251

Re: Spielmanipulation

Schummeleien wird es, wie im echten Leben, immer wieder geben. Als Opfer solcher zusätzlichen Spiele erhält man die Sponsoreneinnahmen (inklusive Siegprämie), welche im Normalfall höher sind, als die aus Freundschaftsspielen und die Spieler können Erfahrung gewinnen. Außerdem werden die eigenen Aufstiegschancen durch ein abgeschenktes Spiel doch auch erhöht.

Thumbs up

252 Zuletzt bearbeitet von kristof (2017-04-21 12:16:53)

Re: Spielmanipulation

Crusher schrieb:

Schummeleien wird es, wie im echten Leben, immer wieder geben. Als Opfer solcher zusätzlichen Spiele erhält man die Sponsoreneinnahmen (inklusive Siegprämie), welche im Normalfall höher sind, als die aus Freundschaftsspielen und die Spieler können Erfahrung gewinnen. Außerdem werden die eigenen Aufstiegschancen durch ein abgeschenktes Spiel doch auch erhöht.

Das Problem an der Sache sind ja nicht die "Opfer zusätzlicher Spiele". Das Problem ist, dass durch diesen "Trick" sich einige Teams jede Saison ein zusätzliches Einnahmeplus von 10%* verschaffen, ist das für alle anderen schon von Nachteil. Wenn dann aber jeder so vorgeht, um diesen Nachteil auszugleichen, geht irgendwann der Spaß und die Spannung in den Playoffs verloren.

*So viel wäre es circa bei mir gewesen

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11018.png
http://up.picr.de/27187436nz.png

Thumbs up

253

Re: Spielmanipulation

Crusher schrieb:

Schummeleien wird es, wie im echten Leben, immer wieder geben. Als Opfer solcher zusätzlichen Spiele erhält man die Sponsoreneinnahmen (inklusive Siegprämie), welche im Normalfall höher sind, als die aus Freundschaftsspielen und die Spieler können Erfahrung gewinnen. Außerdem werden die eigenen Aufstiegschancen durch ein abgeschenktes Spiel doch auch erhöht.

Bekomme ich dann im letzten Auswärtspiel die Sponsorengelder als ob ich ein Heimspiel hätte!

Bei Freundschaftsspiele bekomme ich bis zu 50.000€ aber wenn das Play-off Spiel jetzt stattfindet bekomme ich nur 11.700€ vom Trikotsponsor! Meine Sponsorenverträge sind noch nicht so hoch!

Thumbs up

254

Re: Spielmanipulation

Zum Glück wurde mein Gegner heute mit einer Niederlage bestraft und ich bin Meister
4:3 in der Overtime! Trotzdem hat mein Gegner sich das 3te Spiel erschlichen

Thumbs up

255

Re: Spielmanipulation

Crusher schrieb:

Schummeleien wird es, wie im echten Leben, immer wieder geben. Als Opfer solcher zusätzlichen Spiele erhält man die Sponsoreneinnahmen (inklusive Siegprämie), welche im Normalfall höher sind, als die aus Freundschaftsspielen und die Spieler können Erfahrung gewinnen. Außerdem werden die eigenen Aufstiegschancen durch ein abgeschenktes Spiel doch auch erhöht.

stimmt leider nicht. Wenn ein Verein aus Division 8 gegen einen Premier-Gegner antritt (oder auch gegen weniger hoch gelistete Teams), erzielt der Verein deutlich höhere Einnahmen als in einem Playoff-Auswärtsspiel.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

256

Re: Spielmanipulation

Gebe hier auch mal meinen Senf dazu. In Liga 5.06 Skandinavien will Selb offenbar bewusst nicht aufsteigen. Anders ist es nämlich nicht zu erklären, daß man im ersten Finale mit 1:19 verliert, weil man mit einem Großteil Amateuren angetreten ist,die wohl extra dafür vorher verpflichtet wurden.

Thumbs up

257

Re: Spielmanipulation

Wenn es einmal geklappt hat, warum es dann nicht ein zweites Mal versuchen? .Wieder der ERC Selb 95100,wieder tritt man in den Play -Offs mit einer besseren Amateurmannschaft an.Wenn man nicht aufsteigen will,warum auch immer, dann soll man sich doch  einfach eine  entsprechende Mannschaft zusammenstellen.Alles andere ist Kokolores und unfair gegenüber den Mitspielern.

Thumbs up

258

Re: Spielmanipulation

Welche Gründe gibt es für diese Art der Manipulation eigentlich und warum ist das verwerflich? Ich selbst finde es auch unsportlich, aber eigentlich schadets doch keinem, oder?

Thumbs up

259

Re: Spielmanipulation

zlatan schrieb:

Welche Gründe gibt es für diese Art der Manipulation eigentlich und warum ist das verwerflich? Ich selbst finde es auch unsportlich, aber eigentlich schadets doch keinem, oder?

eigentlich ganz einfach:
wer sportlich aufsteigt ist besser als die Liga und gehört somit in der kommenden Saison nach oben.
wenn ich den Aufstieg bewußt verweigere kassiere ich Jahr für Jahr top Prämien den Bonus aus den POs und schieße in der kommenden Saison wieder alle anderen teams ab.  Außerdem nehme ich einem Konkurrenten einen PO Platz und die zugehörigen Einnahmen weg.

Alles nicht wirklich fair und frustrierend für die Gegner.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://picload.org/image/rcdiaili/ffw.png
https://picload.org/image/rcdiapll/ffu.png

Thumbs up +6

260 Zuletzt bearbeitet von zlatan (2017-06-17 14:08:42)

Re: Spielmanipulation

MeDDi schrieb:
zlatan schrieb:

Welche Gründe gibt es für diese Art der Manipulation eigentlich und warum ist das verwerflich? Ich selbst finde es auch unsportlich, aber eigentlich schadets doch keinem, oder?

eigentlich ganz einfach:
wer sportlich aufsteigt ist besser als die Liga und gehört somit in der kommenden Saison nach oben.
wenn ich den Aufstieg bewußt verweigere kassiere ich Jahr für Jahr top Prämien den Bonus aus den POs und schieße in der kommenden Saison wieder alle anderen teams ab.  Außerdem nehme ich einem Konkurrenten einen PO Platz und die zugehörigen Einnahmen weg.

Alles nicht wirklich fair und frustrierend für die Gegner.

Danke

Thumbs up

261

Re: Spielmanipulation

MeDDi schrieb:
zlatan schrieb:

Welche Gründe gibt es für diese Art der Manipulation eigentlich und warum ist das verwerflich? Ich selbst finde es auch unsportlich, aber eigentlich schadets doch keinem, oder?

eigentlich ganz einfach:
wer sportlich aufsteigt ist besser als die Liga und gehört somit in der kommenden Saison nach oben.
wenn ich den Aufstieg bewußt verweigere kassiere ich Jahr für Jahr top Prämien den Bonus aus den POs und schieße in der kommenden Saison wieder alle anderen teams ab.  Außerdem nehme ich einem Konkurrenten einen PO Platz und die zugehörigen Einnahmen weg.

Alles nicht wirklich fair und frustrierend für die Gegner.

ganz deiner Meinung,vllt gehören solche Teams(sehr auffällig in diesen Fall)mal für für zBsp 2 Saisons gesperrt für die POs(d.Punkteabzug) !

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_17785.pnghttp://up.picr.de/30567928rf.png

Thumbs up +1

262

Re: Spielmanipulation

hundi schrieb:

Wenn es einmal geklappt hat, warum es dann nicht ein zweites Mal versuchen? .Wieder der ERC Selb 95100,wieder tritt man in den Play -Offs mit einer besseren Amateurmannschaft an.Wenn man nicht aufsteigen will,warum auch immer, dann soll man sich doch  einfach eine  entsprechende Mannschaft zusammenstellen.Alles andere ist Kokolores und unfair gegenüber den Mitspielern.

Korrekt. Werde den Manager ein letztes Mal ermahnen. Das System vergibt außerdem automatisch eine Strafe. Beim nächsten Heimspiel werde keine Zuschauer zugelassen.

263

Re: Spielmanipulation

Hallo liebe EZM'ler,

heute Abend könnte bereits sicher in den Playoffs stehen. Daraus folgen drei Fragen:

Wäre es legitim oder wäre es Spielmanipulation, wenn...
1) ...ich die letzten 5 Saisonspiele absichtlich verliere, um eine bessere Draftposition zu erreichen?
2) ...ich in den letzten 5 Saisonspielen nicht die beste Mannschaft aufstelle, sondern vor allem junge Spieler, um ihre Entwicklung zu fördern?
3) ...ich in den letzten 5 Saisonspielen nicht die beste Mannschaft aufstelle, sondern die Reihen und Taktik beliebig verändere, nur um verschiedene Sachen auszuprobieren?

In allen drei Szenarien kommt es wahrscheinlich dazu, dass manche Teams bevorteiligt, manche benachteiligt werden. Das erste Szenerio, durchaus bekannt aus den amerikanischen Topligen, ziehe ich nicht in Betracht. Wahrscheinlich wird mir kein Draftspieler den Verlust des Heimrechtes in den PO ersetzen können. Die anderen beiden Beispiele könnte ich mir hingegen durchaus vorstellen, da da der Schaden - zumindest für mein Team - wahrscheinlich überschaubar bleiben würde.

LG

Thumbs up

264 Zuletzt bearbeitet von VincentDamphousse25 (2017-07-06 12:06:20)

Re: Spielmanipulation

Hi zlatan

In Anbetracht der Tatsache das du noch gegen Tappara und die Nightingales spielst, sehe ich für meinen Teil einen klaren Verstoß. Wettbewerbsverzerrung z.B.
Taktische Spielchen könnten zu einem Sieg der Nightingales führen. Tappara aber evtl. verliert. Damit könnte es wegen einer Spielerei deinerseits dazu führen das Tappara die Play Offs verpasst. Es muss nicht so kommen. Aber ich finde es ehrlich gesagt fragwürdig für jemanden der auf Platz 1 steht, darüber nachzudenken solche Spielchen zu treiben. Natürlich nur wenn du dies auch durchziehst.
Du hattest bisdato 17 Spieltage Zeit um Taktische Spielereien auszutüfteln und jungen Spielern die Chance zu geben sich zu beweisen und Erfahrung zu sammeln. Ich bin der Meinung das das jetzt nicht kurz vor Schluss evtl auf Kosten anderer stattfinden muss.
Aber letztendlich musst du das entscheiden.
Das ist letztlich nur meine Meinung. Ich würde es halt nicht machen

Sportliche Grüße, Chris

http://bit.ly/2uFJhK1http://bit.ly/2tsewUD
http://bit.ly/2tSHgoWhttp://bit.ly/2ts4fIp

Thumbs up

265

Re: Spielmanipulation

Wenn du dich nicht unbeliebt machen möchtest, verzichtest du besser auf solche Spielchen. Baue junge Spieler einfach in deine Reihen mit ein aber lass es absichtlich zu verlieren.

Maple Leafs Team_Id=5978

266 Zuletzt bearbeitet von zlatan (2017-07-06 12:07:27)

Re: Spielmanipulation

Vorweg: Ich beabsichtige nicht, irgendein Spiel zu verlieren, wahrscheinlich werde ich nicht eine einzige Position aufgrund der oben genannten Überlegungen verändern

VincentDamphousse25 schrieb:

Aber ich finde es ehrlich gesagt fragwürdig für jemanden der auf Platz 1 steht, darüber nachzudenken solche Spielchen zu treiben. Natürlich nur wenn du dies auch durchziehst.

kuhlmann schrieb:

Wenn du dich nicht unbeliebt machen möchtest, verzichtest du besser auf solche Spielchen. Baue junge Spieler einfach in deine Reihen mit ein aber lass es absichtlich zu verlieren.

Keine Sorge, das einzige, was sich tatsächlich ändern könnte, wäre die Wahl des Centers der ersten Reihe, da gehen dann 7 Stärkepunkte in die Reihe 2 und 7 Erfahrungspunkte in die Reihe 1.

VincentDamphousse25 schrieb:

Du hattest bisdato 17 Spieltage Zeit um Taktische Spielereien auszutüfteln und jungen Spielern die Chance zu geben sich zu beweisen und Erfahrung zu sammeln. Ich bin der Meinung das das jetzt nicht kurz vor Schluss evtl auf Kosten anderer stattfinden muss.

Ob ich's jetzt oder am Anfang mache, ist ja im Endeffekt gleich, da zu beiden Zeitpunkten maximal 3 Punkte erreicht werden können. Irgendwer wird bevorteilt, irgendwer benachteiligt, wenn sich das wirklich auswirken sollte. Einwand von mir selbst: Bitter wäre es, wenn dann ein Team kurz vor Saisonende nochmal auf dem TM aktiv wird, in der Annahme, der Konkurrent verliert gegen mich. Andererseits ist man wiederum selbst Schuld, wenn man sich auf andere verlässt... Egal.


Was ich aber interessant (nicht unbedingt gut) finde, und da muss Brice wahrscheinlich einmal ein "Machtwort" sprechen, ist die Überlegung, den langfristigen Erfolg über den kurzfristigen zu stellen, indem man durch absichtliches verlieren sich ein besseres Draftrecht sichert. Mir fällt gerade der Fachbegriff nicht ein, aber ich meine, es gäbe einen, und ich meine, deswegen gibt es z.B. in der NHL die Draftlotterie.

Thumbs up

267

Re: Spielmanipulation

"Tanking" nennt man das wohl. Absichtliches verlieren ist nicht erlaubt. Ich zitiere mal wieder einen Auszug aus Regel 11:

... Der Manager hat das Spiel nach den Grundregeln des Fair Play zu spielen. So ist das absichtliche, oder auch offensichtliche manipulieren von Ergebnissen oder Spielfunktionen zum Vorteil oder Nachteil eines oder mehrerer Manager verboten...

Gleichwohl hat jeder Manager die Freiheit an seiner Taktik zu feilen und auch Jugendspielern eine Chance zu geben. Wenn man also entscheidet seinen jungen Spielern mit Eiszeit zu geben ist das durchaus legitim, sofern man jetzt nicht seine Topreihe auf die Bank setzt. Angenommen ich spiele mit 25/25/10 und habe in der dritten Reihe nur Nachwuchs, dann wäre es ok jetzt auf 20/20/20 umzustellen. Nicht ok wäre die 1. Reihe auf der Bank zu platzieren, die dritte Reihe zur ersten zu machen und in der 3. dann nur noch Amateure aufzustellen. Ich denke das zeigt schon worauf ich hinaus will.

Man muss sich auch darüber im klaren sein das ein Spiel mit vielen menschlichen Mitspielern immer auch Verschiebungen mit sich bringt. Ich habe das schon oft gesagt, ich kann nicht jeden bestrafen der vielleicht mal 2 Spiele verliert weil Verträge ausgelaufen sind und er sich nicht eingeloggt hat. Auch in dem Fall kann ein anderes Team 3 Punkte geschenkt bekommen.

268

Re: Spielmanipulation

Danke

Thumbs up

269

Re: Spielmanipulation

Hm dann habe ich ja eigentlich gegen die Regeln verstossen als ich innerhalb der Saison alle Spieler gekündigt habe.

Maple Leafs Team_Id=5978

270

Re: Spielmanipulation

Ja wenn du z.B. am 14. Spieltag nur noch Stärke 40 hast, aber vorher Stärke 70, ist das natürlich für alle Teams die dann noch gegen dich spielen ein Vorteil.

Vermutlich wird es dann auch doch mal Zeit die Tabellen zu korrigieren. Wer mehr als 33 % der Spiele nicht antritt wird dann nicht gewertet oder sowas.  Muss ich mir mal Gedanken machen und auch prüfen wie viele Fälle es davon überhaupt gibt.

Re: Spielmanipulation

Hi Brice

Wie sieht das aus mit den Mannschaften die mitten in der Saison aufhören? Kann an da nicht was machen? Also die Spiele die gespielt wurden auch mit 5:0 werten?
In der Regel sind das ja eh Teams die mit einer Differenz von -70, -80 und mehr unten rumkrebsen. Das heißt die Punkte hat man ja eh schon im Säckel.
Aber wegen der Differenz die sich bei den Teams aufgebaut hat als die Mannschaft noch spielte wäre es fairer für die ausstehenden Spiele das alle mit 5:0 gewertet werden. Kann man da irgendwas machen?
Die Scorerliste kann ja so bleiben, aber die Diff. in der Tabelle sollte angepasst werden. Finde ich smile

http://bit.ly/2uFJhK1http://bit.ly/2tsewUD
http://bit.ly/2tSHgoWhttp://bit.ly/2ts4fIp

Thumbs up

272

Re: Spielmanipulation

Hast du gelesen was ich genau über dir geschrieben habe? wink

Re: Spielmanipulation

Doch doch. Ist aber ein bisschen Interpretationssache. Deswegen wollte ich das nur kurz etwas konkretisieren smile

Mehr als 33% nicht gespielt, wird nicht gewertet oder so was.

Ich weiß, Gedanken machen heißt das du dir was überlegen willst. smile   Ok, jetzt weiß ich was du dir überlegen willst und du weißt was ich gerne geändert hätte. Alles gut, dann werde ich jetzt warten. Und hoffen ;-)

Sportliche Grüße, Chris

http://bit.ly/2uFJhK1http://bit.ly/2tsewUD
http://bit.ly/2tSHgoWhttp://bit.ly/2ts4fIp

Thumbs up

274 Zuletzt bearbeitet von VincentDamphousse25 (2017-07-07 20:47:03)

Re: Spielmanipulation

Ich möchte hier gerne im Zuge der Spielmanipulationsgeschichte die HAMM RED WINGS  ansprechen.
Die hatten bisher eine Stärke von 57. Das heutige Spiel bei Grane2012 https://www.eiszeit-manager.de/buero/in … id=1855765, haben sie mit 2:1 verloren. Ihre 2. Niederlage der Saison. Am ersten Spieltag gab es gegen Beisheim eine Niederlage n.P.
Aber heute haben sie nicht mit stärke 57, sondern mit 49 gespielt. Die haben einige Spieler noch verkauft vor der Deadline.
Ansich geht es für Grane um nichts mehr. 7 Pkt vorsprung auf die schwachen PD Ränge, und 10 Pkt Rückstand auf die PO.
Aber HAMM muss am letzten Spieltag zu mir. Sollte sich nichts ändern, wäre das ein klarer Vorteil für mich. Da Ecschwartl schon zwei mal gegen HAMM gespielt hat. Ecschwartl ist drei Punkte hinter mir. Im Kampf um Platz 2 ist das ne fiese Sache.
8 Stärken Unterschiede, das geht einfach nicht. Vllt haben sie Finanzielle Probleme bekommen. Keine Ahnung. Aber ich hoffe nicht das das weiter Bestand hält.
Wollte das nur nach meiner Beschwerde am Anfang der Saison nochmals Ansprechen.

Sportliche Grüße, Chris

Habe gerade mal nachgeschaut: ein starker Center, die anderen beiden Amateure. Es gibt auch nur die drei Center im Team.
Im Sturm einen Amateur, und in der Defensive 3 Amateure, wovon einer in der 1. Reihe spielte.
In der Defensive stehen noch 2 weitere Verteidiger zur Verfügung, beides nahezu Amateure. Stärkster mit 17.
Die müssen auch noch gegen Ratisbona ran. Direkter Konkurrent von Friebourg. Gegen Friebourg sm gestrigen Spieltag aber mit Stärke 56 noch 4:1 gewonnen. Ratisbona dann morgen. Muss kein Sieg bei rauskommen, aber es ist nciht ganz unwahrscheinlich denke ich.
Ich denke das es nicht nur mir so geht, aber solche Teams nehmen mir die Lust. Damit machen die dieses schöne Spiel kaputt.
Es ist ja nicht nur HAMM. Gibt oder gab sicherlich schon andere.

http://bit.ly/2uFJhK1http://bit.ly/2tsewUD
http://bit.ly/2tSHgoWhttp://bit.ly/2ts4fIp

Thumbs up

275

Re: Spielmanipulation

Also wenn man jetzt nicht Mal mehr Spieler während der Saison verkaufen kann, dann wird es aber arg wild. Gibt ja vielleicht gute Gründe für die Verkäufe. Und selbst wenn nicht. Er hat sich ja keinen Vorteil verschafft mit unlauteren Mitteln, er hat schlicht im Moment keine bessere Mannschaft. Ich habe meinen ganzen Kader letzte Saison verkauft bzw. Gekündigt nachdem ich ein Spiel noch vollzählig bestritten habe. Die Spieler würden halt nicht vorher gekauft. Soll sich der Gegner von SP 1 deswegen beschweren? Finde ich ein bisschen über das Ziel hinaus geschossen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_7584.pnghttp://fs5.directupload.net/images/151203/89vjtbs9.png

Sieg oder Spielabbruch!

Thumbs up +3