Re: NHL

Datsjuk4ever schrieb:

Weber nach der Knieoperation für 2018 out. Die Möchtegernfranzosen damit schon jetzt Favorit Nr.1 auf den 1st Overall. Pacioretty wird ja wohl auch nicht mehr lange dort sein.

Ottawa nicht vergessen big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8749.pnghttp://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tennesseeraccoolu97sgy3x.png

Thumbs up

3.227

Re: NHL

WookieCrasher schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Weber nach der Knieoperation für 2018 out. Die Möchtegernfranzosen damit schon jetzt Favorit Nr.1 auf den 1st Overall. Pacioretty wird ja wohl auch nicht mehr lange dort sein.

Ottawa nicht vergessen big_smile

Naja. Ottawa wäre eigentlich schon ganz gut aufgestellt. Wenn die Fangquote der Goalies unter 90% liegt gewinnt selbst das beste Team keinen Blumentopf. Wenn Dorion also, wie er immer wieder bekräftigt, gewinnen will, dann sollte er reagieren. Condon hat bestenfalls AHL Qualität und Anderson ist wohl vorbei. Natürlich ist die Abwehr auch etwas fragwürdig besetzt was die Sache nicht einfacher macht. Aber mit einem richtigen NHL-Goalie wäre Ottawa vermutlich sofort wieder vorne mit dabei. Nicht grad Titelfavorit aber sicher mitten im Rennen um die Playoffplätze.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.228 Zuletzt bearbeitet von Hubert (2018-07-06 11:16:21)

Re: NHL

Nur hat Ottawa in Filip Gustavsson noch einen der größten Goalie-Prospects, die es im Eishockey momentan gibt, im Deal für Brassard bekommen. Da macht es momentan noch recht wenig Sinn, sich groß einen Goalie einzukaufen, wenn man weiß, dass in 2 bis 3 Jahren sowieso einer die Rolle übernehmen wird, der die Goalie-Thematik für viele Jahre lösen kann.
Also ich sehe in den Sens definitiv keinen Playoff-Kandidaten und ohne Karlsson sowieso nicht.

Bei den Habs, die so gerne Franzosen sein möchten, dass sie sich Canadiens nennen, sind die Chancen aber auch nur dank Price minimal besser.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

3.229

Re: NHL

Hubert schrieb:

Nur hat Ottawa in Filip Gustavsson noch einen der größten Goalie-Prospects, die es im Eishockey momentan gibt, im Deal für Brassard bekommen. Da macht es momentan noch recht wenig Sinn, sich groß einen Goalie einzukaufen, wenn man weiß, dass in 2 bis 3 Jahren sowieso einer die Rolle übernehmen wird, der die Goalie-Thematik für viele Jahre lösen kann.
Also ich sehe in den Sens definitiv keinen Playoff-Kandidaten und ohne Karlsson sowieso nicht.

Bei den Habs, die so gerne Franzosen sein möchten, dass sie sich Canadiens nennen, sind die Chancen aber auch nur dank Price minimal besser.

Nun, ich meine damit ja auch eher die sprachliche Ebene...wenn ein Franzose aus Tours nach Montreal geht versteht er dort kein Wort. Unsägliches Kauderwelsch was die da sprechen. Eine bessere Buschsprache. Die erfinden da sogar eigene Wörter. Schlimm.

Bezüglich Ottawa. Goalieprospects sind immer ein Roulette. Talent alleine garantiert da überhaupt gar nix. Andere Organisationen haben trotz zahlreichen Topprospects trotzdem einen starken Starter. Columbus beispielsweise. Trotzdem geht Bob wohl nirgendwo hin.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.230

Re: NHL

Finde ich das gerade amüsant, dass Deutsche sich gut und gerne über die Franzosen, Franzacken, Baguettefresser oder mit sonstigen Bezeichnung äen aufregen, aber bei den Quebecois werden sie plötzlich im Vergleich als das Musterding angepriesen big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

3.231

Re: NHL

Datsjuk4ever ist meines Wissens nach Schweizer

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

3.232

Re: NHL

Korrigiere deutschsprachiger Raum.

Habe aber sowieso gerade an Freunde von mir gedacht, die das genau so schon gemacht haben.

Franzosen machen sich auch gerne über die Quebs lustig. Gibt aber auch genug französische Dialekte, die schwer verständlich sind.

Und Schweizer Deutsch... big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4361.png

Thumbs up

3.233

Re: NHL

Oder Österreich.
Hier versteht sich der Osten des Landes nicht mit dem Westen und der Norden teilweise nicht mit dem Süden.
Und wir haben aber deutlich weniger Distanz dazwischen ^^

Dialekte sind doch was schönes smile
Und Lustig!!!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_23758.png
Organisator: Alpen Hockey Cup
In der Ruhe liegt die Kraft.

Thumbs up

3.234 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2018-07-06 16:07:32)

Re: NHL

NiKiOn schrieb:

Korrigiere deutschsprachiger Raum.

Habe aber sowieso gerade an Freunde von mir gedacht, die das genau so schon gemacht haben.

Franzosen machen sich auch gerne über die Quebs lustig. Gibt aber auch genug französische Dialekte, die schwer verständlich sind.

Und Schweizer Deutsch... big_smile

Ich würde mich nie über Franzosen lustig machen. Ich habe auch lange an der Grenze mit vielen Elsässern gearbeitet. Gute Leute mit einem klasse Humor. Da amüsiere ich mich schon eher über die Spaghettifresser aus dem Süden big_smile
Die Norditaliener sind ja noch ganz okay aber die ganzen Sizilianer sind einfach nur köstlich. Dort ist die Zeit wirklich vor ein paar hundert Jahren mal stehen geblieben und so verhalten die sich selbst dann noch wenn sie schon 20, 30 Jahre in der Schweiz sind big_smile
Bezüglich Frankreich mache ich mich höchstens über den CGT und die ständigen Streiks lustig. Freiheitsliebend bin ich ja durchaus auch und ich finde ja auch, dass man sich nicht alles gefallen lassen muss. Diese Clowns sind dann aber doch auch für mich etwas zuviel des Guten big_smile



NiKiOn schrieb:

Franzosen machen sich auch gerne über die Quebs lustig. Gibt aber auch genug französische Dialekte, die schwer verständlich sind.

Natürlich machen sie sich lustig. Und mit Recht. Das Kauderwelsch versteht kein Mensch...sie selbst halten es aber für lupenreines Französisch big_smile
Natürlich gibt es auch in Frankreich Unterschiede...nicht überall wird so lupenreines Hochfranzösisch gesprochen wie in Tours...im Englischen ist das aber viel extremer. Da kann man vom Dialekt her ja auch gleich noch auf die Gesellschaftsschicht schliessen. Dies geht im Französischen kaum. Wenn, dann eigentlich nur über die Wortwahl/Ausdrucksweise. Ich hatte auch noch nirgends Verständnisprobleme in Frankreich und ich war doch schon öfters dort...auch gerne mal mehrere Wochen oder einen Monat in verschiedensten Landesteilen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.235

Re: NHL

Kucherov kassiert demnächst ordentlich in Tampa, 9,5 Mio Cap Hit.
Interessant an seinem Vertrag ist auch, dass er wohl davon ausgeht, dass der nächste Lock-Out in der Saison 2021/22 ansteht, während andere Verträge wie zum Beispiel der von Draisaitl den Lock-Out entweder 2020/21 oder 2022/23 erwarten. Man darf da also gespannt sein big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

3.236

Re: NHL

Hubert schrieb:

Kucherov kassiert demnächst ordentlich in Tampa, 9,5 Mio Cap Hit.
Interessant an seinem Vertrag ist auch, dass er wohl davon ausgeht, dass der nächste Lock-Out in der Saison 2021/22 ansteht, während andere Verträge wie zum Beispiel der von Draisaitl den Lock-Out entweder 2020/21 oder 2022/23 erwarten. Man darf da also gespannt sein big_smile

9,5 ist ein absoluter Steal falls er so spielt wie letzte Saison bis Weihnachten. Wenn er so spielt wie in der 2.Saisonhälfte und den Playoffs ist er in meinen Augen keinen Pfifferling wert. Hat zwar weiterhin gepunktet, den Einsatz aber auf null runtergefahren...gerade speziell defensiv. Hoffentlich sind 9,5 Millionen Motivation genug. Selten sowas lustloses auf NHL Eis gesehen. Sogar die Playoffs schienen im sprichwörtlich am Arsch vorbeizugehen. Evtl. war er verletzt aber das waren doch sehr seltsame Auftritte. Natürlich hat Stamkos einen Bruch zusammengespielt und da macht Hockey halt wenig Spass. Dennoch. Er hätte wenigstens so tun können wie wenn er sich Mühe geben würde. In Zukunft sollte Tampa wohl Stamkos auf den Flügel schieben. Als
Spielmacher hat er keinen Wert mehr aber Tore schiessen kann er immer noch. Ich würd ihn mit Cirelli und Miller aufstellen, die Triplets wieder zusammen aufstellen und Point mit Gourde und Killorn als Zerstörer einsetzen.

Der Lockout wird meines Erachtens schon 2020 kommen. Die Spielergewerkschaft wird darauf brennen, Rache für die verpasste Olympiade zu nehmen und die Teilnahme in 2022 abzusichern. Bis 2022 zu warten ergibt keinen Sinn. 2021 wäre möglich, ist aber aus meiner Sicht unwahrscheinlich wenn man ab 2020 aufkündigen kann.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

3.237

Re: NHL

Datsjuk4ever schrieb:

Der Lockout wird meines Erachtens schon 2020 kommen. Die Spielergewerkschaft wird darauf brennen, Rache für die verpasste Olympiade zu nehmen und die Teilnahme in 2022 abzusichern. Bis 2022 zu warten ergibt keinen Sinn. 2021 wäre möglich, ist aber aus meiner Sicht unwahrscheinlich wenn man ab 2020 aufkündigen kann.

Der Meinung war ich bis jetzt eigentlich auch, aber wenn man sich die Verträge von Kucherov und Carlsson anschaut, scheinen die Spieler momentan wohl eher mit einem Lock Out 2021/22 zu rechnen. Warum, kann ich mir auch nicht so recht erklären.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

3.238

Re: NHL

Hubert schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Der Lockout wird meines Erachtens schon 2020 kommen. Die Spielergewerkschaft wird darauf brennen, Rache für die verpasste Olympiade zu nehmen und die Teilnahme in 2022 abzusichern. Bis 2022 zu warten ergibt keinen Sinn. 2021 wäre möglich, ist aber aus meiner Sicht unwahrscheinlich wenn man ab 2020 aufkündigen kann.

Der Meinung war ich bis jetzt eigentlich auch, aber wenn man sich die Verträge von Kucherov und Carlsson anschaut, scheinen die Spieler momentan wohl eher mit einem Lock Out 2021/22 zu rechnen. Warum, kann ich mir auch nicht so recht erklären.

Gut, in 2021 könnten sie natürlich immer noch über Olympia verhandeln...weshalb die NHLPA warten sollte ist mir aber unklar. In diesen Verhandlungen sitzen sie doch meist am längeren Hebel.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: NHL

https://www.n-tv.de/sport/der_sport_tag … 30903.html

Bericht bei 09:20

Ehemaliger NHL Goalie Ray Emery gestorben (dort als erstes gesehen)

Hier noch der NHL Artikel

https://www.nhl.com/de/news/fruherer-nh … -299500134

http://bit.ly/2uFJhK1http://bit.ly/2BJwfhI
http://bit.ly/2kdssj2http://bit.ly/2ts4fIp

Thumbs up