Thema: Saison 82

SPORTLICH
Liga: Platz 4 oder höher
UHL: Playoffplatz

PERSONELL
3.Reihe umbauen und verstärken

FINANZIELL
Ohen Jugendförderung etwas Geld erwirtschaften

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_9173.png
http://bit.ly/2jZOU0X
http://fs5.directupload.net/images/170208/p8mgtbzq.png

Thumbs up

2

Re: Saison 82

Erstmals in der Vereinsgeschichte geben die Gladiators kein Saisonziel aus. Innerhalb von zwei Saisonen müssen 5 Leistungsträger ersetzt werden. Saisonverlauf und sportlicher Erfolg werden stark vom Transfermarkt-Angebot abhängen. Die Gs werden sich nur verstärken, wenn exakt auf den Bedarf abgestimmte Spieler verfügbar sind.

Deshalb gibt es auch weder ein finanzielles noch ein sportliches Ziel. Lassen sich keine passenden Spieler vor dem Transferschluß finden, rechnet man mit einem hohen Saisonüberschuss und dem Playdown-Kampf. Sollten gute Spieler verfügbar sein, rechnet man mit einem finanziellen Verlust, aber einem Mittelfeldplatz.

Die Gs sehen den für Ratisbona-Verhältnisse unsicheren Zeiten gelassen entgegen. Man wird seiner langfristigen Stategie treu bleiben und sich nicht von der sportlichen Situation zu übereilten Personalmaßnahmen hinreißen lassen.

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

Re: Saison 82

tomrbg schrieb:

Die Gs sehen den für Ratisbona-Verhältnisse unsicheren Zeiten gelassen entgegen.

Bei finanziellen Nöten helfe ich dir gerne aus, musst halt nur dein Schotten-Joker gegen pekunäre Mittel eintauschen big_smile

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_2263.png

Thumbs up +1

4

Re: Saison 82

Bonanza schrieb:
tomrbg schrieb:

Die Gs sehen den für Ratisbona-Verhältnisse unsicheren Zeiten gelassen entgegen.

Bei finanziellen Nöten helfe ich dir gerne aus, musst halt nur dein Schotten-Joker gegen pekunäre Mittel eintauschen big_smile

Ich danke Dir für dieses uneigennützige, altruistische und überaus reizvolle Angebot. Leider ist Alasdair MacLeod derzeit unabkömmlich. Er wird gegen Tollwut und Maul- und Klauenseuche geimpft, besucht ein Aggressionsbewältigungsseminar, macht einen Alkoholentzug und ist nebenbei noch einige Wochen im Trainingscamp.

In diesem Zustand würde ich ihn zwar prinzipiell schon verkaufen, aber nicht an einen langjährigen, treuen, befreundeten Partnerverein. Er würde Dir nur Kummer bereiten!

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up

5

Re: Saison 82

tomrbg schrieb:

Deshalb gibt es auch weder ein finanzielles noch ein sportliches Ziel. Lassen sich keine passenden Spieler vor dem Transferschluß finden, rechnet man mit einem hohen Saisonüberschuss und dem Playdown-Kampf. Sollten gute Spieler verfügbar sein, rechnet man mit einem finanziellen Verlust, aber einem Mittelfeldplatz.

Wir hatten kein Ziel, aber das haben wir erreicht smile

Die Gs konnten sich verstärken. Ein älterer Center hat die Schlagkraft des Teams erhalten und die Kasse nicht überstrapaziert. Die sportliche Prognose wurde leicht übererfüllt: nachdem Ratisbona im gesamten Saisonverlauf im Mittelfeld herumdümpelte, konnte man in letzter Sekunde die Playoffs erreichen und schied dort im Halbfinale aus. Durch die PO-Teilnahme blieb ein leichter Saisongewinn übrig, der gerade für ein größeres Kabinenfest reicht (und genau dafür verwendet wird!).

http://www.eiszeit-manager.de/images/signaturen/ezm_sig_3779.png

Thumbs up