1

(6.584 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Komische Sache. Muss mal schauen was das Problem verursacht hat.

2

(4.223 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

@Sturmflut, es wird wohl eher so laufen das der Grundwert als Basis bleibt und man dann selber +- 20% einstellen kann. Wollte damit eigentlich schon längst angefangen haben, aber habe momentan viel um die Ohren, so das ich nicht dazu kam. Wenn es klappt wäre das etwas für Saison 109.

3

(6.584 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Inaktivität wird es wohl gewesen sein.

4

(4.223 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Die Transferseite müsste dann auf 500 oder sowas erweitert werden, schwer möglich. Für die eigene Liga hat man das aber denke ich im Überblick, da die ja extra aufrufbar sind.

Das mit den Teamnachrichten stimmt, werde ich anpassen.

5

(4.223 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Hier ist Wunschliste, du hast eine Frage wink

http://forum.eiszeit-manager.de/topic/10318/

6

(6.584 Antworten, geschrieben in Hilfe)

@Vincent, sehe da irgendwie überhaupt kein Problem. Dein Gegner hat das Halbfinale mit 55 gespielt, gestern sogar mit 56.

@Desto, ich glaube nicht das dies funktionieren wird. Das Camp wird teurer sein. Aber ein Versuch macht klug, auf dem Transfermarkt sind in der Tat keine Spieler die ähnlich sind. Aber ob jemand dann den hohen Marktwert zahlen wird, steht wieder auf einem anderen Blatt.

7

(6.584 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Es gibt auch immer wieder Dinge die man nicht verstehen kann. Es gibt bestimmt auch 20 oder mehr Manager die sich täglich einloggen, aber kein komplettes Team haben. Das ist völlig sinnlos, man macht kein Geld, man verliert jedes Spiel. Vielleicht sind die nur hier um die Times zu lesen, ka.

8

(3 Antworten, geschrieben in Help)

You need a scout on level two at least. Then you can choose one player the scout should look at. After the first day he will tell you position and age of that player. On day two and three he gives you his first impressions on the players strenght and experience. To make sure these values are 100% correct he needs two more days. So a scout needs five days to scout one draft player to 100%. That means if you're able to pick this player in the draft  he will have exactly these scouted values. BUT you can stop scouting on a player at any time before that. If your scout reveals that a player is a center, but you don't need one, why scouting any further? Move on to the next, because age and position do not change, the only values that changes before you reach 100% are strenght and experience.

With all that in mind you can scout four players to 100% with a scout on level two until the draft. With a scout on level five you can scout four players simultaneously, so you can scout 16 players to 100%. I never needed 16 players to 100%, but there are several possible draft strategies.

9

(6.584 Antworten, geschrieben in Hilfe)

@Tommy, du stellst genau die Frage die dir Wiiji exakt beantwortet hat. Lies das vielleicht nochmal wink Mehr kann man da nicht zu sagen.

10

(857 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

Den Bench Spot will Dats ja schon ewig. Bin strikt dagegen. Da kann man nur Spieler parken die anderen dann nicht zur Verfügung stehen. Zumal es ja keine Regel von Yahoo gibt, das Spieler auf IR, die dann wieder fit sind, auf die Bench zurück müssen. Gab einige Fälle wo Rosters größer waren als eigentlich möglich durch dieses Schlupfloch. Wir haben letzte Saison gesehen wie nah alle beisammen waren, es gab keine Selbsläuferwochen und da kommt es auf solche Details an.

11

(857 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

Das ginge nur wenn wir die Kader verkleinern, finde ich. Wenn wir noch zwei Teams reinnehmen und es verletzt sich jemand wird man kaum Ersatz finden der überhaupt Eiszeit sieht. Erwischt es dann einen Goalie ist es ja unmöglich, war ja letzte Saison schon so. Bin nach der Verletzung von Crawford und Halaks Abschiebung in die AHL 2-3 Wochen nicht auf die Starts gekommen. Meine da waren auch andere betroffen von solchen Situationen.

12

(6.584 Antworten, geschrieben in Hilfe)

Oder er noch nicht so lange Free Agent ist.

13

(4.223 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Gibt es als Teil der erweiterten Stats.

Es gibt da keine Option. Man stellt seinen Kader so zusammen. Wer Playoffs absichtlich verliert, der begeht einen Regelverstoß und wird bestraft. Auch eine Verweigerung des Aufstiegs im Falle der Meisterschaft kommt nicht in Frage. Dann müssten finanzielle Vorteile und Spielerentwicklung zurück abgewickelt werden, viel zu kompliziert und nicht im Sinne des Sports.

15

(289 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Wenn man es sich leisten kann, wieso nicht? Ich habe auch schon eine Saison nur auf die Playdowns hingearbeitet, Spieler vorher noch im Camp gehabt und aus dem Nachwuchs geholt. Das ist riskant, aber kann man machen. Es ging ja eigentlich eher um Leute die mitten in der Saison aufhören oder auch aus anderen Gründen das Spiel verlassen (müssen) oder auch um Teams die 14 Spieltage voll antreten und danach nur noch mit Amateuren.

16

(6 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Daran kann ich mich nicht erinnern.

17

(289 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Hast du gelesen was ich genau über dir geschrieben habe? wink

18

(289 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Ja wenn du z.B. am 14. Spieltag nur noch Stärke 40 hast, aber vorher Stärke 70, ist das natürlich für alle Teams die dann noch gegen dich spielen ein Vorteil.

Vermutlich wird es dann auch doch mal Zeit die Tabellen zu korrigieren. Wer mehr als 33 % der Spiele nicht antritt wird dann nicht gewertet oder sowas.  Muss ich mir mal Gedanken machen und auch prüfen wie viele Fälle es davon überhaupt gibt.

19

(289 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

"Tanking" nennt man das wohl. Absichtliches verlieren ist nicht erlaubt. Ich zitiere mal wieder einen Auszug aus Regel 11:

... Der Manager hat das Spiel nach den Grundregeln des Fair Play zu spielen. So ist das absichtliche, oder auch offensichtliche manipulieren von Ergebnissen oder Spielfunktionen zum Vorteil oder Nachteil eines oder mehrerer Manager verboten...

Gleichwohl hat jeder Manager die Freiheit an seiner Taktik zu feilen und auch Jugendspielern eine Chance zu geben. Wenn man also entscheidet seinen jungen Spielern mit Eiszeit zu geben ist das durchaus legitim, sofern man jetzt nicht seine Topreihe auf die Bank setzt. Angenommen ich spiele mit 25/25/10 und habe in der dritten Reihe nur Nachwuchs, dann wäre es ok jetzt auf 20/20/20 umzustellen. Nicht ok wäre die 1. Reihe auf der Bank zu platzieren, die dritte Reihe zur ersten zu machen und in der 3. dann nur noch Amateure aufzustellen. Ich denke das zeigt schon worauf ich hinaus will.

Man muss sich auch darüber im klaren sein das ein Spiel mit vielen menschlichen Mitspielern immer auch Verschiebungen mit sich bringt. Ich habe das schon oft gesagt, ich kann nicht jeden bestrafen der vielleicht mal 2 Spiele verliert weil Verträge ausgelaufen sind und er sich nicht eingeloggt hat. Auch in dem Fall kann ein anderes Team 3 Punkte geschenkt bekommen.

20

(2.769 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

Pominville ist seine 5 Millionen schon lange nicht mehr Wert, ich hätte den auch abgeben wollen. Die letzten zwei Saison war er die meiste Zeit scheiße, dass muss man einfach sagen. Was die in Minnesota alles während der Zeit versucht haben um ihn ans laufen zu bekommen. Ich glaube er hat da so ziemlich mal mit jedem spielen dürfen. Da waren torelose Strecken von, ich meine über 20 Spielen dabei und auch sonst war er alles andere als konstant. Ich erinnere mich da schmerzlich durchs Fantasy Hockey dran. Und da braucht man sich auch nichts vormachen, von Pominville erwartet man das er punktet. Von Ennis wohl allerdings auch und seine +- Werte sind auf NHL Niveau in der Tat Mist. Ich hätte wohl beide nicht unbedingt haben wollen. Gut möglich das aber beiden der Wechsel gut tut und wenn man Cap sparen will ist der Wechsel in Ordnung.  Pominville ist zudem auch nicht mehr ganz jung, Ennis könnte theoretisch noch einen Turnaround schaffen. Ist wohl aber auch einfach doch zu klein. Da ist es logisch das er vor allem Zeit in guten Offensivreihen und im PP sieht. Wenn ich einen schnellen Spieler mit guten Skills habe wäre ich ja als Coach bescheuert den anders einzusetzen. Mit Gaudreau machen sie das doch auch so und da hat Dats auch schon geschimpft big_smile

21

(2.769 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

Scheint ja so als ob jetzt alle genug Geld haben momentan. Vermutlich geben Sie jetzt alles aus und machen dann bald Druck auf die Erhöhung des Caps.

Ich denke fast alle bei den Panthers hätten Jagr gerne noch ein Jahr gesehen, zumal er auch Tickets und Trikots verkauft. Vrbata zu adden ist aber sicherlich auch kein Fehler und das Dadonov zurückkommt finde ich auch gut, auch wenn es mich wundert, dass einige Russen aus der KHL zurückkommen und das ausgerechnet in der Olympia Saison.

Price ist es vermutlich schon wert. Ohne Goalie gewinnst du gar nix und wenn du einen Price hast, dann würde ich lieber dem Geld zuwerfen als einem Spieler der nicht 60 Minuten auf dem Eis steht. Der Mann hat natürlich alles gewonnen was es gibt und das senkt seinen Preis nicht grad, außer halt den NHL Titel und ob er das in den nächsten 5 Jahren mit den Habs schafft? Eher nicht würde ich meinen, aber das muss er ja selber wissen.

22

(4.223 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Nein, aber ich sehe den EZM jetzt auch nicht so als Message Dienst smile Da gibt es ja schon so viele andere. Wenn man mit einem Spieler so "dicke" ist das man einen regen, zeitlich unbegrenzten Austausch hat, dann soll man sich bei Facebook, Twitter oder sonst was befreunden oder Telefonnummern tauschen big_smile Aber ernsthaft, sowas ist nicht völlig ausgeschlossen, sehe da aber nicht soo den großen Bedarf.

23

(4.223 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Kurz noch zu den Skins. So einfach geht das ja leider nicht. Wenn das Spiel keine neue Sachen bekommen würde, könnte man es so machen. Aber wenn ich dem Style etwas hinzufüge, dann fehlt es bei den Leuten die es angepasst, irgendwo hochgeladen haben und dann sieht es bei denen seltsam aus, oder wird gar nicht dargestellt etc. Das führt dann wieder zu Fragen usw. Weiterhin bleiben auch die Grafiken ohne Möglichkeit zur Anpassung.

Zum "Chat". Es gibt ih in den Cups den Talk, den kann man theoretisch noch 5 Saisons weiter nutzen, auch wenn der Cup vorbei ist. Oder man macht einen Bereich im Forum, auch das wäre möglich.

24

(4.223 Antworten, geschrieben in Kritik, Lob & Vorschläge)

Skins wird es vermutlich nicht geben. Die Pflege von so etwas ist für ein kleines Projekt wie den EZM nicht zu machen. Da geht es ja nicht nur um das CSS, sondern auch um die Grafiken.Wer an sowas Spaß hat, kann ja wirklich auf Browserplugins zurückgreifen.

Zu den Mitarbeitern gibt es ja schon eine Menge Beiträge. Am ehesten wird es etwas geben wo man bestehenden Funktionen, wie dem Scout ein Gesicht geben kann, z.B. durch Ernennung eines Ex Spielers.

25

(2.769 Antworten, geschrieben in Eishockey Allgemein)

Ist doch ein mega Deal für ihn.