Thema: Draft

Finde die Idee, dass es einen Draft gibt, extrem super. Allerdings finde ich, dass stärkere Teams gewisse Vorteile im derzeitigen Draftsystem haben:

Schlechte Teams, die Verstärkung echt benötigen könnten, können sich die Top Prospects in einem Draftjahr nicht leisten und müssen daher auf schwächere Prospects zurückgreifen, was den stärkeren (und daher reicheren Teams) Vorteile im Draft überlässt.

Macht im Endeffekt dann keinen Unterschied, ob man einen Spieler draftet, oder ihn vom Transfermarkt kauft.

Hab jetzt keinen direkten Verbesserungsvorschlag, aber wollte mal wissen, ob das noch welche so empfinden oder ich da alleine mit der Meinung da stehe.

MfG Larre

Thumbs up

Re: Draft

Hi Larre,

ok, ich kann deinen Gedanken verstehen und auch nachvollziehen. Jetzt allerdings das aber smile :

Ich weiß nicht in welcher Liga du spielst, aber da du dich heute erst im Forum registriert hast, vllt noch in Liga 8? Wie dem auch sei, auf Grund des Camps musst du ja nicht die "teuren" Spieler draften. Teuer in "" weil du auf dem Transfermarkt, wenn ich von meinem Draft ausgehe, glaube ich keinen Spieler zu diesen Preisen bekommen würdest. Ausserdem hast du ja das Garantierte Alter welches du gedraftet hast.

Ansonsten ist es doch wie in der NHL/NFL auch. Der schlechteste Draftet zu erst. Allerdings wäre das mal eine Maßnahme, Draftrechte traden zu können. Ich stelle mir gerade vor, ich bin die letzten Jahre immer in den PD´s gewesen und trade mein Draft recht und werde dann nur 4 oder so. smile Nein im Ernst, es ist so gut wie es ist. Da du ja auch das Camp hast um den Spieler zu pushen.

Sportliche Grüße, Vincent

http://bit.ly/2uFJhK1http://bit.ly/2BJwfhI
http://bit.ly/2kdssj2http://bit.ly/2ts4fIp

Thumbs up

3 Zuletzt bearbeitet von MarcHH70 (2018-03-03 12:56:41)

Re: Draft

Hi Vincent

Ich glaube das Problem was Larre meint ist ein anderes. Mir ging es in dieser, meiner ersten Draftrunde ( die meiner ersten Saison hab ich verpennt ) ähnlich. Ich habe einfach mal nach Schrotflintenprinzip Spieler im Draft auf die Liste gesetzt und an sechster Stelle einen für mich sehr guten Spieler gezogen. A 20, S 34, E 22. Die Freude über den Draft verflog allerdings relativ schnell als ich sah, dass ich über 410.000 € Ausbildungskosten bezahlen soll. Das ist in der zweiten Saison halt nicht drin. Ist auf dem Transfermarkt nicht anders. Auch da kann man über einige Spielerpreise nur staunen.

Thumbs up

4

Re: Draft

hi marc,

ohne euch zu nahe treten zu wollen.
was du und larre verkennt ist, dass man nur nach seinen wirtschaftlichen Möglichkeiten Spieler verpflichtet.
Ihr habt recht, wenn ihr sagt, dass 400.000€ für Neulinge zu viel ist. Es zwingt euch allerdings niemand einen solchen Spieler zu verpflichten. Ich sehe zudem auch keine Notwendigkeit dafür.
In eurem Fall würde ich mir, wenn ich einen Spieler benötigte, einen Amateur angeln. Der ein wenig ausgebildet, ist schnell besser als 34/22 und wesentlich günstiger.

Ich habe das Gefühl, dass hier teilweise noch immer der Irrglaube herrscht, dass einem die Spieler im Draf geschenkt werden. Warum sollte das so sein?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://picload.org/image/rcdiaili/ffw.png
https://picload.org/image/rcdiapll/ffu.png

Thumbs up

5

Re: Draft

Es gibt für Anfänger aber auch immer gute Amateure im Draft. Die Kosten gar nichts. Jetzt wisst ihr das ja smile

Steht übrigens auch direkt in der Spielhilfe:

Er kostet aber eine Verpflichtungsgebühr (Grundwert) und erhält einen Vertrag über eine Saison.

Thumbs up

Re: Draft

MeDDi schrieb:

hi marc,

ohne euch zu nahe treten zu wollen.
was du und larre verkennt ist, dass man nur nach seinen wirtschaftlichen Möglichkeiten Spieler verpflichtet.
Ihr habt recht, wenn ihr sagt, dass 400.000€ für Neulinge zu viel ist. Es zwingt euch allerdings niemand einen solchen Spieler zu verpflichten. Ich sehe zudem auch keine Notwendigkeit dafür.
In eurem Fall würde ich mir, wenn ich einen Spieler benötigte, einen Amateur angeln. Der ein wenig ausgebildet, ist schnell besser als 34/22 und wesentlich günstiger.

Ich habe das Gefühl, dass hier teilweise noch immer der Irrglaube herrscht, dass einem die Spieler im Draf geschenkt werden. Warum sollte das so sein?


Keine Sorge, so schnell kann man mir nicht zu nahe treten wink .

Ich verfahre schon die ganze Zeit so, nur nach meinen wirtschaftlichen Möglichkeiten zu handeln. Von daher habe ich den Spieler auch nicht angenommen. Ärgerlich ist es natürlich trotzdem, wenn man über den Draft vermeintlich seinen Kader verstärken kann, beim Preis dann aber schlucken muss. Ich werde weiter meiner Jugendarbeit treu bleiben, Nachwuchsspieler ausbilden und weiter entwickeln.

Thumbs up

7

Re: Draft

MarcHH70 schrieb:

[Ärgerlich ist es natürlich trotzdem, wenn man über den Draft vermeintlich seinen Kader verstärken kann, beim Preis dann aber schlucken muss. 

da geht's de mensche wie de leut...

das ist auch in der ersten, zweiten, dritten Liga nicht anders.  wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://picload.org/image/rcdiaili/ffw.png
https://picload.org/image/rcdiapll/ffu.png

Thumbs up

8

Re: Draft

Hätte mich vorher genauer über den Draft informieren sollen. Vielleicht wäre das ja ein Verbesserungsvorschlag, dass man das kleine Fragezeichen mit den wichtigsten Infos auch in der Draftpage hinzufügt (oder hab ich das nur nicht gesehen?).

Und ja es macht sehr wohl Sinn für mich "schlechtere" Prospects zu draften, die mein Team trotzdem verstärken, jedoch bleibt es trotzdem, dass die sowieso schon guten Teams noch besser werden mit den Top Prospects, da die ja nicht von den finanziell weniger starken Teams nicht gepickt werden.

Thumbs up

9 Zuletzt bearbeitet von VincentDamphousse25 (2018-03-05 17:40:24)

Re: Draft

Du hast aber dennoch einen kleinen Fehler in deiner Überlegung:

Du zahlst auch weniger Gehälter. Du brauchst doch nur nen Amateur draften, ihn 2 oder 3 mal ins Camp stecken, adnn hast du zwar eine Saison nix von ihm, aber auch kaum Geld investiert und nen 15/50 Spieler. In der 8. machen die viel her. Du hattest immernoch nicht gesagt wo du spielst. Daher mal meine Annahme mit der 8.
EIn 15er Spieler kostet 150€, macht nach 22 Spielen 3300€. Ein 25er oder 30er schon 490 oder 850. Je nach vertragslage. beim 25er macht das aber schon 10780€ und beim 30 bereits 19580€. Das musst du über die Saison hinweg ja auch erst mal stemmen.
Und der 15/50 hat eine SEF von 40,4 (bei 97er Durchschnittsform), der 25er 38,4. Ist also schlechter und kostet das drei Fache. Da bedarf es eigentlich keiner Überlegung welcher Spieler genommen werden sollte. Ist aber nur ein Denkanstoß smile

Und das die Stärkeren stärker werden, nun ja, im Prinzip schon. Aber da unten hat man in der Regel nicht das Geld um nen 25er oder 30er Spieler zu campen. Das heißt die müssen die Spieler ins kalte Wasser werfen und haben dann nach einer Saison einen 25/26 er Spieler. Du aber kannst deinen Amateur Draft Spieler formen wie du magst. In einem Jahr kannst du drei mal campen. Dann hast du 2 mal Erfahrung und ein mal Stärke. Also 27/42 ugf z.B. Oder drei mal Erfahrung und dann wie oben beschrieben. In jedem Fall ist dein Spieler dann stärker. (Meine Werte variieren ein wenig. Die hier sind glaube ich ugf von einem 19 Jährigen. Der 18 Jährige bekommt noch einen Punkt mehr pro Camp Aufenthalt).

Sportliche Grüße, Vincent

http://bit.ly/2uFJhK1http://bit.ly/2BJwfhI
http://bit.ly/2kdssj2http://bit.ly/2ts4fIp

Thumbs up

10

Re: Draft

Larre schrieb:

Hätte mich vorher genauer über den Draft informieren sollen. Vielleicht wäre das ja ein Verbesserungsvorschlag, dass man das kleine Fragezeichen mit den wichtigsten Infos auch in der Draftpage hinzufügt (oder hab ich das nur nicht gesehen?).

Und ja es macht sehr wohl Sinn für mich "schlechtere" Prospects zu draften, die mein Team trotzdem verstärken, jedoch bleibt es trotzdem, dass die sowieso schon guten Teams noch besser werden mit den Top Prospects, da die ja nicht von den finanziell weniger starken Teams nicht gepickt werden.

Klick mal auf deine Assistentin am rechten Bildrand, die erklärt dir grundsätzlich (fast) alles, auch den Draft smile
Wird einem auch direkt beim Spielbeginn erklärt.

Thumbs up