein Titelprämie, die wie Vorgeschlagen gestaffelt ist:

Platz 1: 250.000
Platz 2: 125.000
Platz 3: 83.333
Platz 4: 62.500

Dann wäre es schön nach Plätzen gestaffelt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5931.png

Thumbs up

3

Re: Frozen Four

Frozen Four fänd ich gut. Zeitpunkt wie vorgeschlagen find ich auch passend. Verletzungsreglelung ist OK. Über die Prämien bin ich noch am grübeln. Auf jeden Fall sollten sie gering und gestaffelt sein. Frozen-Four-Spiele vielleicht auf Teams der ersten 4 Ligaebenen beschränken, dann hat man keine Probleme, sollte es einmal einen Managerschwund in einer 5. Liga geben.
Die Prämien vielleicht noch in sofern staffeln, dass Mannschaften der Liga 4 (als Beispiel) nicht dasselbe bekommen wie die Teams der Ligen drüber.

Thumbs up

Re: Frozen Four

Top.

Zu Ablauf:
Die Paarungen losen ist ok, kann man ja bereits als Random Funktion zum Saisonumbruch festlegen.

Zeitpunkt:
Passt perfekt - man muss als Team, welches in Play Off Finale 3 steht, auf die Eventualität gefasst sein sich zu qualifizieren, sprich Reservisten haben wenn man sich nicht mehr einloggt. Verletzungen innerhalb des Final4 sollte man aber ausstellen, da nochmals zu reagieren für ein gutes Feature - zumal die Spieler auch auf die Zähne beißen wink

Auswirkungen:
Da es um die Ehre geht, keine finanziellen Vorteile (gleichbedeutend keine Nachteile wenn sich keiner verletzt).

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up +1

5 Zuletzt bearbeitet von tomrbg (2015-10-16 11:59:43)

Re: Frozen Four

Das wäre ein schöner Zeitpunkt, "Sterne" einzuführen, die bei den Teambeschreibungen angezeigt werden. Nur in Gold für den Champion, soll ja was besonderes sein. Wer will, kann sich die Dinger ja ans Jersey nageln smile

Edit: Wieder schlampig gelesen. Sterne nur für den Champion der Premier Divisions natürlich smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

6

Re: Frozen Four

Ich dachte eigentlich das es nur für die Premier Div. kommt, da ein EZM-Champion sonst ja weggefallen wäre, aber für den ganzen EZM? Auch nicht schlecht smile

Bonanza schrieb:

Auswirkungen:
Da es um die Ehre geht, keine finanziellen Vorteile (gleichbedeutend keine Nachteile wenn sich keiner verletzt).

+1
Ich würde sogar so weit gehen und sagen Verletzungen/Erfahrungsgewinn/Stärkegewinn/Formveränderung sollten beim Frozen Four auch nicht stattfinden, Stichwort Kluft Playoffteams - Nicht-Playoffteams.
Beim World Cup gewinnen die Spieler ja auch keine Erfahrung/Spielstärke und Verletzungen und Formgewinne/-verluste gibts da auch nicht.

Brice schrieb:

Ablauf
Austragungsort würde ich vorerst, ähnlich wie beim World Cup, auf einen neutralen Boden verlegen. Man könnte aber auch darüber nachdenken den Ort unter den Plätzen 5-8 der Divisions zu losen oder auch reihum nach System zu vergeben. Das hätte jetzt keinen Vorteil oder Nachteil und wäre nur eine vielleicht nette Spielerei.

Wäre wirklich eine nette Spielerei, wenn da die Stadionnamen der 5.-8. Platzierten genommen werden smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up

Re: Frozen Four

Frozen Four ist eine geile Idee. Dass es über alle Divisionen hinweg kommen soll überrascht mich auch, aber nehmen wir doch mit. Ich halte es mit meinen Vorschreibern: keine Einnahmen, keine Änderung an Stärke-, Erfahrungs- und Formpunkte. Verletzungen dem entsprechend auch nicht. Lieber um Glanz & Gloria, die Ehre und eventuell goldene Sterne spielen. Zeitpunkt wie von Brice angegeben am 28.Spieltag abends ja, nur wäre es dann nicht schlecht, wenn die Spiele/Ergebnisse auch am 0.Spieltag nach 10:00 Uhr noch sichtbar wären ...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7517.png
http://www.esc-vilshofen.de/klautzenbach/ConL_logo_KLK.png
http://www.esc-vilshofen.de/klautzenbach/Knights_wiki85.jpg

Thumbs up +1

8 Zuletzt bearbeitet von MeDDi (2015-10-16 12:07:56)

Re: Frozen Four

Für die Paarungsbestimmung bin ich für ein Los- oder Radom-Verfahren.
Weiterhin denke ich auch wie etliche meiner Vorredner, dass es hier nur um den Ruhm gehen sollte.
ergo: Keine Geldgewinne, aber vielleicht einen "grafischen" Gewinn. Eine Glasvitrine mit ner coolen Trophäe. (oder dann mehreren wenn man mehrfach erfolgreich ist)

Thumbs up

Re: Frozen Four

Gute Idee. Ich halte den Zeitplan für sehr straff. Insbesondere wird es schwierig werden, auf Verletzungen aus dem DIV. Finale zu reagieren. Verletzt sich in dem Finale ein Spieler und ich kann in der Stunde gerade nicht online sein, habe ich aufgrund ungültiger Aufstellung kaum noch eine Chance auf den Titel.

Ich finde auslosen der HF besser als einen "starren" Plan.

Der finanzielle Anreiz kann meiner Meinung nach entfallen, sollte aber, wenn es ihn gibt, auf jeden Fall nach Ligaebene gestaffelt sein. In der Premier sind 250k nicht die Welt, in der 5. Liga aber durchaus ein ordentlicher Nebenverdienst, der (die nicht gewollte) Kluft zwischen PO Teilnehmern und Nicht Teilnehmern deutlich vergrößern würde. .

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7584.pnghttp://fs5.directupload.net/images/151203/89vjtbs9.png

Sieg oder Spielabbruch!

Thumbs up

10

Re: Frozen Four

MeDDi schrieb:

Für die Paarungsbestimmung bin ich für ein Los- oder Radom-Verfahren.
Weiterhin denke ich auch wie etliche meiner Vorredner, dass es hier nur um den Ruhm gehen sollte.
ergo: Keine Geldgewinne, aber vielleicht einen "grafischen" Gewinn. Eine Glasvitrine mit ner coolen Trophäe. (oder dann mehreren wenn man mehrfach erfolgreich ist)

mir ist grade noch eine Ergänzung eingefallen:

Man könnte (beim erstmaligen Gewinn) als Gewinn auch ein paar Pucks ausweisen.

Thumbs up

11

Re: Frozen Four

Ich würde als finanziellen Anreiz für alle Teilnehmer pro Spiel den Maximalwert, den ein Friendly zwischen den beiden Teams in einem 25.000-Zuschauer-Stadion bringen würde, ansetzen. Damit wäre gewährleistet, dass niemand eine spielentscheidende Finanzspritze kriegt, gleichzeitig wäre die Einnahme hoch genug, um nicht völlig "lächerlich" zu wirken. In der Premier wären das so in etwa 70.000-75.000 Euro pro Spiel, wenn ich halbwegs richtig liege, in den Minor Leagues entsprechend Ligaebene nimmt das ab. Im Idealfall sind die Einnahmen des Siegers so, dass damit ein Tagesgehalt eines der Liga angemessenen Spitzenspielers bezahlt werden kann; das ist ein kleiner Anreiz, aber nicht kriegsentscheidend.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up +1

12

Re: Frozen Four

Preisgeld würde ich rausnehmen....Wäre dann zB für die Teams in Liga 5.04 unfair, da die Teams in 5.03 Preisgeld bekommen würden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9173.png
http://bit.ly/2jZOU0X
http://fs5.directupload.net/images/170208/p8mgtbzq.png

Thumbs up

13 Zuletzt bearbeitet von Packo (2015-10-16 14:40:33)

Re: Frozen Four

Ich schlage vor die Halbfinalbegegnungen unter den 4 Meistern zu losen. Denkbar wäre aber auch eine feste Einteilung wie:

Ja ich bin auch für losen - kann dann ja für alle Ligen gleich sein

Für die Spieler unterscheidet sich ein Frozen Four nicht von einem üblichen Ligaspiel, d.h. sie gewinnen Erfahrung und auch Entwicklung, ebenso wie Formverlust und Formgewinn. Verletzungen wären aktuell noch diskutabel, ich wäre grundsätzlich dafür, aber immer für maximal ein Spiel. Das würde bedeuten ein Spieler der sich bei im Halbfinale des FF verletzt stünde nicht im Finale zur Verfügung und ein Spieler der sich im Finale verletzt würde am 1. Spieltag der neuen Saison fehlen.

Bin dafür, dass sie Erfahrung, Entwicklung & Form bekommen sollten, sich aber gleichzeitig auch verletzten können! Für Ersatz muss einfach schon im Vorhinen gesorgt werden!

Wichtiger Punkt zum Schluss das finanzielle. Das Spielergehalt ist ja bereits über das Division Finale geregelt. Gleicher Tag bedeutet dann also auch kein extra Gehalt. Grundsätzlich würden Stadioneinnahmen entfallen da das Frozen Four ja auf neutralem Boden stattfindet. Gleiches gilt für den Bandensponsor. Hier irgendwas zu zahlen und durch 4 zu teilen oder ähnliches sehe ich nicht als besonders sinnvoll an. Beachten muss man auch das die Kluft zwischen Playoffteams und Teams die nicht in den Playoffs sind nicht zu groß wird. Trikotsponsor könnte man natürlich auszahlen, aber bei zwei Spielen könnte da theoretisch 1 Million als Bonus zusammenkommen. Den Trikotsponsor nur einmal pro Frozen Four Teilnahme auszuzahlen finde ich wieder zu viel Sonderregel.
Soll das Frozen Four eine finanzielle Auswirkung haben halte ich eine Prämie für Platz 1-4 am sinnvollsten. Vielleicht so im Rahmen von 50.000 bis maximal 250.000 €. Oder man lässt es ganz weg.

Eine Überlegung wäre den Gewinn an Zuschauereinnahmen auf alle Ligakonkurrenten der Gewinner-Region aufzuteilen - das würde den Zusammenhalt der Regionen stärken & das Interesse der Nicht-Teilnehmer fördern big_smile

Bin auf Meinungen gespannt, bitte konzentriert eure möglichen Vorschläge aber auf das Frozen Four Format und nicht auf eine 32-teilige Champions Hockey League wink Danke.

Ganz wichtig finde ich, dass Gewinner-Mannschaften mit einem Stern im Mannschafts- & Spielerprofil ausgezeichnet werden sollten. Nicht nur in der Premier Division, sondern in allen Ligen. Die Sterne können sich ja unterscheiden - von mir aus mit einer 5 in der Mitte für die 5.te Liga usw.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10318.png http://fs2.directupload.net/images/150530/yzblj3c8.png

Thumbs up

14

Re: Frozen Four

Verletzungen und Stärke/Form/Erfahrungsgewinn sehe ich mit gemischten Gefühlen. Verletzungen, weil es für das Risiko keinen Gegenwert gibt, die Entwicklung der Spieler, weil sonst manche Manager eine Aufstellung wählen würden, die nicht auf den Gewinn des Turniers, sondern die Verbesserung der Mannschaft abzielt. Außerdem könnte der Torwart oder andere Schlüsselspieler aus Angst vor Verletzungen "geschont" werden und so die Ergebnisse verfälschen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

15

Re: Frozen Four

Ablauf:
OK, losen

Zeitpunkt:
Division Finale 20.00 Uhr
Frozen Four Halbfinale 22.00 Uhr
Frozen Four Finale / Spiel um Platz 3  0.00 Uhr
Mitternachtsgame würde mir gefallen

Auswirkungen
OK. Solche Spiele sollten in die Entwicklung der Spieler mit einfließen und dementsprechend dann auch Verletzungen. Nur, prestigeträchtig sind die Spiele eh da bräuchte es keinerlei finanziellen Anreiz.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

16

Re: Frozen Four

Brice schrieb:

... bitte konzentriert eure möglichen Vorschläge aber auf das Frozen Four Format und nicht auf eine 32-teilige Champions Hockey League ...

17

Re: Frozen Four

Brice schrieb:
Brice schrieb:

... bitte konzentriert eure möglichen Vorschläge aber auf das Frozen Four Format und nicht auf eine 32-teilige Champions Hockey League ...

Spaßbremse smile smile smile smile smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

18

Re: Frozen Four

tomrbg schrieb:

Verletzungen und Stärke/Form/Erfahrungsgewinn sehe ich mit gemischten Gefühlen. Verletzungen, weil es für das Risiko keinen Gegenwert gibt, die Entwicklung der Spieler, weil sonst manche Manager eine Aufstellung wählen würden, die nicht auf den Gewinn des Turniers, sondern die Verbesserung der Mannschaft abzielt. Außerdem könnte der Torwart oder andere Schlüsselspieler aus Angst vor Verletzungen "geschont" werden und so die Ergebnisse verfälschen.

Berechtigter Einwand. Es macht also nur Sinn, das ganze richtig zu machen, mit Erfahrungsgewinn, Verletzungen und Geldprämien, die sich bemerkbar machen, oder gleich nur um die Ehre.
Ein Mittelweg macht aus oben angeführten Argumenten keinen Sinn.
Sollte es nur um die Ehre gehen, hätte ich kein Problem, wenn es am DF3-Tag stattfindet, wenn es um mehr geht, dann fände ich, auch wenn Brice es nicht will, einen Extra-Spieltag wie zu alten West-East-Zeiten die bessere, da einheitlichere Lösung.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

Re: Frozen Four

Ab wann läuft das dann?

Und wie soll das in den 5. Ligen dann funktionieren mit 8 Divisions-Champions?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10550.pnghttp://img5.fotos-hochladen.net/uploads/sheboyganflametpyrufxndc.png

Thumbs up

Re: Frozen Four

Ich will zwar kein Spielverderber sein, aber meine Meinung:

Frozen Four sollte was besonderes sein, also NUR für die Premier Divisions und nicht für die unteren Divisionen.

Ich würde aber mit dem Frozen Four in die komplette Folge Saison gehen und die Spiele erst, jeder Regio Vorsaison Champion gegen jeden Regio Vorsaison Champion, für Tabellenpunkte, sprich beispielsweise
Spieltag 2, 5, 8
und dann im Modus 2 aus 3 KO  austragen lassen, also Spiel
A:1ter gegen 4ter und Spiel B:2ter gegen 3ter
Spieltage 13,16,19
und dann abschliessend Gewinner A gegen Gewinner B
Spieltage Halbfinale 1,2,3

Verletzungen definitiv Ja, denn Sie gehören zum Sport dazu und natürlich muss man in dieser Ebene mehr Kohle in den Kader stecken (Ersatzspieler), die Teilnahme sollte dann aber auch im Gegenzug wieder Mehreinnahmen verursachen, durch z.B. Ticketeinnahmen oder Sponsorenzahlungen, so das es sich am Ende mehr oder weniger ausgleicht.
Austragungsorte: Eishallen der Teilnehmer, Ticketeinnahmen werden jeweils geteilt

Erfahrung sollten die Spieler definitiv auch sammeln, es geht immerhin um die besten Teams des EZMs gegeneinander, alles andere wäre einfach realitätsfremd und ganz ehrlich, da wird kein anderes Premierteam dran sterben, weil der Meister der Vorsaison hier nen Vorteil erhält, immerhin hat er durch die Verletzungsgefahr auch das höhere Risiko im Gesamtspielbetrieb der laufenden Saison.

Ich finde, dem Sieger darf man dann am Ende, ruhig auch eine Prämie von 1 Mio. Euro gönnen, daß ist in der Spielbetriebshöhe nicht mal annähernd ein Spieler. (2ter 500.000, 3ter 250.000, 4ter 0)

Alle anderen Varianten irgendwo notdürftig hin gequetscht, in der Vorsaison, machen in meinen Augen keinen Sinn, dann kann man es auch gleich weg lassen und sich nur in F-Cups International messen und um die Ehre Spielen!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4468.jpghttp://s4.postimg.org/ahezcar19/Centurionbanner.png

Thumbs up +2

21

Re: Frozen Four

schmidj schrieb:

Gab es jetzt dieses Frozen Four? Hab ich das verpasst?

...

Brice schrieb:

[..]Ich stelle hier mal meine Überlegungen vor.[..]

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5845.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif  http://www.eiszeit-manager.de/buero/images/userlogos/5845.jpg

22

Re: Frozen Four

Und wer ist jetzt ezm meister? 
Es gibt 4 Meister jeder Region und die sollten es austragen alles drumrum finde ich bloed!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

23

Re: Frozen Four

Schlummi schrieb:

Und wer ist jetzt ezm meister? 
Es gibt 4 Meister jeder Region und die sollten es austragen alles drumrum finde ich bloed!

Brice hat auch ein Privatleben und so was ist nichmal so eben hinprogrammiert wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_5845.png
http://www11.pic-upload.de/09.05.14/n44hflrey1oq.gif  http://www.eiszeit-manager.de/buero/images/userlogos/5845.jpg

24

Re: Frozen Four

Genau. Denke wir starten damit ab dieser Saison smile

25

Re: Frozen Four

Also es ließ sich herauslesen das die meisten gerne um den Ruhm spielen würden ohne irgendwelche Auswirkungen. Wenn es um nichts geht sehe ich die Gefahr das es zu einer Veranstaltung verkommt für die sich eh keiner so richtig interessiert. In dem Fall bräuchten wir das Frozen Four meiner Meinung nach nur mit den Siegern der Premier Divisions spielen um halt den "ultimativen" Champion zu erspielen, inklusive Stern für den Sieger. Ein "Spaß" Spiel für jede Division könnte man sonst auch über die Friendlies oder Cups machen.