26

Re: Doppelte Überzahl

So wurde dann ja Zeit. Für die laufende Saison ergibt sich im EZM folgendes:

Die Powerplayquote für ein 5vs4 liegt bei ~ 21% und die Powerplayquote für ein 5vs3 liegt bei ~ 12 %.
Das erscheint jetzt natürlich auf den ersten Blick so als würde das 5vs3 deutlich schlechter wegkommen, ABER in den meisten Fällen ist die Zeit die ein Team im 5vs4 verbringt ja deutlich länger als im 5vs3. Daher habe ich mir die Zeiten auch noch angesehen. Was zu folgenden Daten führt:

Im Schnitt fällt in Überzahl alle 8,7 Minuten ein Tor bei 5vs4 und alle 6,4 Minuten ein Tor bei 5vs3. Das bedeutet das die Chancen in einem 5vs3 ein Tor zu erzielen durchaus höher sind als in einem 5vs4. Jetzt vielleicht nicht gewaltig, aber auch nicht unerheblich.

Leider habe ich im Internet vergebens nach Vergleichswerten gesucht. Es gibt ja eine Menge NHL Stats und durchaus auch eine Menge Seiten und Blogs die Material abseits der offiziellen Homepage bieten, aber ich habe kaum etwas zu Powerplaystatistiken in Bezug auf 5vs3. Wenn da jemand etwas hat oder findet, kann er das ja gerne hier posten.

Auf https://puckalytics.com/ findet man aber immerhin Werte zum Powerplay im Allgemeinen und momentan erzielt Buffalo z.B. alle ~ 7,2 Minuten in Überzahl ein Tor (Bestwert) und Detroit alle ~ 15,6 Minuten (schlechtester Wert). Ein grober Mittelwert liegt bei alle 8-9 Minuten und damit sogar bei dem was auch im EZM stattfindet.

Natürlich ist es mit den Zahlen über den ganzen EZM gesehen auch so eine Sache, es gibt z.B. Verfälschungen durch Amateurteams etc., und daher habe ich mir auch noch die Werte für die 4 Premier Divisions angesehen und dort liegt die Quote im 5vs4 bei ~ 20 %.
5vs3 liegt bei ~ 10%.  Tore im 5vs4: alle 8,9 Minuten. Tore im 5vs3 alle 6,5 Minuten. Die Abweichungen sind also (erstaunlich) gering.

Noch ein paar Randnotizen. Die Heimteams kommen im EZM aktuell auf 4% mehr Powerplaymöglichkeiten. Leo Moretti von den San Francisco Pirates hat diese Saison am meisten im Powerplay getroffen und zwar 14x. Sein Team hat auch die meisten Powerplaytore erzielt (53).

Die erweiterten Spielerstatistiken enthalten jetzt übrigens auch für Feldspieler die erzielen Tore im Powerplay und Unterzahl.

27

Re: Doppelte Überzahl

Brice,

ich bin immer wieder begeistert, wie intensiv du dich mit solchen Themen und Anfragen auseinander setzt.
Vor allem unter dem Aspekt, dass Fragestellungen wie diese, ja einen komplexen Hintergrund haben.
Ich bin von dem Ergebins ehrlich gesagt überrascht, da ich aus persönlicher Erfahrung beim 5vs3 keine guten Werte hatte.
Aber es zeigt, dass nicht unbedingt alles so schlecht ist wie es den Anschein hat.
Ich bin gespannt was sich hier gegebenfalls noch ergibt.

nochmals vielen Dank für deine bisherigen (und auch zukünftigen) Mühen für dieses Thema und EZM insgesamt.

Thumbs up +1

28

Re: Doppelte Überzahl

Ist ja auch für mich sehr interessant zu sehen ob das was ich hier so veranstalte funktioniert big_smile

Dein Team schwimmt aber eh gegen den Strom, denn du hast von deinen 10 Powerplaytoren 7 Auswärts erzielt und eigentlich ist es zu Hause einfacher Powerplaytore zu machen, zumindest etwas. Ein Tor bei 5vs3 war jetzt auch nicht dabei, aber du hattest auch nur 82 Sekunden 5vs3.

Mal sehen ob sich noch andere melden. Vielleicht auch von den Statistikern. Tschark sammelt glaube ich auch ziemlich viel zu seinem Team.

29

Re: Doppelte Überzahl

Das einzige was man aus meiner Sicht, ohne das Spiel komplett neu zu konfigurieren, implementieren könnte, ähnlich wie dem Boost der Form für kurze Zeit nach einem gewonnenen Fight, wäre eine prozentuale Abwertung der Form während einer 3vs5 Unterzahl, ebenso danach einen kleinen Boost für das gelungene Überstehen einer solche. Situation für kurze Teit danach.
Alles andere wäre, wie erwähnt, wohl zu neu zu programmieren mit Fatique Faktoren in der Spielberechnung.

BTW: kleiner Wunsch am Rande: wenn bei Unterzahl ein Spieler meint, eine weitere Strafe zu ziehen, wünscht ich mir den betreffenden Spieler bis Drittelende optional zu benchen;)

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

30

Re: Doppelte Überzahl

Wow, ich bin eigentlich jetzt nicht der Statistik Freak, aber die Zahlen sind wirklich interessant. Das Gefühl das doppelte Überzahl nicht so ausgereift ist, hatte ich auch schon öfter. Evt. ist es ja auch etwas so, wie ja erwähnt gibt es ja oft deutliche Klassenunterschiede im EZM und somit wird der Wert ja auch etwas nach oben verfälscht. In der NHL sind die Klassenunterschiede ja eher weniger so vorhanden.

Interessantes Thema ist es aufjedenfall.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/imageipfyz9nhcl.jpg
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10540.png
http://fs5.directupload.net/images/170116/nv7ono9e.png

Thumbs up

31

Re: Doppelte Überzahl

@Bonanza, Formplus ist eine gute Idee.

@Tolley, daher habe ich ja die Zahlen auch für Ligen geprüft wo die Klassenunterschiede geringer sind.

32

Re: Doppelte Überzahl

Achso, ist mir etwas entgangen^^ dennoch, auch da sind ja einige Fälle die den Wert verfälschen.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/imageipfyz9nhcl.jpg
http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_10540.png
http://fs5.directupload.net/images/170116/nv7ono9e.png

Thumbs up

33

Re: Doppelte Überzahl

Brice schrieb:

@Bonanza, Formplus ist eine gute Idee.

@Tolley, daher habe ich ja die Zahlen auch für Ligen geprüft wo die Klassenunterschiede geringer sind.

könntest du das ganz denn auf SEF Ebene ermitteln?

Thumbs up

34

Re: Doppelte Überzahl

Wie meinst du das?

35

Re: Doppelte Überzahl

naja so wie du es im Blog auch bei den PO-Partien beschrieben hast.
SEF in einer Range von 1-2 Differenz
SEF mit einer Differenz von >=5

Thumbs up

36

Re: Doppelte Überzahl

Eher nicht. Sind zu viele Faktoren die das beeinflussen. Ich müsste ja die Taktik mit einbeziehen und zu jedem Wechsel im Powerplay die SEF Stärke berechnen lassen. Ist jetzt nicht unmöglich aber schon viel Aufwand. Die Taktik wird zudem nicht zu jedem Match gespeichert. Vielleicht kann man ja einen Datenpool machen wo verschiedene Manager ihre Daten posten.

37

Re: Doppelte Überzahl

ok,
schade aber verständlich.
welche daten wären für dich denn notwendig, wenn man jetzt sammelt?
nicht, dass es infos sind die am ende nicht weiterhelfen ^^

Thumbs up

38

Re: Doppelte Überzahl

Ohne Vergleichswert (aus DEL, NHL oder ähnlicher Liga) an dem man sich orientieren kann ist es eigentlich sowieso sinnlos. Dann justiert man hinter nach Gefühl. Meine Analyse der Werte hat ja eh ergeben das die Zahlen eigentlich ok sind. Das angesprochene Formplus bei 5vs3 werde ich für die neue Saison einbauen. Dann werden die 5vs3 Zahlen noch etwas steigen, aber mehr sollten sie das meiner Meinung nach auch nicht. Bei 5vs3 fällt nach meinem Gefühl im realen Eishockey maximal zu 50% ein Tor. Ich würde eher auf 40% gehen. Wenn der EZM Wert bei alle 4,5-5,5 Minuten landet wäre das denke ich gut.

39

Re: Doppelte Überzahl

Brice schrieb:

Ohne Vergleichswert (aus DEL, NHL oder ähnlicher Liga) an dem man sich orientieren kann ist es eigentlich sowieso sinnlos. Dann justiert man hinter nach Gefühl. Meine Analyse der Werte hat ja eh ergeben das die Zahlen eigentlich ok sind. Das angesprochene Formplus bei 5vs3 werde ich für die neue Saison einbauen. Dann werden die 5vs3 Zahlen noch etwas steigen, aber mehr sollten sie das meiner Meinung nach auch nicht. Bei 5vs3 fällt nach meinem Gefühl im realen Eishockey maximal zu 50% ein Tor. Ich würde eher auf 40% gehen. Wenn der EZM Wert bei alle 4,5-5,5 Minuten landet wäre das denke ich gut.

einverstanden

Thumbs up

40 Zuletzt bearbeitet von Tschark (2017-03-13 15:44:48)

Re: Doppelte Überzahl

Habe zu der NHL etwas interessantes gefunden:

klick

Leider sind die in den Kommentaren verlinkten Daten allesamt nicht mehr verfügbar, zudem sind die Werte ja auch schon 8 Jahre alt, aber dennoch denke ich, dass man das gut nutzen kann.

http://behindthenet.ca/blog/uploaded_images/pp_5v3v4-757492.JPG

These percentages work out to basically 22 Goals/Hour

I sent somebody the data for 2007-08 and 2008-09 last night: 20.2 GF/60 at 5v3.

Damit sind wir also bei unter 3 Minuten pro Tor, was mir auch realistisch erscheint.


EDIT:
hier gibt es noch eine schöne Arbeit aus dem Jahr 2011 zum Thema, wobei folgende Tabelle uns weiterhilft:
http://fs5.directupload.net/images/170313/zq9advov.jpg


Nochmal EDIT:
Und nun habe ich auch endlich gefunden, was ich gesucht habe.
Auf behindthenet.ca kann man sich die 5vs3-Statistiken aller Teams der letzten Jahre anschauen.
SB Nation hat sich für diesen Artikel mal die Mühe gemacht, den Durchschnittswert der Jahre 2007-2013 zu ermitteln und kam dabei auf folgende Werte:
http://fs5.directupload.net/images/170313/69nlweuj.jpg

Also kann man als Fazit ziehen, dass in der NHL bei 5vs3-Überzahl ziemlich genau alle 3 Minuten ein Tor fällt.
Wenn es sich einrichten ließe, dass Zahlen auch hier beim EZM in die Richtung gehen, wäre das sicher begrüßenswert.


bilder-upload.eu mag mich anscheinend nicht mehr und löscht meine Bilder nach ein paar Minuten. Hoffentlich klappt es jetzt mit directupload besser.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_6879.png

Thumbs up +3

41

Re: Doppelte Überzahl

Ah einiges davon habe ich auch gefunden, aber den guten Artikel auf sbnation kannte ich noch nicht.  Danke fürs raussuchen smile