26

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Ich sehe einen Strength Cap kritisch. Ich ärgere mich zwar auch, dass ich selbst als Tabellenerster kaum Chancen auf individuelle Titel habe, da ich ein eher homogenes Team habe, wohingegen andere eine extrem gute Erste Reihe haben, und dann kommt nicht mehr viel.

Aber: wenn ich mein Team an einen Cap ausrichte, und dann dummer Weise absteige, kann ich ja direkt einpacken. Ein Abstieg ist dann viel zu hart. Bislang gehen mir dann etwas Einnahmen verloren und wenn es gut läuft, steige ich dann ja wieder auf. Bei einem Cap (Strength oder Salary) wäre ich dann gezwungen, das Team massiv umzubauen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_12563.png

Thumbs up

27

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Nein zum Salary Cap! wink

Thumbs up +2

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Ich bin auch der Meinung, dass ein Salary Cap in einem Auf- und Abstieg geregelten Ligenbaum nicht sinnvoll ist. Wenn ich mit einem starken Team absteigen sollte, weil die Liga sehr ausgeglichen ist, möchte ich gerne den Kader zusammenhalten um gleich wieder aufsteigen zu können. Ansonsten würden mir auf Dauer zu viele Einnahmen fehlen.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_13704.png
http://fs5.directupload.net/images/181004/394y9igm.png

Thumbs up +1

29

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Brice schrieb:

Möchte kurz erwähnen das es keine Planung gibt so etwas einzuführen. Es kam nur in der Wunschliste das Thema auf und ich wollte Meinungen sammeln. Die Tendenz ist ja schon recht deutlich zu erkennen. Ich bin grundsätzlich ein Fan des Salary Cap im realen Sport, halte das aber auch für den EZM schwer durchführbar. Außerdem bin ich auch kein Fan davon Teams zu bestrafen, nur weil sie Geld haben, außer das Geld wäre durch Betrügereien reingekommen. Im EZM ist es eigentlich ganz gut geregelt und jeder kann sich nur das leisten was er auch hat. Seltsame Vereine wie Real Madrid, die Transfers abwickeln obwohl sie hoch verschuldet sind gibt es hier nicht. Das Teams, die seit Ewigkeiten an der Spitze spielen auch finanziell gut dabei sind ist mehr oder weniger normal. Von einer Vermögenssteuer bin ich ebenfalls kein großer Fan (obwohl mein Konto hier unter 10 Millionen liegt). Und ja, es gibt im Prinzip schon einen indirekten Salary Cap im EZM, weil die Einnahmen nicht mit den Ausgaben steigen und somit jedes Team das über dem Einnahmen Maximum einer Liga mit seinen Ausgaben liegt ja schon Minus macht.

Das Spieler ab einer gewissen Stärke nicht mehr in einer Liga spielen wollen hatten wir auch schon früher als Thema. Finde das grundsätzlich gut, müsste aber sehr gut durchdacht werden.

Ich wäre wohl auch gegen eine Einführung eines Salary Cap....1.)dadurch wird das Spiel eigentlich unnötig verkompliziert mit Soft/Hard Cap,wo am Ende keiner mehr durch sieht 2.)ich mußte mich auch erst mal durchs Wikipedia lesen,weil das für mich gerade"böhmische Dörfer"waren roll (das wird wohl nicht nur mir so gehen)!Meine Meinung,"Wer kann der kann"!Diejenigen die fleißig gespart haben(wie auch immer),warum sollen die gedeckelt werden,wenn sie dann ganz nach oben wollen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_17785.png
https://bit.ly/2HZjKQ9

Thumbs up

30

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Salary Cap bzw. Stärke Cap ligaabhängig funktioniert mMn nicht unbedingt. Wenn ich absteige, muss ich meine Stars verkaufen, sonst krieg ich den Cap nicht hin. Wenn ich dann wieder aufsteige, wo krieg ich dann plötzlich die Spieler her? Ich muss dann unbedingt am 0. Spieltag in sein, weil da ja alle Absteiger ihre Stars verkaufen und die Aufsteiger einkaufen, wo dann die Sahnestücke schnell weg sein werden.

Was passiert wenn mir als Absteiger mein Spieler am 0. Tag nicht weggeht? Muss ich den dann feuern? Wird der Abstieg dann nicht zur kompletten Katastrophe und Frustsache?

Thumbs up

31

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Honso schrieb:

Salary Cap bzw. Stärke Cap ligaabhängig funktioniert mMn nicht unbedingt. Wenn ich absteige, muss ich meine Stars verkaufen, sonst krieg ich den Cap nicht hin. Wenn ich dann wieder aufsteige, wo krieg ich dann plötzlich die Spieler her? Ich muss dann unbedingt am 0. Spieltag in sein, weil da ja alle Absteiger ihre Stars verkaufen und die Aufsteiger einkaufen, wo dann die Sahnestücke schnell weg sein werden.

Was passiert wenn mir als Absteiger mein Spieler am 0. Tag nicht weggeht? Muss ich den dann feuern? Wird der Abstieg dann nicht zur kompletten Katastrophe und Frustsache?

Könnte man lösen, wenn man einen Saisonübergreifenden Salary-Cap einführt:

Z.B.:

Liga 1: 100 % (Von welcher Summe X auch immer)
Liga 2: 90 %
Liga 3: 80 %
Liga 4: 70 %
Liga 5: 60 %
Liga 6: 50 %
Liga 7: 40 %
Liga 8: 30 %

Formel wäre dann der Mittelwert der letzten 5 Saisons, für das z.B. gespielt hat: Liga 4-4-3-3-2 wäre das (70%+70%+80%+80%+90%)/5 = 78 %.

Dann muss auch ein Absteiger nicht sofort alles verkaufen, sondern hat noch etwas Planungssicherheit und Zeit.

32

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

kristof schrieb:

Könnte man lösen, wenn man einen Saisonübergreifenden Salary-Cap einführt:

Z.B.:

Liga 1: 100 % (Von welcher Summe X auch immer)
Liga 2: 90 %
Liga 3: 80 %
Liga 4: 70 %
Liga 5: 60 %
Liga 6: 50 %
Liga 7: 40 %
Liga 8: 30 %

Formel wäre dann der Mittelwert der letzten 5 Saisons, für das z.B. gespielt hat: Liga 4-4-3-3-2 wäre das (70%+70%+80%+80%+90%)/5 = 78 %.

Dann muss auch ein Absteiger nicht sofort alles verkaufen, sondern hat noch etwas Planungssicherheit und Zeit.

Das würde Ungleichheiten innerhalb einer Liga ja sogar noch verstärken. Ein Aufsteiger hat einen deutlich niedrigeren Cap als ein Absteiger und kann deshalb schon gar nicht konkurrenzfähig sein. Den Ansatz halte ich nicht für zuende gedacht.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7584.pnghttp://fs5.directupload.net/images/151203/89vjtbs9.png

Sieg oder Spielabbruch!

Thumbs up

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

dabbljou schrieb:
kristof schrieb:

Könnte man lösen, wenn man einen Saisonübergreifenden Salary-Cap einführt:

Z.B.:

Liga 1: 100 % (Von welcher Summe X auch immer)
Liga 2: 90 %
Liga 3: 80 %
Liga 4: 70 %
Liga 5: 60 %
Liga 6: 50 %
Liga 7: 40 %
Liga 8: 30 %

Formel wäre dann der Mittelwert der letzten 5 Saisons, für das z.B. gespielt hat: Liga 4-4-3-3-2 wäre das (70%+70%+80%+80%+90%)/5 = 78 %.

Dann muss auch ein Absteiger nicht sofort alles verkaufen, sondern hat noch etwas Planungssicherheit und Zeit.

Das würde Ungleichheiten innerhalb einer Liga ja sogar noch verstärken. Ein Aufsteiger hat einen deutlich niedrigeren Cap als ein Absteiger und kann deshalb schon gar nicht konkurrenzfähig sein. Den Ansatz halte ich nicht für zuende gedacht.

Dann zeige mir mal einen Aufsteiger der der einen ähnlichen Gap hätte als ein Team das schon seit 5 Seasons dort spielt. Wenn du jetzt Aufsteiger hast du doch auch andere Möglichkeiten. Alleine schon durch das Sponsoring durch ca 4000 Zuschauer weniger. Alleine in der 6 nach Aufstieg macht das einen Unterschied von vorher 80k zu nachher 230k. War in meinem Falle so. Da kannst du auch nicht mithalten. Aber durch den Gap wäre es auch nicht möglich vollkommen zu überpacen

http://bit.ly/2uFJhK1
https://bit.ly/2zAp0a5
https://bit.ly/2PYDucP

Thumbs up

34

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Ich finde einen Cap in den unteren Ligen auch ziemlich unnötig. Wenn jemand zu stark für die Liga ist, verschwindet er ja nach oben. Ich bin ehrlich gesagt auch etwas skeptisch, ob diese daraus folgende Angleichung der Stärke der Spieler das ganze nicht ad absurdum führen würde. Irgendwann wird das dann ja eine fröhliche Würfelrunde.... weil die Spieler eh alle gleich gut sind.

Thumbs up

35

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Honso schrieb:

Ich finde einen Cap in den unteren Ligen auch ziemlich unnötig. Wenn jemand zu stark für die Liga ist, verschwindet er ja nach oben. Ich bin ehrlich gesagt auch etwas skeptisch, ob diese daraus folgende Angleichung der Stärke der Spieler das ganze nicht ad absurdum führen würde. Irgendwann wird das dann ja eine fröhliche Würfelrunde.... weil die Spieler eh alle gleich gut sind.

Gerade in den unteren Ligen würde mein Modell kaum Beachtung finden, da wohl kein sechstligist sich einen Kader leisten kann, der 50% eines  Premierkaders kostet -
außerdem kosten gleiche Spieler nicht automatisch gleich viel wink

36

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

VincentDamphousse25 schrieb:

Aber durch den Gap wäre es auch nicht möglich vollkommen zu überpacen

Genau das wäre ein Ziel des saisonübergreifenden Modells. Kann natürlich dazu führen, dass solche, die im aktuellem System gerade dabei sind, 5 mal in Folge aufzusteigen, stark gebremst werden und in der Folge heftig Geld horten. Wobei sich das auch nach einigen Saisons einpendeln würde und nur ein Problem für Teams wäre, die stark auf zukünftiges Wachstum angewiesen sind.

37

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Im saisonübergreifenden Modell hast du halt das Problem, dass jeder andere Voraussetzungen hat, je nachdem, wo er in den 5 vorigen Saisonen gespielt hat. Und die Planbarkeit ist noch viel weniger gegeben, wenn ich jede Saison einen anderen Cap habe. Wenigstens für die unteren Ligen sehe ich das auch nicht notwendig. Wenn dann einen maximalen Cap, der für alle gilt. In den unteren Ligen musst du so ein Team dann erstmal finanzieren.

Thumbs up

38

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Logisch würde ein saisonübergreifende Obergrenze an Gehaltskosten funktionieren, die Frage ist nur würde es damit auch Spaß machen?

Ist doch jetzt schon so dass man nicht mehr ausgeben kann als man eingenommen hat und Abstieg oder Aufstieg sollte die Finanzen beeinträchtigen. So ein saisonübergreifende Salary Cap würde vor allem den Neulingen zugutekommen. Es wäre dann halt eher so ein periodentaktische Spielerei innerhalb des ganzen Spiels. Die Kluft zwischen reich und arm würde man nur innerhalb  der Periode bis zur nächsten Prüfung der Gehaltsoberbegrenzungseinhaltung(längstes Wort ever) spüren usw bis viele Geld keine Rolle mehr spielt.
Mittlerweile bin ich beim saisonübergreifenden Salary Cap auch bei 20Saison, da ich wohl auch als reich gelte^^

Brice schrieb:

     
Ich werde mal noch eine Grafik machen auf der zu erkennen ist wie viele Teams über ihre Verhältnisse leben.

wäre interessant, ein Team davon kenne ich schon vorab.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

39

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

ob ich das will steht auf einem anderen Papier aber will nicht das man alles erst mal in Kasten ein einordnet und verteufelt

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Brice, wozu tendierst du denn grad eher? (nicht dass irgendwas von beidem überhaupt kommen muss). Beziehungsweise, was siehst du als Programmierer für dein Spiel am interessantesten an? Salary Cap oder Stärkeobergrenzen?

Denn einen von beiden Threads könnte man dann irgendwann dicht machen, ich bezweifle grad, dass ein bahnbrechendes Argument, das einen Salary Cap rechtfertigt bzw. programmier- und spiellusttechnisch umsetzbar macht, ohne auf die "Einfachheit" zu verzichten, noch kommt wink

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10550.pnghttp://fs1.directupload.net/images/180206/ttbphdyd.png

Thumbs up

41

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

ES Flames schrieb:

Brice, wozu tendierst du denn grad eher?

http://forum.eiszeit-manager.de/post/134618/#p134618

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up

42

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Anstelle des CAP würde ich mir lieber wünschen dass das Camp eingeschränkt wird und da keine Erfahrungsmonster mehr gezüchtet werden können.

Maple Leafs Team_Id=5978

Thumbs up +4

43

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

kuhlmann schrieb:

Anstelle des CAP würde ich mir lieber wünschen dass das Camp eingeschränkt wird und da keine Erfahrungsmonster mehr gezüchtet werden können.

Dafür gibt es doch den Wünsch Dir was Thread. Hier geht es um Meinungen zum Salary Cap.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7584.pnghttp://fs5.directupload.net/images/151203/89vjtbs9.png

Sieg oder Spielabbruch!

Thumbs up +1

44

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

kuhlmann schrieb:

Anstelle des CAP würde ich mir lieber wünschen dass das Camp eingeschränkt wird und da keine Erfahrungsmonster mehr gezüchtet werden können.


Von mir die letzten Jahre schon oft vorgeschlagen. Die Beulen, die ich danach am Kopf hatte, kann ich nicht mehr zählen. Für mich das sinnvollste was es gibt.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11440.pnghttp://fs1.directupload.net/images/180206/rkdzqfsn.png

Thumbs up

45

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Mag ja sein das ich auf der Leitung stehe, aber was wäre denn der große Vorteil, wenn man das XP-Camp abschafft?
Hat ja jeder die Möglichkeit sich Erfahrungsmonster zu züchten und bitte kommt mir nicht mit Realismus...

Gerade jetzt wär ein schlechter Zeitpunkt, nachdem der TM tot ist werden die Teams ja sowieso immer schwächer.

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up +2

46

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Das Team eigene Camp ist eigentlich nicht das Problem. Eher die Campdeals. Die werden jetzt aber strenger und automatisch kontrolliert, da sind in der Vergangenheit unschöne Sachen gelaufen. Werde auch vermutlich hier noch regulieren müssen und Transfersperren verhängen. Es macht einfach keinen Sinn 5 Millionen zu campen und für 3 zu verkaufen. Die ganzen Ausreden bin ich auch Leid und ich kann es auch nicht ständig kontrollieren.

Thumbs up +1

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Brice schrieb:

Das Team eigene Camp ist eigentlich nicht das Problem. Eher die Campdeals. Die werden jetzt aber strenger und automatisch kontrolliert, da sind in der Vergangenheit unschöne Sachen gelaufen. Werde auch vermutlich hier noch regulieren müssen und Transfersperren verhängen. Es macht einfach keinen Sinn 5 Millionen zu campen und für 3 zu verkaufen. Die ganzen Ausreden bin ich auch Leid und ich kann es auch nicht ständig kontrollieren.

Camp Deals? Du meinst zum Campen verleihen?

http://bit.ly/2uFJhK1
https://bit.ly/2zAp0a5
https://bit.ly/2PYDucP

Thumbs up

48

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Ich werde sicherlich nicht darauf eingehen. Jeder der sowas macht wird es schon wissen und Thema des Threads ist es auch nicht smile

Thumbs up

Re: [Diskussion] Salary Cap / Gehaltsobergrenze

Brice schrieb:

Ich werde sicherlich nicht darauf eingehen. Jeder der sowas macht wird es schon wissen und Thema des Threads ist es auch nicht smile

Ok, ok. Bin nur von Grund auf Neugierig lol

http://bit.ly/2uFJhK1
https://bit.ly/2zAp0a5
https://bit.ly/2PYDucP

Thumbs up