Thema: Draft Gebühr?!

Tach zusammen! :-)

Bin in meiner dritten Saison und nehme erstmals am Draft teil. Habe mich tierisch gefreut ne 36er und nen 34er zu scouten. Bin gerade erstmals aufgestiegen und werde wohl auch wieder absteigen. Daher die Freude über diese Spieler.
Doch nun kommt das aber: Ich bin per Zufall auf die Hilfe gekommen und musste mit erschrecken feststellen das dort stand das man für den gedrafteten Spieler bezahlen müsse.
Frage: Warum???
Ich bin mit meiner 3900er Halle zufrieden. Aber wenn ich vergleiche was ein 18 Jähriger kostet mit dieser Stärke, frage ich mmich wie ich den dann bezahlen soll. Ich bekomme niemals ca 550000 zusammen.
Auch war ich überrascht das man einen Free Agent zum normal Preis "kaufen" muss! Das ist alles ehrlich gesagt verwirrend :-(

Zur Zeit wird es schon schwer für mich auch nur nen 20 Jährigen 25er Spieler zu draften. Warum ist das so?

So sind die kleinen ja doch wieder die dummen, doch sollten sie nicht eigendlich davon profitieren und steigende Chancen haben gegen die Übermächtigen in der Liga?

Ich habe St. 36 und die oberen bis mitt 50! Dadurch das wir Absteiger Teams die nicht nehmen können können sich die großen auf unsere Kosten auch noch bedienen. Normal kann im Draft jeder jeden bekommen wenn die ersten falsch scouten. Aber hier ist es ne Finanzsache. Schade!!!!

Trotzdem liebe ich dieses Game :-)

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16379.png
https://picload.org/image/rpdrrrdi/awb.png
http://picload.org/image/rpdrrrlw/m.png

Thumbs up +1

2

Re: Draft Gebühr?!

Mehrere Antworten:

- ein EZM kostet die Verpflichtung Geld, weil das Scouting des Drafts an sich keine nennenswerten Kosten verursacht. Stell dir vor es wäre anders herum: Du gibts viel Geld fürs scouten aus und dir gefällt der Spieler nicht. Ich finde es sorum besser.

- Wenn du dir den Spieler nicht leisten kannst, heißt das einfach, dass dein Team noch nicht soweit ist einen solchen Spieler zu verpflichten. Bedenke, dass nicht nur der Kaufpreis bezahlt werden muss, sondern auch höhere Gehälter anfallen. Besser ist es erstmal ins Stadion zu investieren und im Anschluss in die Mannschaft.

- da du keine TeamID hinerlassen hast kenne weiß ich nicht wie lange du dabei bist, allerdings vermute ich, dass du noch ganz am Anfang bist. Schau mal seit wann die Teams mit Stärke 50 schon dabei sind, du musst nicht mit ihnen mithalten wenn die ggf. schon ein halbes Jahr länger spielen als du.

zu guter Letzt:
Mach dir keine Sorgen mit der Zeit uns sinnvoller Planung sind auch bessere Spieler in Kürze kein Problem mehr.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://picload.org/image/rcdiaili/ffw.png
https://picload.org/image/rcdiapll/ffu.png

Thumbs up

3

Re: Draft Gebühr?!

Bezahlen muss man den Spieler, weil man ihn ja auch theoretisch wieder verkaufen kann. Da gäbe es gute Chancen das ganze System zu missbrauchen um sich zu bereichern.

Das gleiche gilt für Free Agents. Klar normalerweise kann man vertragslose Spieler kostenlos verpflichten, dann würden aber alle sicherlich nur noch darauf warten vertragslose Spieler zu verpflichten und keine Spieler mehr bei anderen Managern abkaufen.

Diesbezüglich gab es schon Vorschläge das man, sofern man einen Spieler draftet und ins Team holt, die Scout Gebühr zurückbekommt. Auch möglich wäre den Draft alle 4-5 Saisons anzubieten, dafür die Kosten der Spieler zu reduzieren. Oder eine Ratenzahlung für die erste Saison wäre auch denkbar, da kann man den Spieler ja eh nicht verkaufen.

Ca. 450-500.000 € sollte ein Spieler mit Stärke 36 und Alter 18 übrigens kosten. Für Stärke 36 müsstest du aber mindestens in Liga 7 spielen. Da sollten die Einnahmen schon was hergeben.

Re: Draft Gebühr?!

Ich verstehe in gewisser weise warum das alles so gemacht wird. Ehrlich.
Mal angenommen ich könnte mir den 36er Spieler leisten, (ich spiele in der 7. und insg. in der 3. Saison) diesen Spieler mit 2500 Gehalt stemme ich ohne Probleme. Selbst wenn es so wie es ausschaut jetzt wieder in die 8. geht.
Aber sollte ich wie durch ein Wunder in der 7. bleiben, dann bin ich doch nächstes Jahr wahrscheinlich wieder nur Kanonenfutter. Ich habe jetzt knapp über 9200 Gehalt. Musste einige Spieler dazuholen um die Starken Spieler für dir wichtigen Spiele zu schonen. So kann ich wenigstens diese Spiele im Abstiegskampf der Regular Season gewinnen. Ich weiß, ist ne Art Wettbewerbsverzerrung, aber ich mache das nur gegen die die über dem Strich stehen, also ab Platz 8. Gegen die anderen Versuche ich das mir mögliche. Aber um das andere dann abzuschließen mit Verständnis aber auch einem Stück Enttäuschung, komme ich zur der Frage warum das so ist das in der 7. Liga, also betreffend die Mannschaften oft ja direkt nach der ersten Saison, Spiele bestreiten müssen wo 20 Stärken Unterschiede herrschen. 10er Unterschiede kann ich verstehen. Aber so hoch? Kann man nicht evtl einführen um die kleinen dahingehend zu schützen, das man wie im Realen Sport auch auf den Aufstieg verzichten kann? Macht ja Sportlich nicht viel Sinn jedes Spiel mit 0:7 aus der eigenen Halle geschossen zu werden.

Ich weiß, ich spiele erst meine Dritte Saison, ich will hier auch nicht den Oberlehrer geben, aber ich befasse mich seit 94 mit Eishockey, National, International, und wollte es einfach nur Verstehen und mal Anregungen geben. Auch mit dem WIssen das das andere 100%ig schon vor mir machten.

Wie gesagt, ich liebe dieses Game. Diese Zwei Punkte sind die einzigen die mir am Herzen lagen und die schön wären wenn man eine Änderung finden könnte es etwas gleicher zu machen.

Brice, du hast ein Super Game gechaffen.

CHAPEAU!

Verneig und Hut absetz :-)

Team ID: 16379

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16379.png
https://picload.org/image/rpdrrrdi/awb.png
http://picload.org/image/rpdrrrlw/m.png

Thumbs up +1

5

Re: Draft Gebühr?!

Das Problem das du ansprichst ist durch die Aufteilung auf 4 "Verbände" entstanden.
Es sind quasi nicht genug "Fastneue" und "Mittelneue" um als Puffer zwischen den schon länger Spielenden und den Neuen zu fungieren.
Brice hatt erwähnt er wolle hierfür ggf die Startstärke an die Startliga anpassen.
heißt, wenn du in
- Osteuropa in Liga 5 deine erste Saison bestreitest hast du ein Team mit ca Stärke 40 und den entsprechenden Ausgaben
- Amerika in Liga 7 startest hat dein Team nur ne Stärke von 30.

Aber auch wenn das nicht umgesetzt wird, spielt die Zeit den zukünftigen neuen in die Karten. Je mehr sich anmelden um so weiter unten starten die neuen und werden dann irgendwann diese hohen Stärkeunterschiede nicht mehr haben. (auch wenn sie aufsteigen)

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://picload.org/image/rcdiaili/ffw.png
https://picload.org/image/rcdiapll/ffu.png

Thumbs up

6

Re: Draft Gebühr?!

Ich finde die Stärken in deiner Liga jetzt grundsätzlich ganz gut. Du hast 37 und mit 3 Saisons Vorlaufzeit hat man eigentlich eine Chance die Liga zu halten. Klar der erste hat Stärke 54 und spielt in seiner eigenen Liga, aber der 2. hat z.B. 49 und sein Stadion ist schon schlechter ausgebaut als deins. Danach geht es von 46 bis 40 im Mittelfeld der Liga zu und mit 40-30 am Ende der Tabelle. Bis auf 2-3 Ausreißer kann man also sagen die Liga geht von Stärke 37 bis 46. Wenn du die Liga halten solltest ist mir ein paar Verstärkungen der Anschluss an das Mittelfeld nicht unmöglich. Ansonsten sind in Liga 7 gut 5000 Zuschauer machbar, also lohnt es sich auch das Stadion noch weiter auszubauen und somit mehr Geld zu verdienen. 1,5-2 Millionen Einnahmen kann man in Liga 7 pro Saison schaffen. Natürlich dann mit guten Voraussetzungen. Ich schätze du solltest jetzt so bei 500.000 € liegen.

Grundsätzlich ist mir auch daran gelegen Neueinsteiger motiviert im Spiel zu halten. Bei Teams die bereits in der ersten oder zweiten Saison aufsteigen ist das leider schwer. Ein Aufstiegsverzicht ist allerdings auch nicht möglich, weil dann ja Teams in den Ligen fehlen. Die Anpassung des Startkaders für die anderen Regionen ist bereits durchgeführt.

Übrigens kostet die Ausbildung eines Spielers mit Stärke 36 über 500.000 und es gibt keine Garantie das du einen mit Alter 18 bekommst, das spricht dann schon wieder für den Draft.

Anregungen und Meinungen sind immer willkommen, auch gerne von Spielern die noch nicht lange dabei sind.

Re: Draft Gebühr?!

Jep, den Draft meinte ich auch. Das ein Jugi mit campen bis St. 36 ne Stange geld kostet ist doch klar. Das war meinerseits darauf bezogen wenn ich die Kohle für der 36 Draft Center hätte. MeDDi schrieb das ich für ihn nicht nur die Kaufgebühr sondern auch das Gehalt mit einplanen müsste.
Hmm, ich tue mich grad ein wenig schwer dir den zweiten Satz zu glauben. Zumindest durch Erfahrung am eigenen Leib. Ich hätte meine Halle wenn ich am Anfang nicht so zögerlich gewesen wäre auf knapp 1000 mehr haben können i.M. Ich schätze wenn ich die 50k für den Ausbau abziehe und umrechne das ich gut 50 - 60k mehr auf dem Konto hätte. Das wäre für einen älteren 25er Spieler mit meinem jetzigen Kontostand drauf gegangen. Ich habe 5 Spieler mit min 25 oder drüber. Ich glaube daher leider nicht das ein 6. Spieler mir den allerwertesten retten würde. Verstehe mich nicht falsch, ich will doch selbstverständlich auch nicht als Aufsteigen die Liga rocken. Und ja, abzüglich der Kredite habe ich 515k Einnahmen.
Vllt. habe ich ja Glück und jemand anderes als zweites neben Bremen möchte Absteigen. DAnn kann ich ja auch so in der 7. bleiben :-)
Danke ihr Zwei für die schnelle und prompte Antwort. Ihr macht das super. Weiter so

P.s: Bekomme ich jetzt diesen Herrlichen blauen Balken?  :-)))

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16379.png
https://picload.org/image/rpdrrrdi/awb.png
http://picload.org/image/rpdrrrlw/m.png

Thumbs up

8 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2017-01-12 16:56:23)

Re: Draft Gebühr?!

Naja, in diesem Spiel ist es halt einfach so, dass es in den ersten paar Saisons lediglich um den Ausbau von Stadion und Umfeld geht. Sportliche Kriterien sollte man in dieser Phase nur mit einfliessen lassen, wenn durch wenig Aufwand die Chance besteht, noch mehr Geld zu verdienen. Nicht sehr angenehm, aber die Teams welche sinnlos aufrüsten ohne Stadion und Umfeld voll ausgebaut zu haben, gehen früher oder später ein.

Etwas beschleunigen kannst du die Sache, wenn du Freundschaftsspiele auswärts in voll ausgebauten Stadien, optimalerweise gegen Teams aus den höheren Ligen, spielst.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up

Re: Draft Gebühr?!

Ich kann deine Situation aktuell recht gut verstehen.
1. Saison ohne Niederlage aufgestiegen und jetzt gibts sehr oft heftig auf die Rübe.

Einige sehr gute Tipps hast du hier ja schon bekommen. Nutze die und forciere zu 100% Stadion + Umfeld.
Alles andere ist vergebene Mühe.
35er Spieler sind absolut nicht sinnvoll!
Vergleich mal unsere beiden Teams. Stärke mäßig bist du nur knapp über mir, aber Gehälter sind mehr als doppelt so hoch. Ausdünnen + intelligent verstärken wink

Die paar Form-Punkte die deine Besten verlieren bei Niederlagen sind zu verschmerzen. Wenn es wirklich ausufern sollte, einfach ein paar Tage vor den Playdowns aus dem Training nehmen, die 20-30% Trainings-Fortschritt wirst verkraften und die Form geht wieder hoch.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_1979.png

Thumbs up

Re: Draft Gebühr?!

Werde das Stadion selbstverständlich weiter ausbauen. Das werde ich berücksichtigen, ganz klar. Auch werde ich definitiv meine Jugis campen. Ich weiß auch das dann der Rest von alleine kommt. Ist halt nur bissi ärgerlich da ich drei  Spieler scouten kann. Jetzt weiß ich nur nicht welche ich in die engere Auswahl nehmen soll. Will ja nicht meine harten erwirtschafteten Euros einfrieren. Der momentan schwächste Spieler (es ist auch ein 8er und ein 9er dabei) hat stärke 27 und ist 21. Ein C. Da ich diese Position favorisiere.
Was würde der mich denn Kosten? Kann man mir das ungefähr sagen? Und um wieviel schwanken die Werte wenn sie nicht zu 100% gescoutet sind?

Ich danke euch allen für die Tips und für die schnellen Antworten. Einige Tips kannte ich, nur war mir nicht ihrer Dringlichkeit bewusst. Hätte ihnen halt nicht alles Untergeordnent. Werde mich also schweren Herzens in Geduld üben müssen :-)

@markus_theiszl:
Hatte das am Anfang gemacht, dort hatte ich im Schnitt 9 - 10k an Einnahmen, jedoch ging die Form runter. Jetzt trage ich sie zu Hause vor fast voller Hütte aus und komme auf knapp 8k und wieder steigende Form. Bin hierbei hin und her gerissen. Was würdest du hierbei tun?

Eine Frage noch zum Schluss: Lohnt es sich jetzt schon bei den Jugis auf die stärkeren zu gehen? Habe vor einem Tag den Versuch gestartet. Allerdings eben gestoppt. Weitermachen oder den einen Tag in den Wind pusten?

Nochmals danke für eure sehr schnellen und ausführlichen Antworten

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16379.png
https://picload.org/image/rpdrrrdi/awb.png
http://picload.org/image/rpdrrrlw/m.png

Thumbs up

11

Re: Draft Gebühr?!

ich persönlich würde in der dritten saison weder draftspieler scouten noch jugis ziehen.
alles was man da braucht gibt mMn günstig auf dem TM. (pers. Meinung)

ich verstehe allerdings nicht wie du auf den wert "3 Spieler scouten" kommst.
wenn du den scout auf der höchsten stufe nimmst bekommst du von den 24 spielern im draft fast alle zu 100%.
wenn du vorher ne auswahl triffst
zb. alle 21 jährigen nicht
oder nur die Stürmer.
dann schaffst du alle die du willst zu 100% und die anderen interessieren dich dann ja eh nicht.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_11306.png
https://picload.org/image/rcdiaili/ffw.png
https://picload.org/image/rcdiapll/ffu.png

Thumbs up

Re: Draft Gebühr?!

VincentDamphousse25 schrieb:

Werde das Stadion selbstverständlich weiter ausbauen. Das werde ich berücksichtigen, ganz klar. Auch werde ich definitiv meine Jugis campen. Ich weiß auch das dann der Rest von alleine kommt.

Umfeld nicht vergessen. Davon sind deine Sponsorengelder hauptsächlich abhängig. Spieler solltest du nur holen, wenn du durch geringe Investitionen einen Aufstieg oder einen Klassenerhalt erreichen kannst. Jeder Tag nach einem Stadion- oder Umfeldausbau bringt erhebliche Mehreinnahmen. Wenn du also unnötige Lohn- oder Transferausgaben hast, verlangsamt das deinen Fortschritt erheblich. 



VincentDamphousse25 schrieb:

Ist halt nur bissi ärgerlich da ich drei  Spieler scouten kann. Jetzt weiß ich nur nicht welche ich in die engere Auswahl nehmen soll. Will ja nicht meine harten erwirtschafteten Euros einfrieren. Der momentan schwächste Spieler (es ist auch ein 8er und ein 9er dabei) hat stärke 27 und ist 21. Ein C. Da ich diese Position favorisiere. Was würde der mich denn Kosten? Kann man mir das ungefähr sagen? Und um wieviel schwanken die Werte wenn sie nicht zu 100% gescoutet sind?

Nun. Die im Draft erhältlichen Spieler sind alle relativ unerfahren. Da unerfahrene Center nutzlos sind und du doch nicht das Geld hast, dem im Camp noch Erfahrung anzutrainieren solltest du den Draft nach einem Stürmer oder ansonsten möglichst jungen Amateuren durchsuchen.



VincentDamphousse25 schrieb:

Eine Frage noch zum Schluss: Lohnt es sich jetzt schon bei den Jugis auf die stärkeren zu gehen? Habe vor einem Tag den Versuch gestartet. Allerdings eben gestoppt. Weitermachen oder den einen Tag in den Wind pusten?

Auf jeden Fall stoppen. Wenn der Spieler 18 ist, kann sich das lohnen. Ist er 19, schon kaum mehr. Ist er 20 oder 21 hast du dein Geld verschwendet. Wenn du im Draft einen jungen Stürmer findest, ist das okay...dann weisst du, was du kriegst. Ansonsten solltest du auf Amateure setzen und diese ins Camp stecken. Erfahrung kostet keinen Lohn und ist vor allem bei Centern, sowie auch Goalies und Defendern ausserordentlich wichtig. Du kannst Amateure fast gratis Erfahrung trainieren lassen...mache davon Gebrauch und du sparst eine Menge Geld...

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up +1

Re: Draft Gebühr?!

Danke an alle die mir hier so Ausführlich geholfen haben und mir Tipps gaben. Im Gegensatz zu anderen Browsergames die ich ausprobiert hatte ist hier der Zusammenhalt und die Hilfe echt super. Es macht wirklich Spaß mit euch.

Nur eine Frage noch: Dachte immer Amateure wären ab Stärke 16. Aber ich habe auch von Stärke 94 Amateuren gehört. Von wo bis wo gehen denn jetzt Offiziell Amateure?

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16379.png
https://picload.org/image/rpdrrrdi/awb.png
http://picload.org/image/rpdrrrlw/m.png

Thumbs up

14

Re: Draft Gebühr?!

VincentDamphousse25 schrieb:

Danke an alle die mir hier so Ausführlich geholfen haben und mir Tipps gaben. Im Gegensatz zu anderen Browsergames die ich ausprobiert hatte ist hier der Zusammenhalt und die Hilfe echt super. Es macht wirklich Spaß mit euch.

Nur eine Frage noch: Dachte immer Amateure wären ab Stärke 16. Aber ich habe auch von Stärke 94 Amateuren gehört. Von wo bis wo gehen denn jetzt Offiziell Amateure?

Eigentlich müsstest du recht haben, die Erfahrung kann aber über 15 sein. Und da die nix kostet sind solche Spieler so begehrt, soweit hab ich das Spiel verstanden wink (glaub ich big_smile )

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_16956.png
http://nightingale-berlin.de/Bilder/Avatare/EA_Signatur400x40_001.png
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/empireathleticm2lgdo107h.png

Thumbs up

15

Re: Draft Gebühr?!

Empfehle das hier zu lesen:
http://www.eiszeit-manager.de/wiki/Spielerwerte

Also eigentlich alles in diesem Kasten:
Hilfe & Infos zum EZM
EZM NAVIcon 001.png
Anfängertipps • Aufstellung • Aufstieg & Abstieg • Berechnungen • Bugfixes • Changelog • Cups • Fanshop • Finanzen • Free Agent • Freundschaftsspiele • Gehalt • Nationalmannschaften • Nachwuchs • Playoffs • Playdowns • Punktabzug • Saisonablauf • Scout • Spielablauf • Spielerentwicklung • Spielertausch • Spielerwerte • Sponsoren • Spielerform • Stadion • Taktik • Training • Trainingscamp • Transfermarkt • Trikot• Trophy • Urlaubsmodus • Verletzung • Verträge • Wunschliste
Changelog • FAQ • Multi Account


Zur Frage: Alle Spieler einschließlich Stärke 15 sind Amateure, egal wie viel Erfahrung diese haben. Das Erfahrung ein nicht zu unterschätzender Faktor in diesem Spiel ist, ist mittlerweile denke ich klar.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up

16 Zuletzt bearbeitet von Datsjuk4ever (2017-01-13 17:20:34)

Re: Draft Gebühr?!

tarkin77 schrieb:
VincentDamphousse25 schrieb:

Danke an alle die mir hier so Ausführlich geholfen haben und mir Tipps gaben. Im Gegensatz zu anderen Browsergames die ich ausprobiert hatte ist hier der Zusammenhalt und die Hilfe echt super. Es macht wirklich Spaß mit euch.

Nur eine Frage noch: Dachte immer Amateure wären ab Stärke 16. Aber ich habe auch von Stärke 94 Amateuren gehört. Von wo bis wo gehen denn jetzt Offiziell Amateure?

Eigentlich müsstest du recht haben, die Erfahrung kann aber über 15 sein. Und da die nix kostet sind solche Spieler so begehrt, soweit hab ich das Spiel verstanden wink (glaub ich big_smile )

Richtig. Stärke bis 15 und Erfahrung unbegrenzt. Deshalb lohnt es sich, wenn das Camp frei ist und/oder das Geld fehlt, mit Amateuren zu arbeiten. Du kannst einen Amateur praktisch gratis bis Erfahrung 100 trainieren. Dafür hat man normalerweise keine Zeit, aber wenn du beispielsweise einen 18j Ama 2x10 Tage im Camp Erfahrung und dann noch 1x Stärke trainieren lässt, hast du praktisch nichts bezahlt und kriegst dennoch innerhalb einer Saison einen für die unteren Ligen passablen Spieler.

Und ja. Erfahrene (wie auch junge) Amateure sind sehr beliebt, weil man sie umsonst verpflichten kann. Wenn im Draft kein passender Spieler verfügbar ist, bietet es sich also an, einen Amateur zu nehmen. Kostet nix.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_8057.png

Thumbs up +1