26

Re: Championsleague Finale "Dahoam"

Ich war schon für die Bayern. Das Finale "Dahoam" hat mich auch aufgeregt, weil hier der schöne Dialekt für Werbezwecke genutzt wird...
Warum ich für Bayern war? Ganz einfach, weil sie ein Verein sind, der solide wirtschaftet, aufs Geld achtet und trotzdem erfolgreich ist (womit sie in München ja mitlerweile alleine dastehen).

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up +1

27

Re: Championsleague Finale "Dahoam"

Bayern München arbeit wirtschaftlich unheimlich vorbildlich ud professionel, keine frage! Meinen vollen Respekt dafür!

Aber das (gewachsene) Herz wie es andere Mannschaften haben, wird der FCB (in der Grösse) nie haben.
gute Spieler werden gekauft (Rumenigge).
Mich stört die Aroganz, die Selbstgefälligkeit, mit der man auftritt.
Gut, das nach den Ansagen für die Saison am Anfang der Saison NICHTS bei raus kam. Das bringt einen auf den Boden zurück!

Man kann wissen, wie man siegt, ohne fähig zu sein, es zu tun. (Sunzi) *** Wer verteidigt, verpasst die Gelegenheit zum Angriff! (aus dem Kendo) *** "Wer keine Hoffnung hat, in einem Kampfe zu siegen, oder ersichtlich unterlegen ist, will um so mehr, daß die Art seines Kämpfens bewundert werde." (Nietsche)

Thumbs up +1

28

Re: Championsleague Finale "Dahoam"

Die können sich's halt erlauben. Klar, sie gehen auch mal leer aus, aber noch sind sie auf die Dauer gesehen nunmal die deutsche Top-Adresse, die das durch kontinuierliche Arbeit aufgebaut haben und nicht durch Harakirieinkäufe. Ob man sie mag oder nicht, diese Arbeit verdient Respekt. Und ein wenig Klappern gehört zum Handwerk...

Und man darf nie vergessen: die angeblich ach so arroganten Bayern sind die Ersten, die gescheiterten Spielern unter die Arme greifen, ebenso wie sie sich immer für wohltätige Zwecke oder klamme Vereine engagieren - und das eben ohne es an die große Glocke zu hängen.

Bis 2014:
Manager der Ontario Flames (zuletzt in der Second Division).
Aktuelles Team (seit 2016):
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_14419.png

Thumbs up

29

Re: Championsleague Finale "Dahoam"

Nu verteidige die mal nicht so big_smile LOL

Aber recht hast Du, ohne den FCB sähe der deutsche Fussball anders aus!

In der Zukunft dürfen halt nicht so Fehler gemacht werden wie Hummels abgeben, auf Kraft setzen und ihn dann doch abgeben...etc. alles in allem kein Beinbruch aber doch ärgerlich.
Ich bin auch Emre Can gespannt ob er es packen wird...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_233.jpg

Die EZMA gratuliert Tappara Tampere und vor allem Manager tykem für seine wundervolle Arbeit und den damit verbundenen Aufstieg!  <<<----gewusst wie wink

Thumbs up

30 Zuletzt bearbeitet von Marcel52 (2012-05-20 20:29:02)

Re: Championsleague Finale "Dahoam"

miro schrieb:

gute Spieler werden gekauft (Rumenigge).

Die Vereine haben auch gutes Geld dafür bekommen, oder nich?!

Die Nachwuchsarbeit ist super. Man hat Leute wie Schweinsteiger, Müller, Kroos, Alaba, Hummels, Badstuber etc. rausgebracht. Hätte mir in der Saison aber mehr Spielzeit für Petersen und Usami gewünscht.

Und wenn man Erfolg haben will, dann braucht man eben auch eine gute Bank und die hatte Bayern dieses Jahr einfach nicht. Von daher ist es völlig verständlich, wenn man sich jetzt aufrüstet. Würden das andere Vereine mit den finanziellen Möglichkeiten, sofern vorhanden, nicht auch tun?!

Bis 2014:
Manager der Ontario Flames (zuletzt in der Second Division).
Aktuelles Team (seit 2016):
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_14419.png

Thumbs up

31

Re: Championsleague Finale "Dahoam"

Bayern kann sich aber kaum eine gute Bank leisten und trotzdem noch eine Top A-Elf halten. Eben weil sie keinen Investor haben.
Und das mit der fehlenden Nachwuchsarbeit ist auch erwisenermasen falsch. Unter den Top-Vereinen ist Bayern mit Spielern aus dem eigenen Nachwuchs sogar noch richtig weit vorne. Such da mal bei Real, da findet man Cassilias und das wars. Einzig Barca hat da mehr

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up