826

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Datsjuk4ever schrieb:

Kannst du mich mal bitte rauswerfen, Hubert?

Nein, kann ich nicht. Ich bin zwar lauf Website Liga-Besitzer, aber irgendwelche zusätzlichen Rechte oder Pflichten habe ich deswegen anscheinend nicht. Ich hab zumindest nichts diesbezügliches gefunden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2464.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Hubert schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Kannst du mich mal bitte rauswerfen, Hubert?

Nein, kann ich nicht. Ich bin zwar lauf Website Liga-Besitzer, aber irgendwelche zusätzlichen Rechte oder Pflichten habe ich deswegen anscheinend nicht. Ich hab zumindest nichts diesbezügliches gefunden.

Scheiss Bettman big_smile
Ein Wunder, dass die "Bettman is a Clown" Liga noch nicht gelöscht wurde. Im Vergleich zu gestern immerhin nochmal 400 zusätzliche Mitglieder roll

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

828

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Kane schrieb:

Hmm, hab diese Saison so gar keine Ahnung, da ich vielleicht 3 oder 4 Partien komplett gesehen hab. Mal schauen was dabei rauskommt, hab mir da jetzt nur 3 Minuten Zeit genommen smile

Andererseits, die Preds sweepen die Hawks? yikes
Washington auch mit "Problemen", Anaheim auch mit einem Sweep... Da dürften wohl auch einige Buchmacher ziemlich schlecht ausgesehen haben die letzten Tage smile

https://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9195.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Kane schrieb:
Kane schrieb:

Hmm, hab diese Saison so gar keine Ahnung, da ich vielleicht 3 oder 4 Partien komplett gesehen hab. Mal schauen was dabei rauskommt, hab mir da jetzt nur 3 Minuten Zeit genommen smile

Andererseits, die Preds sweepen die Hawks? yikes
Washington auch mit "Problemen", Anaheim auch mit einem Sweep... Da dürften wohl auch einige Buchmacher ziemlich schlecht ausgesehen haben die letzten Tage smile

Nun gut, die Flames sind ein Witz. Der Sweep kam jetzt nicht soo extrem unerwartet.
Washington vs Toronto tatsächlich enger als erwartet. Washington kassiert zuviel blöde Tore. Aus meiner Sicht waren sie anfangs etwas überheblich und jetzt eventuell etwas nervös. Toronto zudem wie immer mit Hilfe der Refs, des Situation Rooms und Player Safety. Vor allem Kadri, den ich bisher noch nicht so kennengelernt habe, benimmt sich komplett daneben. Alleine in dieser Serie schon mit zahlreichen dreckigen Fouls und mehreren oskarwürdigen Dives. Am Ende wird sich Washington wohl trotzdem durchsetzen, gegen die Pens wirds aber so ziemlich sicher nix.

In diesem Jahr habe ich aufgrund der Erfahrungen früherer Jahre zum ersten Mal Sympathien komplett ausgeblendet. Zumindest bei Nashville vs Chicago hat sich das schonmal nicht ausbezahlt roll

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

830

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Ich wollte mal nachfragen, wie es bezüglich einer Ausdehnung der Keeper zur Saison 18/19 ausschaut smile
Finde es eigentlich immer sehr interessant einen großen Mannschaftsstamm zu haben und könnte mir eine Erhöhung von 15 auf 18 durchaus gut vorstellen smile
Was haltet ihr von der Idee ?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_965.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Dagegen. So wie es jetzt geregelt ist, ist es okay, sonst haben schwächere Teams noch viel länger Mühe, wieder Anschluss zu finden. smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

832 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2017-05-15 17:55:28)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Sturmflut93 schrieb:

Dagegen. So wie es jetzt geregelt ist, ist es okay, sonst haben schwächere Teams noch viel länger Mühe, wieder Anschluss zu finden. smile

Halte ich für ein Gerücht. Ich war 2016 2ter, hatte aber fast schon nachgewiesenermassen die schwächsten Keeper. Mit noch mehr Keeper wärs noch schlechter ausgegangen für mich. Um wirklich einen Vorteil daraus ziehen zu können, hätten wir fast das gesamte Team behalten müssen. In diesem Jahr dürfte meine Lage ähnlich sein. Ich habe nicht annähernd die Superstars wie sie andere haben, gehöre aber dennoch nicht zu den stärksten Teams.

Für mehr Keeper bin ich immer zu haben. Wer davon profitiert oder ob es mir sogar schadet ist mir egal. Geht nur um den Spass und der ist mir mehr Keepern definitiv höher.

Auch möchte ich mich nochmal für eine zusätzliche Bench einsetzen. Nächste Saison haben wir ja Vegas am Start.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

833

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Da ich auch am Draft immer Spaß habe, bin ich dagegen, 15 sind doch ganz gut.

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Brice schrieb:

Da ich auch am Draft immer Spaß habe, bin ich dagegen, 15 sind doch ganz gut.

Deshalb ja die zusätzliche Bench big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

835

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Hischier damit der erste Schweizer der an 1 in Runde 1 gezogen wurde, sehr stark smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_965.png

Thumbs up

836

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Was müsste ich tun, um nächste Saison dabei zu sein? smile

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

kleinher schrieb:

Was müsste ich tun, um nächste Saison dabei zu sein? smile

Bonnie ist unser Boss...das weiss er am besten. Wir hatten aber schon einen anderen Interessenten, DaFabi. Von mir aus könnten wir auch mit 18 Teams spielen...vorausgesetzt natürlich alle machen wieder mit. Schliesslich gibts ja nun auch in der NHL ein Team mehr. Entscheiden müsste das aber Bonnie...man müsste sich halt der Keeper wegen irgendwie einigen...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Wäre es möglich, dass mein Team auf einen anderen Yahoo-Account verlegt wird? Habe mich die Tage mal versucht, einzuloggen und mein Passwort stimmt plötzlich nicht mehr, keine Ahnung ob das mal geändert wurde oder ob ichs schlichtwegs vergessen habe. Jedenfalls wird das Zurücksetzen ziemlich schwierig, weil sich meine Handy-Nummer inzwischen geändert hat. Mal schauen, ob ich das noch hinkriege, wollte nur schon mal fragen. big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

839

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Servus,
Die neue Runde startet so gegen Ende august Anfang September. Sobald Yahoo die Ligen frei gibt, bekommen alle 16 Teams eine rejoin mail. Ich glaube letztes Jahr waren erstmals alle wieder dabei. Macht zuversichtlich für die neue Runde, muss aber nicht zwangsläufig so sein, also am besten gegen Mitte September reinschauen und checken ob ein Platz frei ist. Auf 18 Teams erhöhen halte ich nicht optimal für die Größe der Liga. Eigentlich warte ich auf das 32. NHL Team, so dass theoretisch jedes Team zwei starting goalies haben kann.

Es hindert aber niemand jemand daran, hier eine weitere Liga zu eröffnen wenn sich genügend Spieler einfinden.

@sturmflut ich kann dir dein Team nach ligenöffnung an eine neue email Adresse überschreiben, einfach dann Ingame deine neue Mail mitteilen und du bekommst den Link zugesendet.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Ob es sich lohnt, sich auf die Goalies zu versteifen? Wohl kaum. Die Goalies werden eh nie brüderlich aufgeteilt werden...und selbst wenn...eine Verletzung und alles ist übern Haufen. Zudem...was ist schon ein Starter? Gibt wohl auch nächste Saison den einen oder  anderen one two Punch...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

841

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Das ginge nur wenn wir die Kader verkleinern, finde ich. Wenn wir noch zwei Teams reinnehmen und es verletzt sich jemand wird man kaum Ersatz finden der überhaupt Eiszeit sieht. Erwischt es dann einen Goalie ist es ja unmöglich, war ja letzte Saison schon so. Bin nach der Verletzung von Crawford und Halaks Abschiebung in die AHL 2-3 Wochen nicht auf die Starts gekommen. Meine da waren auch andere betroffen von solchen Situationen.

842

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Es geht nur darum, theoretisch ein Gleichgewicht haben zu können welches jedem zwei Starter anbietet. Draftet und Tradet einer gut, kann er sich 5 Starter halten. Hat dafür evt Abstriche in anderen bereichen, während andere u.U. nicht auf die Mindeststarts pro Woche kommen.

16 Teams bringen genug Tiefe für jeden im Spiel, es hat sich bewährt in dieser Konstellation.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up +1

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Brice schrieb:

Das ginge nur wenn wir die Kader verkleinern, finde ich. Wenn wir noch zwei Teams reinnehmen und es verletzt sich jemand wird man kaum Ersatz finden der überhaupt Eiszeit sieht. Erwischt es dann einen Goalie ist es ja unmöglich, war ja letzte Saison schon so. Bin nach der Verletzung von Crawford und Halaks Abschiebung in die AHL 2-3 Wochen nicht auf die Starts gekommen. Meine da waren auch andere betroffen von solchen Situationen.

Also ich hatte trotz der Geschichte mit Mrazek meist (oder gar immer?) meine drei Starts.
Viel ändern würde sich bzgl. Goalies nicht. Vegas ist neu in der NHL. Den Rest könnte man mit einem zusätzlichen Goaliespot auffangen...Roster verkleinern müsste auch nicht zwingend sein. Ich fand stets problemlos Ersatz und wir kriegen ja den vollen Vegas Roster dazu. Im Gegenteil. Wenn wir mit 16 Teams weitermachen, müssen wir den Roster aufstocken.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

844

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Datsjuk4ever schrieb:

Wenn wir mit 16 Teams weitermachen, müssen wir den Roster aufstocken.

Nicht zwangsläufig. Was nützt eine Aufstockung des Roster? Es zählt seine 15 Keeper zu haben und mit anderen Spielern aufzufüllen, mit denen man denkt Erfolg kurz- oder evt. mittelfristig zu haben. Was es definitiv (mit mir) nicht geben wird, ist eine Aufstockung der zu bewertenden Rosterplätze pro Spieltag (2G - 6D - 12F).

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Bonanza schrieb:

Es geht nur darum, theoretisch ein Gleichgewicht haben zu können welches jedem zwei Starter anbietet. Draftet und Tradet einer gut, kann er sich 5 Starter halten. Hat dafür evt Abstriche in anderen bereichen, während andere u.U. nicht auf die Mindeststarts pro Woche kommen.

16 Teams bringen genug Tiefe für jeden im Spiel, es hat sich bewährt in dieser Konstellation.

Theorie ist Theorie. Bringt nichts, sich darauf zu versteifen.

Tiefe war knapp okay aber mit nem vollen zusätzlichen Roster an Spielern ist die "bewährte Konstellation" ohnehin futsch. Wird auch nicht lange dauern bis zur nächsten Expansion. Jede Wette, dass der Batman daran bereits arbeitet...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

846 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2017-07-11 09:43:38)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Bonanza schrieb:
Datsjuk4ever schrieb:

Wenn wir mit 16 Teams weitermachen, müssen wir den Roster aufstocken.

Nicht zwangsläufig. Was nützt eine Aufstockung des Roster? Es zählt seine 15 Keeper zu haben und mit anderen Spielern aufzufüllen, mit denen man denkt Erfolg kurz- oder evt. mittelfristig zu haben. Was es definitiv (mit mir) nicht geben wird, ist eine Aufstockung der zu bewertenden Rosterplätze pro Spieltag (2G - 6D - 12F).

Verteidiger und Forwards würd ich jetzt auch nicht zwangsläufig anpassen wollen. Eher ne zusätzliche Bench für alle. Ein dritter Goaliespot würde in einer 18ner Liga aber Sinn ergeben. Ansonsten nicht zwingend notwendig aber sicher generell keine schlechte Idee. Könnte sicher nicht schaden...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Also ich finde alles gut so wie es ist, um ehrlich zu sein. Bei langen Verletzungen hat man einen Ersatz gefunden, normalerweise nicht gleichwertig, aber das ist ja auch okay. Ein zusätzlicher Benchspot nimmt auch schon wieder 16 Spieler vom Free Agent Markt, also theoretisch praktisch das ganze Las Vegas Roster. Dann wäre man wieder am selben Punkt wie letzte Saison. Ich persönlich fände es interessant, wenn man mit dem selben Rule-Set startet und man ein bisschen mehr Auswahl hat bei Verletzungen.

Und wegen den Goaliestarts: Wenn man mehr Teams in der Liga hat und alle bestehenden Teams zwei Torhüter als Keeper festlegen, sind die beiden neuen Teams richtig verarscht. Im Endeffekt müssten sie jeden Tag online sein, die Starter im Kopf haben und irgendwelche Backups holen, die mal starten. Ich denke, 16 Teams ist okay.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11772.png

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Sturmflut93 schrieb:

Also ich finde alles gut so wie es ist, um ehrlich zu sein. Bei langen Verletzungen hat man einen Ersatz gefunden, normalerweise nicht gleichwertig, aber das ist ja auch okay. Ein zusätzlicher Benchspot nimmt auch schon wieder 16 Spieler vom Free Agent Markt, also theoretisch praktisch das ganze Las Vegas Roster. Dann wäre man wieder am selben Punkt wie letzte Saison. Ich persönlich fände es interessant, wenn man mit dem selben Rule-Set startet und man ein bisschen mehr Auswahl hat bei Verletzungen.

Und wegen den Goaliestarts: Wenn man mehr Teams in der Liga hat und alle bestehenden Teams zwei Torhüter als Keeper festlegen, sind die beiden neuen Teams richtig verarscht. Im Endeffekt müssten sie jeden Tag online sein, die Starter im Kopf haben und irgendwelche Backups holen, die mal starten. Ich denke, 16 Teams ist okay.

Du hast ja selbst mit ner zusätzlichen Bench immer noch mehr Auswahl an FA's big_smile
Zudem ist das Verletzungsargument eh nichtig, weil ja ohnehin schon jeder nen Spieler mehr hätte...auf Verletzungen also besser reagieren könnte als ohne die zusätzliche Bench big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

Ich finde wir sollten es auch so lassen wie es bisher war.
Mehr Spieler pro Team heißt nur, dass man sich noch mehr mit dem Ganzen auseinander setzen muss bzw. die Leute, die einen tieferen Einblick in die NHL haben, haben dann einen Vorteil, weil sie halt wissen wer wo in der Top Line spielen wird etc.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8749.pnghttp://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tennesseeraccoolu97sgy3x.png

Thumbs up

850 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2017-07-11 13:38:07)

Re: YAHOO Fantasy Hockey 2016-2017

WookieCrasher schrieb:

Ich finde wir sollten es auch so lassen wie es bisher war.
Mehr Spieler pro Team heißt nur, dass man sich noch mehr mit dem Ganzen auseinander setzen muss bzw. die Leute, die einen tieferen Einblick in die NHL haben, haben dann einen Vorteil, weil sie halt wissen wer wo in der Top Line spielen wird etc.

...nur bedeutet nichts tun eben nicht Status Quo weil die NHL nächste Saison nen kompletten Roster zusätzlich am Start hat. Status Quo am nächsten kommt mein Vorschlag einer zusätzlichen Bench. Vegas wird drei Mal pro Woche 19 Spieler aufs Eis schicken. Wenn wir jeder eine Bench mehr haben, verlieren wir noch immer an Tiefe. 19 - 16 = 3.
Zudem halte ich es für ein Gerücht, dass man sich aufgrund zusätzlicher Benches mehr mit der NHL auseinandersetzen muss. Erleichtert im Gegenteil die Sache solange die Roster Spots nicht angepasst werden.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up