76 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2017-05-15 00:43:33)

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Datsjuk4ever schrieb:

Hmm, da man Spieler ja nachdem sie aufgestellt hat wieder verkaufen kann, könnte man da nicht theoretisch für alle Spiele jeweils die Goalies holen? Schliesslich machen die ja nie Minus. Kann man dann nach dem Spiel ja wieder abstossen.
Oder? big_smile

Naja. Dass hat sich jetzt unterm Strich schon gelohnt für mich, aber Genoni hat tatsächlich etwas an Wert verloren roll
Ich wusste gar nicht, dass Goalies auch an Wert verlieren können. Hab seit Runde 2 ununterbrochen Merzlikins und Hudacek und die haben jede Runde an Wert gewonnen big_smile
Ich blicke noch nicht so ganz dahinter, wie das mit den Werten funktioniert. Kann es sein, dass das teure Spieler schneller an Wert verlieren als andere?

Edit: Die sind klüger als ich. Wenn man einen Spieler nie aufgestellt hat, kriegt man beim Verkauf den Einkaufspreis. Den Versuch wars wert big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

https://www.youtube.com/watch?v=x7nvacoC2cE

Wieso sollte Lee dafür keinen Assist kriegen? Dass Tor war eigentlich all Lee. Scheiss IIHF!!!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

78

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

@Martin2112 ok, vielleicht liegt es daran,das ich nur die Spiele sehen kann, die im Fernsehen laufen.Vielleicht sollten sie das wirklich so machen,wie du das vorschlägst.Einer aus Nordamerika und einer aus Europa als Hauptschiri.
Und zum Thema Greiss,finde ich schon scheiße das die ihn so unter Druck setzen seine Likes zu "entliken".Weil ein Nationalspieler sowas nicht machen darf.Was für eine Begründung vom DEB.Oh man,jeder kann doch tun und lassen was er will und ausserdem ist Greiss in Nordamerika und nicht in Europa als Spieler tätig.Und ja da hatten wohl einige nix zu tun,das sie die gesamten Spieler in den Social Medias durch stöbern um zu schauen was sie so liken und posten.

Grubauer soll tatsächlich heute gegen die Letten zum einsatz kommen und ich fande das a.d.Birken für seine Verhältnisse gut gespielt hat,auch wenn gegen Dänemark und Italien er haltbare Schüsse durch gelassen hat.Aber gut, gegen Italien hätte man auch Brückmann ins Tor stellen können,so als Danke schön,bevor Grubauer ins Team genommen wird.Aber gut, ich bin kein Trainer und ich denke das Deutschland eigentlich immer gut besetzt ist auf der Goalie position und das Verstärkung aus der NHL immer gut ist.Naja,hoffentlich ist das heute eine gute Entscheidung und hoffentlich hat Draisaitl nicht soviel Druck auf seinen Schultern,das Spiel alleine zu gewinnen.Mit Kahun und Tiffels sowie Abeltshauser haben wir doch auch noch sehr gute junge Spieler die was drauf haben.Tiffels find ich ist die Überraschung im Team.Was der mit dem Puck machen kann und seine Spielweise find ich toll.Er kann den Sprung in die NHL locker schaffen,meine Meinung.
So und heute gegen Lettland einen dreckigen Arbeitssieg einfahren und dann gegen Kanada das Viertelfinale spielen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_492.png
http://fs5.directupload.net/images/160327/luejorjy.png

Thumbs up

79 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2017-05-16 22:44:31)

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Lol, also wenn Deutschland das jetzt noch vergeigt, dann sind sie wirklich selber schuld big_smile

- Hager im Lineup welcher niemals spielen dürfte
- 2 zusätzliche Tage Erholung vor dem Spiel
- Last change. Extrem wichtig, weil die Letten mit der Girgensonsline eine starke Shutdownformation haben
- Mit einer Schwalbe eine Strafe rausgeholt und diese mit einem Offsidetor ausgenutzt. 2-0 fällt wohl auch nicht ohne dieses Tor.
- Ein paar Sekunden vor Schluss nach einer zweifelhaften Strafe und mit 6 Feldspielern noch ausgeglichen

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

80

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Heimrecht und Sturm zaubert Tiffels aus´em Hut, ist so wie Hase und Igel.

Freund von mir der sich nur im Rugby und Baseball auskennt meinte vorab Deutschland wird 3., also kann Viertelfinale nicht Ende sein.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_4498.png
eat the rich

Thumbs up

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Meine Nerven...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10755.png
http://fs5.directupload.net/images/160326/83pv8skg.png

Thumbs up

82

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Freut mich für die Mannschaft. War schon nicht unverdient, ok das erste Tor war an der blauen Linie Abseits, muss man zugeben, aber es gab genug Entscheidungen auch gegen Deutschland die nicht gepfiffen wurden, genau wie im ganzen Turnierverlauf die Schiedsrichter eher schwach waren. Und Deutschland war vor dem 1:0 klar die bessere Mannschaft.

Wer aber eine Katastrophe war, ist Ehrhoff, schon in Köln war er diese Saison nicht so wie man es erwarten durfte. Die Strafe 4 Minuten vor Ende darf er mit seine Erfahrung niemals auf diese Art nehmen und in der Overtime war er ja ein Risiko ohne Ende. Er ging nicht mal zum Block runter und stand einfach nur rum. Möglich das er wieder was am Rücken hat. Ich glaube seine Zeiten sind einfach vorbei. Schade auch das Reimer in der Nationalmannschaft einfach nicht so funktioniert wie in der Liga, der hätte ja schon mehrere Spiele alleine gewinnen können. Er spielt ja sogar gut, aber sein Abschluss ist schlecht. Mir unklar wie er es in der Liga regelmäßig auf +25 Tore schafft.

@Dats, erklär mir mal warum Hager nicht spielen darf? Wegen der Schwalbe von dem Russen der dann unglücklich auf den Hinterkopf fällt? Die 2 Spiele Sperre waren schon ein Witz.

83 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2017-05-17 10:04:43)

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Da sprechen wir genau von dem, was mich in der NHL so stört. Slewfoots sind mindestens so gefährlich für den Kopf wie normale, etwas hoch geratene Hits. Nur eine Frage der Zeit, bis auch in der NHL jemand eine üble Kopfverletzung davonträgt. Wir sprechen hier von einem Slewfoot der übleren Sorte. Hager steuert Mozyakin schon von weit weg an, hängt mit dem Bein bei ihm ein und drückt ihn mit dem Oberkörper mit voller Wucht nach hinten weg. Das alles notabene obwohl Mozyakin schon lange nicht mehr in Puckbesitz war. Begeht jemand in voller Absicht in solch übles Foul und nimmt eine schwere Verletzung eines Gegenspielers in Kauf, sollte das Turnier für den Täter beendet sein. Für Mozyakin wars wohl die letzte WM und er kann auch nicht weiter machen sowie fällt wohl auch weit drüber hinaus aus.

Dasselbe gilt übrigens auch für Jeglic. Auch der hätte fürs gesamte Turnier gesperrt werden müssen. Allgemein sehr viele sehr dreckige Fouls in diesem Turnier. Wirklich unschön.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

84

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Grundsätzlich bin ich auch dafür das unfaire Aktionen hart bestraft werden und Hager ist ein kleiner Giftzwerg dem ich sowas auch zutraue, aber in der Situation kann ich es nur erkennen, wenn man es erkennen will.

Den Save kann man sich aber ruhig immer wieder ansehen:

https://youtu.be/eJ8vkfcvbRU?t=34

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Brice schrieb:

Grundsätzlich bin ich auch dafür das unfaire Aktionen hart bestraft werden und Hager ist ein kleiner Giftzwerg dem ich sowas auch zutraue, aber in der Situation kann ich es nur erkennen, wenn man es erkennen will.

Den Save kann man sich aber ruhig immer wieder ansehen:

https://youtu.be/eJ8vkfcvbRU?t=34

Kenne den Spieler nicht näher. Aber die Aktion war unnötig, zu spät und vor allem zu 100% absichtlich. Es ist klar zu erkennen wie er den Russen anvisiert, unten einhängt und dann mit dem Oberkörper nach hinten drückt. Einen klassischeren Slewfoot habe ich noch nie gesehen. Weit übler als nur die 08/15 Versionen von Tkachuk oder Marchand welche meist den Oberkörper kaum oder gar nicht, bzw. zumindest sicher nicht in dieser Art und Weise einsetzen. Ein Slewfoot wie ihn Hager ausgeführt hat ist unglaublich gefährlich. Da hast du als Opfer null Chance.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

86 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2017-05-17 10:52:43)

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Mal sehen ob ich im Fantasy die Top100 noch knacken kann. Bin aktuell die 103, trotz dem Lee Skandal roll

Viertelfinals nehme ich wohl so in Angriff:

Pickard, Korpisalo
Hanifin, Parayko, Provorov, Simek
Panarin, Larkin, MacKinnon

...wobei ich bei den Goalies noch unsicher bin. Bis auf Vasi und Lundqvist kosten die verbleibenden ja auch alle quasi gleich viel.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

87 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2017-05-18 22:51:59)

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Datsjuk4ever schrieb:

Mal sehen ob ich im Fantasy die Top100 noch knacken kann.

Draus wird wohl nix mehr big_smile

Zwei Shutouts in den Viertelfinals, keinen davon hab ich. Bin fast an die Decke, als Kanada kurz vor Schluss noch den Shorthander erlaubte...wobei ganz ehrlich...die Kanadier waren einmal mehr nicht halb so gut wie die Shotclock vermuten lässt. Hatten zwar 50 Schüsse, aber kaum wirkliche Torchancen. Von daher war das schon zu recht so lange offen. Hat man auch gegen Frankreich und die Schweiz schon gesehen, dass sie nur in Überzahl wirklich gefährlich sind. Ironischerweise hatten sie ihre besten offensiven Shifts kurz vor Schluss, nach dem 1-2. Wenn andere nur noch verteidigen würden, haben die Kanadier plötzlich alles nach vorne geworfen...was sie eigentlich bisher ohne Barrie noch nie getan hatten big_smile

Schon ein sehr komisches Turnier. Finnland und Schweden waren bisher mehrheitlich richtig grottig, sind jetzt irgendwie aber dennoch im Halbfinal. Würde die Russen ja als Favoriten bezeichnen, aber die hatten halt die komische Vorstellung gegen die Amis.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

88

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Das Aus der USA hat mich doch ziemlich überrascht, je länger das Turnier ging desto besser wurden die. Jetzt ist es auch wieder so das man den Finnen alles zutrauen kann. Die Schweden haben mich seit Jahren eigentlich nie so überzeugt, auch wenn der Kader immer stark besetzt ist. Denke das Halbfinale zwischen den beiden ist ziemlich offen.

Kanada war eigentlich schon stark, es gab genug 3-2, 2-1 und sogar einige 1-0 Situationen. Einiges hat Grubauer super gehalten, anderes war auch schwach abgeschlossen. Am meisten hat mich aber deren aggressives auf den Mann gehen beeindruckt. Deutschland kam ja kaum aus der eignen Zone, was diese WM eigentlich sonst gut geklappt hat. Denke das wird natürlich für Kanada gegen Russland anders, aber einen Qualitätsunterschied hat man gestern schon gesehen.

Wenn der Pass von Ehrhoff zum 1:2 so gewollt war, dann Hut ab, war ein tolles Tor, auch von Y.Seidenberg der den Puck klasse mitnimmt. Ansonsten verstehe ich weiterhin nicht warum Ehrhoff soviel Eiszeit sieht und von Sturm auch zu den besten des Turniers zählt. Gestern war er abgesehen von seinem Pass wieder ein Totalausfall. Kein Schuss ging glaube ich aufs Tor, das 0:2 legt er mustergültig für Kanada auf, ansonsten auch Defensiv immer ein Risiko, weil oft mit seltsamer Scheibenkontrolle und nie so aggressiv in den Zweikämpfen wie andere.

Im Gegensatz dazu fand ich Dennis Seidenberg bei der WM überragend, seine Defensive Präsenz ist schon bemerkenswert, dazu auch immer wieder offensiv mit guten Akzenten. Wenn er verletzungsfrei bleibt dürften sich die Islanders freuen, ihn noch für wenig Geld weiter zu beschäftigen.

89

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Ehrhoffs "Pass" war klar eine clearing Aktion wink
Deutschland hat mehr erreicht als ich erwartet habe - das VF ist keine Selbstverständlichkeit, dafür ist das dt. Hockey zu Schwach in der Breite. Aber mitnehmen was geht, und hoffentlich dieses mal nicht den WM Überschuss zum Löcherstopfen über die nächsten Jahre verballern big_smile

Die 3 Stars sind meines Erachtens auch etwas "Politik" - man hat die Massen im Stadion gehabt, man hat Einschaltquoten von in der Spitze bis zu 2,44 Millionen und die tägliche Presse. Da gibt man den nicht so Hockey involvierten Leuten Namen die sie kennen und Ehrhoff ist ein großer Name - leider nicht mehr viel übrig geblieben erschreckenderweise, wie man in der DEL schon sehen konnte. Seidenberg D. top - sogar mit offensiven output und Draisaitl ist das Gesicht von allem, was momentan mit Hockey Germany assoziiert wird.

Bin gespannt auf die Semifinals, die Kanadier haben zwar die dt. Fans nun kennen gelernt, die wahrscheinlich 18.000 russichen Supporter sind aber irgendwie ne andere Hausnummer *shaibu*

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up +1

90

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Schönes Duell zwischen Russland und Kanada grad.

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Für mich ein sehr gutes Spiel big_smile

- Pickard mit 26 Saves plus Win
- Provorov mit 5 Shots. Nur O'Reilly hatte mehr (7)
- Parayko mit 2 Assists
- Panarin mit 2 Assists
- Kucherov mit 1 Assist

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

92

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Das ist ja schon wirklich kurios:

http://www.sport1.de/eishockey/eishocke … -problemen

93

Re: IIHF World Championship 2017 +Fantasy

Brice schrieb:

Das ist ja schon wirklich kurios:

http://www.sport1.de/eishockey/eishocke … -problemen

Ah...und deshalb war das Eis fast durchgehend von der Vorrunde bis zu den Finalspielen in beiden Stadien katastrophal? Also da müssen sie sich wohl doch noch was besseres einfallen lassen big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up